Benutzerprofil

THINK

Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1012
   

21.05.2015, 19:00 Uhr Thema: Cyber-Angriff auf Parlament: IT-Spezialisten können Bundestags-Trojaner nicht stoppen Das BSI programmiert keinen Bundestrojaner, weil sie keinen Bundestrojaner programmieren können. Das BSI lässt programmieren. mehr

21.05.2015, 18:35 Uhr Thema: Cyber-Angriff auf Parlament: IT-Spezialisten können Bundestags-Trojaner nicht stoppen Ist eventuell der Bundestag-Trojaner und der Bundestrojaner identisch? Eine Online-Durchsuchung aller Bundestag-Rechner, um kriminelle Machenschaften aufzudecken, macht eindeutig Sinn. Im übrigen [...] mehr

19.05.2015, 20:07 Uhr Thema: Deutsche Bank: Ein fatales Signal Richtig ist, dass seriöse Banker die Deutsche Bank schon vor langer Zeit verlassen haben. Übrig blieben die Zocker, die als "Spitzen"-Leute genau wissen, in welche Richtung sie auch [...] mehr

18.05.2015, 20:50 Uhr Thema: Debatte über E-Cash: Bargeld lacht Die Forumsbeiträge sind zweifellos interessanter, unterhaltsamer und informativer als der Artikel. Man kann den Eindruck gewinnen, dass die Leser besser informiert sind als der Schreiber. mehr

18.05.2015, 11:08 Uhr Thema: Energiewende im Bayerischen Wald: Wutwelle am Berg Pumpspeicherkraftwerken sind mit ihrem lächerlichen Wirkungsgrad reine Energieverschwendung, physikalisch-technischer Anachronismus und ökologisch eine Katastrophe. Für die Energiewende werden [...] mehr

15.05.2015, 19:21 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Als letztes: 1. Ich leite überhaupt nichts ab, sondern gebe nur das Ergebnis seriöser Wissenschaftler über den Klimawandel, die sie z.B. auf der Website der UN finden können, wieder. 2. [...] mehr

15.05.2015, 17:55 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Welch ein Unsinn. Jedes Wetterereignis, also auch Tornados, das Schaden verursacht, wird selbstverständlich seit vielen Jahrzehnten den Versicherungen gemeldet. Die Rückversicherungen wiederum, [...] mehr

15.05.2015, 15:29 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern 1. Besuchen Sie u. a. die Malediven, dort kann man den Anstieg des Meeresspiegels live besichtigen. 2. Googeln gehört offensichtlich auch nicht zu ihren Fähigkeiten. 3. Es gibt Zehntausende [...] mehr

15.05.2015, 15:23 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Im Gegensatz zu ihnen habe ich sehr viel mit Naturwissenschaften zu tun. NIEMAND, der auch nur etwas Intelligenz besitzt, kann den Zusammenhang Luftverschmutzung und Waldsterben leugnen. mehr

15.05.2015, 10:59 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Jedem halbwegs intelligenten Menschen ist bekannt, dass das Waldsterben erst abflachte, als die Mineralölkonzerne begannen, ihre Kraftstoffe zu entschwefeln. Auch heute sind die meisten Wälder [...] mehr

15.05.2015, 10:25 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Welch ein Unsinn. Ihre Behauptung ist schlicht eine Lüge. 1. Extremwetter nimmt weltweit zu. 2. Die Rückversicherungen, z.B. Munich Re, haben die zuverlässigsten Informationen über [...] mehr

14.05.2015, 22:06 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Welch ein Unsinn. 1. Laut Deutschen Wetterdienst äußert sich der Klimawandel durch die festgestellte Änderung und Häufigkeit von Extremereignissen, zu denen auch Tornados gehören. 2. Die [...] mehr

14.05.2015, 19:26 Uhr Thema: Wirbelsturm bei Augsburg: Tornado verwüstet Dorf in Bayern Man sollte die Leugner des Klimawandels zwangsweise für Aufräumarbeiten verpflichten. Niemand kann mehr ernsthaft behaupten, dass solche Ereignisse nichts mit dem Klimawandel zu tun haben. mehr

14.05.2015, 18:58 Uhr Thema: Karlspreis Aachen: Schulz wirft EU-Regierungen Egoismus vor Bemerkenswert an Hr. Schulz ist nur, dass sich ein Hr. Berlusconi über ihn geäußert hat. Rechtfertigt das einen Karls-Preis? mehr

14.05.2015, 17:19 Uhr Thema: Identität verwechselt: Unschuldiger kommt nach 29 Jahren aus Haft Ich denke, dass die vermutete Quote von 50% Fehlurteilen bei Strafverfahren, in allen westlichen Rechtssystemen zutrifft. Auch in vermeintlich "sicheren" Fällen ist die Fehlerquote zu hoch. [...] mehr

13.05.2015, 21:20 Uhr Thema: Gefahrengebiete in Hamburg: Polizei darf nicht ohne Verdacht kontrollieren Ich wurde noch nie von der Polizei kontrolliert. Ob ich sie wegen Diskriminierung verklagen kann? mehr

13.05.2015, 20:37 Uhr Thema: Gefahrengebiete in Hamburg: Polizei darf nicht ohne Verdacht kontrollieren JAWOLL. Am besten an jeder Straßenkreuzung Polizeistationen installieren, wo jeder gnadenlos gefilzt wird. Immerhin ist jeder Mensch ein potentieller Verbrecher. mehr

13.05.2015, 18:22 Uhr Thema: "Guardian" erzwingt Veröffentlichung: Die brisanten Briefe von Prinz Charles Jeder Trottel, also auch Prince Charles, darf Leserbriefe schreiben. Vermutlich haben auch die Journalisten des Guardian große Papierkörbe. Warum die Aufregung? mehr

12.05.2015, 22:03 Uhr Thema: Neue Waffe der Bundeswehr: Von der Leyen startet Kampfdrohnen-Entwicklung Beschäftigungstherapie für die Rüstungsindustrie Schon die Vorgehensweise bei der Planung (einsatzbereit 2025 ?) zeigt, dass man bei Rüstungsprojekten nichts dazugelernt hat. Die jetzige Konzeption wird spätestens in zwei Jahren veraltet sein, so [...] mehr

12.05.2015, 17:33 Uhr Thema: Champions-League-Halbfinale: Wie Bayern Barça gefährlich werden kann Fußball ist keine Wissenschaft ! ... sondern nur das Spiel nicht übermäßig intelligenter Männer und Frauen. Man braucht keine Strategie- oder Taktikanalysen, man muss einfach bei jedem Spiel mehr Tore schießen als der Gegner. mehr

   
Kartenbeiträge: 0