Benutzerprofil

medix76

Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 24
   

15.09.2013, 10:26 Uhr Thema: Bereitschaftsdienst: Ärzte-Lotto in der Nacht 18 Euro??? Danke. Goldaswelt spricht mir aus der Seele. Also so ausgenützt und missbraucht wie wir uns fühlen... Da lacht uns doch jeder Berufsstand auf diesem Niveau aus. Eine Schande ist das. mehr

17.03.2013, 17:06 Uhr Thema: Bonisystem der Krankenkassen: Regierung will Deutsche gesund machen im uebrigen Das krankmachendste sind viele Arbeitsplätze, womöglich noch unterbezahlt!!! mehr

17.03.2013, 08:37 Uhr Thema: Datenschutz: Bahn will Reisedaten ihrer Kunden verkaufen untragbar Dies ist untragbar. Was wollen Unternehmen noch alles mit unseren Daten machen? Dieses Profilen aus Geldgier ist nicht hinnehmbar. Was früher die Stasi machte, wird nun von Großkonzernen betrieben. [...] mehr

12.03.2013, 23:17 Uhr Thema: Krankenkasse: Werbung für Organspende scheint zu wirken Alles Unfug. Und natürlich wird es den nächsten Skandal geben. Dies ist absolut unvermeidlich! Jeder Insider weiss wie gemauschelt werden kann und wird. mehr

15.02.2013, 18:22 Uhr Thema: Polizistenmord in Augsburg: Tod ohne Warnung ... Kein Mensch hat als 40 jähriger nach 19 Jahren Haft eine gute Sozialprognose, ausser er hat zwischenzeitlich im Lotto gewonnen oder eine groessere Erbschaft angetreten. Zu alt und zu wenig [...] mehr

12.02.2013, 11:05 Uhr Thema: Papst-Bruder Georg Ratzinger: "Er hat getan, was er konnte" bressanone = Brixen Bressanone ist Brixen in Südtirol. Überwiegend deutschsprachig. Im übrigen ist Benedikts Mutter oder Großmutter aus der Gegend. Die Visitation durch Benedikt haben dortigen Bischof Wilhelm Egger wohl [...] mehr

06.02.2013, 09:18 Uhr Thema: Schavan im Titelkampf: Doktor ade, Ministerin a.D.? das ist reinste hatz Man muss schon die Kirche im Dorf lassen. Die Qualität der Taeuschung spielt eine Rolle. Haben sich Fehler eingeschlichen oder würde bewusst betrogen. Kenne unzähligen Faelle wo Zeugnisse gefälscht [...] mehr

27.01.2013, 18:40 Uhr Thema: Ärztepfusch-Debatte bei Illner: Die Unkultur der deutschen Medizin ich kenne Viele Menschen, die mal in Op's gearbeitet haben, die schlimmste Panikattacken davor haben nochmal in einem Op zu arbeiten. Fehlerkultur gibt es nicht. Die Leitlinie des Chefs "Haken und Maul [...] mehr

18.01.2013, 12:59 Uhr Thema: Psychisch Kranke: Bundestag billigt Zwangsbehandlungen im Notfall im Notfall brauchen wir keine Gesetze. Was aber hochproblematisch ist, ist der Einsatz der typischen Neuroleptika!!! Die Nebenwirkungen können lebenslang bestehen, nur weil man die moderneren und teureren Medikamente sparen will. Das darf [...] mehr

18.01.2013, 12:48 Uhr Thema: Ärzte, Apotheker, Krankenhäuser: Zehntausende Betrugsfälle im Gesundheitssystem @hubidocrosi Sehr schönes Beispiel über die Unmenschlichkeit des Systems. Gelegentlich muss man ein bisschen deichseln um noch menschlich zu handeln. Milliardenuebersschuesse produzieren und Mitarbeiter und [...] mehr

17.01.2013, 11:10 Uhr Thema: Aurora-Morde: Witwe von Attentatsopfer verklagt Psychiaterin wenn Wir alle wegsperren, die mal Gewaltfantasien aeussern sind bald nur noch ein paar Kleinkinder in Freiheit. Die Frage ist wie weit die Aesserungen ernst sind, bzw. Inwieweit die Impulskontrolle noch [...] mehr

14.01.2013, 13:11 Uhr Thema: DrEd.com: Online-Ärzte verschreiben ab jetzt "Pille danach" Notfall? In meiner Studienzeit schleppte ich mal meine Partnerin am Sonntag in die Notaufnahme wg. Rezept. Nachher der Gang zur Nachtapotheke. Der meinte nur, wir hätten uns den Gang in die Ambulanz sparen [...] mehr

14.01.2013, 08:12 Uhr Thema: Ermittlungen der Ärztekammern: Fast tausend Korruptionsverfahren gegen Mediziner eing Ihre Artikel, Postings und Beiträge Motivieren jeden Arzt, das Weite zu suchen und sich auf seiner Yacht mit den durch Pfusch und Korruption verdienten Millionen zur Ruhe zu setzen. Danke für die entgegengebrachte Wertschaetzung. mehr

13.01.2013, 15:20 Uhr Thema: Ermittlungen der Ärztekammern: Fast tausend Korruptionsverfahren gegen Mediziner eing @erlachma Absolute volle Zustimmung zu ihrem Posting und der Einkommenssituation. mehr

13.01.2013, 14:57 Uhr Thema: Ermittlungen der Ärztekammern: Fast tausend Korruptionsverfahren gegen Mediziner eing @ginivonOnyx Diese Almose die Aerzte heutzutage beziehen, bezeichnen Sie als Reichtum? Das betrifft wenige Rosinenpicker, aber sicher nur einen Bruchteil der Ärzteschaft. mehr

12.01.2013, 17:25 Uhr Thema: Keine Meldung bei Ärztekammern: Skandalarzt arbeitete unter dem Radar @fritzlothar Verdienstmoeglichkeiten sollten sich auch ohne "Seelenverkauf" ergeben. Heutzutage kaum noch in einer Branche möglich. mehr

12.01.2013, 13:23 Uhr Thema: Keine Meldung bei Ärztekammern: Skandalarzt arbeitete unter dem Radar leider, leider @Butenkieler Schauen Sie sich folg. Doku an, dann haben Sie in etwa eine Vorstellung worauf Sie sich einlassen. Die Situation wird auch für uns Ärzte zunehmends unbefriedigend. Siehe Dokumentation. [...] mehr

11.01.2013, 23:40 Uhr Thema: Keine Meldung bei Ärztekammern: Skandalarzt arbeitete unter dem Radar Das ist ein Verwaltungsfehler. Auch durch das Nichtmelden bei der Ärztekammer ist niemandem Schaden entstanden, bis auf die Tatsache, dass der Kammer die Beiträge entgangen sind. Auch wir Ärzte sind es leid ständig nur in den [...] mehr

09.01.2013, 19:29 Uhr Thema: Heilbronner Skandalarzt: Kliniker fordern schärfere Überprüfungen probleme haben viele Gründe Die Probleme mit der Medizinischen Behandlungssicherheit sind sehr vielgruendig. Antiquierte Arbeitsstaetten, mittelalterliche Hierarchien, Überlastung, mindere Bezahlung. Ich denke auch in der [...] mehr

09.01.2013, 09:34 Uhr Thema: Niederländischer Arzt: Wie "Dr. Frankenstein" nach Deutschland kam vielleicht Vielleicht sollte man es ja überhaupt verbieten, dass an Menschen rumgeschnitten wird, starke Chemikalien reingekippt werden. Wir sterben wieder mit 45. Die Rentenkasse würde sich freuen, aber die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0