Benutzerprofil

ruhepuls

Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2415
22.02.2017, 14:46 Uhr

Anstand? In der Tat: so etwas wie ein Gefühl für Anstand gibt es offensichtlich nicht mehr. Man hat auf allen Ebenen der Gesellschaft den Eindruck, es geht nur noch darum, möglichst viel für sich [...] mehr

21.02.2017, 17:00 Uhr

Unsinn.. Wenn eine Bausparkasse zahlungsunfähig wird, dann ist das Geld der Sparer auch weg bzw. die Zinszahlungen werden eingestellt. Und genau das passiert, wenn Leute nur Geld anlegen, aber keines [...] mehr

21.02.2017, 16:56 Uhr

Richtige Entscheidung! Der Sinn des Bausparens liegt in der Schaffung von Wohneigentum. Keine Bausparkasse kann existieren, wenn sie ständig höhere Zins zahlen soll, als der Markt hergibt - und die nicht über entsprechenden [...] mehr

21.02.2017, 15:03 Uhr

Schulz'scher Populismus? Die Frage ist nicht, ob es der Wirtschaft gefällt oder nicht. Das spricht weder dafür noch dagegen. Die Frage ist vielmehr, was hat der Arbeitslose davon, wenn er etwas länger Arbeitslosengeld [...] mehr

20.02.2017, 15:16 Uhr

Kaum zu verbergen... Es ist nicht anzunehmen, dass bei den vielen Beteiligten, die von der Sache wissen mussten, nichts durchgedrungen ist. Aber die VW-Beschäftigten sahen darin für sich (ihren Job) ja keinen [...] mehr

20.02.2017, 15:09 Uhr

Eltern sind peinlich.... Immer! Irgendwie machen Eltern immer alles falsch. Sie vernachlässigen oder überbehüten. Nur die richtige Dosis finden sie scheinbar nie. Liegt vielleicht auch daran, dass wir als Jugendliche auch nicht [...] mehr

20.02.2017, 15:01 Uhr

Dogma... Es ist nun einmal das katholische Dogma, dass die Ehe vor Gott geschlossen wird und daher vom Mensch nicht mehr getrennt werden darf. Das gleiche gilt für die Ehelosigkeit der Priester. Die Bibel [...] mehr

20.02.2017, 09:27 Uhr

Tod ist In unserer - ach so modernen - Welt ist der Tod ein Betriebsunfall, etwas, was da eigentlich nicht sein sollte. Daher beschäftigt man sich erst damit, wenn man muss oder durch "Einschläge in [...] mehr

20.02.2017, 06:50 Uhr

Milchmädchenrechnung... An dem T-Shirt verdient aber nicht nur der Textilarbeiter, sondern auch sein Chef (der die Fabrik hat), dann der Importeur, der es nach Deutschland holt und anschließend der Händler, der es [...] mehr

19.02.2017, 17:39 Uhr

Mc Do... Richtig, nur warum gehen die Leute zu Mc Do und Co.? Wer ermöglich Facebook & Co. ihren Einfluss? Wer gibt den Konzernen denn diese Macht? Ihre Kunden, also wir... mehr

19.02.2017, 17:35 Uhr

Krise des Konsumismus Es ist nicht nur eine Krise des Kapitalismus, sondern des Konsumismus. Daran ist schon die DDR gescheitert. Wer den Materialismus - und damit die Befriedigung materieller "Bedürfnisse" - an [...] mehr

19.02.2017, 12:53 Uhr

Verschwörungen - überall? Das Problem mit Verschwörungstheorien ist, dass sie stimmten KÖNNTEN. Der Blick in die Menschheitsgeschichte (nicht zuletzt auf die jüngere deutsche...) zeigt uns ja, dass es immer Menschen gab, die [...] mehr

18.02.2017, 18:36 Uhr

Gefakte Bratwurst... Für jemand, der Fleisch mag, ist eine "gefakte" Bratwurst ein Graus. Dann lieber gar kein "Fleischersatz", sondern Natur pur (spricht Gemüse auf den Grill). Wer Bratwurst mag, [...] mehr

18.02.2017, 18:33 Uhr

Richtig.. Stimmt schon. Nur ist Fleisch eigentlich ein teurer Rohstoff, vor allem, wenn es mit seinen Folgekosten belastet würde. In Zukunft werden zunehmend "Verursachersteuern" eine Rolle [...] mehr

18.02.2017, 18:24 Uhr

Gefühlte Armut... Ja, die Sozialisten sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Außerdem wissen sie ganz genau, dass der durchschnittliche Bürger denkt: Das Hemd ist mir näher als die Hose. Sprich, der eigene [...] mehr

18.02.2017, 18:20 Uhr

Politisch unkorrekt, aber... Ich frage mich, was würde mit der Welt geschehen, wenn es Armut nicht mehr gäbe, also alle Armen so leben würden, wie die Menschen in unseren reichen Ländern? Mir scheint, mit unserer [...] mehr

16.02.2017, 17:30 Uhr

Das IST sein Problem... Wenn 90% in Washington gegen ihn gestimmt haben, dann hat er ein GROSSES Problem, denn mit den Leuten muss er arbeiten, das sind seine "Offiziere" und "Soldaten". Wenn die ihn [...] mehr

16.02.2017, 17:25 Uhr

Unwichtig... Bei uns wird der/die Kanzler/in auch nicht vom Volk gewählt. Wir wählen nur die Partei.... Jedes Wahlsystem hat nun mal seine Regeln. Trump ist - nach dem US-Wahlsystem - gewählt worden. Und das [...] mehr

16.02.2017, 16:57 Uhr

politisches Establishment Wir denken immer, ein Politiker wie ein Präsident oder eine Kanzlerin (oder auch ein Vorstandsvorsitzender) hat volle Macht. Das ist aber ein Irrtum, denn er oder sie muss mit dem vorhandenen [...] mehr

16.02.2017, 16:48 Uhr

Welche Reformen? Die Frage ist, welche Reformen die Mehrheit der Amerikaner möchte. Bei uns ist das ganz einfach: Wenn Deutsche Reformen wollen, dann wollen sie meist mehr Staat (mehr Regeln, mehr Sozialtransfers, [...] mehr