Benutzerprofil

ruhepuls

Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2781
Seite 1 von 140
14.05.2017, 12:12 Uhr

Nicht tot, aber vielleicht bald... Die SPD findet einfach keine Nische, in die sie passt und die groß genug für sie ist. Konservativ besetzt die CDU/CSU. Links besetzt die Linke. Liberal findet man bei FDP und grün-liberal-konservativ [...] mehr

13.05.2017, 18:00 Uhr

Überbevölkerung? Ganz Ihrer Meinung, nur wie anfangen? Wir können kaum anderen Menschen vorschreiben, wie viele Kinder sie bekommen sollen. Genauso wenig, wie wir Westler "aufstrebenden" Nationen [...] mehr

13.05.2017, 17:51 Uhr

Ökonomisch falsch? Natürlich ist die Idee des "Nullsummenspiels" falsch. Wenn der Chef keinen Porsche mehr hat, hat deswegen der Arbeiter noch lange keinen. Aber vielleicht hat er keinen Job mehr, weil [...] mehr

13.05.2017, 17:48 Uhr

Es ist nie genug... Ja, so ist es. Wie die Frau des Fischers (https://de.wikipedia.org/wiki/Vom_Fischer_und_seiner_Frau) können wir uns immer mehr vorstellen, als wir haben. Früher wollten die Leute vor allem genug [...] mehr

13.05.2017, 17:38 Uhr

Idealisiertes Bild Ich bin wahrlich kein Freund des "Vater Staates", muss aber anerkennen, dass ohne eine rechtsstaatlichen Überbau, der Gruppenegoismus ungebremst ausgelebt würde. Schaut man sich die [...] mehr

13.05.2017, 17:30 Uhr

Alternativvorschlag? Stimmt schon, was Sie schreiben. Hat schon der gute alte Marx prophezeit. Die Diagnose ist ja auch recht einfach. Nur war seine Therapie bisher wenig hilfreich. Denn auch die ganzen [...] mehr

13.05.2017, 17:25 Uhr

Nur über Ihre Leiche? Abwarten! Fragen Sie mal Leute, die mit Schwerkranken zu tun haben. Die meisten, die mal gesagt haben, dass sie nie um jeden Preis am Leben gehalten werden wollen, verlangen dann doch nach jeder [...] mehr

13.05.2017, 17:20 Uhr

1-Kind-Politik? Die Chinesen sind, soweit mir bekannt, inzwischen aber wieder von der 1-Kind-Politik abgerückt. Sie war einfach nicht durchzusetzen. Die Leute haben mit allen Tricks gearbeitet, um doch mehr [...] mehr

13.05.2017, 17:17 Uhr

Degeneration? Schaut man sich mal an, was mit den Menschen passierte, die "früher" schon nicht mehr arbeiten musste, um zu leben, beispielsweise der Adel oder das reiche Bürgertum, dann muss man [...] mehr

13.05.2017, 12:24 Uhr

Ist aber so... Es ist (leider) so, dass sich Manager anhand ihrer Bezüge vergleichen - so wie Filmschauspieler auch. Ein Manager, der weniger verdient als vergleichbare Kollegen fühlt sich [...] mehr

11.05.2017, 16:09 Uhr

Beim Bürger? Mir persönlich wäre es auch lieber, ich könnte entscheiden, was mit meinem Geld passiert. Nur fürchte ich, wird das nicht funktionieren. Der Bürger würde sein Geld dann für Urlaub und Konsum [...] mehr

11.05.2017, 16:07 Uhr

Umverteilung... Niemand gibt gerne etwas her, das er hat. Weder der Bürger, noch der Staat. Es macht aber keinen Sinn, jetzt etwas zu senken, nur um es dann in einigen Jahren wieder anheben zu müssen. Konjunktur [...] mehr

10.05.2017, 09:07 Uhr

Mehr Steuern? Steuern erwischen immer die, die nicht flüchten können. Und das sind in der Regel die kleinen und mittleren Vermögen. Wer sein Geld in internationalen Unternehmen investiert hat, der findet genug [...] mehr

09.05.2017, 15:38 Uhr

Besondere Motivation nötig... Es gehört schon eine besondere Motivation dazu, sich in die (Spitzen-)politik zu begeben. Entweder hat man eine sehr starke ideologische Motivation (was auch nicht immer "gut" ist) oder [...] mehr

09.05.2017, 15:25 Uhr

Saubermänner in die Politik? Es ist schon eigenartig, was für eigenartige Vorstellungen wir von Politikern haben: Sie sollen Saubermänner sein - aber gleichzeitig so besonders, dass wir ihnen mehr zutrauen, als uns selbst. Das [...] mehr

09.05.2017, 15:17 Uhr

Narzissmus und Egoismus Wir leben in der Zeit, in der Narzissmus und Egoismus zur Religion erhoben werden. Warum also nicht auch bei den Frauen? Sind ja auch nur Menschen und wollen mitspielen... mehr

09.05.2017, 10:01 Uhr

Typisch Politiker Es ist leider so: Politiker müssen vor allem darauf achten, gut dazustehen. Das lernt jeder, der es in der Politik zu etwas bringen will, als allererstes. Man muss bei jedem Stadtfest visibel sein, zu [...] mehr

09.05.2017, 09:42 Uhr

Aus den Augen, aus dem Sinn... Die AfD lebt von den Flüchtlingen oder besser gesagt von der Angst vor ihnen. Da nun aber Deutschland noch nicht implodiert ist, nicht an jeder Ecke Frauen von Dunkelhäutigen belästigt werden und auch [...] mehr

09.05.2017, 09:38 Uhr

Narzissmus Wer Öffentlichkeit sucht braucht einen guten Schuss Narzissmus, sonst tut man sich so etwas nicht an. Und dazu gehört es eben, dass man/frau sich selbst darstellen will (und als Politiker auch muss, [...] mehr

09.05.2017, 09:34 Uhr

Experte? Wieso nicht? Es "satteln" ja auch Frauen um. Ist heutzutage doch nichts Neues, dass das "Bessere" des Guten Tod ist. Und angeln tun beide Geschlechter bekanntlich gerne... mehr

Seite 1 von 140