Benutzerprofil

hahewo

Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 316
   

27.08.2016, 10:53 Uhr Thema: Kanzlerkandidatur: CSU zwingt Merkel in die Warteschleife Kanzlerkandidat CDU Bouffier geht gar nicht, weil vorbestraft. Am besten wäre es Merkel würde sich nach Chile zurückziehen. Da ist eine Wohnung von Frau Honecker frei geworden. Weder für den Dienstposten als Kanzler oder [...] mehr

24.08.2016, 18:15 Uhr Thema: US-Vizepräsident Biden in der Türkei: Wir müssen reden USA / Türkei Ganz offensichtlich haben die Ami-Politiker es immer noch nicht gelernt. Sie verbünden sich nach wie vor mit Diktatoren. Eine völlig instinktlose Politik. Erdogan zu stärken bedeutet Spannungen im [...] mehr

21.08.2016, 10:31 Uhr Thema: Mountainbikerin Spitz: "Bis unter die Haarspitzen voll mit Antibiotika" Frau Spitz hatte Spaß und einem anderen Athleten den Startplatz weggenommen. Das hat mit Leistungswillen aber auch gar nichts zu tun, eher das Abgreifen einer bezahlten Lustreise. Die und noch viele anderen [...] mehr

11.08.2016, 10:51 Uhr Thema: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering: "Wir müssen um AfD-Sympathisante Sellering Die SPD muß um ihre davon gelaufenen Wähler kämpfen. Wenn sie das geschafft hat, dann kann man weiter sehen. Mit der polit. Spitze wird das eher unmöglich werden. Die AfD wird in M eck-Pom die SPD in [...] mehr

07.08.2016, 12:55 Uhr Thema: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg: "Da siezt man sich" Grüne Politik was ist das? Kretschmann ist wohl eher ein Liberaler. Grüne Politik ist um der Macht willen (Diäten) Prinzipien über Bord zu werfen. Im Bund ein unsägliches hauen und stechen der Grünen. Nicht um [...] mehr

07.08.2016, 12:28 Uhr Thema: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg: "Da siezt man sich" Rot/Schwarz wenn das Alles ist, was Kretschmar zu sagen hat. Zeit für einen Schmusekurs ist eigentlich nicht, dank der Flüchtlinbgskrise, vorhanden. Aber so sind die Poltiker. Haben sie nichts zu vermelden, [...] mehr

06.08.2016, 10:09 Uhr Thema: Fifa-Ethikkommission stellt Ermittlungen gegen Infantino ein hahewo FiFA und Infantino ist eine ehrenwerte Gesellschaft. Nennt man die Maffia nicht so ähnlich? In einem Fernsehbericht über diesen jetzigen Spendensammler, sah es aber anders aus, was die Ehrhaftigkeit [...] mehr

05.08.2016, 10:50 Uhr Thema: "Kein Grund für Plan B": Bundesregierung will an Türkei-Deal festhalten hahewo Altmeier der Mann fürs Grobe der Frau Merkel. Kadavergehorsam kann aber auch lächerlich machen. Hat er keine eigenen politischen Ideen oder Visionen. Wahrscheinlich genauso wie damals im Saarland. Die [...] mehr

02.08.2016, 18:07 Uhr Thema: Nach Putschversuch: Bundeswehr erhöht Schutz für Soldaten in der Türkei Türkei ist dank Erdogan zu einem unzuverlässigen NATO-Partner mutiert. Erdogan meint, man könne Abmachungen/Verträge wie auf einem türkischen Bazar verhandeln oder nach verhandeln. In dieser Meinung bestärkt [...] mehr

28.07.2016, 19:16 Uhr Thema: Auftritt der Kanzlerin: Mit Ruhe gegen den Sturm Pressekoferenz Was gestern noch als alternativ los galt, ist heute nicht mehr gegenständlich. Der politische Wendehals schlägt wieder zu. Was bitte gab es in dieser Ansammlung von Verbalismen denn so wichtiges, dass [...] mehr

