Benutzerprofil

2bing

Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 168
Seite 1 von 9
29.05.2018, 16:13 Uhr

Er hatte recht Der Ökonom Marc Friedrich hat diese Entwicklung exakt vorhergesagt und sogar noch mehr. Wenn das auch noch Eintritt na dann gute Nacht. mehr

02.05.2018, 07:21 Uhr

Es fehlt ein wichtiger link und zwar zum genialen Buch von Götz Werner, Marc Friedrich und Matthias Weik „sonst knallts“ in den prägnant und verständlich das grundeinkommen, die Finanzierung und die Gründe dafür sehr gut erklärt werden. Das Buch [...] mehr

16.04.2018, 22:04 Uhr

Eine Rezession kommt Das sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik schon seit langem das es 2018/2019 zu einer Rezession kommt. Jetzt kommt dies auch bei anderen an. mehr

03.02.2018, 06:34 Uhr

Wieso werden hier wichtige Enthüllungen weggelassen??? Ich habe das Memo gelesen. Clinton und co haben Steele 160k bezahlt um Trump Sachen anzuhängen. Warum steht das hier nicht? Trump ist zwar schrecklich aber Clinton kriminell! mehr

01.12.2017, 23:27 Uhr

Auweia Wieder einmal inhaliert die Finanzwelt eine gute Idee und zerstört sie. Schade. mehr

30.11.2017, 23:45 Uhr

Er hat die 10000 vorausgesagt https://mobil.teleboerse.de/mediathek/mediathek_videos/geldanlage-check/Chancen-und-Risiken-von-Bitcoins-article20043881.html mehr

29.11.2017, 17:48 Uhr

Unbedingt sehenswert - der Mann hat Ahnung https://mobil.teleboerse.de/mediathek/mediathek_videos/geldanlage-check/Chancen-und-Risiken-von-Bitcoins-article20043881.html mehr

26.10.2017, 15:12 Uhr

Krank Die Überschrift ist Irreführend lieber Spiegel. Es gibt keine Wende beim Zins lediglich das Aufkaufprogramm wird reduziert aber verlängert - also eigentlich negativ. Die beiden einzigen Ökonomen, die [...] mehr

30.09.2017, 07:18 Uhr

Verlogen Wenn das Geldhaus kein Fehlverhalten zurückweist, wieso geht es dann einen Vergleich an und zahlt 190 Millionen Dollar? Das passt doch vorne und hinten nicht mehr

19.09.2017, 00:46 Uhr

Alles Methode von jpm Die beiden lesenswerten Besrsellerautoren friedrich und weik haben das schon letzte Woche richtig vermutet. https://www.facebook.com/friedrichundweik/ Eintrag vom 15.09.: “Der Bankster Chef [...] mehr

14.09.2017, 07:27 Uhr

Nichts gelernt mal wieder. Man kann nur den Kopf schütteln und darf sich nicht wundern warum Populisten immer stärker werden und die nächsten Wahlen in Frankreich, Italien usw. gewinnen werden. Ich empfehle [...] mehr

25.08.2017, 08:14 Uhr

Afd - wen wundert das? Wahrscheinlich werden es sogar über 10 Prozent - jeder Anschlag, jede Massenschlägerei, jede sexuelle Belästigung und Merkels gescheiterte Flüchtlingspolitik lassen die AfD zugewinnen. mehr

21.08.2017, 09:06 Uhr

Das bge wird kommen alleine schon wegen der Digitalisierung Es werden laut friedrich und weik 50 Prozent der Jobs obsolet. Hierzu unbedingt empfehlenswert den Spiegel Bestseller "sonst knallt's - warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken [...] mehr

15.06.2017, 10:08 Uhr

Hierzu ein interessanter und radikaler Vorschlag http://www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/steuern-unser-steuersystem-ist-ein-relikt-des-mittelalters_id_7221490.html Wäre meiner Ansicht nach brillant! mehr

13.06.2017, 09:33 Uhr

Kalter Espresso Wer die hervorragenden Bücher und Beiträge von Dr. Marc friedrich und Matthias Weik kennt, für den ist das nichts neues. Italien ist seit Jahren im Krisenmodus und hat dir Kraft den Euro zu beenden. mehr

29.04.2017, 07:46 Uhr

Das sind längst bekannte Tipps und Tricks Sieht nach geldmacherei aus. Der erste Schritt Geld zu sparen ist wohl das Buch. mehr

29.04.2017, 07:44 Uhr

Das ist pure Werbung! Was hat den Tennhagen dafür bezahlt? Der Beitrag sollte mit "Anzeige" versehen werden. Ich bin enttäuscht. mehr

15.03.2017, 19:48 Uhr

Meine Prognose Wir werden maximal noch ein oder zwei Zinserhöhungen erleben und dann ist Schluss langfristig werden wir negativ Zinsen haben mehr

12.02.2017, 08:31 Uhr

Das schreiben und sagen die Ökonomen Friedrich und weik seit Jahren in ihren Büchern Der Spiegel sollte mal auf solche Querdenker zugreifen vor allem mit dieser Menge an eingetroffen Prognosen. mehr

10.02.2017, 19:20 Uhr

Der Euro ist trotzdem gescheitert! Naiver Artikel - im Endeffekt ist es doch egal was damals gesagt wurde. Das Fazit war damals: der Euro funktioniert nicht und damit haben alle Professoren wohl doch recht behalten. Im Text wird [...] mehr

Seite 1 von 9