Benutzerprofil

nomac

Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 228
Seite 11 von 12
12.11.2013, 14:38 Uhr

Verlierertechnologie Fracking ist klar eine Verlierertechnologie. Eine klare Loss-loss-Situation. Es ermöglicht einerseits den Weiterbetrieb von Anlagen, die ineffizient sind und schädigt die Umwelt in unfassbarem Ausmaße [...] mehr

08.11.2013, 17:08 Uhr

Die Artikel ist spot on. Ich würde inzwischen so weit gehen, von einer offenen Prekarisierung junger Akademiker zu sprechen. Halbe Stellen und Zeitverträge allenthalben, so dass man erst wirklich [...] mehr

04.11.2013, 13:36 Uhr

Mal langsam liebe Kommentatoren, denn zunächst einmal stellt dies die Energiewende hier nicht in Frage, sondern ist ein Beitrag zu einener internationalen Debatte. Viele Länder werden nicht Deutschlands Weg gehen [...] mehr

03.11.2013, 16:17 Uhr

Bitte? Sollte es nicht zunächst einmal Aufgabe des IWF sein sich um Finanzen zu kümmern. Wenn ich recht informiert bin, sind immer noch nur 50% aller Finanztransaktionen ausgewiesen. Immer noch bewerten [...] mehr

31.10.2013, 22:23 Uhr

Das nenne ich echt mal ne Überschrift Bravo Herr Ströbele. Tolle Aktion, schönes Signal gen USA. Hoffentlich kommt so noch mehr in Bewegung! mehr

28.10.2013, 11:37 Uhr

Es stimmt, Freundschaft ist halt kein politischer Begriff für die Beziehungen von Staaten. Man muss sich von der Vorstellung verabschieden, dass man von den USA notwendigerweise mehr Kooperation erwarten [...] mehr

15.10.2013, 18:14 Uhr

An dem Tag, an dem Dieter Zetsche in einer demokratischen Wahl in ein politisches Amt gewählt wird, das ihm ein Mandat für Verhandlungen mit der EU gibt, kann er ja Lobbying für Daimler machen. [...] mehr

14.10.2013, 16:07 Uhr

ratzfatz Der Norwegische Staatsfonds verwaltet 737,20 Mill USD. Diätenerhöhungen fallen da als Vergleich wohl eher flach. Aber es wäre ein schönes Beispiel für die anderen Fonds, die sich darum wenig scheren, [...] mehr

03.10.2013, 11:17 Uhr

nomac Interessant zu beobachten, wie die Kommentare sich gleich auf D. beziehen, obwohl der Artikel vor allem deutlich macht, dass Frankreich einiges wirklich deutlich schlechter macht, s. Förderung in [...] mehr

13.09.2013, 12:21 Uhr

Kartell Vielleicht ist die Absprache zwischen Dreamlab und Gamma ja auch kartellrechtlich relevant? Oder schauen wir da in einer globalisierten Welt auch wieder nur in die Röhre? mehr

11.09.2013, 09:55 Uhr

Habe ich richtig gelesen und US-Geheimdienstkoordinator James Clapper reklamiert für die Regierung die Initiative? Es ist wohl einzig Snowden, dem diese "Korrektur" zu verdanken ist, doch der wird weiterhin [...] mehr

10.09.2013, 16:23 Uhr

Politiker und Professoren Ich bin gerade aus England zurück nach Deutschland gekommen. Dort habe Anträge auf Reise- und Fördermittel gestellt, die intern mehr Arbeitskosten verursacht haben dürften, als ich hätte bekommen [...] mehr

16.08.2013, 08:26 Uhr

Meinung haben Erstaunlich, dass keines der Beispiele des Artikels inhaltlich zu den vorgebrachten Punkten passt. Keines! Das muss man erst einmal schaffen. Im Vergleich zu den US-amerikanischen angry mums wohl noch [...] mehr

31.07.2013, 20:12 Uhr

NYT-Kommentator vs. Guardianleser Na und? Ein Kommentar in der NYT der Deutschland empfiehlt, sich locker zu machen und eine Strategie zu entwickeln. Fragt sich, was das impliziert... Vermutlich meint er Duldung oder Fortsetzung [...] mehr

04.07.2013, 09:04 Uhr

Im Vergleich hat interessanterweise Gauweiler zur Zeit die besseren Vorschläge wie man mit Snowden in Deutschland umgehen sollte... Er schlug nämlich vor, dass man Snowden als Zeuge laden sollte, wobei er freies [...] mehr

03.07.2013, 10:39 Uhr

Freedom for our time? Wiefelspütz‘ Vergleich mit Deutschland hinkt natürlich, weil es hier erstens kein derartige Totalüberwachungsprogramm durch deutsche Behörden gibt und zweitens, weil Snowden in diesem Land nicht [...] mehr

02.07.2013, 16:20 Uhr

Prisma etc. demokratisch? Liebes arctic_girl, Du liegst daneben. Wie der englische Name schon sagt, sind Emails Briefe, die dem Briefgeheimnis unterliegen. Dies ist ein Grundrecht, dass das Grundgesetz schützt. Man hat [...] mehr

01.07.2013, 08:10 Uhr

Dominanz und Akzeptanz Die sich abzeichnende Herausforderung durch das sytematische Abhören betrifft zwar auch die Grundrechte, die bisher vor allem betont wurde, sie betrifft aber jetzt erkennbar zentral auch staatliches [...] mehr

17.06.2013, 19:17 Uhr

Format Ich muss sagen, dass ich die Reife von Snowden, der lediglich 29 Jahre alt ist, erstaunlich ist, und seine Argumentation ist ebenfalls bestechend. Ich wünsche im eine gute Zukunft in Freiheit. Wer [...] mehr

12.06.2013, 00:39 Uhr

Liebe Redakteure und wo war jetzt die Abrechnung, die in der Überschrift angekündigt wurde? Einweisungsreif verwirrt, Euer Leser mehr

Seite 11 von 12