Benutzerprofil

Niederbayer

Registriert seit: 18.06.2012
Beiträge: 2694
Seite 1 von 135
11.07.2017, 13:20 Uhr

Den "Fehler" haben die Floristen ja auch zugegeben. Blankenese verwüsten wäre viel besser gewesen. mehr

11.07.2017, 13:19 Uhr

Der Eigentümer bestimmt Was mit dem Gebäude der Flora passieren soll, kann nur der Eigentümer bestimmen und das sind nicht die sogenannten Autonomen. Die sitzten da nur drin und zahlen keine Miete. Wenn also der Eigentümer [...] mehr

30.06.2017, 07:57 Uhr

Wenn sie Ihre Kinder zuqualmen hat das schon was von Körperverletzung. Sie dürfen Ihre Kinder ja auch nicht verprügeln. mehr

29.06.2017, 10:31 Uhr

"Und solte er es wagen, mit unserem Grundgesetz unvereinbaree Aussagen zu treffen, Strom abschalten und den Platz räumen!" Der Ansatz ist gut, aber dann würde es sich nicht lohnen den [...] mehr

19.06.2017, 13:42 Uhr

Der Ausdruck Reichensteuer ist doch ein reines Neidkonstrukt. Anderfalls müßte man die von der SPD geplante Abschaffung des Solis für geringere Einkommen einen Armenrabatt nennen. mehr

01.06.2017, 14:30 Uhr

Nix Neues Mal überlegen. Das Schwimmbad bei uns wurde mit Steuermitteln gebaut, trotzdem wollen die Eintritt. In´s staatliche Museum komm ich nicht umsonst und sogar für die Schlösser, die der Kini mit [...] mehr

23.05.2017, 08:51 Uhr

In diesem Kontext würde mich interessieren, wo für Sie "unten" aufhört und "oben" beginnt. mehr

30.03.2017, 10:20 Uhr

Ist das alles im Einklang mit EU Recht? Das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen und trotzdem wirbelt das kaum Staub auf. Aber wenn Dobrindt eine Maut einführen will, von der die Komission sagt, sie wäre ok, dann ist das [...] mehr

15.03.2017, 10:03 Uhr

Darum deutsches Recht Völlig egal was für ein Referendum das ist und wer es durchführt. Solange es innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik passiert, ist das deutsche Recht das einzig ausschlaggebende. Wenn´s den [...] mehr

09.03.2017, 13:50 Uhr

Außer Polen hat kein anderes Mitgliedsland Probleme mit der Kandidatur von Donald Tusk. Zudem ist der Ratspräsident kein Mitglied irgendeiner Regierung. Inwieweit also eine Wahl von Tusk ein [...] mehr

07.03.2017, 13:49 Uhr

Eine demokratisch gewählte Regierung eben dieses Landes hat Verträge unterschrieben, die eine Mitgliedschaft in der EU beinhalteten. Niemand hat diese Regierung gezwungen das zu tun. Wenn man [...] mehr

28.02.2017, 13:45 Uhr

Wir haben sicherlich einige Probleme im Land die gelöst werden müssen. Andererseits stehen wir in vieler Hinsicht glänzend da und sind der Musterland für viele Andere. Nicht das die Regierung [...] mehr

17.02.2017, 13:18 Uhr

"Schulz' Entscheidungen seien in großen Teilen "nicht vereinbar mit den Personalvorschriften" der EU, schrieben die Beamten." So einfach ist es eben nicht. Schulz hat sich [...] mehr

14.02.2017, 10:17 Uhr

Das ist ein schwierige Frage. Die Kunden finden es toll im Winter Äpfel aus deutscher Produktion zu kaufen. Obwohl mittlerweile jeder wissen sollte, das der Carbon Footprint für diese Produkte [...] mehr

28.12.2016, 09:16 Uhr

Also als ganz normaler Bürger in Bayern fühle ich mich wie schon immer sehr frei. Etwas mehr Polizeipräsenz wäre schön, aber das wird dauern. Das man öffentlich Plätze per Video überwacht finde [...] mehr

22.12.2016, 10:50 Uhr

Wenn die Läden in den Städten anfangen freundliches Personal zu haben, genau die Artikel vorrätig zu haben die ich möchte. Und zwar in Farbe und Größe die ich möchte und dazu noch eine Auswahl von [...] mehr

14.12.2016, 10:22 Uhr

Die Privatversicherten zahlen im Schnitt deutlich mehr ein, als die Mitglieder der Gesetzlichen. Bei den privaten gibt es keine Mindestlöhner oder ähnliches. Zudem sind die Krankheitstage bei den [...] mehr

17.11.2016, 08:23 Uhr

Sicher gibt es vernünftige Gründe dafür, das GB nach einem Brexit nicht einfach so weiterhin freien Zugang zum EU Binnenmarkt hat. Diesen Markt haben mehrere Länder geschaffen, die sich zu diesem [...] mehr

14.11.2016, 11:53 Uhr

Preise orientieren sich an dem was die Verbraucher bereit sind dafür zu bezahlen. Autos sind den Deutschen was Wert, Lebensmittel zum Beispiel weniger. Meine französische Kollegin war erstaunt, [...] mehr

14.11.2016, 11:49 Uhr

Die Aktionäre sind diejenigen, die den Mitarbeitern überhaupt einen Arbeitsplatz ermöglichen. Für die geleistete Arbeit werden die dann nach Tarif bezahlt. mehr

Seite 1 von 135