Benutzerprofil

derhey

Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 752
Seite 1 von 38
15.12.2017, 16:13 Uhr

Kosten sei´s drum, ist halt so. Was aber kaum zur Sprache kommt ist, daß der neue Bahnhof weniger leistungsfähig ist als der alte und UNSICHERER. Man bekommt also für das viele viele Geld weniger als das [...] mehr

14.12.2017, 21:00 Uhr

Zockerbande und unser Bundesverfassungsgericht schiebt anstehende Entscheidungen ab an den EuGH, blos nicht mal Flagge zeigen oder wie unsere Politiker immer wieder äußern "Kante" aber es dann dabei [...] mehr

11.12.2017, 21:01 Uhr

Austrittskosten haben doch mit den Beziehungen nach dem Austritt nichts zu tun, aber auch gar nichts. Die Kosten sind während der Mitgliedschaft entstanden und dauern darüberhinaus an. Punkt. Was danach kommt ist [...] mehr

11.12.2017, 14:20 Uhr

Bitte ja aber auch nur dann, wenn Behörden offen haben, die Schulen, Kitas dann sowieso, der Arbeiter auf Schicht ist. Würde gerne meine Behördengänge am Sonntag machen, Kinder stören nur beim Einkaufen, ja [...] mehr

10.12.2017, 20:59 Uhr

Keine Ironie dann noch Palmer und die Grünen sind wieder wählbar. mehr

10.12.2017, 16:57 Uhr

Zusatzversicherungen bei einer Bürgerversicherung: Was viele übersehen - die Zusatzversicherungen kann ich kündigen und bleibe in der Bürgerversicherung. Bei der PKV ist eine Kündigung, nun ja drastisch, Selbstmord. [...] mehr

10.12.2017, 14:12 Uhr

Aha Herr Söder - Eigentor oder gewußte Klarstellung, daß es eine 2-Klassenmedizin gibt und er das auch für richtig hält: Die Bürgerversicherung werde für einen Teil Nachteile bringen, für den anderen [...] mehr

09.12.2017, 16:55 Uhr

Zwar richtig aber das kommt so rüber, als wäre in Deutschland nichts zu tun. Die SPD muß, auch wenn die EU verdammt wichtig für die Zukunft ist, zuallererst Deutschland in den Mittelpunkt stellen und darauf ihre [...] mehr

08.12.2017, 15:30 Uhr

Stimmt, aber es gibt auch noch andere Währungen z.B. $$. Ich denke nicht, daß die USA wegen dem € den $$ abschafft. mehr

06.12.2017, 15:04 Uhr

Pauschale Verdammnis Weshalb? Einige Aussagen sind doch richtig. Im Wahlkampf verzettelt sich die Partei regelmäßig (Ausnahme Willi)! Was ist schon Gerechtigkeit? Darunter versteht die FDP etwas ganz anderes als Teile der [...] mehr

06.12.2017, 14:22 Uhr

Richtung stimmt nur die Umsetzung und die anschließende Vertragstreue der Mitglieder?????? Da hab ich soolche Bauchschmerzen und vor allem, wenn das dann in die Hose geht: Ungarn, Polen, AfD le Pen...bekommen [...] mehr

03.12.2017, 10:57 Uhr

Strategie gefragt: KANN die CDU/CSU Minderheitsregierung? Wohl nein, zu einem solchen Regieren ist die Kanzlerin nicht fähig, ist nicht ihr Selbstverständnis. Wenn dem so sein sollte, weshalb sollte sich die [...] mehr

01.12.2017, 14:11 Uhr

Strategie? In einem post heute morgen habe ich schon die Frage aufgeworfen, ob die SPD-Oberen über keine Strategen verfügen und wenn, sollten diese in die Wüste geschickt werden. Es erscheint offensichtlich, daß [...] mehr

01.12.2017, 10:19 Uhr

Strategie? Fehlanzeige bei der SPD. Völlig unabhängig ob ja oder nein, jetzt oder erst morgen, die Strategen der SPD gehören in die Wüste. Während die CDU schon überall herumposaunt, sie wären für eine [...] mehr

30.11.2017, 10:16 Uhr

Regionalzeitung wenn ich lese, wieviel Raum der AfD bzw. deren Mitglieder/Abgeordneten im Südkurier gewährt wird über nichtige Dinge, Hauptsache man kann irgendetwas negativess Berichten oder sich amüsieren frage ich [...] mehr

29.11.2017, 10:54 Uhr

2-Klasssenmedizin haben wir jetzt: Meine Frau ist bei der AOK versichert, ich privat. Die Unterschiede sind enorm - von der Wartezeit für Termine bis zur KH-Versorgung und der Medikamente. Also was soll das Gespenst [...] mehr

28.11.2017, 09:51 Uhr

Unterschätzt? Ich gewinne den Eindruck, man unterschätzt Trump völlig. So chaotisch es scheint, er hat einen Plan und eine Strategie - nämlich seine Gegner zu vernichten. Egal mit welchen Mitteln, hauptsache sie [...] mehr

28.11.2017, 08:19 Uhr

Seltsam daß diese Forderung nicht zuerst von der SPD kommt! Vor allem Schulz und Nahles wären da gefordert oder auch Hendricks mit eigenem Rücktritt aus Prinzip. So erweckt die SPD den Eindruck, sie will auf [...] mehr

27.11.2017, 21:12 Uhr

Schulz u. Nahles werden sich daran messen lassen müssen, was sie jetzt tun. Es gibt nur eine Schlußfolgerung aus dem Verhalten der CDU/CSU: NULL Vertrauen in Absprachen wie in der Vergangenheit auch. Wenn Schulz und [...] mehr

27.11.2017, 17:21 Uhr

Sollte tatsächlich die Zustimmung ohne die geschäftsführenden Umweltministerin (SPD!) mit der geschäftsführenden Noch-GroKo erfolgt sein sollte eigentlich die Führung der SPD nun wissen, wohin der Zug mit [...] mehr

Seite 1 von 38