Benutzerprofil

morkvamork

Registriert seit: 31.05.2012 Letzte Aktivität: 19.07.2014, 1:56 Uhr
Beiträge: 212
   

19.07.2014, 00:44 Uhr Thema: Rücktritt des Kapitäns: So könnte Löw Lahm ersetzen so ? Ihre Meinung in Ehren, aber der FC Bayern ist mit Sicherheit keine Mannschafft, die aus "Eigengewächsen" die Teams formt. Eher das Gegenteil ist richtig. Und das stimmt zumindest für [...] mehr

17.07.2014, 19:12 Uhr Thema: Mögliche Fiat-Übernahme: Volkswagens Hochzeit im Himmel - oder in der Hölle kann ich mir so nicht vorstellen das mit dem US-Passat war Schwachsinn (wie der Phaeton), alle Japaner haben mindestens einen "Truck" im Programm. Muss halt so sein. Aber speziell VW gehört hier (im Süden) zum Strassenbild, [...] mehr

20.04.2014, 21:29 Uhr Thema: Fährunglück in Südkorea: Funkverkehr offenbart Konfusion bei Crew und Schiffsüberwach ich habe mir, so was in der Richtung wie es beschreiben, schon fast gedacht. Nachdem die Südkoreaner etwas näher kennenlernen "durfte" (hier wimmelt es nur so) war das fast klar. Auf der einen Seite [...] mehr

08.04.2014, 12:25 Uhr Thema: Regel-Ärger in der Formel 1: Mercedes-Motorsportchef Wolff nennt Debatte "absurd" das war.. ..schon immer so. Auch schon vor 30 Jahren haben Teams und Fahrer von guten Konstrutionen profitiert. Ich sage nur Lotus unter Colin Chapman, was waren die unter verschiedenen Fahrern (sehr [...] mehr

02.03.2014, 03:59 Uhr Thema: Ukraine-Russland-Krise: Das Dilemma der Europäer so traurig, das ist. Der Westen, allen voran die EU, hat das voll verpennt. mehr

06.02.2014, 12:19 Uhr Thema: Horrende Telefonrechnungen: Unbekannte kapern Fritzbox-Router also ? was tun ? Durch unsere bequemlichkeit sind solchen Kriminelle doch gerade zu eingeladen. Für mich heisst das noch mehr, selber aus dem Haus zu gehen um einzukaufen. Und nicht per Cell phone oder [...] mehr

03.02.2014, 13:27 Uhr Thema: Urteil in Italien: Empörung über Amanda Knox' Richter glaube ich nicht, die USA wird die Frau nicht ausliefern (vielleicht wenn wenn sie Snoden im Gegenzug bekommen). Und wenn, bis einen US-Bürger im Flieger sitz vergehen wahrscheinlich Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. mehr

01.02.2014, 20:31 Uhr Thema: Sicherheitskonferenz: Kerry verzichtet auf ein Sorry zur NSA Ami go home, würde ich nicht sagen. Dazu ist ist die Welt zu sehr zum Dorf verkommen. Amis und Bürgerrechte, die wissen zum Teil gar nicht wie sie verarscht werden und "Land of the Free" da lach [...] mehr

30.01.2014, 12:53 Uhr Thema: Mehr als 100.000 Unterschriften: Online-Petition fordert Abschiebung von Justin Biebe Naja, kann man so oder so sehen. Auf jeden dürfte das schwierig werden. Sie ist US-Bürger. Sie wird schon sehen, was sie von hat. Irgend wann will sie keiner mehr. Das ging schon Micheal Jackson oder Whitney [...] mehr

30.01.2014, 01:31 Uhr Thema: Mehr als 100.000 Unterschriften: Online-Petition fordert Abschiebung von Justin Biebe der macht, dass doch nur um "im Gespräch" zu bleiben. So wenig Ahnung von der Musik und so talentfrei, bleibt ihm gar nix anderes übrig. Ansonsten müsste er wahrscheinlich verhungern. mehr

17.01.2014, 00:21 Uhr Thema: EuGH-Urteil zu Steiff: Knopf im Ohr darf jeder zum Beispiel, oder Mattel die Barbie (war ganz offiziell gekauft, aber erheblich unter Wert und die Ruth Chandler wusste das) Aber grundsätzlich haben die Amis und vorallem die Asiaten, da weniger [...] mehr

16.01.2014, 12:28 Uhr Thema: EuGH-Urteil zu Steiff: Knopf im Ohr darf jeder ist nicht das erste.... ...Urteil dieser Art z.B. haben die Richter auch das Reinheitgebot beim Bier gekippt. Nur weil wahrscheinlich Heinniken das so wollte. Und diesmal wird sicher wieder irgend eine Lobby dahinter [...] mehr

13.01.2014, 01:10 Uhr Thema: Hollande-Partnerin Trierweiler: Frankreichs "Première Dame" im Krankenhaus Versteh einer das ? Abgesehen davon dass, diese Frau äusserst attraktiv ist und man(n) so eine Frau nicht so leichtfertig auf Spiel setzt, scheint dieser Herr wohl doch etwas anders zu ticken. mehr

31.12.2013, 03:48 Uhr Thema: Geheimer NSA-Werkzeugkasten : Politiker von SPD und Grünen empört über Geheimdienst-M die Amerikaner, sind so paranoid dass, sie sich (als Kassierer) an der Supermarktkasse von grauhaarigen Menschen, beim Alkoholkauf den Ausweiss zeigen lassen. Nur weil sie Angst haben, wenn der Vorgesetzte dass, sich [...] mehr

22.12.2013, 18:02 Uhr Thema: Südpolarmeer: Australien will Japans Walfänger per Flugzeug überwachen man versucht... ... ja schon länger durch Quoten, Drängen und Bitten das ganze einzuschränken. Nun ja, der Walfang wird von selbst erledigen. Wenn nämlich die Walfänger wochenlang auf See verbringen müssen, [...] mehr

22.12.2013, 17:55 Uhr Thema: Südpolarmeer: Australien will Japans Walfänger per Flugzeug überwachen geht noch ? jeder weiss dass, der Walfang nur rein kommerziellen Zwecken dient. Und die Japaner wissen das am aller besten. Weil nämlich in sündhaft Restaurants das Ergebniss auf dem Teller liegt. mehr

17.12.2013, 03:05 Uhr Thema: Zwangsevakuierte Esso-Häuser: "Ein Teil von mir ist weg" wie sagt der Fuzzi vom Eigentümer ? "es kotzt mich an...." Ich hatte auch mal so ein Vermieter. Neubauwohnung, Pfusch am Bau und ich habe mich um alles selber kümmern müssen. Nur bei der Miete war er sehr schnell, als ich [...] mehr

10.12.2013, 01:21 Uhr Thema: Trauer in Südafrika: 70 Staatschefs nehmen von Mandela Abschied wieso hat da jemand, jemand verunglimpft ? hat doch nur die Wahrheit gesagt ! mehr

07.12.2013, 01:30 Uhr Thema: Nelson Mandelas Gegner: "Dieser schwarze Terrorist" na ja Thacher, Strauss, Reagan, Kohl und co. = Menschenunfreundlich. Mandela, King, Mutter Theresa, Ghandi usw. = Menschen. und wer nicht reich ist und noch ein paar Jährchen zu leben hat, wird [...] mehr

06.12.2013, 20:45 Uhr Thema: Nelson Mandelas Gegner: "Dieser schwarze Terrorist" dass, bei der Thatcher ihrem Tod in England vielen zum feiern war, wundert mich nicht. Rassist, Lobbyist, Reaktionär alles in einer Person. mehr

   
Kartenbeiträge: 0