Benutzerprofil

max_schwalbe

Registriert seit: 06.07.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 12:34 Uhr
Beiträge: 238
   

28.08.2014, 09:48 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Die Frage von Macht Ohja, guter Spruch: Wer CO2 beherrscht, beherrscht die Menschen. In den USA gibts ja inzwischen Communities die demonstrativ Energie verschwenden, am liebsten gut sichtbare Abgase aus fetten [...] mehr

28.08.2014, 09:33 Uhr Thema: Ökodesign-Richtlinie der EU: Die Angst vor dem kurzatmigen Staubsauger Beunruhigend ist eher das Prinzip ansich Für Beunruhigung sorgt nicht so sehr das einzelne Detail, sondern das Gefühl, dass Brüsseler Bürokraten scheinbar willkürlich herumhantieren können. Der demokratisch/partizipative Faden hin zu diesen [...] mehr

25.08.2014, 14:20 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht Re: Konsumverhalten nicht berücksichtigt? Dem muss ich voll zustimmen. Inwiefern das städtische Leben das Konsumverhalten beeinflusst, ist in der Studie offenbar überhaupt nicht berücksichtigt worden. In der Stadt gibt man Geld wesentlich [...] mehr

25.08.2014, 12:01 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht 7,90 € ausgereicht - wofür? Hier von "ausgereicht" zu sprechen, mutet an als säße da ein Sklavenhalter der berechnet wieviele er ausgeben muss damit seine Untertänigen sich ausreichend essen leisten zu können, um ihre [...] mehr

22.08.2014, 12:36 Uhr Thema: Zehn Jahre Dacia: Siegeszug einer Lachnummer Dacia-Erfolg ist Ergebnis überzüchteter Auto-Industrie Deutschen Autobauern war leider nicht klar, wie überzüchtet heutige Autos sind. Sie scheinen die Kernfragen, die einen durchschnittlichen Autokäufer interessieren, aus den Augen verloren: Geringe [...] mehr

20.08.2014, 16:51 Uhr Thema: Kommentar zur Digitalagenda der Regierung: Der WWW-Wunschzettel technische Analysewerkzeuge ...für den Verfassungsschutz. Das soll wahrscheinlich "Legalisierung des Staatstrojaners" bedeuten oder wie? Netzneutralität ist stets zu begrüßen aber das scheint mir ebenfalls nur ein [...] mehr

20.08.2014, 09:54 Uhr Thema: Neue Studie: Wer mit Bus und Bahn pendelt, ist schlanker Armutszeugnis für den ÖPNV Es ist doch eher ein Armutszeugnis für den ÖPNV, dass dessen Nutzung auch im 21.Jh. als eine sportliche Betätigung angesehen werden muss. Vollgerammelte Busse, schlechte Anschlüsse und zu lange [...] mehr

19.08.2014, 12:34 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen Adam Smith rechtfertigt es nicht Also, dass Adam Smith nicht den richtigen Weg zeigt, ist selbst in konservativen Kreisen bekannt. Er hat ein Idealbild des Kapitalismus konstruiert, das aus verschiedenen Gründen nicht realistisch [...] mehr

19.08.2014, 12:03 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen In Berlin hätte man es anders machen können... In anderen Städten ist es oft noch extremer als in Berlin, vor allem im Ausland. Aber: In Berlin bestand die Chance, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und es besser zu machen. Noch ist es [...] mehr

19.08.2014, 11:59 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen Re: Warum nicht in Marzahn? Nein, gibt es leider nicht - der Leerstand in Marzhan liegt bei unter 2%. mehr

15.08.2014, 11:57 Uhr Thema: Ostukrainische Grenze : Nervenkrieg um Putins Konvoi Informationskrieg Hey ich finde das langsam nicht mehr witzig - jetzt wird man schon als russischer Manipulator denunziert wenn man sich amerikakritisch äußert - vielleicht bin ich auch schon ins Raster potentieller [...] mehr

15.08.2014, 11:12 Uhr Thema: Ostukrainische Grenze : Nervenkrieg um Putins Konvoi Separatisten unterstützt? Das Problem ist, dass die oft als "Separatisten" pauschalisierten Menschen zu 5% aus militanten Kämpfern und zu 95% aus zivilen Ukrainern bestehen, die einfach angewidert sind von der [...] mehr

15.08.2014, 11:03 Uhr Thema: Ostukrainische Grenze : Nervenkrieg um Putins Konvoi Re: Putin gefährlicher als gedacht? Moment, es stimmt nicht dass das Gesetz zur Abschaffung von russisch als Amtssprache vom Parlament abgelehnt wurde. Im Gegenteil, es war die erste Amtshandlung der neuen Regierung, übrigens wie [...] mehr

13.08.2014, 12:43 Uhr Thema: Streit um Hilfskonvoi für Ostukraine: Kiew wirft Russland "grenzenlosen Zynismus" vor Vor Ort entscheiden Das Rote Kreuz soll sich die LKW an der Grenze genau anschauen und wenn keine Waffen drin sind, dann so schnell wie möglich rein damit zur notleidenden Zivilbevölkerung! Wenn versucht wird, den Konvoi [...] mehr

13.08.2014, 10:04 Uhr Thema: Fields-Medaille: Höchster Mathematiker-Preis geht erstmals an eine Frau Hatte Herr Sarrazin.... ...nicht auch den Iranern eine genetische Indizenz für mangelhafte Intelligenz attestiert? Warum nutzt diese Frau nicht ihr statistisch belegtes erhöhtes kriminelles Potential? mehr

13.08.2014, 10:02 Uhr Thema: Spielemesse Gamescom: Giganten ohne Vision Warum abschreckend? Ich verstehe das nicht: Es gibt Spiele die sind so genial, dass man sich nichts lieber wünschen kann als dass neue Spiele wenigstens näherungsweise daran herankommen. Beispiel Starcraft (1997): Ist es [...] mehr

06.08.2014, 12:49 Uhr Thema: Kampf um Separatistenhochburg: Ukrainische Luftwaffe greift Donezk an Re: Kein Krieg? Mehr als 1000 tote Zivilisten und je nach Angaben 1300-2000 tote insgesamt sind kein Krieg? Dass mich das Bienlein steche! mehr

05.08.2014, 23:51 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Re: Problem mit Wahlrecht ab 16? Was haben Sie denn gegen ein Wahlrecht ab 16? jeder 95-jährige geistig verwirrte darf wählen, warum also sollte es ein 16-jähriger 10. Klässler nicht tun dürfen. Wenn Sie so viele Punkt bei AfD und [...] mehr

05.08.2014, 16:36 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Re: LINKE bei 21% in der Prognose Ja, vielleicht besteht das Konzept der LINKEN eben doch nicht aus gierhaftem Geldwegnehmen von fleißigen Menschen? Wäre dies wirklich das Wesen der LINKEN, sie würden vielleicht 0,5% der Stimmen [...] mehr

05.08.2014, 16:31 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Was spannend an dieser Wahl ist NPD fliegt raus, das ist gut, aber absehbar. Die spannende Frage wird die AfD bringen - wird die CDU mit ihr koalieren? Der Einzug gilt als sicher, während die FDP wohl rausfliegt. Und zur absoluten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0