Benutzerprofil

max_schwalbe

Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 395
   

31.07.2015, 11:17 Uhr Thema: Billig-Shopping bei Primark: "Da setzt das Gehirn aus" Re: Wozu Gesetze Es gibt die Gesetze ja schon, sie erlauben derzeit nur Dinge, die gegen Grundrecht verstoßen und sollten daher korrigiert werden. Übrigens: Der Deutsche braucht Gesetze leider, ja. Wie sich in der [...] mehr

31.07.2015, 11:15 Uhr Thema: Netzpolitik.org : Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats Re: Was ist schlimm daran? Es geht nicht darum dass jemand herumtollt und zum Stillsein aufgefordert wurde. Es geht darum, dass wir alle wissen wie unser Recht verletzt wird (NSA...) und KEINER etwas substanzielles dagegen [...] mehr

31.07.2015, 11:13 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Re: linke Positionen im Abwind? Das stimmt doch gar nicht. Es gibt vielfach linke Mehrheiten in Deutschland. Genutzt werden sie allerdings nur selten, zum Beispiel in Thüringen. mehr

31.07.2015, 10:51 Uhr Thema: Billig-Shopping bei Primark: "Da setzt das Gehirn aus" Re: Es gibt leider keine Alternativen Das stimmt leider, mir ist ebenfalls kein großer, trendiger Klamottenladen bekannt der sich produktionstechnisch von den Katastrophen die die anderen verzapfen, abhebt. Es gibt immer mal einzelne [...] mehr

31.07.2015, 10:45 Uhr Thema: Billig-Shopping bei Primark: "Da setzt das Gehirn aus" Woher der moralische Unterschied zu Lebensmitteln kommt Ich weiß dass viele auch argumentieren, naja die Lebensmittel produzieren die in Afrika etc. sowieso. Die Textilindustrie dagegen sei was zusätzliches, sie ist ja aus den Industriestaaten abgewandert, [...] mehr

31.07.2015, 10:40 Uhr Thema: Billig-Shopping bei Primark: "Da setzt das Gehirn aus" Wenn das Gehirn ausschaltet, hilft vielleicht das Gesetz Wenn die Leute wissen dass sie Mist machen aber zugeben, einfach nicht in der Lage zu sein, sich zu beherrschen mit dem billig-Einkaufswahn, dann sollte der Gesetzgeber ein paar Dinge auf den Weg [...] mehr

31.07.2015, 10:31 Uhr Thema: Netzpolitik.org : Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats Verfschutz selbst Schuld Wenn der Verf.schutz "undicht" ist, ist das sein Problem, nicht das der Journalisten die die Informationen veröffentlichen! Das sollte in einem Rechtsstaat doch wohl hoffentlich klar sein! mehr

29.07.2015, 17:12 Uhr Thema: Kampf gegen Separatisten: Ukrainische Freischärler sollen Kriegsverbrechen begangen h Mehr als 4000 Tote durch Waffen, aber kein Krieg? Wann endlich hat man die Ehrlichkeit, von einem Krieg zu sprechen. Von einigen Gruppen die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen, kann hier schließlich keine Rede sein. Auch wenn Putin-treue [...] mehr

28.07.2015, 10:28 Uhr Thema: Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben Das wäre schon sinnvoll, aber bitte kein Extra-Schild Bitte nicht NOCH mehr Verkehrsschilder und Sonderregewlungen! Wenn, dann sollte das E-Bike bis 45 km/h grundsätzlich auf allen Radwegen freigegeben werden. In anderen Ländern (Dänemark usw) ist es [...] mehr

28.07.2015, 10:16 Uhr Thema: Feinstaubsauger: Eine felgenreiche Erfindung Wieder ein Argument pro Oldtimer Die Trommelbremsen früherer Autos sind so konstruiert dass der entstehende Staub erst gar nicht austreten kann, er sammelt sich mit der Zeit in der Trommel und kann bei einer Wartung effektiv entfernt [...] mehr