28.07.2016, 09:51 Uhr Thema: Merkels Sommerpressekonferenz: Rede zur Lage der verunsicherten Nation Spiegel hat sich vermutlich längst auf die Seite der Regierenden geschlagen. Da fährt man besser mit, keine Kritik an der Regierung keine Ohrfeigen von der Regierung. Man wird wieder überall hin auf [...] mehr

23.07.2016, 18:49 Uhr Thema: Politische Reaktionen auf Amoklauf: Nur Geduld! Merkel die Lage sondieren dann antworten auch wenn das fast 20 Stunden gedauert hat. Oder in einem annehmbaren Zustand vor die Kamera treten wollen? Das Statement ihres Redenschreibers, was sie verlesen hat, [...] mehr

20.07.2016, 09:21 Uhr Thema: Parteitag der US-Republikaner: Donald Trumps Festival der Lügen Parteitags Lügen Wie bei allen Parteien, hüben wie drüben. Wenn diese Parteien dann auch n och gewählt werden, zeigt wieviel politischer Unverstand in der Masse ist. Gleiches gilt für die finanziellen Wahlgeschenke, [...] mehr

19.07.2016, 12:57 Uhr Thema: +++ Fußball-Transferticker +++: Dortmund und Wolfsburg angeblich wegen Schürrle einig Schürrle, Götze Mutiert jetzt der BVB dank Watzke zur EU des Fußball? Gescheiterte Spieler nimmt der BVB jetzt alles und zahlt noch dafür? Watzke und Co. ist das Geld zu Kopfe gestiegen. Sollten die Eintrittspreise [...] mehr

18.07.2016, 09:09 Uhr Thema: Erdogan-Gegner Gülen: Zu Besuch bei Staatsfeind Nummer eins Gülen erscheint nach außen wie ein gemäßigter Moslem. Aber genau wie bei Erdogan ist von einer bewußt falschen Selbstdarstellung auszugehen. Während der Putsch in der Türkei durchaus eine Eigeninszenierung [...] mehr

13.07.2016, 10:10 Uhr Thema: Theresa May und der Brexit: Merkels kühle Botschaft Merkel und BREXIT Da diese Kanzlerin ihre gefasste Meinung schneller andert als sich der Wetterhan auf der Kirchturmspitze dreht, ist diese, ihre Aussage, das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt ist. Inzwischen ist [...] mehr

10.07.2016, 09:09 Uhr Thema: Entlastung von Arbeitnehmern: Post-Chef Appel hält Robotersteuer für sinnvoll Maschinensteuer Hierüber hatte ich schon vor 35 Jahren geschrieben. Damals wie heute konnte man die Job-Vernichter als Unternehmen steuerlich absetzen, sowie deren Wartung und Pflege. Sie schafften dem Unternehmen [...] mehr

04.07.2016, 10:23 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Rechtsradikale machen Stimmung gegen Monheims Bürgermeister Führerschein diese Erneuerungsabsicht soll von was ablenken? Da wird wieder in Hinterzimmern der Politik geplant, wie man den Bürger am besten schröpfen kann. Einen Obolus oder Verwaltungsgebühr sollte eigentlich [...] mehr

18.06.2016, 10:31 Uhr Thema: Rechtspopulismus: Gabriel wirft Merkel Entkernung der Union vor Entkernung der beiden großen Parteien hat längst schon stattgefunden. Auch mit Hilfe der jetzhigen Akteure. Nur die Kanzlerin hat ähnlich wie andere Staatschefs vor ihr, nur das Erfolgsmeldekörbchen. Was anderes [...] mehr

11.06.2016, 13:56 Uhr Thema: Deutschland und der Brexit: Schweigen und zittern Brexit oder GERXIT (German Exit) wäre sicherlich die Alternativ dazu wäreund dieRückkehr zu den Landeswährungen, die den Ländern größeren wirtschaftlichen, finanzpolitischen Spielraum bieten. mittels auf- [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0