Benutzerprofil

stefan.p1

Registriert seit: 05.07.2012
Beiträge: 1180
Seite 1 von 59
26.06.2017, 09:38 Uhr

Schulz hat absolut Recht Merkel hatte aber noch nie ein Programm oder gar eine Vision wie Deutschland gestaltet werden soll! Das Verlogenen dabei ist jedoch ,das sich die Sozis in acht von zwölf Regierungsjahren Merkel zum [...] mehr

25.06.2017, 05:58 Uhr

Die Karte ist leider unvollständig! Würden alle AKW's westlich des Rheins eingzeichnet sein, käme die ganze Unsinnigkeit des von unserer Chef-Physikerin verordneten,Milliarden teuren,Atomausstieg zur Ansicht! Was nützt uns ein [...] mehr

24.06.2017, 22:19 Uhr

Wo ist der Unterschied? Zwischen den Links und den Rechts Extremisten? Was ist verwerflicher? Molotowcoctails auf Polizisten oder auf Flüchtlinge werfen? Ich sehe da keinen Unterschied! Ein Teil der Deutschen Öffentlichkeit [...] mehr

24.06.2017, 16:44 Uhr

Der einzig wahre Schurkenstaat ist Saudi-Arabien Auch wenn Katar Extremisten unterstützt,geschieht es doch lange nicht in dem Ausmaß in dem die Saudis im Namen ihres sunnitischen Glaubens Geld und Rückzugsraum Terroristen zu Verfügung stellt. [...] mehr

24.06.2017, 08:03 Uhr

Wenn sie sich die Fakten anschauen zB die Wirtschaftszahlen der beiden Nationen , werden sie erkennen das Deutschland die dominante Nation ist.Und ob sich die Franzosen von Deutschland sagen lassen wollen ,wo es lang geht, da hat [...] mehr

23.06.2017, 18:22 Uhr

Ein laues Lüftchen der Hoffnung ,auf die sich alle Euro-Träumer stürzen. Bisher ist noch nichts beschlossen und nichts vereinbart. Alles nur wage Absichtserklärungen. Das fängt bei der Aufnahme der Flüchtlinge an , wo [...] mehr

22.06.2017, 16:56 Uhr

Ganz Richtig Seh ich genauso. Kohl konnte nichts für die Wiedervereinigung! Deutschlands Glück war,das es im ,Gegensatz zu heute. in den USA und der UdSSR vernünftige Staatsführer gab. Handwerklich war die [...] mehr

21.06.2017, 11:55 Uhr

Ist Brinkbäumer jetzt Größenwahnsinnig geworden? Ein kleiner Chefredakteur aus Deutschland mast sich an, zu fragen wie Wir Trump loswerden! Für wen spricht der Mann? Was will er damit erreichen? Ist er nur sauer weil seine Kampagne gegen Trump [...] mehr

21.06.2017, 11:49 Uhr

Wunschdenken Die deutschen Konzerne im Ausland sind in der Regel immer noch besser als die ortsansässigen Arbeitgeber -und demendsprechend auch beliebt als Arbeitgeber. Das man in Südostasien,Afrika oder [...] mehr

21.06.2017, 11:39 Uhr

Vielleicht hat auch nur die Stimmungsmache der Auslands-Medien den patriotischen Amerikaner dazu bewogen, Ihren Präsidenten weiter zu unterstützen. Aber es ist auf jeden Fall ein gutes Beispiel dafür , wie falsch die Medien in Deutschland mit ihrer Einschätzung [...] mehr

20.06.2017, 12:06 Uhr

Nehmen Sie die gestiegene Anzahl an kleine Waffenscheinen, jeder der vor 5 Jahren in Pfefferspray investiert hätte ,wäre jetzt Reich. Fragen Sie doch mal,wieviel Frauen zB noch alleíne samstags Abend in Köln weggehen.Sehen die Hundertschaften nicht die [...] mehr

20.06.2017, 05:57 Uhr

Wenn der Staat nicht mehr für die Sicherheit seiner Bürger sorgt , spricht man von Staatsversagen. Und das hat uns Merkel mit Ihrer Politik der offenen Grenzen und den damit unkontrollierten Zuzug von moslemischen [...] mehr

19.06.2017, 05:54 Uhr

Sollte die Meldung wahr sein begibt sich die USA nach internationalem Recht auf dünnem Eis. Die Syrische Regierung ist immer noch die einzige ,von der UNO, anerkannte Regierung , damit beginnt die USA jetzt auch offiziel einen [...] mehr

16.06.2017, 17:09 Uhr

Es wird vor der Bundestagswahl keine Abstimmung über das Rettungspaket Paket geben! Jede Partei die für das Rettungspaket stimmt,mit der defacto! ! Beteiligung des IWF ,verliert ordentlich an Stimmen im September. Das Wahlvolk merkt wenn betrogen wird - und das ist zur Zeit [...] mehr

16.06.2017, 15:06 Uhr

Da haben Sie sicher Recht Macht die Sache aber nicht besser! Es gibt sicherlich andere Staaten in der EU bei denen es Sinnvoller und aussichtsreicher wäre , sie zu unterstützen. mehr

16.06.2017, 05:52 Uhr

Mir wird schlecht da wird bewußt (den keiner kann mir erzählen das Schäuble und Co nicht wissen das das Geld nicht zurückgezahlt wird) Geld verbrannt und hier in Deutschland lebt jedes fünfte Kind in Hartz4 [...] mehr

15.06.2017, 14:00 Uhr

Das ist zunächst mal eine gute Nachricht. Aber sobald es mit der Wirtschaft bergab geht ist Merkel , mit Ihrer Geld-an andere-verschenk Politik, Geschichte. Das ist dann die nächste gute Nachricht. mehr

15.06.2017, 13:56 Uhr

Der einzige vernünftige Grund für einen Schuldenschnitt, wäre der, das die Griechen dann sofort die Euro-Zone Verlassen. Sie sind einfach nicht wettbewerbsfähig und würden dann in spätestens 5 Jahren wieder Pleite sein. So haben sie die Chance auf einen [...] mehr

15.06.2017, 13:49 Uhr

Eine Frage: Habe Sie eine andere, politisch durchsetzbare Lösung als die Abschaffung des Euros? mehr

15.06.2017, 06:52 Uhr

Zu der Griechenland Krise ist eigentlich schon alles gesagt, und das diese simulierte "Bürger Nähe" auch bei Merkel nicht funktioniert ,wissen wir spätestens seit ihrem Besuch in den No-Go Areas in Duisburg. Das schlimmste was passieren kann ist ,wie [...] mehr

Seite 1 von 59