27.07.2015, 12:46 Uhr Thema: Zusatzangebote: Wird bei der Schwangerschaftsvorsorge übertrieben? Re: Ägnste geschürt? Überlegen Sie mal: Warum müssen Sie denn "beruhigt" werden? Ohne diese ganzen Vorsorge-Angebote, wären Sie vielleicht erst gar nicht beunruhigt worden, würde ich mal vermuten! Die [...] mehr

27.07.2015, 12:34 Uhr Thema: Zusatzangebote: Wird bei der Schwangerschaftsvorsorge übertrieben? Kapitalisierung des Gesundheitswesens ist grundsätzlich falsch Wieder ein bemerkenswertes Beispiel dafür, dass profitgeleitete Interessen im Gesundheitswesen nichts zu suchen haben sollten/dürfen. Es werden Kosten verursacht, die nicht nötig sind, und die Geburt [...] mehr

25.07.2015, 17:08 Uhr Thema: Cyberangriff aus China: USA fürchten Enttarnung ihrer Geheimagenten Geheimdienste sind nicht mehr realistisch In der globalisierten, digitalisierten Welt werden es Geheimagenten immer schwerer haben. Und das ist gut so: Es wäre eine sehr große gesellschaftliche Errungeschaft, wenn man auf Geheimdienste, die [...] mehr

24.07.2015, 12:51 Uhr Thema: Russische Fußball-Schönheitskönigin: Schön rechts Re: Nazis in Russland Das stimmt nicht ganz, Russland behauptet nicht, nazifrei zu sein. Es wird auch systematisch gegen solche Grupperiungen vorgegangen, die leider wie Pilze aus dem Boden schießen. Der Nährboden [...] mehr

23.07.2015, 18:24 Uhr Thema: Evolution des Sneakers: Der Turnschuh macht den Mann Sneakers sind doch sehr wohl auch Frauenschuhe Im Alltag würde ich mal behaupten, sieht man genauso viele Männer wie Frauen Sneakers tragen. Vermutlich schlicht aus Gründen der Bequemlichkeit. Ich kann auch nicht erkennen dass ein Sneaker [...] mehr

21.07.2015, 16:34 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld : Sieg der Vernunft Re: Mehr Eigenverantwortung Alle Kosten streichen und einen als Mittelschichtler alles machen lassen? Ja klingt schön, die FDP hats auch mal versucht, sowas zu versprechen. Das Problem ist immer: Man kann nicht so tun als [...] mehr

21.07.2015, 16:23 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld : Sieg der Vernunft Das Verfassungsgericht uns unsere Hoffnung Man kann systemkritisch sein oder nicht, Fakt ist: Solang das Verfassungsgericht noch in der Lage ist, auf die weise zu funktionieren wie es hier wieder der Fall war, kann man eine Resthoffnung haben [...] mehr

14.07.2015, 18:25 Uhr Thema: "Rechter Sektor" in der Ukraine: Ultra-Nationalisten proben den Aufstand gegen Kiew Als ob diese Gefahr nicht bekannt gewesen wäre... Wie so oft gibt der Lauf der Zeit auch hier der LINKEN letztendlich Recht, obwohl sich noch vor einem Jahr alle anderen Partein sehr darüber empörten, wie die LINKE so dreist sein könnte, bei der [...] mehr

03.07.2015, 10:05 Uhr Thema: Sigmar Gabriel trifft Wolfgang Clement: Geliebte Provokation Re: Links vs Pluralismus Aha, interessante Beobachtung. Ich habe eher den Eindruck dass linke Kräfte so pluralistisch sind, dass sie mit dem Diskutieren manchmal kaum fertig werden. Dagegen stehen Tausende Abnicker in der [...] mehr

03.07.2015, 09:56 Uhr Thema: Sigmar Gabriel trifft Wolfgang Clement: Geliebte Provokation Klug aus Sicht der SPD Wenn Gabriel ein Rot-Rot-Grünes Bundesbündnis unbedingt verhindern will, ist das was er jetzt offenbar vorhat, die einzig richtige und logische Konsequenz. Inwiefern seine Politik dann noch etwas mit [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0