Benutzerprofil

ruhepuls

Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 1626
   

04.05.2016, 09:40 Uhr Thema: Sexistische Werbung: Mehr nackte Haut, aber bitte für alle Gleichheitszwang? Werbung ist kein Selbstzweck. Sie soll verkaufen, sonst nichts. Oder anders gesagt: Werbung darf kreativ, schön, ehrlich, etc. etc. - WENN sie damit verkauft. Es ist einfach Unsinn, von Werbung [...] mehr

04.05.2016, 09:30 Uhr Thema: Sexistische Werbung: Mehr nackte Haut, aber bitte für alle Hingucker... Eben um die Hingucker geht es. Die (heutige) Hauptproblematik für die Werber ist es, überhaupt Aufmerksamkeit zu erzeugen. Wir sind durch die Flut an Bildern und Botschaften so abgestumpft, dass nur [...] mehr

04.05.2016, 09:25 Uhr Thema: Sexistische Werbung: Mehr nackte Haut, aber bitte für alle Werbung soll verkaufen Gezeigt wird, was den Verkauf fördert. Wenn nackte Männer den Verkauf fördern, werden nackte Männer gezeigt. Sonst nicht. So einfach ist das. Offensichtlich "wirken" nackte Frauen auf [...] mehr

03.05.2016, 16:04 Uhr Thema: "Sea Hunter": USA testen weltgrößtes unbemanntes Kriegsschiff im Pazifik Und um Motivation... Es ist ein Irrtum anzunehmen, dass eine bestimmte Gütermenge "einfach da ist" und nur noch nach irgendeinem Schlüssel verteilt werden muss. Genau an dieser Aufgabe scheitern ja die [...] mehr

03.05.2016, 15:58 Uhr Thema: "Sea Hunter": USA testen weltgrößtes unbemanntes Kriegsschiff im Pazifik Quo vadis? Entweder verlagert sich das Erwerbsleben auf Bereiche, die nicht automatisiert werden (können oder sollen), wie Dienstleistungen (Beratung, Kunst, Lifestyle etc.) - oder es wird wirklich auf eine [...] mehr

03.05.2016, 14:28 Uhr Thema: Die AfD und der Islam: Das Muslim-Problem Demokratie? Das ist das Problem mit der Demokratie (aus Sicht des Einzelnen). Obwohl man ja "Herrscher" ist, muss man doch das mitmachen, was die Mehrheit will. Ich frage mich, was hier los wäre, [...] mehr

03.05.2016, 14:22 Uhr Thema: Die AfD und der Islam: Das Muslim-Problem Der Im Grund haben die Menschen ja keine Angst vor "dem Islam", sondern vor Menschen, die ihn missbrauchen (als Vorwand), um Gewalt auszuüben. Es kann uns doch herzlich egal sein, ob jemand [...] mehr

02.05.2016, 15:13 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät Geld und Reiche? Herr Augstein irrt, wenn er glaubt, die Bevölkerung sei gegen neue Steuern, weil sie das Geld in der Hand der Reichen lassen wollte. Das wäre den meisten egal. Nein, die Bevölkerung hat eines [...] mehr

01.05.2016, 10:08 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: Leuchtraketen und brennende Autoreifen gegen die AfD Anstand? Was bitte hat Steine werfen mit Anstand oder Liberalismus zu tun? Es ist Gewalt - nichts anderes. Und ob die Steinewerfer toleranten sind, als die, gegen die sie protestieren, bezweifle ich stark. [...] mehr

01.05.2016, 10:06 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: Leuchtraketen und brennende Autoreifen gegen die AfD Nicht vergleichbar! Ihr Vergleich hinkt: Hier ging es nicht um ein abgelegenes Heim in einer Ecke Deutschlands, sondern um eine Demo in Landeshauptstadt. Ist ein kleiner Unterschied, schon rein personell. Vermutlich [...] mehr

01.05.2016, 09:58 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: Leuchtraketen und brennende Autoreifen gegen die AfD Blütenreine Demokraten? Ich bin kein Fan der AfD, aber mich beschleicht schon ein komisches Gefühl, wenn die, die gegen die AfD auf die Straße gehen unter Demokratie anscheinend Steine werfen verstehen. Was genau [...] mehr

29.04.2016, 18:42 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Eben! Genau das ist der Haken der gesetzlichen Rente. Wenn immer weniger aktive Arbeiten (da rechne ich auch durchaus Selbständige etc. rein), dann müssen immer weniger Menschen die Renten der älteren [...] mehr

29.04.2016, 18:39 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Nichts ist sicher! Wenn tatsächlich alles zusammenbricht (und Geldanlagen daher wertlos werden), dann ist auch das Solidaritätssystem am Ende. Denn das beruht nun mal darauf, dass Menschen Geld verdienen, das sofort [...] mehr

29.04.2016, 08:31 Uhr Thema: Sexualstrafrecht: Wäre die Vagina doch ein Auto Beschützte Wesen... Im Grund hat sich nicht viel geändert. Es werden nur mehr "gescheite" Worte drum rum gemacht: Frauen wollen beschützt werden. Wenn die Männer sich dazu nicht mehr hergeben wollen, dann [...] mehr

29.04.2016, 08:29 Uhr Thema: Sexualstrafrecht: Wäre die Vagina doch ein Auto Spieß umdrehen... Das Gesetz wäre ganz schnell wieder weg, wenn einfach mehr Männer die (durchaus vorhandene) sexuelle Belästigung durch Frauen anzeigen würden. Aber leider ist der Glaube weit verbreitet, dass [...] mehr

28.04.2016, 15:47 Uhr Thema: Gezielt erschossen: Problemwolf Kurti ist tot Hunde auch... Wenn ein Hund ernsthaft einen Menschen angefallen hat, wird er meist auch getötet. In diesem Fall war die Tötung des Wolfes vermutlich für die Wölfe insgesamt besser. Wäre nämlich tatsächlich ein [...] mehr

28.04.2016, 15:40 Uhr Thema: Wegen Nazi-Schnitzel-Satire: Österreicher zeigt "heute-show" an Satire? Auch Satire hat Grenzen - oder sollte sie haben. Hier wurde ja nicht die FPÖ denunziert - sondern pauschal "Österreicher", von denen immerhin 65% NICHT die FPÖ gewählt haben. Was [...] mehr

28.04.2016, 14:43 Uhr Thema: US-Außenpolitik: Steinmeier wirft Trump Planlosigkeit vor Inkonsequent Man kann die Politik eines Landes nicht von seinen Menschen und deren Lebensstil trennen. Die US-Politik hat die Aufgabe diesen Lebensstil zu erhalten. Gerade die Großzügigkeit und Freiheit in [...] mehr

28.04.2016, 14:39 Uhr Thema: US-Außenpolitik: Steinmeier wirft Trump Planlosigkeit vor Logisch... Kein Anwärter auf das Präsidentenamt hätte eine Chance, wenn er nicht "Amerika first" auf seine Fahnen schreiben würde. Ganz egal aus welcher Partei er kommt. Denn in dem Punkt denkt die [...] mehr

28.04.2016, 14:36 Uhr Thema: US-Außenpolitik: Steinmeier wirft Trump Planlosigkeit vor Zu komplex... Je komplexer die Welt und die multiplen Einflüsse auf die Politik, desto mehr sehnen sich viele zurück zu einfachen Wahrheiten, die man noch versteht. Egal ob rechts oder links, überall dominieren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0