Benutzerprofil

hemithea

Registriert seit: 05.07.2012
Beiträge: 1033
13.01.2017, 11:41 Uhr

Trump ist kein Politiker, er ist ein Unternehmer, vermutlich geht er auch so an die Aufgaben eines Präsidenten ran. Ein kleines bis mittleres Unternehmen lässt sich noch "alleine" führen, [...] mehr

12.01.2017, 12:26 Uhr

Für Schüler spielen aber solche Sozialen Dienste wie Snapchat, Facebook oder Instragram eine wichtige Rolle. Sie sind ein Teil ihres Lebens, genauso wie YouTube-Channels. Dass sich diese [...] mehr

12.01.2017, 10:07 Uhr

@jhea Hm, ich verstehe ihren Standpunkt gerade nicht ganz. Also ich bin voll und ganz dafür wie sie, dass sowohl Mann und Frau eine Art, nennen wir es, Bürgerdienst machen müssten. Als Alternative zu z.B. [...] mehr

12.01.2017, 08:23 Uhr

Ja, gerne, bin ich voll dafür. Aber mit dem Alter, da übertreiben Sie. Auch früher wurde der Mann bis zu einem gewissen Alter einbezogen. Dann sollte man das auch den Frauen zugestehen. mehr

12.01.2017, 07:47 Uhr

Laut dem letzten Artikel steigt tatsächlich die Frauenquote in den DAX - Unternehmen seit es dieses Gesetzt gibt. Ich glaube nicht, dass die Unternehmen da einfach die nächst beste Frau von [...] mehr

12.01.2017, 07:40 Uhr

Einerseits haben Sie z.B. Recht, ICH persönlich möchte so eine Position nicht besetzen. SO eine Karriere ist mir absolut nicht wichtig. Ein bisschen mehr Verantwortung (z.B. als kleine [...] mehr

10.01.2017, 17:19 Uhr

1. Der Beitrag wirkt leider zu sehr wie "Ich bin vernünftig, meine Freundinnen auch und wir würden sowas nicht machen. Also machen das die anderen Frauen auch nicht." Leider kenn ich [...] mehr

06.01.2017, 12:09 Uhr

Bei uns in der Chemie waren laut Prüfungsordnung Klausuren für 60 bzw. 90 min erlaubt. Länger nicht. Und das lief dann auch in solchen Fächern wie "Computational Chemistry" so ab: [...] mehr

06.01.2017, 12:04 Uhr

Naja zumindest in Physik und z.B. Chemie kann man die Laborarbeit bewerten, was z.B. in der Uni bei uns nicht der Fall ist. Jeder Student kriegt bestimmte Versuche zugeordnet und muss sich [...] mehr

05.01.2017, 20:36 Uhr

Das ist relativ einfach zu erklären, in Deutschland ist die Kindererziehung eine Frauenaufgabe. Da ist es völlig selbstverständlich, dass man beim Mann die Kinder nicht erwähnt, er muss sich ja [...] mehr

01.01.2017, 17:40 Uhr

nicht immer die Stundenten schuld Wir haben bei uns das Problem, dass für Praktika im Bachelorstudiengang einfach nicht genug Betreuer gibt,ob Doktoranden oder Masteratudenten. Deswegen werden gerade mal 30% der benötigten Plätze [...] mehr

12.12.2016, 14:46 Uhr

Die Vorgaben für "einfache" Protokolle für meinen Studiengang Chemie waren da deutlich umfassender: Kapitel 1: "Einführung" Kurze Zusammenfassung der gestellten Aufgabe [...] mehr

12.12.2016, 14:31 Uhr

Das stimmt soo nicht ganz. In der Chemie fängt man ja nicht einfach drauf an, los zu synthetisieren, indem man sich ein Molekül ausdenkt und einfach Ausgangsstoffe zusammenkippt. Man muss [...] mehr

08.12.2016, 16:36 Uhr

Richtig, auch wenn es super schmeckt und total Spass macht, es zu essen. Jedoch war und bin ich immer noch der Meinung, dass man auf diese Dinge problemlos verzichten kann ^^ Hab ich auch [...] mehr

08.12.2016, 15:34 Uhr

Ich war ja schwanger, aber jede Frau, die beschließt ihre Schwangerschaft zu behalten und das Kind auszutragen, ist nicht mehr nur für sich selbst verantwortlich. Ich als Frau muss dann mein [...] mehr

08.12.2016, 15:29 Uhr

"Wie oft bekommt man in der Firma ein Glas Sekt angeboten zum anstoßen?" Ich hatte bisher NIE ein Problem damit "Nein" zu sagen und auch eine ehrliche Antwort zu geben, dass [...] mehr

06.12.2016, 13:23 Uhr

Eigentlich haben Sie recht. Aber ich kann Ihnen ein anderes Beispiel nennen. Fachbereich Physik, Master, eine der Vorlesungen. Diese Vorlesung besucht ein bekannter von mir, bei den bisher die [...] mehr

06.12.2016, 11:38 Uhr

Ich habe ein ähnliches Problem mit meiner besten Freudin. Sie nimmt die letzten Jahre kontinuierlich zu, einfach weil sie - wie sie es selbst zu gibt - ihre Essensportionen nicht kontrolliert. [...] mehr

03.12.2016, 15:14 Uhr

Sie haben 100% Recht. Ich muss mich heute (6 Jahre nach dem Abi) immernoch zusammenreißen und nicht gleich erstmal das Schlimmste von meinen Mitmenschen zu erwarten. Es hat Überwindung gekostet [...] mehr

02.12.2016, 16:05 Uhr

, es geht übers Geld. Die Eltern des betroffenen Kindes sollen die Reinigungskosten, Reparaturkosten usw auf die Eltern des Mobbers schieben. Dann müssen die ihrem Kind dann beibringen, [...] mehr

Kartenbeiträge: 0