Benutzerprofil

seppfett

Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 259
Seite 1 von 13
22.07.2017, 22:43 Uhr

Da mögen sie in der Theorie recht haben, aber das Verhalten der polnischen Regierung wird etwas Anderes bewirken. Und das wäre nicht das erste Mal. Durch die stete Abtrennung von der EU wird das [...] mehr

22.07.2017, 20:19 Uhr

Kaczynski treibt Polen in die europäische Isolation und damit in die Hände Putins. Er teilt aktiv das polnische Volk. Da wird auch die Solidarität des ungarischen Präsidenten nicht helfen. Da gibt [...] mehr

18.07.2017, 12:25 Uhr

leider hat die EU keinen ideologischen Unterbau, sie ist zu einem reinen Wirtschafts- und Finanzclub "verkommen". Wir brauchen mehr EU-Selbstbewustsein! mehr

18.07.2017, 12:18 Uhr

Ihr Kommentar ist amüsant, da sie dem Autor des Artikels unbedingt wiedersprechen wollen, ihn aber mit ihren Ausführungen im Grunde bestätigen. Die "Extrawurst" basiert auf dieser [...] mehr

15.07.2017, 11:46 Uhr

Der oberste Polizist der verantwortlichen Bundespolizei ist der Bundesinnenminister, oder wollen Sie mir glaubhaft machen, dass Hamburg alleine 20000 Polizisten hat? mehr

15.07.2017, 08:21 Uhr

Menschlich Verständlich Aber könnte man nicht davon ausgehen, dass weniger Autos gebrannt und weniger Läden geplündert worden wären, wenn sich diese mehren Einheiten nicht geweigert hätten? Kann ich also andere für etwas [...] mehr

14.07.2017, 23:37 Uhr

Interessant ist, dass der G20 Gipfel hier im Forum eine reine SPD- oder gar Olaf Scholz-Veranstaltung war. Die verantwortliche CDU Bundeskanzlerin Merkel und ihr CDU Innenminister kommen hier so gut wie nie vor. [...] mehr

14.07.2017, 18:17 Uhr

Was ist grundsätzlich falsch daran, dass der Schutz von Leib und Leben der Staatsgäste höchste Priorität (nicht Vorrang) haben? Was hat denn der deutsche Innenminister gesagt? Er war ja zuständig für diese deutsche Veranstaltung mit [...] mehr

14.07.2017, 13:41 Uhr

Grüne nicht links Erstens sind die Grünen nicht (mehr) links spätestens seit Kretschmer. Zweitens hat nicht der rote Block das Schanzenviertel angegriffen… ;-) mehr

11.07.2017, 23:06 Uhr

So schon richtig Viel Spass beim Nachweis der Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in Deutschland - im Prinzip müssen sie noch Mitglied einer Partei sein oder als Auslandsdeutscher für eine offizielle [...] mehr

11.07.2017, 17:15 Uhr

Doch, die Beschränkung existiert auch für Deutsche die länger als 20 Jahre keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Ich darf nicht an den französischen Legislativ- und Präsidentenwahlen teilnehmen. [...] mehr

11.07.2017, 17:02 Uhr

Lesen Ihre Quelle heist "Lawyersforbritain" = Anwälte für GB. Bestimmt keine neutrale Quelle - wie bei vielen Regeln und Getzen gibt es bestimmt auch hier Auslegungsspielraum. Also keine [...] mehr

11.07.2017, 13:29 Uhr

zu 1. Bitte belegen, dass die EU-Komission sich die Zahlen ausgedacht hat. zu 2. Weil GB schon heute nicht genug Geld für den NHS und ihre eigenen Bürger hat - trotz grosser Ankündigungen vor [...] mehr

09.07.2017, 19:03 Uhr

Eine Merkel-Veranstaltung Da dies eine Veranstaltung der Regierungschefin war, ist meines erachtens das Innenministerium unter De Meisier für die Sicherheit verantwortlich. Den hat man aber erst heute zum ersten mal gesehen. [...] mehr

08.07.2017, 20:33 Uhr

sind keine Linken Das sind gewaltbereite Faschisten die da zerstören. Deswegen sind gerade linke Viertel das Ziel. übrigens frage ich mich warum die Hamburger Polizei für die Veranstaltung verantwortlich ist. [...] mehr

08.07.2017, 13:37 Uhr

Wieso linksradikal Wie kommt man denn immer auf die Idee, dass diese radikalen Randalierer links sind? Die können genauso rechts oder gar faschistisch sein. Dieses brennende Hamburg sieht eher wie bei den Krawallen der [...] mehr

03.07.2017, 12:25 Uhr

Es ist äusserst interessant festzustellen, dass es heute noch Menschen gibt, die das verlangen nach mehr Demokratie und einem vereinten Europa als Links bezeichnen. Die Linke, z.B. in Deutschland [...] mehr

22.06.2017, 16:34 Uhr

Provokation der Wähler Dieses Mal ist das Verhalten von Frau Merkel eine Provokation für die Wähler. Man kann diesen "Wendehals" im Ruhezustand nicht mehr wählen. Kein Programm, keine fähigen Köpfe hinter ihr, [...] mehr

20.06.2017, 12:42 Uhr

Lieber ein noch nicht komplettes Steuer-Konzept als gar keines wie bei allen anderen Parteien. Man kann nur den im Detail kritisieren der etwas Vorschlägt. Alle anderen Parteien haben bisher noch keine [...] mehr

08.06.2017, 21:33 Uhr

Unverständlich Aber zumindest hat die SPD Rentenpläne. CDU/CSU haben keine Pläne - nicht nur für die Rente. Jedoch schreibt die SZ: "Union verzichtet im Wahlkampf auf eigenes Rentenkonzept". Bei der [...] mehr

Seite 1 von 13