Benutzerprofil

2bing

Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 96
   

27.02.2015, 09:31 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" bester Kommentar zum Thema: http://www.handelsblatt.com/politik/international/contra-verlaengerung-der-griechenland-hilfen-die-groesste-insolvenzverschleppung-der-geschichte-/11429612.html mehr

21.02.2015, 05:08 Uhr Thema: Einigung mit Griechenland: Vertrauensvorschuss aus Brüssel Konkursverschleppung geht weiter Der unverantwortliche Wahnsinn geht weiter! Das Problem wird wieder und wieder aufpoppen - Griechenland ist pleite und hat keine wertschöpfende Industrie und Wirtschaft. Innerhalb des euros werden [...] mehr

20.02.2015, 06:18 Uhr Thema: Varoufakis' Taktik: Griechenland will Eurozone spalten Maybritt illner sendung von gestern ansehen Hier war ein Gast grandios und hat es auf den Punkt gebracht : Marc Friedrich Griechenland ist bankrott und muss aus der eurozone raus um gesunden zu können. [...] mehr

05.02.2015, 21:46 Uhr Thema: Finanzminister Schäuble und Varoufakis: Die Kompromisslosen Unbedingt lesenswert: http://wirtschaftsblatt.at/home/meinung/gastkommentare/4654899/Der-Sturm-bricht-los-Die-Welt-ist-voller-Warnungen-Ein-Ausblick-2015?parentid=4883786&act=2&isanonym=1 mehr

31.01.2015, 17:10 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Bester Kommentar zu Griechenland: Absolut lesenswert: http://www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/lll-griechenland-hat-die-eu-abgewaehlt-zu-recht_id_4434362.html Pointiert und Klug! mehr

30.01.2015, 21:32 Uhr Thema: Längere Tilgungsfristen: Schulz kommt Griechenland entgegen Ein wirkliche guter Kommentar bei den Kollegen von Focus: http://www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/lll-griechenland-hat-die-eu-abgewaehlt-zu-recht_id_4434362.html Das beste was ich zu dem Thema bisher gelesen habe. mehr

10.01.2015, 09:42 Uhr Thema: Umdenken in Brüssel: EU diskutiert offenbar Schuldenerlass für Griechenland Wie vorhergesagt von den Ökonomen und Buchautoren Marc Friedrich und Matthias Weik - der Schuldenerlass wird kommen - auch für andere Länder. Aber solange nicht das Geldsystem und die Macht der Finanzbranche gebrochen [...] mehr

02.01.2015, 08:29 Uhr Thema: Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million Die Schere zwischen Arm und Megareich wird immer größer.... und die Mittelschicht verarmt. Perfekt analysiert in dem Buch "Der größte Raubzug der Geschichte - Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werde" sowie "Der [...] mehr

01.01.2015, 23:29 Uhr Thema: Autor von "Kapital im 21. Jahrhundert": Piketty lehnt Mitgliedschaft in der Ehrenlegi Wieso starökonom? Sein Buch ist akademisch langweilig und alles was er schreibt haben viele davor schon richtig eruiert. ZB die beiden deutschen Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik mit ihren verständlichen [...] mehr

30.12.2014, 14:55 Uhr Thema: Premier Samaras: "Dieser Kampf wird entscheiden, ob Griechenland in Europa bleibt" Wieso? Bricht dann Griechenland vom Restkontinent weg und wird ne Insel? Warum die Angst vor dem Willen der Menschen. Wieso wird von allen Seiten die Demokratie unterhöhlt? Auf der einen Seite heißt es immer Griechenland kann aus dem Euro austreten, daß tut keinem weh [...] mehr

30.12.2014, 13:52 Uhr Thema: Geldpolitik: WGZ Bank erwartet Negativzinsen für Sparer Tja, wieder einmal lagen die beiden Autoren Friedrich und Weik richtig. Langsam wird ihre Trefferquote unheimlich. Die Neuwahlen in Griechenland haben sie auch prognostiziert. mehr

30.12.2014, 10:41 Uhr Thema: Polit-Aufsteiger Tsipras: Griechenlands charmanter Brandstifter Die wahre Ursache der Krisen: http://www.focus.de/finanzen/boerse/tiefgreifender-gesellschaftswandel-noetig-warum-der-niedergang-unserer-moral-uns-in-die-finanzkrise-gestuerzt-hat_id_4373231.html mehr

25.12.2014, 07:55 Uhr Thema: Christmette von Papst Franziskus : "Die Welt braucht mehr Zärtlichkeit" Genau so ist es! Unbedingt lesenswert ist auch das dazu passend: http://www.geolitico.de/2014/12/23/nutzen-wir-die-krise-als-chance/ mehr

23.12.2014, 08:36 Uhr Thema: Reserven im Ausland: Bundesbank liegt "voll im Plan" mit Gold-Rückführung Wieso dann..... Holen die Niederlande dann 122 tonnen in kurzer Zeit zurück? Das ist doch ein witz mehr

21.12.2014, 21:11 Uhr Thema: Früherer EU-Kommissionspräsident: Barroso lästert über EU-Regierungschefs EU = Europas Untergang https://www.youtube.com/watch?v=rgnN5MWtTrY mehr

02.12.2014, 14:51 Uhr Thema: Abrechnung des Ex-Arbeitsministers: Blüm hält Rente nicht mehr für sicher tja hatten die Herren Ökonomen Friedrich und weik wieder mal recht! einfach deren Bücher lesen und schon hat man einen enormen Wissensvorsprung. mehr

30.11.2014, 22:03 Uhr Thema: Aufsichtsbehörde schlägt Alarm: Niedrigzins bedroht Europas Versicherungen darum: http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/anlagestrategie/crash-propheten-warnen-der-finale-kollaps-wird-definitiv-kommen/11035858.html mehr

11.11.2014, 07:13 Uhr Thema: Aktienboom in USA: Dow Jones klettert auf Rekordhoch Das riecht nach einer Blase.... Das wird nicht gut enden. Neuer Markt und 2008 all over again. http://m.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/boersenkommentar-manipulierte-maerkte-ist-die-korrektur-vorbei_H1970350504_75130/ mehr

06.11.2014, 11:51 Uhr Thema: Anlagechef der Deutschen Bank: Hört endlich auf zu sparen! Mein Tip: abheben und ins Schließfach oder in Realwerte investieren. Wie Marc Friedrich es geschrieben hat: Das Geld auf der Bank auf meinem Konto gehört nicht mir sondern der Bank - siehe Zypern und die [...] mehr

02.11.2014, 14:25 Uhr Thema: Nebenwirkung der EZB-Politik: Deutsche-Bank-Manager rechnet mit Strafzinsen auf Spar- Krass auch das haben die beiden richtig vorhergesagt In ihrem neuen Bestseller Buch. Die Trefferquote der beiden deutschen Ökonomen Marc Friedrich und Matthias Weik ist erschreckend genau. mehr

   
Kartenbeiträge: 0