Benutzerprofil

gesterngingsnoch

Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 375
Seite 1 von 19
21.06.2017, 14:48 Uhr

Einfache Loesung Kauft die Zuege in Japan - die Japaner zeigen uns seit ueber 50 Jahren, wie Hochgeschwindigkeitsverkehr geht! Mittlerweile mit ueber 300 km/h, ohne Ruckeln, sanft wie in Abrahams Schoss, und vor allem [...] mehr

15.06.2017, 13:18 Uhr

Wenn 1,7% Wachstum p.a. die Schwelle zur "Ueberhitzung" sind, was sind dann 5% in China? Oekonomische Kernschmelze? Wirtschaftlicher Hyper-GAU? mehr

14.06.2017, 09:21 Uhr

Seit wann bitte ist die im Text genannte Renate Kuenast eine "Entscheidungstraegerin", als die sie ja im Text bezeichnet wurde?? mehr

30.05.2017, 19:42 Uhr

Wie ja bereits an anderer Stelle berichtet wurde, wollen die "Fluechtlinge" sowieso alle nach Deutschland und Schweden, weil es da mehr Kohle gibt. Die paar Leutchen, die z.B. die Balten aufgenommen haben, sind mittlerweile alle weg von [...] mehr

08.03.2017, 15:47 Uhr

@#15 Sind Sie da sicher?? Wenn mein Geschichtsbuch nicht truegt, ist der einzige Krieg, an dem Nordkorea bislang aktiv beteiligt war, ein von Nordkorea vom Zaun gebrochener ANGRIFFSKRIEG auf Suedkorea [...] mehr

07.03.2017, 18:05 Uhr

Man darf sich ausmalen was passiert waere, wenn das Urteil heute anders ausgefallen waere! Abgesehen davon, dass die EU ( vor allem Deutschland und Schweden) in Nullkommanix ueberrant wuerde, wuerde sich die Stimmung in [...] mehr

24.02.2017, 17:29 Uhr

Heute allerdings waren die Zuege und auch die Passagiere so voll wie an jedem Freitag. mehr

11.06.2016, 12:13 Uhr

Schon witzig... Man betet entsprechende Parolen runter, und schon erhaelt man untenrum Einlass bei Maedels, die sonst niemand mit der Kneifzange anfassen wuerde... Mal ernsthaft - WO IST DAS PROBLEM?? Und der [...] mehr

15.04.2016, 13:52 Uhr

Danke, Frau Merkel Die AfD wird sich freuen dank Ihrer "Entscheidung"... mehr

07.02.2016, 09:47 Uhr

Teilweise haben wir ja schon ein Schnellfahrstreckennetz. Wir haben allerdings auch jede Menge Buergerinitiativen dagegen... :-(. Die japanischen Eisenbahnen bestehen uebrigens auch nicht nur aus [...] mehr

07.02.2016, 08:27 Uhr

Eben nicht!! Was ich in 25 Jahren Bahnfahren in Japan an Verspaetungen erlebt habe, erlebe ich in Deutschland ganz locker in einem Monat! Und ich bin in Japan zwangszweise taeglich gefahren, hier ein paarmal [...] mehr

06.02.2016, 11:27 Uhr

Wenn die Bahn endlich puenktlich waere, braeuchte man nicht ueber Preise zu reden... mehr

08.01.2016, 18:59 Uhr

Naja... Sie 8 Jahre, und ich 25... ;-) Die Japaner wissen natuerlich, was auf Inlandsfluegen anders laeuft als auf Auslandsfluegen und gestalten ihre Flugplaene entsprechend. Die Busshuttles kenne ich [...] mehr

07.01.2016, 12:49 Uhr

Die Japaner sind ja auch die "Preussen Asiens". Vielleicht sollte man bei denen lernen, was sie bei uns im 19. Jahrhundert abgeguckt haben. Denn uns hat man ja alle deutschen Tugenden als "faschistoid" etc. [...] mehr

04.01.2016, 17:17 Uhr

Was Augstein geflissentlich uebersieht... Polen war im letzten Jahrhundert runde 60 Jahre von Auslaendern besetzt (zuerst von den Deutschen, dann von den Sowjets) und hat dabei keine guten Erfahrungen gemacht. Dieses Trauma sitzt tief, und [...] mehr

08.12.2015, 18:00 Uhr

Irgendwie interessant... Justiz und Parteien wollen mit ihren Aktionen wohl unbedingt eine Machtuebernahme durch die AfD bei der naechsten Bundestagswahl? Verordnete unkontrollierte Einwanderung und herbeigeurteilter [...] mehr

06.12.2015, 15:16 Uhr

Nicht alle 1,6 Mrd. Moslems sind Terroristen. Aber alle 30.000 Terroristen beim IS sind Moslems, ebenso wie nicht alle Linken in den 70ern und 80ern Terroristen, aber alle Terroristen Linke waren... DA sollte unser Denken [...] mehr

04.12.2015, 18:40 Uhr

Und wer da Kurierdiensten das Wort redet sollte auch die nicht unerheblichen Verlustquoten erwaehnen, die bei aller Kritik an der DPAG dort eben weit niedriger sind. Post aus den Niederlanden wird bei uns nur noch per Kurier ausgeliefert. [...] mehr

04.12.2015, 18:34 Uhr

@#12 Ich nutze den Fernverkehr mit ICE 5 bis 10 Mal pro Monat, zuletzt am 27.11. auf der Strecke Muenchen-Hannover. Der Zug endete planmaessig in Kassel, die Durchsage kam, dass der Anschluss ein wenig [...] mehr

04.12.2015, 15:49 Uhr

Normalerweise zeigt man ja durch erstklassige Leistungen, dass Preiserhoehungen gerechtfertigt sind. Nur bei Bahn und Post werden erst die Preise erhoeht, die entsprechenden Leistungen aber aufgeschoben! Oder sind die 8 cent im Inland und 10 cent ins Ausland [...] mehr

Seite 1 von 19