Benutzerprofil

mac4ever2

Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 628
   

07.10.2014, 16:27 Uhr Thema: Gefahren für Verbraucher: Kartellamt warnt vor Macht der Lebensmittelkonzerne Jein, denn die "selbständigen Einzelhändler" sind eher Franchise-Unternehmern vergleichbar. Und das Entescheidende: die EDEKA-Gruppe kauft gemeinsam in großen Stückzahlen ein, was wiederum [...] mehr

07.10.2014, 16:24 Uhr Thema: Gefahren für Verbraucher: Kartellamt warnt vor Macht der Lebensmittelkonzerne automome Auswahl Schön, wenn es so wäre. Im Prinzip mag das sogar stimmen, aber in der Praxis nutzt diese Erkenntnis dem Einzelnen gar nixjts, weil er eben sowohl vom Massenkaäuferverhalten, als auch von den [...] mehr

06.10.2014, 09:43 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Die Duckmäuserei... ...in den Unternehmen den Chefs gegenüber ist auf jeden Fall erheblich ausgeprägter, als sie es in der DDR je war. Insofern: haltet mal den Ball schön flach, liebe Landsleute im Westen. Was [...] mehr

05.10.2014, 21:59 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Bibeltexte nimmt auch niemand wörtlich Ich frage mich manchmal, wie naiv manche hier sind. Oder sie leben in Bayern, wo die Verhältnisse in der DDR ferner sind und waren als der Mond. Selbstverständlich konnte die Wissenschaftlerin [...] mehr

05.10.2014, 21:37 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Na klar.... ...je weniger Geld man hat, desto mehr macht man dafür. Gottlob sind ja die Wessis da ganz anders;-) mehr

05.10.2014, 18:32 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung und sah, daß die DDR pleite war? LOL. Das war sie schon seit 40 Jahren. Nur hat dieser Zustand noch nie eine Diktatur am Bestehen gehindert - Nordkorea dürfte ebenso pleite sein. Die DDR ist [...] mehr

05.10.2014, 17:07 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Alle Komponenten Hätte eine der Komponenten gefehlt: -- Gorbatschows Freigabe der DDR (die Panzer blieben in den Kasernen, im Gegneatz zu 1968), UND -- den Protesten der Montagsdemonstranten und der [...] mehr

05.10.2014, 00:34 Uhr Thema: Exiljournalisten in Deutschland: "Es wäre besser gewesen, wenn ich dageblieben wäre" Danke für diesen Beitrag Meine Generation (zu Wendezeiten 40) und soziale Gruppe - die technische Intelligenz der DDR - hat die Situation, die im Artikel gesdhildert wurde, seit der Wiedervereinigung selbst erlebt und [...] mehr

30.09.2014, 17:46 Uhr Thema: Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit (2) existiert nicht Nein, die iCloud ist nicht geknackt worden. Inzwischen steht fest, dass die Kombination aus Benutzernamen und Apple-ID errraten wurde. Apple ist in dieser Hinsicht kein Vorwurf zu machen, denn [...] mehr

30.09.2014, 15:32 Uhr Thema: Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit Liegt wahrscheinlich... ...an der deutschen Mentalität, die Täter immer interessanter findet, als Opfer, erstere gerne entschuldigt (schwierige soziale Herkunft) und letztere gern kriminalisiert (selber schuld). Die [...] mehr

30.09.2014, 15:12 Uhr Thema: Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit ...nichts gewesen. Hoffentlich zeigt sich der Herr Kommissar für die geschätzten 200.000 € Jahressalär aus Steuergeldern wenigstens lernfähig. Und macht z.B. Druck hinsichtlich des dringend nötigen [...] mehr

26.09.2014, 20:48 Uhr Thema: iPhone 6 und iOS 8: Was ist bloß bei Apple los? Sprungtest Physikalische Kenntnisse scheinen nicht zu Ihren starken zu gehören. Ich kenne ja Ihren Body-Mss-Index nicht, aber auch wenn Sie sehr schwergewichtig sind, dürften kaum 25 kg ihres Körpergewichts [...] mehr

26.09.2014, 20:29 Uhr Thema: Geknickte Smartphones: Auch Samsung macht die Biege S4 dem iPhone 6 überlegen? Wie kommen Sie darauf, daß das Video von Apple ist? Und wieso ist das s4 dem iP 6 überlegen? Und sagen Sie jetzt nicht "Widgets"... Hinsichtlich Apples bemühungen bei der [...] mehr

26.09.2014, 20:10 Uhr Thema: iPhone 6 und iOS 8: Was ist bloß bei Apple los? Haben sie doch: Zitat aus einer Meldung der Börse FFM: "In einem ungewöhnlichen Schritt für den traditionell geheimniskrämerischen Konzern erlaubte Apple am Donnerstag zudem einigen Journalisten Einblicke [...] mehr

26.09.2014, 19:30 Uhr Thema: iPhone 6 und iOS 8: Was ist bloß bei Apple los? Jobs irrte auch: Er wollte kein kleineres iPad und kein größeres iPhone. beides erwies sich bekanntermaßen als unrichtig. Apple hat nach meinen Infos bei der Entwicklung umfangreiche Prüfungen der Stabilität [...] mehr

26.09.2014, 19:24 Uhr Thema: iPhone 6 und iOS 8: Was ist bloß bei Apple los? Ball flach halten... ...9 Kunden von über 10 Millionen haben sich beschwert. und Samsungs kann man auch verbiegen, obwohl die dicker sind. Und fehlerhafte Updates gibt es immer mal. Man installiert das neue drüber und gut [...] mehr

25.09.2014, 13:30 Uhr Thema: Heimlich gedrehtes Video: Szenen aus der Hauptstadt des "Islamischen Staates" Religion... ...ist deshalb so erfolgreich, weil sie einen Teil der Verantwortung für das eigene Tun und vor allem für Geschehnisse, die man nicht beeinflussen kann, an höhere Mächte delegiert, was allemal [...] mehr

25.09.2014, 09:51 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Wirtschaftskrise hat Siegeszug der Reichen nur gebremst Es verhindert den Aufbau größerer, effizienter Strukturen. Im Ruhrgebiet werden U-Bahnen stillgelegt bzw. verkürzt, weil jedes Verkehrssystem seine eigene Sicherungstechnik hat, diese veraltet ist [...] mehr

24.09.2014, 21:54 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Wirtschaftskrise hat Siegeszug der Reichen nur gebremst Schmarotzer Niemand wird dem hart arbeitenden Mittelständler, der auch im Zweifelsfall sein eigenes Vermögen riskriert, sein Vermögen verübeln. Die wahren Parasiten sind z.B. die Chefs von städtischen [...] mehr

24.09.2014, 19:06 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Wirtschaftskrise hat Siegeszug der Reichen nur gebremst Ungleiche Chancen Die Chance, aus viel Geld noch mehr zu machen, ist ungleich größer als die, aus wenig Geld viel zu machen. Den Geld bedeutet, gesellschaftliche Mechanismen zum eigenen Vorteil für sich arbeiten zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0