Benutzerprofil

cst

Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 84
   

15.08.2015, 08:18 Uhr Thema: Griechenlandhilfe: Etappenziel am Schuldenberg Wenn das so ist, ist das doch höchst fahrlässig. Ich meine, wenn selbst eine einflussreiche und von vielen getragene Institution sieht, dass die Schuldentragfähigkeit nicht gegeben ist, dann sollte man schon mal [...] mehr

15.07.2015, 11:57 Uhr Thema: Merkel in der Griechenlandkrise: Das war erst der Anfang Nach den Aussagen von Tsipras sehe ich schwarz. Er findet das Ergebnis der Aushandlung schlecht. Wer jetzt noch glaubt, es würde sich was ändern, der ist ein Träumer. Die ganzen Reformen werden formal beschlossen und [...] mehr

13.07.2015, 17:44 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Also Zitat: Dieses Spardiktat wird Deutschland noch teuer zu stehen kommen..ich meine das nicht finanziell, sondern moralisch....was muss alles noch passieren, dass die Mehrheit des Volkes endlich [...] mehr

13.07.2015, 17:33 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Wenn man das so liesst kommt amn unweigerlich zu dem Schluss, dass Napoleon mit seinem Zitat über die Deutschen Recht hatte. Wie kann man nur so verblendet sein, dieses Ergebnis als Sieg für D zu verbuchen. Ich würde sagen [...] mehr

12.07.2015, 20:33 Uhr Thema: Zukunft der Eurozone: Fünf Lehren aus der Griechenlandkrise ARD Brennpunkt So eine gelenkte Berichterstattung ist unerträglich. Die ARD bringt in den Nachrichten die Linken und die Grünen, die die Aussagen von Schäuble mit dem Beelzebub gleichsetzen, aber keine [...] mehr

06.07.2015, 08:34 Uhr Thema: Geldversorgung: EZB will offenbar Nothilfen für griechische Banken verlängern Das ist jetzt aber Direkte staatsfinanzierung. An was soll man sich denn noch halten, wenn alle Regeln nach Willkür und für die Euro meinungsdoktrin gebrochen werden? Ok ich Zahl ab morgen keine Steuern mehr. mehr

30.06.2015, 17:02 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Tsipras schlägt Deal über zwei Jahre vor Wie ich unsere Volksverräter kenne, greifen Sie den Vorschlag auf wie ein Ertrinkender den Rettungsring, nur um ja nicht die Wahrheit sagen zu müssen. Und das auf Kosten ehrlicher Steuerzahler. Wenn das kommt, dann [...] mehr

29.06.2015, 16:07 Uhr Thema: Bundesregierung zur Griechenlandkrise: Merkel schiebt die Schuld auf Tsipras Kommt, vergesst es Leute Die Merkel ist genauso EU besoffen wie der Juncker und die anderen Hampelmänner. Die würden uns ins grösste Unglück stürzen, n ur um nicht eingestehen zu müssen, dass sie einfach Unrecht hatten und [...] mehr

29.06.2015, 11:59 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Dax fällt um 500 Punkte Wenn aber am Sonntag die Griechen den Vorschlägen der Zustimmen, dann werden die EU Besoffenen Heinis sagen, dass jetzt alles wieder in bester Ordnung wäre und sofort den geldhahn für weitere aberwitzig viele Milliarden [...] mehr

28.06.2015, 18:38 Uhr Thema: Schuldenkrise: EZB verlängert Nothilfen für griechische Banken Die Briten haben wenigstens eine Regierung, die sich noch um die Interessen des eigenen Landes kümmert. Wir leider genau das Gegenteil. mehr

24.06.2015, 12:04 Uhr Thema: NSA-Spionage gegen Frankreich: Wie Hollande über Merkel lästerte Eben eben der wirkliche Feind sitzt eben westlich des Altantiks und niocht im Osten. Wann emanzipiert sich Europa endlich von den USA. Die Europäer lassen sich noch in einen Krieg wegen der Ukraine zwingen, [...] mehr

22.06.2015, 07:56 Uhr Thema: Reformpapier: Juncker, Draghi und Schulz wollen Eurozone retten Die nennung Dieser Namen in Verbindung mit der Rettung der Eurozone liest sich wie ein schlechter Witz . Ich musste es zweimal lesen, dann stieg es mir kalt den Rücken hoch. mehr

18.06.2015, 10:44 Uhr Thema: Klage der EU-Kommission: Dobrindt verschiebt Start der Pkw-Maut Find ich nicht Na ja, in der Griechenlandkriese hat letztendlich der Stammtisch schon vor vier Jahren auch recht behalten. Und es ist ja nur recht und billig, ebenfalls wie unsere Nachbarländer eine Maut zu [...] mehr

17.06.2015, 12:16 Uhr Thema: Stimmung in Griechenland : "Wir fühlen uns gedemütigt" Seriöse Politik ist das nciht mehr schon seit 5 Jahren nicht. Ich erinnere, wie in einen Nacht- und Nebelaktion der ESM durchgewunken wurde, wobei unsere Volksvertreter gerade mal einen Tag Zeit hatten, sich ein 500 Seiten Pamphlet [...] mehr

15.06.2015, 21:46 Uhr Thema: SPD und Union in der Griechenland-Krise: Die Stimmung in Berlin kippt Wir als Steuerzahler werden schon seit fünf Jahren um hunderte Milliarden betrogen. Die Griechen erfüllen nicht im mindesten die niedrigsten Standards für Hilfsgelder. Aber das wurde per Dekret (alternativlos) weggewischt. [...] mehr

11.06.2015, 07:49 Uhr Thema: Nach dem G7-Gipfel: Polizei warnt vor Sicherheitslücken an deutschen Grenzen Gibts da eigentlich niemanden, der mal ne Strategie entwirft oder vorausblickend handelt? Muss es erst solche temporären Grenzkontrollen geben, damit die Verantwortlichen überhaupt erst auf das Problem [...] mehr

10.06.2015, 07:59 Uhr Thema: Mossul unter dem "Islamischen Staat": Stadt der Gespenster Also Abgesehen davon, dass die Steinzeit dort wiedereingeführt wird, halte ich die Steuersätze für humaner als bei uns. mehr

09.06.2015, 08:36 Uhr Thema: Griechenland-Gespräche in Brüssel: Europartner kommen Tsipras entgegen Ich sag nur Lateinische münzunion http://de.m.wikipedia.org/wiki/Lateinische_Münzunion mehr

04.06.2015, 08:28 Uhr Thema: Griechenland-Gespräche in Brüssel: Dijsselbloem spricht von "sehr gutem Treffen" mit In einer Perfekten Welt würden Merkel, Schäuble und Junkers am Pranger auf dem Dorfplatz stehen und jeder Steuerzahler dürfte mal die Peitsche schwingen mehr

04.06.2015, 08:23 Uhr Thema: Griechenland-Gespräche in Brüssel: Dijsselbloem spricht von "sehr gutem Treffen" mit Eben eben Mit den Zahlungen brüskiert man die ehrlichen Steuerzahler und Rentner im Norden und akzeptiert und finanziert auch noch die Korruption in den Südstaaten mehr

   
Kartenbeiträge: 0