Benutzerprofil

max_schwalbe

Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 639
Seite 1 von 32
24.05.2017, 23:26 Uhr

"Berechtigte Forderung" nach mehr Militärausgaben? Wann hat es so etwas jemals gegeben? Berechtigt ist mehr Militär niemals, allenfalls im Verteidigungsfall des eigenen Landes im eigenen Land. mehr

23.05.2017, 15:46 Uhr

Re: Junge Leute ärmer Ein Stück weit mag das normal sein. Aber ich finde auch Ihre Vorstellung interessant, dass man irgendwann "Chefarzt" wird. Die Wahrscheinlichkeit, mit 50 arbeitslos zu werden, ist [...] mehr

23.05.2017, 15:42 Uhr

Schwierige Begriffe Was ist Wohlstand? Für einen alten Deutschen, der noch die Zeit nach 45 erlebt hat, ist gewisse jede denkbare heutige Situation "Wohlstand", klar doch! Es wäre auch fatal, würden wir nach so [...] mehr

19.05.2017, 10:05 Uhr

Grüne Ideologen Weg von ideologie, soso. Als ob der gegenwärtige Neoliberalismus keine Ideologie wäre! Deren Dogma lautet: Tue, was Großkonzerne und Groaktionäre sich zur Mehrung ihres Wohlstands wünschen. Spiele [...] mehr

18.05.2017, 22:14 Uhr

Re: War das alles? ... wer sagt denn, dass dieses Bordvideo das Schlimmste gewesen sei? Zumindest aus CIA-Foltergefängnissen sind da noch ganz andere Szenen bekanntgeworden, und das ist nur das, was [...] mehr

18.05.2017, 22:04 Uhr

Griechenland ist Beweis für mangelhaften Gewaltenteilung Wenn in einem Land, dessen Regierungspartei ideologisch weit links liegt, dies an der neoliberalen Realpolitik rein gar nichts zu ändern scheint, muss man sich schon fragen, wozu man noch wählen geht [...] mehr

15.05.2017, 16:33 Uhr

Sozialdemokratie und Wirtschaftsminus Alles richtig, was in dieser Kolumne steht. Ist aber eben nichts neues, dass der Gutherzige vom Kaltherzigen geschlagen wird. Wer Sozialstaat lebt statt die Leute Herumzugängeln und in Unsicherheit [...] mehr

11.05.2017, 14:27 Uhr

Die Wahrheit in der Mitte Auch wenn niemand weiß, wie scheinheilig die Kampagne sein wird, ist es durchaus nicht so, dass die Leute einfach rausgeworfen werden, das bestätigt zumindest die kritische Novaja Gazeta [...] mehr

11.05.2017, 11:31 Uhr

Re: Sozialismus? Kleine Info: Der Sozialismus wurde 1990/91 in Russland abgeschafft, sowohl ideologisch als auch praktisch. Die 1990er Jahre ein Russland waren so neoliberal geprägt wie in kaum einem anderen Land! [...] mehr

11.05.2017, 11:05 Uhr

Re: Warum wollen die Leute nicht raus Vielleicht deshalb, weil sie ahnen, sich die neue Wohnung gar nicht leisten zu können !? Die Häuser sollen ja nicht nur neu gebaut, sondern auch noch größere Wohnungen beinhalten. Und das alles [...] mehr

11.05.2017, 10:51 Uhr

Re: Moskauer Mieter Das ist in Russland grundsätzlich so, dass die meisten Wohnungen Eigentumswohnungen sind. Zur Miete wohnt dort kaum jemand. Aber ich kann ihnen versprechen, dass die Zustände so sind, dass sie [...] mehr

11.05.2017, 10:35 Uhr

Politik ohne Nachzudenken Russland lebt offenbar noch immer den freestyle-Kapitalismus. "baue jeder, was er will". Da bin ich dann ja mal gespannt, was am Ende dabei heruauskommt. Sinnvolle Infrastrukturen mit [...] mehr

10.05.2017, 10:26 Uhr

Der Deutsche scheint auf Ungerechtigkeit zu stehen Ich halte solche Analysen für wirkungslos, selbst wenn sie von Institutionen wie dem IWF kommen. Dem Deutschen scheint die Intuition für Gerechtigkeit offenbar zu fehlen. Sonst hätte er CDU und die [...] mehr

08.05.2017, 17:02 Uhr

Seitenhieb gegen die Linkspartei kapier ich nicht Wieso sollte, wie im Artikel erwähnt, von der Leyen ausgerechnet mit der LINKEN die Gemeinsamkeit haben, aus Einzelfällen auf die gesamte Gemeinschaft zu schließen? Das klingt ja beinahe [...] mehr

06.05.2017, 09:08 Uhr

Wenn das so weitergeht ... .... wird die SPD vielleicht irgendwann auch einen Austritt aus der NATO als nicht mehr so weltfremd betrachten wie sie es der LINKEN immer gern vorwirft! mehr

06.05.2017, 09:06 Uhr

Re: Trennbankensystem? Das galt doch noch bis 1999 in den USA. Es gilt offiziell wahrscheinlich genauso als "undurchsetzbar" wie eine Wiedereinführung der Vermögenssteuer ^^ Die Realität schreiben die [...] mehr

05.05.2017, 10:16 Uhr

Nordkorea: Ein Spiel der Chinesen? Was spricht eigentlich gegen die Theorie, dass China Nordkorea als Vehikel nutzt, um die USA zu destabilisieren? Die Beziehungen zw. China und Nordkorea erscheinen mir äußerst undurchsichtig und [...] mehr

02.05.2017, 16:40 Uhr

Das ist doch kein Rückschlag für die Auto-Lobby! ...schließlich muss man jetzt seinen erst wenige Jahre alten Euro 5-Diesel schon verschrotten lassen und sich bereits jetzt ein neues Auto kaufen um wieder up to date zu sein. Schöner gehts doch [...] mehr

27.04.2017, 17:37 Uhr

Ewige Qualität bietet auch ein Stahlrahmen Titan ist meinesachtens oversized für Fahrräder. Auch ein vernünftig gebauter Stahl- oder Alurahmen hält ein Leben lang, sofern man halbwegs pfleglich damit umgeht. Die meisten Fahrräder werden doch [...] mehr

27.04.2017, 17:25 Uhr

Re: Ein-Gang/Singlespeed Egal wie solide etwas gebaut ist: Was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen, dieser Spruch gilt selbst in der Premiumklasse. Das gilt selbst für einen Rolls Royce, der irgendwann mit defekter [...] mehr

Seite 1 von 32