Benutzerprofil

theanalyzer

Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 723
28.04.2017, 16:41 Uhr

Sie haben die Ironie meines Beitrages erkannt. Dieser Überwachungs-Unfug, den man -und besonders der Saat- hier fordert, führt gradewegs in die Diktatur. Free speech on the net - damit sind wir in [...] mehr

28.04.2017, 13:28 Uhr

Der Staat ist hier gefragt Der Staat ist hier gefragt. Es sollte Aufgabe des Staates sein, alle FB Beiträge, die oppositionelle, schräge oder terroristische Gruppen schönreden oder für diese Partei ergreifen, sofort zu löschen [...] mehr

27.04.2017, 17:26 Uhr

Eine neue Dimension der Überwachung Diese Briefe wünsche ich mir auch an in Zusammenhang mit Belästigung und Taschendiebstahl auffällig gewordene Migranten, an im Zusammenhang mit Brandanschlägen auffällig gewordene Rechtsradikale und [...] mehr

27.04.2017, 09:00 Uhr

Das wünsche ich mir auch für Deutschland!! Eine Vereinfachung des Steuersystems, losgelöst von irgendwelchen wirren Neid- und Umverteilungswünschen, dienlich zur Finanzierung des Staatshaushaltes, das wünsche ich mir auch für Deutschland. Im [...] mehr

26.04.2017, 19:44 Uhr

Ähem, die GRÜNEN sind doch die Typen, denen wir die EEG Umlage verdanken. Und die Energiewende möchte die Bevölkerung nur, wenns nix kostet. Und was das Klima angeht: Hier ist es jedenfalls eher [...] mehr

26.04.2017, 19:11 Uhr

Alles hat seine Zeit Alles hat seine Zeit. So auch die Grünen. Vor Jahrzehnten waren Rhein und Elbe verdreckt, der Hiimmel über dem Ruhrgebiet nicht zu sehen, und die Luft wirklich schlecht. Da habe auch ich mich über die [...] mehr

26.04.2017, 15:41 Uhr

Mit so etwas beschäftige ich mich nicht. Bin zu alt. Es genügen ein einfacher Keller, ein Flächenbombardement und eine Militärpolizei in den Straßen, die "Feiglinge" erschießt. mehr

26.04.2017, 15:11 Uhr

Das hat mit dem Ernstfall nichts zu tun. Das ist ein Trugschluß, ich vermute, Sie waren noch in keinem Krieg. Ich hatte schon das zweifelhafte Vergnügen, leider. Um im Krieg zu überleben und diesen ggf. zu gewinnen, müssen Sie [...] mehr

26.04.2017, 12:22 Uhr

Naja, abgesehen davon, daß der zitierte ALDI wirklich gut bezahlt, ist die Gesamtmenge der Stimmen aller "Prekarier", wie Sie sie nennen, sicher nicht ausreichend, um Schulz und [...] mehr

26.04.2017, 11:56 Uhr

Das stimmt nicht. Vor 20-40 Jahren war die Luft wirklich schlecht, dagegen ist heute alles ok. mehr

26.04.2017, 11:54 Uhr

Hi, willkommen in der Realität. Die Politik kann nur das ausgeben, was die Wirtschaft erwirtschaftet. Merke: Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. mehr

26.04.2017, 11:47 Uhr

Das Verteilen des Geldes anderer Leute funktioniert nur dann, wenn andere Leute genug Geld zum Verteilen verdienen. Sonst läuft es so, wie die SED es bereits vormachte: Verteilen aus leeren [...] mehr

25.04.2017, 21:13 Uhr

Alles hat seine Zeit... Mögen sie nun untergehen, die Sozialdemokraten. Zusammen mit dem SED-Rest und den Grünen Spaßbremsen. Jahrzehnte waren sie vielleicht nicht notwendig, aber doch gut für Deutschland, haben sie die Welt [...] mehr

25.04.2017, 20:51 Uhr

Die Mitglieder sind übrig geblieben. Die, die früher Schild und Schwert der Partei waren, die sitzen auch heuute in dieser Partei. Die, die Zuchthäuser für politisch Andersdenkende betrieben, die [...] mehr

25.04.2017, 18:49 Uhr

Naja, in besagtem Mitgliedsstaat haben die Bürger ein Jahrzehnt Party gemacht, bis alle Kredite verpraßt waren. Nun jammern diese Leute, daß die Party vorbei ist. Mein Mitleid hält sich in [...] mehr

25.04.2017, 16:17 Uhr

Das würde ich nicht so stehen lassen. Wer dort nicht kauft, nimmt den Menschen in Bangla Desh ihren Arbeitsplatz. mehr

25.04.2017, 15:01 Uhr

No ma’am Ich trage ein T Shirt mit dem Aufdruck der NO MA’AM National Organisation of Men Against Amazonian Masterhood (deutsch Nationale Organisation der Männer gegen die Amazonen-Machtausübung). Das kostet [...] mehr

25.04.2017, 11:46 Uhr

Das Problem sind nicht die Autos in Europa! Das Problem sind nicht die Autos in Europa! Die schaden kaum. Aber China zu motorisieren, das ist schlimm. 3 Milliarden Radfahrer, die für wenig Geld unsere Computer und andere Dinge zusammenbauen, [...] mehr

25.04.2017, 09:10 Uhr

Ein Auto macht Dreck Ein Auto macht Dreck. Und Spaß. Und sichert die Mobilität. Stickoxide sind bekanntermaßen nicht sonderlich gesundheitsgefährdent. Also stört mich das Ganze nicht sonderlich, und ich wünsche mir ein [...] mehr

22.04.2017, 13:28 Uhr

Auf den Foto sieht man Wasserdampf über Kühltürmen. Die Abgase der (Stein)Kohleverbrennung sind unsichtbar. mehr