Benutzerprofil

THINK

Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 867
   

22.10.2014, 15:59 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Ihre Behauptung ist neoliberale Geschichtsverfälschung. mehr

22.10.2014, 15:23 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Wenn man noch weiter denkt, gäbe es es auch keine Bezahlung für Arbeit. Sklaven sind viel kostengünstiger. mehr

21.10.2014, 19:39 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Sie betreiben entweder massive Geschichtsfälschung oder haben wirklich keine Ahnung von der britischen Geschichte Ende der 70er Jahre. Mrs. Thatcher hat mit ihrer neoliberalen = idiotischen [...] mehr

21.10.2014, 18:33 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Ihr Statement ist nicht nett, aber treffend. mehr

21.10.2014, 18:16 Uhr Thema: Streikchaos: Wo ist die deutsche Maggie Thatcher? Mrs. Thatcher hat, um die Gewerkschaften zu disziplinieren, gleich die britische Industrie weitgehend abgeschafft. Ich finde, es war nicht unbedingt eine gute Idee. mehr

19.10.2014, 15:02 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Wieder totaler Quatsch. Sowohl Monaco als auch Singapur sind ohne die Hinterländer (Frankreich bzw. Malaysia) was Nahrung, Wasser, Energie, Müllentsorgung usw. nicht existenzfähig. Beide [...] mehr

19.10.2014, 14:15 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung 1. Der Wanderungssaldo für 2013 ist überhaupt noch nicht bekannt. Die von ihnen genannte Zahl ist eine grobe Schätzung. 2. Sie faselten von 7 Millionen Zuwanderern seit 2006. 1 oder 7 [...] mehr

19.10.2014, 13:06 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Die Zuwanderung, präziser der *Wanderungssaldo* (http://de.statista.com/statistik/daten/studie/150438/umfrage/saldo-der-zuzuege-und-fortzuege-in-deutschland/) in den Jahren 2006 bis 2012 betrug [...] mehr

19.10.2014, 11:56 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Es ist langweilig, Artikel zu lesen, die einem die eigene Meinung bzw. Weltsicht bestätigen. Deshalb lese ich auch Artikel z.B. von "Prof." Müller, die lässig das BILD-Niveau [...] mehr

16.10.2014, 19:32 Uhr Thema: Börsen im Minus: Angst vor dem Ausverkauf Wegen fehlender Kohle? mehr

16.10.2014, 18:51 Uhr Thema: Börsen im Minus: Angst vor dem Ausverkauf In D wird "die Rente" nicht am Markt investiert, da wir keine kapitalgedeckte Rentenversicherung haben, die von neoliberalen Idioten (Sorry. neoliberal und idiotisch sind ja synonym) [...] mehr

16.10.2014, 18:35 Uhr Thema: Börsen im Minus: Angst vor dem Ausverkauf Der amüsante Hr. Kostolany hat sein Geld, das er mit Ratschlägen und Büchern über Börsenspekulationen verdiente, erfolgreich an der Börse verspekuliert. mehr

12.10.2014, 19:47 Uhr Thema: Snowden-Interview: Wiedersehen mit Freundin war "unglaublich" Kein Geheimdienst hatte die ISIS rechtzeitig als Gefahr erkannt. Hier sieht man, dass eine Datensammlung à la NSA, Stasi etc. absolut keine höhere Sicherheit (wessen?) bringt, sondern [...] mehr

12.10.2014, 17:03 Uhr Thema: IWF-Treffen in Washington: Alle gegen Draghi Sie reden wie der Mann der von einem Hochhaus fällt: "Alles halb so schlimm. Schon 20 Etagen gefallen und immer noch nichts passiert." mehr

12.10.2014, 13:37 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Seehofer glaubt an absolute Mehrheit für die Union Seehofer glaubt auch, er sei ein guter Politiker. Wenn man Dummschwätzer und kenntnislose Besserwisser für gute Politiker hält, dann hat er Recht. mehr

09.10.2014, 13:12 Uhr Thema: Deutsche Islamisten: Hessen will "Learning by doing"-Terroristen stoppen Sowas geht natürlich überhaupt nicht. Da muss ein Ausbildungsberuf mit Abschluss daraus werden. mehr

09.10.2014, 13:09 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Die Qualität der Forum-Software passt sich immer mehr der Qualität von SPON an. SPON versucht erfolgreich das BILD-Niveau zu unterbieten. mehr

04.10.2014, 20:04 Uhr Thema: Rüstungs-Projekte: Gutachter stellen Bundeswehr schlechtes Zeugnis aus Positiv kann man über dieses Gutachten nur sagen: Es war teuer. Die "Beratungs"-Firmen haben sich damit eine goldene Nase verdient, wobei inhaltlich absolut nichts aufgezeigt wird, was [...] mehr

28.09.2014, 19:57 Uhr Thema: Müllers Memo: Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt Ich hoffe doch sehr, dass Sie sich nicht als "Stimme der Vernunft" sehen. Ihre Beiträge belegen das genaue Gegenteil. mehr

28.09.2014, 17:32 Uhr Thema: Müllers Memo: Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt Artikel wie dieser, mit dem Tenor, etwas kann gut aber auch schlecht sein, haben einen Informationsgehalt von Null. Warum werden eigentlich immer noch diese lächerlichen, spekulativen, eher [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0