Benutzerprofil

2bing

Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 74
   

20.10.2014, 20:23 Uhr Thema: Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise Frank Reich? Das Land hat das Potential den Euro zu Grabe zu tragen laut den beiden Bestsellerautoren und Ökonomen Marc Friedrich und Matthias Weik. Ihre Analyse zu Frankreich in ihrem neuen Bestseller ist pointiert und jetzt schon Realität. mehr

16.10.2014, 12:55 Uhr Thema: Dax und Co. im Minus: Europas Börsen rutschen erneut ab Tja, wie von den beiden Ökonomen vorhergesagt: Friedrich und Weik http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/exklusiver-bestseller-auszug-der-programmierte-crash_H431137662_74996/ mehr

15.10.2014, 09:41 Uhr Thema: Ruf nach Konjunkturhilfen: Wachstum auf Pump - geht das? Schulden mit Schulden bezahlen wird niemals funktionieren! Marc Friedrich bringt es mal wieder auf den Punkt: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/wirtschaft_aktuell/201410/211595.html Unbedingt anhören und verbreiten – die EZB bricht [...] mehr

15.10.2014, 09:41 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Durch die EZB wird die AFD gestärkt! Marc Friedrich bringt es mal wieder auf den Punkt: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/wirtschaft_aktuell/201410/211595.html Unbedingt anhören und verbreiten – die EZB bricht [...] mehr

13.10.2014, 11:59 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Aussteiger Thomas Mayer: Ein Ex-Banker kämpft gegen das Geldsystem Endlich einer der Protagonisten der erkennt, neben den Herren Friedrich und Weik, daß das Grundübel das falsch gestrickte Geldsystem ist. Solange sich daran nichts ändert, wird es keine Besserung geben. In [...] mehr

08.10.2014, 09:40 Uhr Thema: Mitarbeiteraufstand: Finanzchef der Weltbank verzichtet teilweise auf Bonus Top http://www.youtube.com/watch?v=Ix5Ii86NT84 mehr

27.09.2014, 17:53 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Das muß ich Herrn Schäuble deutlich widersprechen: In dem Spiegel Bestseller "Der Crash ist die Lösung" ist bewiesen, daß der Euro uns nicht nutzt sondern schadet. So haben die Arbeitnehmer 2,2% weniger Geld im Geldbeutel als vor Einführung [...] mehr

19.09.2014, 07:35 Uhr Thema: Referendum: Sieg für No! - Schottland votiert gegen Unabhängigkeit Sehr, sehr schade Next Time? mehr

18.09.2014, 07:51 Uhr Thema: Schottische Unabhängigkeit: Es wäre schade um Großbritannien Yes they can Ich hingegen hoffe auf ein yes der Schotten. Jedes Volk hat das recht auf Souveränität und es wäre eine Bereicherung. mehr

11.08.2014, 20:10 Uhr Thema: Bundesbank: Staat spart 120 Milliarden Euro durch Niedrigzinsen Wir alle zahlen die Zeche während wir schleichend enteignet werden, profitiert der Staat und die Banken. Friedrich und Weik haben leider doch mit ihren brillanten Büchern recht. mehr

07.08.2014, 19:29 Uhr Thema: Haderthauers Modellbau-Affäre: Verdächtige Flüge, geheime Gewinne Eliteproblem Das haben wir leider. Es wird gelöst werden. Ich hoffe friedlich mehr

01.08.2014, 21:07 Uhr Thema: Folgen der Staatspleite: So geht es weiter mit Argentinien Hier in Live Bericht: http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/inflation-gewalt-jobverlust-bericht-aus-buenos-aires-so-erleben-argentinier-die-pleite-ihres-landes_id_4030032.html mehr

30.07.2014, 13:31 Uhr Thema: Lobbyismus-Vorwürfe: "Zeit"-Journalisten gehen gegen ZDF-Show "Die Anstalt" vor Soviel zur Pressefreiheit und freier Meinung.... Äußerst sehenswert von der ARD: http://www.youtube.com/watch?v=cbsi5Ms8-CA mehr

26.07.2014, 14:32 Uhr Thema: Klage in New York: Deutsche Bank soll Silberpreis manipuliert haben Die beiden sagen das schon lange http://www.radiobremen.de/fernsehen/3_nach_9/video62970-popup.html mehr

24.07.2014, 17:12 Uhr Thema: Weltgrößter Rückversicherer: Munich-Re-Chef warnt vor neuer Finanzkrise Steht alles im neuen Spiegel Bestseller "Der Crash ist die Lösung - Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten" UNBEDINGT LESENSWERT! mehr

22.07.2014, 10:20 Uhr Thema: Wachstum auf Pump: Chinas Schulden steigen auf Rekordhöhe This is the end lange geht das nicht mehr gut. in ihrem buch haben m. friedrich und m.weik das ende schon vorhergesagt und brillant mit fakten unterlegt. ein spiel auf zeit! mehr

16.07.2014, 20:59 Uhr Thema: Nach dem BGH-Urteil: Soll ich jetzt raus aus meiner Lebensversicherung? Wow - anschauen http://www.swr.de/landesschau-bw/marc-friedrich-und-matthias-weik-finanzexperten-aus-oberschwaben/-/id=122182/did=13536876/nid=122182/1krxr0h/index.html mehr

12.07.2014, 10:21 Uhr Thema: Standard & Poor's: Deutschland behält Bestnote "AAA" Die Wahrheit: Dazu passend und sehr Lesens- und hörenswert: [...] mehr

29.06.2014, 22:11 Uhr Thema: Bankenansturm in Bulgarien: Präsident verspricht Sicherheit der Sparguthaben hahahaha, genauso wie bei uns Merkel und Steinbrück Es gibt keine Einlagensicherung! Die BRD hat 2,2 Billionen Schulden und die Bürger ca. 6 Billionen Guthaben - wie soll das funktionieren? Am besten sollte jeder die Bücher von Friedrich/Weik [...] mehr

05.06.2014, 08:57 Uhr Thema: Zinsentscheid der EZB: Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen Wir werden alle enteignet um ein gescheitertes Finanzsystem künstlich am Leben zu erhalten! Ich empfehle jedem die Bücher der beiden Top Ökonomen Weik und Friedrich. Sie haben alles bisher richtig prognostiziert. mehr

   
Kartenbeiträge: 0