Benutzerprofil

trevi

Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 730
Seite 1 von 37
08.04.2018, 10:30 Uhr

Machtlose Versorgungsantalt , die EU ... diesen Eindruck gewinnte ich immer wieder. Keine Kontrollen -auch nicht im eigenen Riesenapparat Brüssel- , keine Umsetzung/Einhaltung der Gründungs- und Ergänzungsbestimmungen, eine lächerliche [...] mehr

07.04.2018, 16:41 Uhr

Seit Jahren immer wieder dasselbe, die EU schlampt bei der Vergabe von Fördergeldern, die in den Mitgliedsländern dringender benötigt würden. Schon zu Zeiten der griechischen Förderungen von "Schein-Investitionen" die nie [...] mehr

29.03.2018, 17:10 Uhr

ITler - selten so schlecht Jammern gehört -- das Lachen würde Ihnen schnell vergehen, wenn Sie in der fr.Wirtschaft als Informatiker arbeiten müssten. Dort müssen Berufsgruppen Ihrer Art so richtig ranklotzen, während immer wieder auffällt, [...] mehr

28.03.2018, 17:07 Uhr

Warum immer wieder Mindestzahlung-Forderungen von 200,--€ -aktuell- , das ist m.M.nach reiner Etikettenschwindel, weil bei dies z.B. bei rd.3000,--€ Gehalt (realistischer Wert für ÖD-Beschäftigte der mittleren Ebene) bei übl. Verhandlungsende =3%, ein Aufschlag von [...] mehr

26.03.2018, 14:28 Uhr

Bitte die FB-Kurs-Gesellschaften (Hintermänner) benennen - Schon seit zig-Jahren lese ich, dass hinter diesen Kurs-Gebern -hohe Gebühren-Nehmern- Gesellschaften prominenter, politisch/gesellschaftlich tätigen Personen stehen, sZt.sogar Frau Engelen-Käfer, [...] mehr

16.03.2018, 11:02 Uhr

Bravo an VW-Konzern, für diesen Erfolg, der m.M.nach wieder einmal zeigt, dass gute Produkte aus D in aller Welt gefragt sind und gekauft werden, selbst wenn kein Land wie D "Nestbeschmutzung" als Volks-und [...] mehr

05.03.2018, 16:50 Uhr

Warum kapieren denn nur Wenige, dass ... die Frage JA oder NEIN nur ein Ablenkungsmanöver der ÖR. ist. Es geht m.M.nach 99% der denkenden Bürger nicht um JA oder NEIN, sondern um das W I E . Das ÖR hat seine Berechtigung, aber nur in [...] mehr

03.03.2018, 14:56 Uhr

Falsche Überschrift und Frage " ob.." sondern W I E Ich finde, es ging und geht fast allen Bürgern nicht um ÖRfk. JA oder NEIN , sondern einzig und allein um das - W I E - des ÖRfk. Der Staatsauftrag zum ÖRfk. war klar: Information des Bürgers ! [...] mehr

03.12.2017, 09:03 Uhr

Ansprüche anstatt Leistungen ... immer wieder dasselbe Gejammere auf hohem Niveau - bei ungenügenden Pisa-Test-Ergebnissen ! Diese bestbezahlten Herrschaften sollten bitte mal vergleichen: Was verdient zB. ein Ingenieur und wie [...] mehr

26.09.2017, 16:09 Uhr

Bravo an die Techniker, so entstand auch das Auto (Deutschlands Wirtschaftserfolg) und auch damals waren (fast) alle "ewig Gestrigen" Angsthasen dagegen. Wünsche den Entwicklern viel Erfolg in Dubai -in D wäre [...] mehr

04.09.2017, 11:58 Uhr

'Wer in der Mitte der Wählergruppe fischt... CDU+SPD- sperrt sich automatisch von den Themen/Problemen aus, die das Volk bewegen, wie: Altersarmut, Zwei-Klassen-Gesellschaft, Bürokratie-Selbstversorgungs-Staat, schreiende Ungerechtigkeit [...] mehr

02.09.2017, 11:57 Uhr

Gutes Forum.. für mich als Außenstehenden (nicht Lehrer) sind diese Kommemtare wohltuend zu lesen. Bestärken sie mich doch in meiner Meinung, dass hier einige der letzten guten (Lehrer)Pädagogen zu Wort kommen und [...] mehr

14.06.2017, 14:46 Uhr

EU-Vertrags-Pleite .die x-te Seit Jahren wird von der EU die Änderung/Anpassung der Hdy-Kosten bei Ausland/Urlaubsaufenthalt vollmundig angekündigt, immer wieder verschoben und nun zunächst als Erfolg "verkauft", dann [...] mehr

01.05.2017, 15:15 Uhr

Teilweise hatten die Briten recht, aber.. leider eben nur teilweise und zu kurzfristig. Ich kann dem guten Insider-Artikel von Herrn Gutford nur zustimmen. In Ergänzung kann ich nur hoffen, dass auch die EU-Führung aus diesem Fehlschuß [...] mehr

11.12.2016, 10:35 Uhr

Regelung von Beamten, für Beamte... denn fast nur noch ÖD-Beamte und -Angestellte können die nun geforderten Bedingungen - --zB.Beschäftigungssicherheit bis zum Darl.--Ende- erbringen. Es zeigt sich mMn. wieder einmal, dieser Apparat [...] mehr

15.09.2016, 17:12 Uhr

Ein typisches Beispiel dafür, daß... offensichtlich zuviel Personal im Frankfurter-Ordnungsamt vorhanden und enorme Kosten verursacht, die an anderen Stellen dringend benötigt würden. Und wo bleiben verantwortungsbewusste Amtsleiter bis [...] mehr

05.09.2016, 12:09 Uhr

Die EU sollte zunächst einmal... vor der eigenen Türe kehren. Von wegen Verbraucher-Schutz-Gesetze. Speziell die Verbraucher leider unter den EU-Vorschriften und Maßnahmen.- Schon wieder eine der überzähligen Kommissare -hier Frau [...] mehr

01.09.2016, 11:00 Uhr

Hr.Söder, ein typisches Beispiel ... für europ.Ego-Gesinnung. Und genau das ist für mich der Grund, warum die EU "nicht in die Gänge kommt". Aber diese "Herrschaften" haben kein Problem mit fehlenden Steuergeldern. [...] mehr

01.09.2016, 10:53 Uhr

Endlich hat der arme Mr.Cook. So sind sie halt, unere amerik. "Freunde" . Dies aber immer nur so lange, wie sie an der Freundschaft gut verdienen und wir (unsere Politiker) ihre Wünsche abnicken. [...] mehr

01.09.2016, 10:50 Uhr

Endlich hat der arme Mr.Cook. So sind sie halt, unere amerik. "Freunde" . Dies aber immer nur so lange, wie sie an der Freundschaft gut verdienen und wir (unsere Politiker) ihre Wünsche abnicken. [...] mehr

Seite 1 von 37