Benutzerprofil

derhey

Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 1022
Seite 1 von 52
15.08.2018, 10:13 Uhr

Ein klares NEIN. Weil sich zwei Egomanen streiten sollen Euros fließen? Bereits der nachfolgende Beitrag in SPON wegen der Inhaftierung des Deutschen und auch anderen in der Türkei gibt einen weiteren Grund zum [...] mehr

13.08.2018, 14:30 Uhr

Wo ist die Lösung bei - der Gast - die Gästin oder so? Weshalb DIE Birne aber DER Apfel, die Schlange? Muß man da wirklich ein Gedöns draus machen oder wollen da nur einige ein Problem in die(!) Welt setzen, das [...] mehr

12.08.2018, 17:51 Uhr

Nichts gegen einen Verbleib in der EU - aber nicht zu den alten Bedingungen wie Sonderstaturs I want my money back. Der war dann auch von gestern. Der Verbleib muß ja auch seinen Preis haben. mehr

12.08.2018, 13:11 Uhr

Nichts zu spüren man nimmt wie es kommt. Dann werden halt ein paar Gesetze geändert, von wegen Schuldenbremse, Renten gekappt, Sozialleistungen gestrichen und die "Suppenküchen" haben Hochkonjunktur incl. [...] mehr

11.08.2018, 12:26 Uhr

Vielleicht doch ein Mitarbeiter Moskaus - der DT? Auf Umwege die Nato auflösen - bald schafft er das. Dann treffen sich Putin und DT auf eine Toast, wohl bekomms. mehr

10.08.2018, 21:05 Uhr

Wie passend jetzt der Staatsbesuch des geschätzten Herr Erdogan doch kommt: Entweder Deutschland stützt die türk. Lira oder nix läuft mehr. Wie praktisch aber auch. mehr

09.08.2018, 16:16 Uhr

Die Autoindustrie und die Politik wird schon wissen, wie das zu verhindern sein wird. Da muß jetzt erst mal 5 Jahre lang geprüft werden. mehr

08.08.2018, 21:04 Uhr

Sonderfall in Baden-Württemberg, da sind die Grünen ja bereits vor der SPD. Bald in Bayern? Entscheidend werden wohl die Positionen in der Flüchtlingsfrage sein und da unterscheiden sich beide Parteien nicht [...] mehr

08.08.2018, 08:30 Uhr

Keine Frage der richtige Ansatz jetzt kommt aber das große ABER: Das muß jetzt erst mal beraten werden, in Berlin, Paris und vor allem in Brüssel. Dann müssen alle Agrarminister zustimmen und natürlich auch die [...] mehr

07.08.2018, 21:35 Uhr

Tja, ausgezeichneter Vorschlag, niemand berichtet, weder ARD noch ZDF, weder Bild noch Spiegel, auch nicht Spon etc, einfach einen Dreizeile in den Zeitungen und das war´s dann. Doch, damit könnte [...] mehr

07.08.2018, 21:26 Uhr

Mit allen Ehren empfangen - nun weiß ich, was uns diese Ehre wert ist, Herr Steinmeier. Wie war das doch noch mal mit unseren Parlamentariern, ja unseren Volksvertretern, genau, die unsere Soldaten in der Türkei [...] mehr

06.08.2018, 21:10 Uhr

Was fehlt im Bericht ist das Verhalten der Lokalpresse/-medien. Ist da niemand, der mal den Finger in die Wunde legt und auch, wie schon angedeutet, Korruption hinterfragt? Und neben dem Rechnungshof die [...] mehr

04.08.2018, 21:20 Uhr

Rassismusproblem Herr Weil, nennen sie mir ein Land, in dem es kein Rassismusproblem, wenn man es so nennen will, gibt! Selbst Schweden, Finnland, erst recht Italien, von Ungarn und Polen ganz zu schweigen. Aber auch [...] mehr

01.08.2018, 21:22 Uhr

Unsitte immer nach dem Staat rufen, ob Bauern oder Wirtschaft, Subventionen wo auch immer. Nur sind das Steuergelder, wäre ja auch ok, aber wird das Getreide etc wegen der Dürre teurer, steigen auch die [...] mehr

01.08.2018, 13:49 Uhr

Sehe ich auch so warum richtet es diesmal der Markt nicht? Geringe Ernte = höhere Preise. Möglicherweise würde dies aber wohl der Handel einsacken. Zu viel Milch - niedrige Preise, weshalb umgekehrt nicht? Zumal die [...] mehr

31.07.2018, 17:07 Uhr

Am Kern vorbei Die Crux ist doch die, daß keine effiziente Verwaltung vorhanden ist und auch nichts getan wird, um eine solche auf den Weg zu bringen. Warum auch immer. Immer noch keine Finanzverwaltung, die auch [...] mehr

30.07.2018, 21:19 Uhr

Frau Nahles und Herr Maas ich kenne kein anderes Staatsoberhaupt oder Regierungschef, der das heutige Deutschland mit der Nazizeit verglichen hat - in Griechenland war es die Medien und Parteimitglieder, aber nicht die [...] mehr

29.07.2018, 21:24 Uhr

Nein Özdemir hat schon recht, Putin und andere haben das heutige Deutschland und die Bevölkerung nicht als Nazis beschimpft und mit diesen verglichen. Sollte Erdogan sich dafür in aller Form entschuldigen [...] mehr

28.07.2018, 11:00 Uhr

Nun ja dann schaffen wir uns halt Klimaanlagen an und lassen sie auf Hochtouren laufen. Braucht halt Strom, bekommen ja bald Frakinggas aus den USA (per Tankschiff), herrlicher Kreislauf - immeer Wasser [...] mehr

28.07.2018, 08:50 Uhr

Sofern diese Meldung zutrifft: Herzlich Willkommen Herr Erdogan zum Staatsbesuch in Deutschland mit Empfang beim Bundespräsidenten usw. Auch guten Appetit beim Abendessen - man muß ja miteinander reden. mehr

Seite 1 von 52