Benutzerprofil

wynkendewild

Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 1312
   

22.04.2015, 02:41 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Blickwinkel Ist es nicht so, dass die Politik sich über Jahre geweigert hat diesen Einsatz als Kampfeinsatz unterhalb der Kriegschwelle zu bezeichnen? Die Politik hat bewusst das Wort Krieg vermieden. [...] mehr

22.04.2015, 02:35 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Dazwischen liegen Welten. Zwischen der Einführung dieses Sturmgewehres in die Truppe und den ersten ernsthaften Offensivbemühungen der Bundeswehr im Rahmen des ISAF-Einsatzes liegen mehr als zehn Jahre. Die Einsätze [...] mehr

20.04.2015, 21:40 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Chefin hin oder her... Wie sollte die Frau denn Ihrer Meinung nach vorgehen? An der *Notwendigkeit einer umfangreichen Vergleichserprobung sowie den Regularien des Vergaberechts“ * würde auch sie nichts ändern [...] mehr

20.04.2015, 21:21 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Erstmal, danke für die Erklärung. Der Kunde gibt also vor, wieviel er maximal für ein neues Gewehr auszugeben gedenkt. Er stellt den Forderungskatalog zusammen, den das fertige und zur Einsatzreife gebrachte Produkt erfüllen soll [...] mehr

19.04.2015, 21:45 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Öffentlichkeitsarbeit Die Öffentlichkeit hat doch das Recht zu erfahren, mit welcher Ausstattung der Soldat in den Einsatz geschickt wird. Solche Diskussionen müssen öffentlich geführt werden, weil nur eine gesunde [...] mehr

19.04.2015, 21:28 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" In der Pflicht? Soll Frau Merkel hier auf den Tisch hauen oder die Vertrauensfrage stellen? Dieses Chaos existiert schon seit Jahrzehnten. Das gesamte Beschaffungsprozedere muss überarbeitert werden. Mir [...] mehr

19.04.2015, 15:45 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Das ist es Was auf die meisten Rüstungsvorhaben zutreffen dürfte. Das Konzept wird durch die Vorgabend er Politik immer weiter aufgeweicht. Dadurch entstehen Verzögerungen , die sich nur äußert schwer wieder [...] mehr

19.04.2015, 15:41 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Naja... Bedingt durch die Auslandseinsätze haben sich alle Mängel und Missstände offenbart mit denen man hier im militärischen Bereich zu kämpfen hat. Und nicht die Bundeswehr sondern das [...] mehr

19.04.2015, 15:22 Uhr Thema: Ein Jahr #BringBackOurGirls: Spurlos verschwunden Zu kurz gegriffen Man kann die Geschichte eines ganzen Kontinents wohl kaum in ein oder zwei Büchern abhandeln. Ich halte so einen Versuch nicht nur für vermessen sondern auch für eine Form von [...] mehr

16.04.2015, 16:37 Uhr Thema: Kommentar zu Türkei-Armenien: Ein Völkermord ist ein Völkermord ist ein Völkermord Der Deutsche.... Keiner wird dem Beispiel Deutschlands folgen... in dieser Beziehung sollten wir doch mal Ehrklichkeit walten lassen. Und genau dieser Punkt scheint hier nicht wenige Mitbürger bitter aufzustoßen. [...] mehr

07.04.2015, 22:00 Uhr Thema: Griechenlands Geldnot: Auf zum Endspurt, der nie endet Alte Regel Wer einen Kredit aufnimmt, begibt sich in solch einen Moment in ein Abhängigkeitsverhältnis, ein Prinzip welches nicht nur für Einzelpersonen sondern auch für Länder gilt. Meiner Meinug nach hat [...] mehr

07.04.2015, 21:19 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras fordert Verteilung von Flüchtlingen auf EU Was für eine Sprache! Man verteilt Waren oder Aufgaben, aber doch keine Menschen. Athen wirkt auf mich immer befremdlicher. Hat uns nicht die Geschichte gelehrt, dass man Menschen in Not helfen sollte? Und wenn da 10 [...] mehr

06.04.2015, 18:23 Uhr Thema: Wettlauf um Bodenschätze: Russland stationiert Raketen in der Arktis Tja... Dann wird es Zeit, sich dieser Realität zu stellen, besonders in Deutschland. Da sich die Bevölkerung hier aber am liebsten einigeln würde, gehe ich mal davon aus, dass die Bundesrepublik da kein [...] mehr

06.04.2015, 18:18 Uhr Thema: Wettlauf um Bodenschätze: Russland stationiert Raketen in der Arktis Da läuft nicht über die UNO Die Großmächte nehmen sich einfach das, was sie brauchen. So habe ich den Inhalt des Artikel auf jeden Fall verstanden. Was hätte ein Staat wie Dänemark den Bestrebungen der USA oder Russlands [...] mehr

06.04.2015, 16:34 Uhr Thema: Festnahme in Großbritannien: Teenager sollen Terroranschlag vorbereitet haben Wo sehen Sie ein Problem? Ich verstehe Ihren Einwand nicht. Der Spiegel weist doch darauf hin, dass hier ein Verdachtsmoment bestehen würde und die Behörden aus diesem Grund zugeschlagen hätten. Mit keiner Silbe wird [...] mehr

05.04.2015, 20:53 Uhr Thema: Atomabkommen von Lausanne: Iran bekommt die Chance für einen Neuanfang Machtkalkül Naja, Staaten handeln halt immer machtpolitisch. Die Bekämpfung des IS und seiner Ableger scheint von allen beteiligten Parteien dort als vorrangigste Aufgabe angesehen zu werden. Nur deshalb [...] mehr

04.04.2015, 20:50 Uhr Thema: Atomabkommen von Lausanne: Iran bekommt die Chance für einen Neuanfang Taktischer Zug Teheran wird als strategischer Partner in dieser Region benötigt und nur deshalb ist Washington dem Iran ein kleines Stück entgegengekommen. mehr

04.04.2015, 19:55 Uhr Thema: Russland-Reise: EU-Parlamentspräsident Schulz warnt Tsipras Aber... Übertragen auf die derzeitige Situation würde es allerdings bedeuten, dass so ein Bankkaufmann mir nicht nur einen weiteren Kredit sondern gleich einen Blankoscheck auststellen soll und falls er [...] mehr

04.04.2015, 16:35 Uhr Thema: Russland-Reise: EU-Parlamentspräsident Schulz warnt Tsipras Können sie ja auch sein Athen agietr hier doch ziemlich aggressiv. Die sind es schließlich auch, die Gelder aus Europa haben wollen, vorallem aus Deutschland. Wer sich Geld leiht muss dieses auch wieder zurückzahlen. [...] mehr

04.04.2015, 16:00 Uhr Thema: Überfordertes Uno-Hilfswerk: Bedroht und verfolgt? Kommen Sie 2020 wieder Sehe ich genauso! Entwicklungshilfe ist eine Form der Kolonialpolitik, das sehe ich genauso. Vorallem unterstützen hier viele dieses Hineinpumpen, die in der staatlichen Fürsorge ein Allheilmittel sehen. Nicht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0