Benutzerprofil

postatspiegel

Registriert seit: 02.06.2012
Beiträge: 225
   

13.07.2016, 20:38 Uhr Thema: Razzia wegen Hasspostings: Erzieherische Maßnahme Rückendeckung für die friedliche Mehrheit. Ein längst überfälliger Schritt. Nicht nur, weil man eine Grenze des Unschreibbaren aufzeigt, sondern auch, weil viele von uns langsam das Gefühl beschlich, von unseren Volksvertretern mit diesem Mob [...] mehr

12.07.2016, 17:17 Uhr Thema: "Independence Day: Wiederkehr": Eine gigantische, verkohlte Pizza Und Helene Fischer hat auch atemlos viele Euronen verdient mit ihrem Dünnbrettborer-Schmu. Ganz ehrlich: Hohe Verkaufszahlen sind fast immer ein Indiz für mangelde Qualität und das hat nichts mit Geschmack zu tun, [...] mehr

12.07.2016, 16:09 Uhr Thema: "Independence Day: Wiederkehr": Eine gigantische, verkohlte Pizza Ein Meister? Na ja, kommt drauf an, neben wen man ihn stellt. Na gut, Alien und Terminator waren schon toll, aber das liegt ja auch schon Jahrzehnte zurück. Von da an ging es rapiede bergab mit ihm. Man denke [...] mehr

12.07.2016, 09:54 Uhr Thema: "Independence Day: Wiederkehr": Eine gigantische, verkohlte Pizza 3000 Meilen Raumschiff verschluckt sich an Flüssigerdkern. Wer denkt sich denn so was aus? Gab's da nicht diesen "Völlig-irreal-Preis" von der Nasa? Ein echter Kandidat. Nun, egal. Man kann auch herrlich verquere [...] mehr

11.07.2016, 09:50 Uhr Thema: Neues Handy-Spiel: Frau sucht "Pokémon Go"-Figur und entdeckt Leiche Naheliegend, auf dieser Grundlage auch mal eine Fluchtrouten-App zu entwickeln. Immer aktuell, mit Basiscamps für die Versorgung, Ausweichrouten um Gefahrenplätze usw. Das wäre wengstens mal was Sinnvolles. mehr

11.07.2016, 07:33 Uhr Thema: Portugals dramatischer Finalsieg: Ronaldos bittersüße Tränen Klingt vielleicht beleidigt, aber ganz ehrlich: die einzige Mannschaft, die an das Niveau der Top-Vereine heranreichte, war das Deutsche Team. Die Italiener waren auch noch ganz okay, aber der Rest war Grottengekicke. Für [...] mehr

10.07.2016, 14:55 Uhr Thema: Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD ja ja, KPD mit KBW verechselt. Sorry. Sie haben recht, es ist nicht so, dass der Widerstand gegen alte Nazigrößen erst mit der Gründung der RAF begonnen hat. Es ist allerdings schon so, dass diese Altnazis ein maßgeblicher Grund für [...] mehr

10.07.2016, 14:49 Uhr Thema: Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD Stimmt, ich meinte natürlich den KBW nicht die KPD. Außer diesem Fehler stimmen aber die zeitlichen Zuordnungen. Ich muss es wissen, ich war dabei. Natürlich überschneiden sich die Ereignisse und nicht [...] mehr

10.07.2016, 11:50 Uhr Thema: Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD Naja, kein Hahn? Eine der deutlichsten Reaktionen auf die alten Nazikader in der BRD war u.A. die RAF. Und die vielen, damals als Sympatisanten verunglimpften Bürger, die deren Argumente für nachvollziehbar [...] mehr

10.07.2016, 11:34 Uhr Thema: Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD Wovor sie Angst haben? Vielleicht vor Leuten wie Ihnen? Die es als hetzerisch empfinden, wenn Politiker auf offen zur Schau gestellten Antisemitismus verweisen und die dafür vorgesehenen Organe zum Handeln aufrufen. Das [...] mehr

06.07.2016, 08:19 Uhr Thema: Sechs Fakten zu EM-Hits: "Força", Trix und Flix Es heißt ja, über Geschmack ließe sich nicht streiten. Aber dieses dünne Geseusel von David Guetta, mit dem einfallslosen "dadada" unterlegt, unterbietet bei mir jede nur denkbare Mindesthöhe, die ein [...] mehr

05.07.2016, 12:00 Uhr Thema: Masse und Macht: Man kann dem Volk nicht trauen Det stimmt wahrlich. Viele kriegen den Bogen, den der Text im unteren Drittel nimmt, einfach nicht mit. Damit wird das ein typischer "Perlen-vor-die-Säue"-Text. Armer Herr Fleischhauer. mehr

03.07.2016, 20:10 Uhr Thema: Kommentar zu Scholls Kritik: Komplett daneben Früher war Scholl der Spaßvogel. Einer, der immer einen flotten Spruch auf Lager hatte und sich damit angenehm aus dem teils verbissenen Fußball-ist-die-Welt-Einerlei abgehoben hat. Jetzt wird er immer biestiger und [...] mehr

02.07.2016, 15:49 Uhr Thema: Hunderttausende Griechen wandern aus: Grexit der anderen Art Der Wettlauf hat längst begonnen. Die attraktivsten Länder werden am Ende am besten dastehen. Dort allerdings auch nur diejenigen, die zur begehrten und gutgebildeten Elite zählen. Die vielen anderen - auch hier im Lande - werden [...] mehr

30.06.2016, 09:59 Uhr Thema: Neue Funktionen: Google lässt wissen, was es weiß Mich würde mehr interessieren, was Google über Nutzer gespeichert hat, die kein Google-Konto besitzen ... mehr

30.06.2016, 09:15 Uhr Thema: +++ EM-Newsblog +++: Trapattoni tippt auf Italien-Sieg gegen Deutschland Oje Trapi denkt also, dass wir denken, wir würden die GANZE Welt beherrschen? Und dann kommen die kleinen Genies aus Italien, um den Weltfrieden wieder herzustellen. Hat er das wirklich so formuliert? [...] mehr

29.06.2016, 16:58 Uhr Thema: DFB-Team gegen Italien: "Bereiten uns auf Elfmeterschießen vor" Ohne Selbstsicherheit kann man überhaupt nichts gewinnen. Und Räume geben einem die Italiener sowieso. Sie interessieren sich z.B. überhaupt nicht für das Mittelfeld. Immer schnell drüber lautet die Devise. Ich könnte [...] mehr

29.06.2016, 16:44 Uhr Thema: Politik und Medien: Wut sticht Wahrheit Bullshit 9.0 formuliert Wünsche. Die teils surreale Form dient allein diesem Zweck. Gerade Journalisten haben es natürlich schwer, dieser Sichtweise nahe zu kommen. Sie sind technisch darin geübt, im Formulierten [...] mehr

29.06.2016, 13:19 Uhr Thema: Brexit-Votum kostet deutsche Wirtschaft halbes Prozent Wachstum, prognostiziert IMK-S War doch bewusst im Konjunktiv formuliert. Außerdem bestätigt der Satz doch, dass das System stimmt. Die "Behauptung" war von mir gemeint. mehr

29.06.2016, 12:41 Uhr Thema: Brexit-Votum kostet deutsche Wirtschaft halbes Prozent Wachstum, prognostiziert IMK-S So sensibel reagiert die Wirtschaft. Man könnte ja behaupten, diese auf den ersten Blick kleinen Toleranzen dürften keine solchen Auswirkungen haben. Wenn ein halbes Prozent tausende Arbeitslose produziert, kann doch etwas am System [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0