Benutzerprofil

wynkendewild

Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 1538
   

24.07.2016, 17:22 Uhr Thema: Wirtschaft in der Türkei: Erdogans Achillesferse Binnenmarkt Ist es sowieso nicht wichtiger den Binnenmarkt zu stärken als den Export? Eine auf den Export orientierte Wirtschaft ist weitaus angreifbarerer als eine die den regionalen Markt bedient. Selbst [...] mehr

24.07.2016, 16:48 Uhr Thema: Cem Özdemir: Grünen-Chef fordert EU-Sanktionen gegen Türkei-Machthaber Aus einem Grund So hoffen die Grünen, dass die Flüchtlingsströme wieder fließen ,vorallem Richtung Deutschland. mehr

24.07.2016, 15:52 Uhr Thema: Cem Özdemir: Grünen-Chef fordert EU-Sanktionen gegen Türkei-Machthaber Exakt dieses Das sind auch diejenigen, die über Frau Merkels Politik der offenen Grenzen schimpfen. mehr

24.07.2016, 15:09 Uhr Thema: Cem Özdemir: Grünen-Chef fordert EU-Sanktionen gegen Türkei-Machthaber Was bringt es Und was haben die bisher bewirkt? Erklären Sie mir das mal bitte. Ich werd es Ihnen sagen was so eine Sanktionspolitik bewirkt..gar nichts. Sie werden am Ende nur eine Rüstungsspirale und [...] mehr

24.07.2016, 15:05 Uhr Thema: Cem Özdemir: Grünen-Chef fordert EU-Sanktionen gegen Türkei-Machthaber Hatten wir doch schon Haben wir doch gehabt mit Herrn Bush. Es wird knallhart jedem vor den Kopf gestoßen mit dem Endergebnis, dass der Schlamassel noch größer ist als vorher. mehr

24.07.2016, 15:03 Uhr Thema: Wirtschaft in der Türkei: Erdogans Achillesferse Weshalb die Aufregung Warum sollte es einem Land auf lange Sicht gesehen schlechter gehen nur weil es aus dem internationeln Wirtschaftgeflecht austreten möchte? Hier in Deutschland regt man sich über diese [...] mehr

22.07.2016, 20:22 Uhr Thema: Syrien: Russische Jets sollen US-Stützpunkt angegriffen haben Gleicher Weg Wir sollen doch den Handel mit Diktaturen einstellen um deren Staatschefs zum Abdanken zu zwingen. Wir verfolgen doch dieselben Ziele nur mit anderen Mitteln. Sprich auch wir nehmen ein mögliches [...] mehr

22.07.2016, 20:17 Uhr Thema: Syrien: Russische Jets sollen US-Stützpunkt angegriffen haben Kein Unterschied Zwischen einem völkerrechtskonformen und einem völkerrechtswidrigen Krieg besteht keinerlei Unterschied. Wir lehnen ja auch die Todesstrafe ab obwohl die einige Staaten in ihrer Verfassung [...] mehr

22.07.2016, 20:03 Uhr Thema: Bedrohte türkische Wirtschaft: Die wackligen Säulen des Erdogan-Booms Kein Vergleich Warum versuchen Sie geschichtliche Vernknüpfungen anzulegen, die sich weder inhaltlich noch geschichtlich miteinander vergleichen lassen? In dieser Region herrscht halt ein sehr viel raueres [...] mehr

18.07.2016, 01:28 Uhr Thema: Globaler Aufstieg der Populisten: "Wir" gegen "die" Wettbewerb Man muss einfach mal nur die geschichtliche sowie demografische Entwicklung betrachten um zu verstehen, warum solche Populisten immer weiter Auftrieb erhalten. Westliche Gesellschaften wie die [...] mehr

17.07.2016, 18:44 Uhr Thema: Linksbündnis: So realistisch ist Rot-Rot-Grün Vorsicht ist geboten Ein Bruch mit dem Bankensystem würde aber ungeahnte Folgen für unser Sozialsystem nachsichziehen. Schließlich wird unser System und die damit verbundenen aozialen Leistungen größtenteils über [...] mehr

17.07.2016, 14:59 Uhr Thema: Militäraufstand in der Türkei: Der Plan der Putschisten Die Welt dreht sich weiter Durch den kalten Krieg wurden die Konflikte nur in andere Regionen getragen und mit dem Wegfall des eisernen Vorhangs kehrt das halt alles langsam aber stetig wieder zurück zu uns. Wir waren [...] mehr

17.07.2016, 14:34 Uhr Thema: Militäraufstand in der Türkei: Der Plan der Putschisten Falle Vielleicht sollten durch diesen Putch die letzten Widerständler hervorgelockt werden. Das könnte doch auch im Bereich des Möglichen liegen, oder? Die paar tausend Soldaten (zumal viele [...] mehr

09.07.2016, 22:52 Uhr Thema: Interview mit Sergej Karaganow: Putin-Berater droht mit Vernichtung von Nato-Waffen Planspiele So falsch mit seiner Analyse liegt Herr Sergej Karaganow eigentlich gar nicht. Wer sich nur einmal die Mühe macht und die Hauptseite der Bundeswehr besucht wird schnell merken, dass das Bündnis [...] mehr

05.07.2016, 18:50 Uhr Thema: Briten zum Brexit: Liebe EU-Partner, bitte behandelt Großbritannien mit Nachsicht Auf den Punkt gebracht Sie offenbaren genau das Problem womit die EU zu zurzeit eigentlich zu kämpfen hat. Die Befürworter dieser Union wollen nicht die sozialen Ungerechtigkeiten bekämpfen sondern verhalten sich wie [...] mehr

03.07.2016, 17:29 Uhr Thema: Brexit-Schock: Europa - die Lachnummer der Weltwirtschaft Naja.. Laut den Daten die durch das Europäischen Statistikamtes Eurostat erhoben wurden sind ca.122 Millionen Menschen in der EU von Armut bedroht. Und die Wiedervereinigung ist nicht durch die EU [...] mehr

03.07.2016, 16:40 Uhr Thema: Brexit-Schock: Europa - die Lachnummer der Weltwirtschaft Stimmt Es soll ja nicht gestrtitten werden wenn man hier dem allgemeinen Tenor folgen soll. Die Idee ist gut, der Weg richtig und wer dagegen ist oder Kritik äußert will die Welt ins Unglück stürzen.. [...] mehr

03.07.2016, 16:33 Uhr Thema: Brexit-Schock: Europa - die Lachnummer der Weltwirtschaft Stimmt Es soll ja nicht gestrtitten werden wenn man hier dem allgemeinen Tenor folgen soll. Die Idee ist gut, der Weg richtig und wer dagegen ist oder Kritik äußert will die Welt ins Unglück stürzen.. [...] mehr

03.07.2016, 16:29 Uhr Thema: Brexit-Schock: Europa - die Lachnummer der Weltwirtschaft Eben nicht Demokratie bedeutet seine Meinung und Gedanken ohne frei und ohne Furcht artikulieren zu dürfen. Eine gesunde Streitkultur ist das tragende Fundament einer jeden Gesellschaft, sofern diese [...] mehr

29.06.2016, 17:54 Uhr Thema: Uno: Italien und Niederlande wollen sich Sitz im Sicherheitsrat teilen Geändert hat sich da nicht viel Weil auch im 21. Jahruhndert nur die Staaten einen Anrecht auf einen Sitz haben sollten, die über ausreichend militärische Schlagkraft verfügen und dazu zählten nun einmal nur die Atommächte mehr

   
Kartenbeiträge: 0