Benutzerprofil

hahewo

Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 238
   

01.05.2015, 23:00 Uhr Thema: Reparationsforderungen: Gauck offen für Wiedergutmachung an Griechen Gauck Die Regierungsform in der Gauck und Merkel gelebt haben, war die DDR. Diese hielt sich fein aus allem was Zahlungen anging heraus. Diejenigen, die am wenigsten zur Bundesrepublik und deren bestehen [...] mehr

23.04.2015, 06:14 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Ringen in Riga Reiche Griechen Dass diese konservativ angesiedelte Klientel geschont wird, ist nichts Neues. Die können unter anderem auch hier in Deutschland ihr Kapital, wie auch immer erworben) in Immobilien etc. anlegen. Herr [...] mehr

18.04.2015, 12:51 Uhr Thema: Schuldenkrise in Griechenland: Jetzt kommt auch noch der Obama... Obama sollte in seinem eigenen Land, unter Anderem Kalifornien, für Ordnung sorgen. Von Wirtschaft und Finanzen hat er so viel Ahnung wie ein toter Hund vom bellen. Aber da geht es ihm wie so vielen [...] mehr

14.04.2015, 10:36 Uhr Thema: Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe" Merkel u. Gabriel Besser als das sinnlose Herumreisen in der Republik wäre, dass die Beiden ihre originären, dem Dienstposten entsprechende Hausaufgaben machen. Nichts von allem. Lieber Rosinen picken und Dienstreisen. [...] mehr

07.04.2015, 12:21 Uhr Thema: Gesamthaushalt: Bund, Länder, Sozialversicherungen machen 6,4 Milliarden Euro Übersch Überschuß Da können diese, von Wirtschaftskenntnissen völlig befreite Kanzlerin und ihr Gefolge weiterhin dass Geld ans Ausland verschenken als wenn es kein Morgen gäbe. Vielleicht denkt jemand auch mal in [...] mehr

02.04.2015, 09:03 Uhr Thema: Merkel über Kohl: "Dieser Kanzler war ein Segen" Kohl/Merkel Merkel oder die späte Rache des Helmut Kohl an der Bundesrepublikund alle die ihn nicht gewählt haben. Nach dem Motto, nach mir kann es immer noch schlimmer kommen, wenn ihr die CDU/CSU wählt. Die [...] mehr

20.03.2015, 05:49 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU verschärft Ton gegenüber Griechenland CSU und der scharfe Ton au ja, und wie ernst wir diese Splitterpartei nehmen. Bis 1960 wurde dieser Freistaat von den anderen Bundesstaaten wirtschaftlich also auch finanziell mit durchgezogen. Leider ist der im Jodmangel [...] mehr

04.03.2015, 11:40 Uhr Thema: Geplante Steuerentlastung: Union will den Soli senken Soli weg und die Regierungspolitiker gleich mit. Nachtigall ick hör dir trappsen. Jetzt wird die Chose so hochgekocht, da kann man dann stillschweigend die Diäten der Abgeorneten erhöhen. Dieser [...] mehr

16.02.2015, 15:33 Uhr Thema: Umfrage: Alkohol und Süßigkeiten werden zur Fastenzeit gestrichen Fastenzeit Ich werde auf Talkshows mit abgehalfterten Politikern und sog. Experten verzichten. Eigentlich brauche ich auch keine Fastenzeit. Das ist von Menschen gemachter Unfug. Auch hier wieder Analogien zum [...] mehr

27.12.2014, 11:34 Uhr Thema: Wahlwochen-Vorschlag: Grüne geben Merkel Schuld an Wahlmüdigkeit Politikverdrossenheit Das haben sich alle Parteien zuzuschreiben. Die Spitzenpolitiker sind so etwas von abgehoben, man fragt sich warum, denn was diese produzieren ist heisse Luft und dafür erhalten Sie neben anderen [...] mehr

