Benutzerprofil

renzodohm

Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 25
15.04.2015, 07:14 Uhr

Die mageren Models ... sind eines der letzten Mysterien unserer Zeit. Wer bloß will die sehen? Ich kenne keinen und keine. Und doch scheinen sie den Modemachern das Nonplusultra. Eines der letzten Mysterien unserer Zeit [...] mehr

03.03.2015, 07:20 Uhr

Vom Duden lernen heißt Zeichensetzung lernen Wäre toll, wenn jemand Kundiges wenigstens die Überschrift nochmal ansähe ... mehr

26.06.2014, 07:11 Uhr

Ellenbogen gegen Ringer Natürlich hätte der Ellenbogenhieb von Sakho geahndet werden müssen. Doch sein Verweis auf Selbstverteidigung hat durchaus Berechtigung. Es ist schade, dass Klammern und Halten im Strafraum weniger [...] mehr

19.06.2014, 11:29 Uhr

Bei Perfektion schaut man eher weg? Weil man sie schon so oft gesehen hat? Trifft das nicht viel eher auf das unperfekte, belanglos Alltägliche zu? Man darf Perfektion nur nicht mit dem gekünstelten Glattgebügelten verwechseln. mehr

21.05.2014, 07:32 Uhr

Cool ... ... es gibt fragwürdigere Hobbys. Mich hätte bloß interessiert, wie er es schafft, seine Papierentwürfe so ebenmäßig umzusetzen, ohne bei der Arbeit wirklichen Überblick zu haben. Setzt er [...] mehr

23.04.2014, 12:10 Uhr

Wie jetzt ...? Die Sonne dreht sich doch nicht um die Erde? mehr

07.02.2014, 21:49 Uhr

Hohe kriminelle Energie erforderlich Die kriminelle Energie, da ist sie wieder. Könnte man die nicht mal bei der Energiewende einsetzen? Soll die Verlautbarung von AVM heißen, nur wirklich ganz, ganz Böse hätten das hingekriegt? Und [...] mehr

27.01.2014, 08:13 Uhr

Die Bildzeitung ... breitet sich in den SPIEGEL aus und wird zum Thema NSA-Affäre als ernsthafter Gesprächspartner eingeladen. Ich habe bei Jauch nur kurz zugeschaltet und Herrn Reichelt gehört, da wusste ich auch [...] mehr

12.12.2013, 17:19 Uhr

Also, die ... dieses Artikels reiben wirklich. mehr

08.12.2013, 21:11 Uhr

Einer der effektivsten Tatorte seit langem ... ... denn bei vielen habe ich erst nach dem Ende genug. Hier hat schon eine knappe halbe Stunde gereicht. Ich wäre dankbar für Hinweise, wo sich noch Krimis ohne musizierende Kommissare finden lassen [...] mehr

06.12.2013, 12:29 Uhr

Ist es schon Rassismus ... ... wenn man feststellt, dass jemand irgendwie mit dem Ausland zu tun hat? Diesen Eindruck bekommt man jedenfalls. Wer die Erwähnung von Röslers Herkunft schon für eine "rassistische [...] mehr

27.10.2013, 22:27 Uhr

Stimmt Das stimmt allerdings, leider. mehr

27.10.2013, 22:25 Uhr

Vor Werbeclipästhetik ... glaubte man sich beim Tatort früher sicher. So langweilige Sachen wie Schauspielkunst und Dialogwitz waren gefragt. Leider soll man sich jetzt auch auf diesem Sendeplatz anderthalb Stunden von [...] mehr

14.10.2013, 18:38 Uhr

Ich leide mit ihnen ... ... aber immerhin bekommen sie ja eine nette Entschädigung. Der Zuschauer dagegen - wer hat Mitleid mit ihm? mehr

29.09.2013, 11:08 Uhr

Ich bin jetzt kein ... ... ausgesprochener Fußballfan, aber ich vermute, es ist das Wesen einer gut organisierten Defensivreihe, dem Angreifer Schwierigkeiten zu bereiten. mehr

28.04.2013, 16:18 Uhr

Denkunmöglich ... ... ist mal wieder ein netter Fund. Unmöglich hätte vermutlich unmöglich gereicht. Man kann natürlich streiten, ob das klammheimliche Behalten eines wissentlich unrechtmäßigen Betrages nicht dem [...] mehr

01.04.2013, 12:59 Uhr

Wer sieht sich nicht ähnlich? Dieses schöne Beispiel sollte ermutigen, das leider als veraltet geltende Wort "einander" wiederzubeleben. Denn die genannten Frauen sahen nicht sich ähnlich (das tut jede Frau), sondern [...] mehr

25.01.2013, 13:22 Uhr

Ob US-Amerika ... hier nicht doch eher verlogener als professioneller ist? Ich bin weder ein Freund der FDP noch von Herrn Brüderle, aber wenn eine intelligente Frau mit einem angesäuselten, aber harmlosen [...] mehr

16.11.2012, 13:27 Uhr

Schön wär's ... ... aber wer nicht vortragen kann, lernt es an der Uni auch nicht. Als Student sähe ich auch nicht ein, als Versuchskaninchen für Vortragsübende dienen zu müssen. Leider wird die Lehre noch immer als [...] mehr

01.11.2012, 20:57 Uhr

An der Sache vorbei Davon abgesehen, dass der Presse hier kein Vergehen vorgeworfen wird: Um sie geht es hier nicht. Selbst wenn tatsächlich ein Vergehen des verdächtigten Polizisten vorläge (was aus dem Artikel [...] mehr

Kartenbeiträge: 0