Benutzerprofil

ruhepuls

Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2068
05.12.2016, 19:26 Uhr

Wie wahr, wie wahr... Es sind meist wirklich nicht die Minderheiten selbst (oder nur deren prominente Mitglieder) die PC einfordern. Häufig sind es politische Interessen, wie den Gegner als Spießer oder Reaktionär [...] mehr

05.12.2016, 09:52 Uhr

Wasch mir den Pelz... ...aber mach mich nicht nass. Sie haben recht, es ist leider so: Wir wollen "billig", aber es soll auch "gut" sein. Und das schließt sich eben oft einfach aus. Ein Tier, das [...] mehr

05.12.2016, 09:42 Uhr

Wahrheiten? Sie werden schnell feststellen, dass das "Aussprechen von Wahrheiten" spätestens mit einer Regierungsbeteiligung endet. Es ist recht einfach "Wahrheiten" auszusprechen, wenn [...] mehr

05.12.2016, 09:39 Uhr

Machtmenschen... Leider nicht! Um in der Politik hoch zu kommen, muss man ein Machtmensch sein, Das Geschlecht spielt dabei keine Rolle. Es gibt auch "Alpha-Frauen". Menschen ohne diesen Machttrieb [...] mehr

04.12.2016, 14:02 Uhr

Bürgerversicherung? Die Bürgerversicherung wäre nur für die PKV-Versicherten eine "Lösung", die ihre jetzigen Beiträge nicht mehr bezahlen können. Ob es dann allerdings wirklich so viel günstiger würde, ist [...] mehr

04.12.2016, 13:58 Uhr

Trotzdem sinnvoll... Ich habe auch eine so hohe Selbstbeteiligung. Rechnet sich trotzdem, weil ich selten Leistungen in Anspruch nehme. Und die kann ich dann auch selbst bezahlen. Die Versicherung benötige ich für die [...] mehr

04.12.2016, 13:55 Uhr

KV-Pflicht abschaffen? Die KV ist aus gutem Grund eine Pflichtveranstaltung. Wäre das anders, dann würden viele sich gar nicht mehr versichern, denn wer denkt in jungen Jahren schon daran, dass ER oder SIE mal selbst [...] mehr

03.12.2016, 08:40 Uhr

Sicher ist Sodbrennen über einen längeren Zeitraum nicht nur unangenehm, sondern auch schädlich. Wichtig ist aber, die Ursachen zu finden und dann möglichst abzustellen. "Magenschutz" [...] mehr

02.12.2016, 11:55 Uhr

Es ist wohl eine deutsche Spezialität, vom "Vater Staat" Lösungen zu erwarten, die dieser gar nicht leisten kann. Ein Gericht fällt ein Urteil nach den bestehenden Gesetzen - UND im Rahmen [...] mehr

01.12.2016, 19:08 Uhr

Projektionsfläche... Menschen in bestimmten Berufen sind Projektionsflächen für die Sehnsüchte/Bedürfnisse/Illusionen der anderen. Ein Arzt soll ein selbstloser Helfer sein (warum eigentlich?) und Politiker natürlich [...] mehr

30.11.2016, 17:03 Uhr

Mainstream? Man kann natürlich feststellen, dass es in den "großen Medien" (FAZ, Süddeutsche, Spiegel, ARD, ZDF) einen gewissen roten Faden gibt. Der ergibt sich aber auch dadurch, dass diese Medien - [...] mehr

29.11.2016, 15:08 Uhr

Marginalisierung? Schon interessant, wie die "Prozentfrage" an Bedeutung verliert, wenn man selbst nicht davon betroffen ist. Es geht ja nicht darum, aufzurechnen. Es geht darum Ursachen zu bekämpfen. [...] mehr

29.11.2016, 15:00 Uhr

Politik Das ist eben Politik. In der politischen Auseinandersetzung kommt es nicht auf sachliche Richtigkeit, sondern auf die Wirksamkeit der Argumente an. Dazu gehört es auch, Umfragen oder Studie so zu [...] mehr

29.11.2016, 14:48 Uhr

Männerhäuser Tja, inzwischen gibt es ja auch schon Männerhäuser. Aber ich kann natürlich nachvollziehen, dass Frau Stokowski als Frau weniger am Thema Gewalt gegen Männer interessiert ist. mehr

29.11.2016, 14:46 Uhr

Gebogen? Sie sehen zu viele amerikanische Anwaltsfilme... Niemand kann ein Gesetz zurecht biegen, außer es ist so schwammig formuliert, dass es einen großen Interpretationsspielraum zulässt. Das ist dann [...] mehr

28.11.2016, 10:54 Uhr

Neutrale Medien? Auch wenn ich die Erziehungsabsicht vieler Journalisten beklage, glaube ich nicht an neutrale Medien. Medien müssen verkauft werden - und gekauft werden sie nur, wenn sie die Bedürfnisse der [...] mehr

28.11.2016, 10:42 Uhr

Erziehungsauftrag? In den letzten Jahren drängt sich mir immer öfter der Eindruck auf, dass viele Journalisten (oder deren Chefs?) neben dem Informationsauftrag auch einen Erziehungsauftrag wahrnehmen. Der - aus Sicht [...] mehr

27.11.2016, 17:31 Uhr

Kaum Was wären denn einfache Lösungen, die man umsetzen könnte, wenn die Lobby ignoriert würde? Befehle? Gesetze? Die Tatsache, dass wir in einer Demokratie und einem Rechtsstaat leben, macht es in der [...] mehr

27.11.2016, 17:20 Uhr

Früher..? Früher lebte ein einfacher Arbeiter auch anders. Wir haben die Vorstellungen/Erwartungen an das, was "normaler" Wohlstand ist, ständig gesteigert. Ich bin Jahrgang 1959 und kann mich [...] mehr

27.11.2016, 17:13 Uhr

Keinen Krieg... Sie haben sehr wohl etwas davon, nämlich keinen Krieg (bisher) in Europa. Nur, weil wir seit 70 Jahren keinen Krieg mehr vor unserer Haustür erlebt haben, bedeutet das nicht, dass es keinen mehr [...] mehr

Kartenbeiträge: 0