27.12.2014, 10:56 Uhr Thema: Krieg mit Separatisten: Ukraine tauscht Gefangene mit Rebellen aus Die einzigen Gefahren für Russland sehe ich in Putin, da ein übersteigertes Ego und Merkel, die sich sowohl an der Bundesrepublik als auch an Russland rächen will. Russland hat letztendlich der [...] mehr

25.12.2014, 10:22 Uhr Thema: Aktionen gegen Gläubige: Chinas Führung will Weihnachten abschaffen China Kommunisten und Sozialisten sind schon immer gegen alles, was den Menschen erfreut sei es Kultur oder Freizeit. Für diese Art von Religion gibt es nur Schuften für den Staat. Das sind aber nur einige [...] mehr

22.12.2014, 11:14 Uhr Thema: Südkorea: Betreiber von Atomkraftwerken meldet Datendiebstahl Datenklau Solch hochsensibele Daten könnte man ja auch auf eine Stand-alone-Computer packen. Wie auch immer, aus Schaden wird man, hoffentlich klug. Deutsche Industrie und Bundesministerien fragen. Die waren [...] mehr

19.12.2014, 11:49 Uhr Thema: SPD-Fraktionschef: Oppermann nennt Edathys Vorwürfe "völlig absurd" Oppermann Diese Kinderporno-Affäre ist jetzt auch zur Affäre Oppermann geworden. Dessen Glaubwürdigkeit, auch in anderen Polit.-bereichen, ist dahin. Aber es war immer so mit den Politikern, werden sie bei [...] mehr

19.12.2014, 08:42 Uhr Thema: Starke Steuereinnahmen: Schwarze Null rückt näher Steuer Letztendlich sind die in deer Regierung vertretenen Minister nichts anderes als Grüss Gott Auguste und Steuerverteiler, nur nicht ans Volk. Dies wegen der Weisungsbefugnis in ihrem Ressort. Die [...] mehr

18.12.2014, 08:19 Uhr Thema: Umstrittener Gesetzentwurf: Bundesregierung beschließt Pkw-Maut Maut Der Alpennapoleon Seehofer hat den Dobrindt aus 2 Gründen nach Berlin geschickt. 1. So hat er bei der Verkehrswegeplanung immer einen Fuß in der Tür. 2. Die Verteilung der Haushaltsmittel ohne [...] mehr

12.12.2014, 08:00 Uhr Thema: Russlands Vize-Außenminister zur Ukraine-Krise: "Wir haben Europa gewarnt" Ukraine Fakt ist, dass Russland die Krim annektiert hat. Wie damals Hitler mit Österreich. Heim ins Reich. FAkt ist auch, das der ehem. ukrainische Ministerpräsident Jan. nur deswegen aus dem geplanten [...] mehr

11.12.2014, 10:51 Uhr Thema: Bushs Ex-Vizepräsident: Cheney wütet gegen US-Folterbericht Cheney C. stand zwar nach aussen hin an der Seite von Bush. Aber letztendlich war genau der Bush der labile Typ, den Cheney, Wolfowitz, Rumsfeld und andere brauchten um ihr verqueres Grossmachtstreben [...] mehr

10.12.2014, 16:29 Uhr Thema: Umfrage: Gabriel so unbeliebt wie noch nie Gabriel Schaut Euch alle die Ämter an, in denen er gewütet hat. überdall einen Haufen schwer zu entsorgenden Schutt hinterlassen. Jetzt hat er sich die SPD vorgenommen. Aber da kann er nicht allzu viel [...] mehr

09.12.2014, 07:23 Uhr Thema: OECD-Bericht: Kluft zwischen Arm und Reich lähmt deutsches Wachstum Kluft Arm / Reich Bisher waren die Deutschen ein bequemes Volk und von der Politik durch nicht nachvollziehbare oder teure Versprechen ruhig zu stellen. Durch Multi/Kulti wird sich das ins andere Extrem ändern. Siehe [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0