Benutzerprofil

trevi

Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 722
Seite 1 von 37
03.12.2017, 09:03 Uhr

Ansprüche anstatt Leistungen ... immer wieder dasselbe Gejammere auf hohem Niveau - bei ungenügenden Pisa-Test-Ergebnissen ! Diese bestbezahlten Herrschaften sollten bitte mal vergleichen: Was verdient zB. ein Ingenieur und wie [...] mehr

26.09.2017, 16:09 Uhr

Bravo an die Techniker, so entstand auch das Auto (Deutschlands Wirtschaftserfolg) und auch damals waren (fast) alle "ewig Gestrigen" Angsthasen dagegen. Wünsche den Entwicklern viel Erfolg in Dubai -in D wäre [...] mehr

04.09.2017, 11:58 Uhr

'Wer in der Mitte der Wählergruppe fischt... CDU+SPD- sperrt sich automatisch von den Themen/Problemen aus, die das Volk bewegen, wie: Altersarmut, Zwei-Klassen-Gesellschaft, Bürokratie-Selbstversorgungs-Staat, schreiende Ungerechtigkeit [...] mehr

02.09.2017, 11:57 Uhr

Gutes Forum.. für mich als Außenstehenden (nicht Lehrer) sind diese Kommemtare wohltuend zu lesen. Bestärken sie mich doch in meiner Meinung, dass hier einige der letzten guten (Lehrer)Pädagogen zu Wort kommen und [...] mehr

14.06.2017, 14:46 Uhr

EU-Vertrags-Pleite .die x-te Seit Jahren wird von der EU die Änderung/Anpassung der Hdy-Kosten bei Ausland/Urlaubsaufenthalt vollmundig angekündigt, immer wieder verschoben und nun zunächst als Erfolg "verkauft", dann [...] mehr

01.05.2017, 15:15 Uhr

Teilweise hatten die Briten recht, aber.. leider eben nur teilweise und zu kurzfristig. Ich kann dem guten Insider-Artikel von Herrn Gutford nur zustimmen. In Ergänzung kann ich nur hoffen, dass auch die EU-Führung aus diesem Fehlschuß [...] mehr

11.12.2016, 10:35 Uhr

Regelung von Beamten, für Beamte... denn fast nur noch ÖD-Beamte und -Angestellte können die nun geforderten Bedingungen - --zB.Beschäftigungssicherheit bis zum Darl.--Ende- erbringen. Es zeigt sich mMn. wieder einmal, dieser Apparat [...] mehr

15.09.2016, 17:12 Uhr

Ein typisches Beispiel dafür, daß... offensichtlich zuviel Personal im Frankfurter-Ordnungsamt vorhanden und enorme Kosten verursacht, die an anderen Stellen dringend benötigt würden. Und wo bleiben verantwortungsbewusste Amtsleiter bis [...] mehr

05.09.2016, 12:09 Uhr

Die EU sollte zunächst einmal... vor der eigenen Türe kehren. Von wegen Verbraucher-Schutz-Gesetze. Speziell die Verbraucher leider unter den EU-Vorschriften und Maßnahmen.- Schon wieder eine der überzähligen Kommissare -hier Frau [...] mehr

01.09.2016, 11:00 Uhr

Hr.Söder, ein typisches Beispiel ... für europ.Ego-Gesinnung. Und genau das ist für mich der Grund, warum die EU "nicht in die Gänge kommt". Aber diese "Herrschaften" haben kein Problem mit fehlenden Steuergeldern. [...] mehr

01.09.2016, 10:53 Uhr

Endlich hat der arme Mr.Cook. So sind sie halt, unere amerik. "Freunde" . Dies aber immer nur so lange, wie sie an der Freundschaft gut verdienen und wir (unsere Politiker) ihre Wünsche abnicken. [...] mehr

01.09.2016, 10:50 Uhr

Endlich hat der arme Mr.Cook. So sind sie halt, unere amerik. "Freunde" . Dies aber immer nur so lange, wie sie an der Freundschaft gut verdienen und wir (unsere Politiker) ihre Wünsche abnicken. [...] mehr

29.08.2016, 11:55 Uhr

KSK - ein Verwaltungsmolloch... das kann ich nur aus zig-jähriger Erfahrung in Zeitungs- und Buchverlagen bestätigen. Schon damals ärgerte ich mich über deren Arbeits-Motto " warum einfach, wenn's auch umständlich(mit [...] mehr

25.08.2016, 10:41 Uhr

ja,ja - unsere amerik.Freunde.. waren schon immer darauf bedacht, eigene Interessen durchzusetzen. Und leider gibt es vor allem in D einige "Anbeter der USA" die allem zustimmen was von dort kommt.(Ewige Dankbarkeit) [...] mehr

22.08.2016, 17:49 Uhr

guter Plan der TK bin selbst dort zufriedenes Mitglied und kann nur begrüßen, dass Mitglieder, die etwas für ihre Gesundheit, tun belohnt werden. Es ist kaum noch zumutbar wenn Menschen ihre Gesundheit ,durch ihre [...] mehr

10.08.2016, 16:27 Uhr

Kein Wunder... dass die Volksnähe und das Verständnis für die Bürger-interessen immer mehr abnehmen, wenn sich die gewählten Volksvertreter derart abgehoben verwöhnen lasssen, so empfinde ich das zumindest. mehr

09.08.2016, 12:21 Uhr

EU hat Regeln und Vertragstreue... schon lange über Bord geworfen, so mein Empfinden. Insofern ist es quasi verhaltenskonform, wenn kleinere Länder auch nicht bestraft werden. Hat doch Frankreich seit Jahren die Verschuldungsmesslatte [...] mehr

08.08.2016, 17:18 Uhr

Ja,ja, unsere französischen Freunde... leider immer noch an ihrer Bequemlichkeit -und teilweise auch Arroganz-. Dort wo andere Unternehmen sich dem freien Wettbewerb stellen und mit Leistung dagegen angehen, rufen die franz.Landwirte stets [...] mehr

24.06.2016, 14:38 Uhr

Selbst wenn mit GB eine alte Demokratie.. verschwunden ist, was zu bedauern ist, so sollte dennoch nicht übersehen werden, dass Egoismus ein schlechter Begleiter der Demokratie ist. Aber leider hat GB in der EU von Beginn an häufiger Egoismus [...] mehr

10.06.2016, 14:59 Uhr

Ein Armutszeugnis für... ein Land das sich solche Gewerkschaften "leistet". Dies hat auch nichts mehr mit dem Gründungsgedanken von Gewerkschaften zu tun, sondern ist m.M.nach nur mit kommunistisch geprägtem [...] mehr

Seite 1 von 37