Benutzerprofil

THINK

Registriert seit: 21.06.2012
Beiträge: 1091
   

03.09.2015, 18:43 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Deutschland ist gespalten - in Superreiche und den Rest Nach einer *Umverteilung von Geld*, würde in kurzer Zeit der ursprüngliche Zustand wieder erreicht sein. Sinnvoller, aber ungleich schwieriger durchzuführen, wäre eine *Umverteilung von Hirn* durch [...] mehr

31.08.2015, 20:11 Uhr Thema: Parteitag im November: Grünen-Chefin Peter kandidiert erneut Wie heißt die nochmal? Es gibt keine Grünen mehr bei den Grünen. Es gibt nur noch Möchtegern-KarrieristInnen. mehr

28.08.2015, 17:30 Uhr Thema: Wegen starker Kostenzuwächse: ARD meldet Mehrbedarf in Milliardenhöhe an Produziert die ARD eigentlich noch Sendungen oder ist sie mit der Selbstverwaltung ausgelastet? mehr

28.08.2015, 16:33 Uhr Thema: Psychologie: Hunderte Studien erweisen sich als unhaltbar Es ist und war für Naturwissenschaftler schon immer eher witzig und lächerlich, wenn die Ergebnisse EINER Studie (meistens Sozialwissenschaften) als wissenschaftliche Erkenntnisse verkauft wurden. mehr

27.08.2015, 15:12 Uhr Thema: Elektrosensibilität: Französin bekommt staatliche Hilfen wegen Behinderung Seehofer in der Staatskanzlei? Der wartet schon lange auf Erleuchtung. mehr

27.08.2015, 12:53 Uhr Thema: Elektrosensibilität: Französin bekommt staatliche Hilfen wegen Behinderung Den Leuten macht Licht offenbar nichts, wobei das genau so elektromagnetische Wellen sind. mehr

26.08.2015, 15:49 Uhr Thema: Weltweite Börsenturbulenzen: "Alles gerät außer Kontrolle" NEIN. Das ist eine normale *Investition*. Man schaut sich die Unternehmen genau an und überlegt welche Zukunftschancen sie haben. Bereits vor 30 Jahren war z.B. offensichtlich, dass [...] mehr

26.08.2015, 12:38 Uhr Thema: Weltweite Börsenturbulenzen: "Alles gerät außer Kontrolle" Wenn man Gewinn machen will, ist es sinnvoll in wenige Einzeltitel zu investieren. Selbstverständlich ist das Risiko höher als bei Index-Papieren. Der Gewinn ist allerdings, bei richtiger Auswahl [...] mehr

26.08.2015, 11:48 Uhr Thema: Weltweite Börsenturbulenzen: "Alles gerät außer Kontrolle" Bei uns gibt es da zwei ältere Männer mit Mützen wo "Marktkontrolle" drauf steht. mehr

26.08.2015, 11:07 Uhr Thema: Weltweite Börsenturbulenzen: "Alles gerät außer Kontrolle" Die Meinung eines Deutschen Bank Möchtegern-Wahrsagers über die Finanzmärkte ist so irrelevant, wie die Meinung eines Mafia-Angehörigen über organisierte Kriminalität. mehr

25.08.2015, 17:11 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Die Schere zwischen Arm und Reich war noch niemals geschlossen. Wenn man jedem Menschen gleichviel Vermögen geben würde, dann würde es nur Tage dauern und der vorherige Zustand wäre wieder [...] mehr

24.08.2015, 19:55 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Sie haben eine eigenartige Vorstellung, wie Aktienkurse festgelegt werden. Ganz simpel: Sie werden automatisiert aus den Angeboten und Nachfragen ermittelt. Gibt es also mehr Leute die verkaufen [...] mehr

23.08.2015, 14:49 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen Die Lobbyisten und Manager der Atomindustrie und die Verharmloser der Gefahren, stellen sicher ihre Schlafzimmer und Betten gerne für ein Endlager zur Verfügung. mehr

23.08.2015, 12:56 Uhr Thema: Weltweite Börsenkrise: Der Kapitalismus enttäuscht seine Jünger Der Kapitalismus funktioniert ! "Der Kapitalismus, wie wir ihn kennen, funktioniert nicht mehr." Die Wirtschafts-/Finanz-"Experten" (insbes. VWLer jeglicher Couleur) die ihre Zeit und unser Geld verschwenden, [...] mehr

21.08.2015, 13:27 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen El Niño brachte und bringt kein warmes Wasser an die Oberfläche. Durch die Passatwinde kommt es vor Peru zum Auftrieb von *kühlem Wasser* !!! aus den Tiefen des Ozeans. Häufig ist es sinnvoll [...] mehr

21.08.2015, 12:35 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen Info: In den USA leben nur etwas über 300 Millionen Menschen, welche im Jahr 2014 für 15,5% der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich waren. Spitzenreiter ist China mit 22,95% CO2-Emissionen. [...] mehr

20.08.2015, 22:19 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen Lacht. Klimaforschung oder Klimatologie ist selbstverständlich und unbestreitbar ein rein naturwissenschaftliches Fach. "Die *Klimatologie* ist eine interdisziplinäre Wissenschaft der [...] mehr

20.08.2015, 22:18 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen Lacht. Klimaforschung oder Klimatologie ist selbstverständlich und unbestreitbar ein rein naturwissenschaftliches Fach. "Die *Klimatologie* ist eine interdisziplinäre Wissenschaft der [...] mehr

20.08.2015, 20:49 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen Lacht. Was ist, Ihrer unmaßgeblichen Meinung nach, diese "Pseudowissenschaft"? mehr

20.08.2015, 19:59 Uhr Thema: Globale Erwärmung: Juli war wärmster Monat seit Beginn der Messungen Info: Auch wenn man "Physiker" richtig schreiben kann, heißt das trotzdem nicht, das man einer ist. mehr

   
Kartenbeiträge: 0