Benutzerprofil

max_schwalbe

Registriert seit: 06.07.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 12:34 Uhr
Beiträge: 249
   

05.09.2014, 16:50 Uhr Thema: Die reichsten Deutschen: Die Geld-Schaeffler Vermögen ist nicht gleich Vermögen Man erkennt an der Diskussion: Es gibt einen nicht genau definierbaren Unterschied zwischen Unternehmensvermögen und unmittelbarem Privatvermögen des Eigentümers. Das zeigt auf, wie irre unsere [...] mehr

05.09.2014, 16:37 Uhr Thema: Die reichsten Deutschen: Die Geld-Schaeffler Geld allein macht nicht glücklich, aber: Ich möchte nicht behaupten dass Fam. Scheffler ein glücklicheres Leben führt als ich. Das Geld das sie haben, ist jedoch das Investitionsvolumen, das der Realwirtschaft und dem Staat fehlt. Das [...] mehr

05.09.2014, 15:36 Uhr Thema: Die reichsten Deutschen: Die Geld-Schaeffler Feudal? Wenn eine Einzelperson 21 Mrd. € besitzt, ist klar dass unser Geld nicht mehr viel mit Arbeit und Leistung zu tun hat. Und auch, dass Deutschland nicht vom Parlament in Berlin regiert wird... mehr

05.09.2014, 08:45 Uhr Thema: Umgang mit Enthauptungsvideos: Soziale Netzwerke wehren sich gegen IS-Propaganda Re: Unvereinbar mit Demokratie? Demokratie heißt nicht, dass einem Tür und Tor zu den intimsten und menschenwidrigsten Darstellungen offenstehen. In der Welt werden hunderte Menschen zu Tode gequält, Menschen aufgrund ihrer [...] mehr

05.09.2014, 08:34 Uhr Thema: Umgang mit Enthauptungsvideos: Soziale Netzwerke wehren sich gegen IS-Propaganda Unpopulär ist besser Dass die IS weniger bekannte Netzwerke wie Diaspora nutzt, verwundert mich nicht. Gerade dort liegt ja weniger Augenmerk auf der Sache, sodass eine Verbreitung letztendlich einfacher ist. Man kennt [...] mehr

05.09.2014, 08:30 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert Unterschied Freiwillig und kriegerisch... "Den Unterschied zwischen freiwilligen Angeboten und kriegerischer Intervention à la Putin übersehen sie geflissentlich. " So einfach ist das leider nicht. Das "Freiwillig" beruht [...] mehr

05.09.2014, 08:26 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert Völlig naiv Die Schlussworte dieses Artikels sind schön gesagt, aber vollkommen naiv. Geopolitik richtet sich nach reinen Wirtschaftsinteressen, das ist leider auch im 21.Jahrhundert nicht anders. Schon gar nicht [...] mehr

02.09.2014, 14:50 Uhr Thema: Ranking: Das sind die größten Yachten der Welt In Wandlitz gabs Bananen Komisch, gegen Honeckers Bananen im Wandlitzer Parteikader-Einkaufsladen gingen tausende auf die Straße demonstrieren. Aber solche krassen Yachten der heutigen Machthaber sind halt ok. Ich kapiers [...] mehr

31.08.2014, 22:18 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Re: Sachsen soll ausländerarm bleiben Ahja, wenn man als Tourist in Berlin-Gesundbrunnen ein paar sozial prekäre Türken herumwuseln sieht, hat man diese Leute also "erfasst"? Sicher nicht. Jedoch muss man zugeben: Die [...] mehr

31.08.2014, 19:42 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Wem nützt geirnge Wahlbeteiligung Naja nein, es ist soweit ich weiß erfasst, dass rechte Wähler tendenziell eher zur Wahl gehen als Linke. D.h., unter den Stubenhockern sind die meisten tendenziell links, daher verschiebt sich das [...] mehr

31.08.2014, 19:37 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Re: SBZ-Nostalgiker Genau, links und Sozialismus sind sterbliche Überreste und Nostalgie - jetzt wird in Sachsen endlich Platz für ne neuen Linie geschaffen tatam! Auf zu Schwarz-blau-braun für eine neue Zukunft! [...] mehr

28.08.2014, 09:48 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Die Frage von Macht Ohja, guter Spruch: Wer CO2 beherrscht, beherrscht die Menschen. In den USA gibts ja inzwischen Communities die demonstrativ Energie verschwenden, am liebsten gut sichtbare Abgase aus fetten [...] mehr

28.08.2014, 09:33 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Beunruhigend ist eher das Prinzip ansich Für Beunruhigung sorgt nicht so sehr das einzelne Detail, sondern das Gefühl, dass Brüsseler Bürokraten scheinbar willkürlich herumhantieren können. Der demokratisch/partizipative Faden hin zu diesen [...] mehr

25.08.2014, 14:20 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht Re: Konsumverhalten nicht berücksichtigt? Dem muss ich voll zustimmen. Inwiefern das städtische Leben das Konsumverhalten beeinflusst, ist in der Studie offenbar überhaupt nicht berücksichtigt worden. In der Stadt gibt man Geld wesentlich [...] mehr

25.08.2014, 12:01 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht 7,90 € ausgereicht - wofür? Hier von "ausgereicht" zu sprechen, mutet an als säße da ein Sklavenhalter der berechnet wieviele er ausgeben muss damit seine Untertänigen sich ausreichend essen leisten zu können, um ihre [...] mehr

22.08.2014, 12:36 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Dacia-Erfolg ist Ergebnis überzüchteter Auto-Industrie Deutschen Autobauern war leider nicht klar, wie überzüchtet heutige Autos sind. Sie scheinen die Kernfragen, die einen durchschnittlichen Autokäufer interessieren, aus den Augen verloren: Geringe [...] mehr

20.08.2014, 16:51 Uhr Thema: Kommentar zur Digitalagenda der Regierung: Der WWW-Wunschzettel technische Analysewerkzeuge ...für den Verfassungsschutz. Das soll wahrscheinlich "Legalisierung des Staatstrojaners" bedeuten oder wie? Netzneutralität ist stets zu begrüßen aber das scheint mir ebenfalls nur ein [...] mehr

20.08.2014, 09:54 Uhr Thema: Neue Studie: Wer mit Bus und Bahn pendelt, ist schlanker Armutszeugnis für den ÖPNV Es ist doch eher ein Armutszeugnis für den ÖPNV, dass dessen Nutzung auch im 21.Jh. als eine sportliche Betätigung angesehen werden muss. Vollgerammelte Busse, schlechte Anschlüsse und zu lange [...] mehr

19.08.2014, 12:34 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen Adam Smith rechtfertigt es nicht Also, dass Adam Smith nicht den richtigen Weg zeigt, ist selbst in konservativen Kreisen bekannt. Er hat ein Idealbild des Kapitalismus konstruiert, das aus verschiedenen Gründen nicht realistisch [...] mehr

19.08.2014, 12:03 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen In Berlin hätte man es anders machen können... In anderen Städten ist es oft noch extremer als in Berlin, vor allem im Ausland. Aber: In Berlin bestand die Chance, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und es besser zu machen. Noch ist es [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0