Benutzerprofil

cst

Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 64
   

08.05.2015, 15:30 Uhr Thema: Urteil in München: "Promovierter Arsch" darf Mietern kündigen Solche Beispiele kenn ich auch. Ich frag mich da immer, wie es dazu kommt, dass ein Streit derart eskaliert. Kommt da keiner auf die Idee einfach mal zu versuchen, den anderen zu verstehen oder mal nachzugeben. Von [...] mehr

29.04.2015, 09:16 Uhr Thema: Interner Dauerstreit: Die AfD demontiert sich Den Kommentaren ist zu entnehmen, dass die Gehirnwäsche und die ständige Diffamierung dieser Partei in der Presse ihre Früchte trägt. Was hat bitte die AfD mit einer rechtsextremen Bewegung zu tun. Die Diffamierung [...] mehr

31.03.2015, 11:39 Uhr Thema: Annäherung an Moskau: Tsipras beschwört "wunderbare Zukunft" mit Russland Weil dann Schäuble und Merkel 80 Mrd aus den Hilfspaketen und mehrere 100 Mrd. aus Anteilen der Target 2 Salden, die aus Griechenland kommen zu verantworten hätten, die seit 2010 aufgelaufen sind. [...] mehr

23.03.2015, 11:10 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Tsipras will Merkel mit Reformliste überzeugen Die Liste kann er sich sparen. Er soll diese Vorhaben in Gesetze formulieren und diese vom Parlament verabschieden lassen, dann kann er hier aufkreuzen. Alles andere ist doch nur noch lächerlich. mehr

26.02.2015, 16:10 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Der Artikel ist ja schlimmer als die übelste STAATSPROPAGANDA mehr

24.02.2015, 09:41 Uhr Thema: Kampf gegen Schulden: Griechische Reformliste in Brüssel eingetroffen Euro Den EURO wirds genau so lange geben, wie Deutschland bereit ist dafür zu zahlen. Zitat von Maggi Thatcher. Und sie wird recht behalten. Allerdings sind wir bis dahin verarmt. mehr

21.02.2015, 08:54 Uhr Thema: Einigung mit Griechenland: Vertrauensvorschuss aus Brüssel Das war doch von vornherein so klar. Hier suchen unsere Rentner die mülltonnen ab, und dort erhöhen sie die Renten, die ohnehin schon deutlich höher sind als bei uns. Unfassbar. So erodiert ein Staat von innen. [...] mehr

08.02.2015, 12:54 Uhr Thema: EU-Stabilitätspakt: Merkel wollte Junckers Pläne durchkreuzen Also seit die den korrupten Steuer- Juncker zum Chef von dem Laden gemacht haben, ist die EU für mich erledigt. Es gilt, diesen Schmarotzer- und Parasitenladen wo immer es geht zu bekämpfen. Das kann man [...] mehr

26.01.2015, 13:16 Uhr Thema: EU-Reaktionen nach Griechenland-Wahl: "Wir können kein Geld zaubern" Wir können kein Geld zaubern Super Witz, was macht den Draghi anderes bide nächsten Jahre mit sienem Programm - nix anderes wie Geld zaubern. mehr

26.01.2015, 09:27 Uhr Thema: EU nach Griechenland-Wahl: "Die Griechen haben Angela Merkel abgewählt" Es werden bestimmt genauso windelweiche Kompromisse gefunden, wie bisher. Dass Draghi sowieso jeden MONAT!!!!! 60 MRD EURO raushauen will, vereinfacht die Sache bestimmt. Aber irgendwann ist Zahltag, dessen m [...] mehr

24.01.2015, 09:52 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Finanzministerium fürchtet Währungsturbulenzen in Polen un Das fiese an dem Spiel ist doch, dass beim Normalbürger nur die steigenden Preise, Mieterhöhungen usw. ankommen. Es glaubt ja wohl keiner, dass von dem Geld etwas beim kleinen Mann ankommt. So funktioniert die [...] mehr

22.01.2015, 19:56 Uhr Thema: Schnellüberblick zum EZB-Entscheid: Draghis neue Billionenspritze Das ganze muss man erstmal auf lange Sicht betrachten. Erst plündern sie die Rentenkasse mehrmals, dann werden die Renten wegen Gleichstellung zu Pensioenn versteuert. Eine Farce und nur deshalb gemacht, weil [...] mehr

22.01.2015, 07:35 Uhr Thema: Kommentar zu EZB-Anleihekäufen: Deutschlands scheinheilige Draghi-Kritik Es ist Doch so, dass man differenzieren muss. Zum einen ist so ein Programms gut für die hochverschuldeten Südländer aber schlecht für die solide wirtschaftenden nordländer. Dann ist es gut für Riche und für [...] mehr

12.01.2015, 23:03 Uhr Thema: Hirntod-Diagnose: Organentnahme wegen formalen Fehlers abgebrochen Es ist so dass man nicht tot ist bei einer Organentnahmen. Dazu wurde der Zustand "Hirntod" erunden. Der Körper und die Organe "leben" noch. Es ist also so, dass man tatsächlich noch lebt [...] mehr

20.11.2014, 12:14 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Ich kann nimmer hören scheint eine ganauso "objektive" Umfrage zu sein wie die der Grünen, wo man als rechtsradikal eingefuft wurde, wenn man der Aussage "Ausländer nutzen unsere Sozialsysteme aus" [...] mehr

13.11.2014, 11:54 Uhr Thema: Terrorismus: Hohe Haftstrafen in Prozess gegen Al-Qaida-Anhänger Hohe Hafstrafen? Was für ein Witz für solche hasserfüllten Subjekte, die Tod und Verderben über viele Menschen bringen wollten. Einfach lächerlich. Ein Wunder, dass es keine Bewährung gab. mehr

06.10.2014, 17:00 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Es ist doch logisch, dass wenn mehr Geld geschaffen wird, auch die Schulden steigen, dafür wird das Geld doch geschaffen. Die EZB generiert Geld aus dem Nichts und verleiht es den Banken, die es wiederrum weiterverleihen [...] mehr

01.10.2014, 08:05 Uhr Thema: Wechsel zur Allianz: FDP-Chef nimmt Bahr in Schutz Glaubwürdigkeit Sieht anders aus, Herr lindner. Erneuerung der fdp. Aha, ich glaube nur fdp Leute fragen sich, warum sie über all aus den Parlamenten fliegen. Diese Partei ist tot, sowas von tot mehr

11.09.2014, 08:36 Uhr Thema: Letzte Troika-Mission in Griechenland: "Was sollen wir ohne die Barbaren tun?" Süß, Die Schulden sind höher als vor der Insolvenz. D. H. Nur weil die d....lichen Deutschen im Notfall einspringen müssen, und das weiß noch der letzte Hinterwäldler , bricht Griechenland, wie auch die [...] mehr

08.09.2014, 07:39 Uhr Thema: Provence: Lavendel-Felder in Gefahr Tja Ein völlig aufgeblasener beamtenapparat muss eben beschäftigt werden, um seiner selbst Erhaltung Willen. Nix anderes ist das. Wer sich mit dem Thema beschäftigt findet heraus, dass mehr Bürokratie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0