Benutzerprofil

max_schwalbe

Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 590
22.02.2017, 09:32 Uhr

Gates vergisst ein viertes Risiko Neben Atomkrieg, Seuchen und Klimawandel gibt es eine vierte, noch größere Bedrohung des Fortschritts: Das Barbarentum. In der Geschichte der Menschheit wurden - kaum seltener als von Seuchen - immer [...] mehr

15.02.2017, 12:37 Uhr

Das Militär entscheidet über Demokratie Wäre Trump in der Lage, das Militär gegen Gerichte, Presse und Parlament einzusetzen, wäre Schluss mit Gewaltenteilung. Ich bin endlos froh darüber, dass ihm das offenbar nicht gelingt! Es wäre [...] mehr

14.02.2017, 13:04 Uhr

Re: Blase platzt? Och, Wohnen ist ein essentielles Grundbedürfnis, so schnell ist das Ende der Zahlungskraft der Mieter nicht erreicht. Sie werden sich auch noch das letzte Quentchen frei verfügbares Geld abknapsen [...] mehr

12.02.2017, 14:48 Uhr

Re: Kapitalismus schafft doch Wohlstand... Absolut gesehen schaffen Friedenszeiten fast immer eine Verbesserung der Lebensverhältnisse (radikal-klerikale Epochen mal ausgenommen...). Das ist der technische Fortschritt. Der aber hat ansich [...] mehr

11.02.2017, 16:06 Uhr

Naja, die Zigarettenwerbung ist schon stark zurückgegangen. Wenn man da mal eine Auto-Zeitung von 1990 aufschlägt... Es ist auch inzwischen gesetzlich verboten, dass Zigarettenwerbung in [...] mehr

11.02.2017, 16:02 Uhr

Re: Schockbilder stören auch Nichtraucher Richtig - die Frage ist, warum überhaupt Zigaretten in Supermärkten verkauft werden dürfen - gar an der Kasse, wo der eventuell gerade entwöhnte Raucher wieder offensiv mit den Zigaretten [...] mehr

10.02.2017, 15:46 Uhr

Re: Verantwortung des Staats Deutsche Sicherheitsbehörden mischen ja auch lieber beim Handel mit Sicherheitslücken/Exploits mit, anstatt diese zu schließen. Man strebt die Zertifizierung von Staatstrojaner-Software an im BSI [...] mehr

10.02.2017, 15:35 Uhr

Mordrate ist extrem hoch, stimmt doch! In Baltimore, eine Stadt kleiner als Dresden, werden jedes Jahr über 200 Menschen abgestochen, erschossen oder sonstwie getötet. Für ein Industrieland wie die USA ist so ein Zustand Anno 2017 doch der [...] mehr

30.01.2017, 14:02 Uhr

Re: Was ist legitim? Wenn man davon ausgeht dass wir in einem völlig legitimen, menschemwürdigen, die Grundgesetze achtenden Rechtsstaat leben, wäre es verständlich, zu meinen, dass Einbruch, Hausfriedensbruch usw. [...] mehr

30.01.2017, 13:53 Uhr

Re: Schlachtruf der DDR-Friedensbewegung ... mit dem feinen Unterschied, dass die DDR bzw. die NVA an keinen heißen Kriegen beteiligt waren, schon gar nicht in dem Ausmaß wie z.b. Saudi-Arabien. Wo auch Deutschland massenhaft Waffen [...] mehr

29.01.2017, 11:15 Uhr

Re: Warum regelt sich das nicht über den Wechselkurs? Ganz einfach: Deutschland hat keine DM, sonden den Euro. Und wirtschaftet, im Gegensatz zu den meisten anderen Euro-Ländern, einer rigiden Sparpolitik folgend, um die Exporte zu maximieren. [...] mehr

25.01.2017, 12:45 Uhr

SPD-interne Freude, mehr nicht Martin Schulz ist genausowenig wie Gabriel einer, der HartzIV und der Agenda 2010 den Rücken zu kehren bereit ist. Damit ist auch Rot-Rot-Grün kein ernstzunehmendes Thema, die CSU kann da beruhigt [...] mehr

17.01.2017, 15:32 Uhr

Re: Rentner aufm Land abgehängt? Da sprechen Sie aber ein soziales Problem an, das man doch bitte nicht über gefährliche Kulanz beim Führerschein lösen möge! Der ÖPNV auf dem Lande muss besser werden, das ist die Lösung. Der [...] mehr

17.01.2017, 15:27 Uhr

Eben beinahe erwischt worden... Ist ja witzig, gerade heute wurde ich von einem älteren Herr beim Abbiegen beinahe umgefahren. Er war offensichtlich nicht in der Lage, noch einen Blick für Radfahrer übrig zu haben. Gerade an [...] mehr

12.01.2017, 15:26 Uhr

Re: Gleichverteilung der Gewalt? Eine Gleichverteilung der Gewalt halte ich für sehr unwahrscheinlich, da die Mehrzahl der Männer ihren Frauen rein körperlich deutlich überlegen sind. (nicht nur in bezug auf Größe und Kraft, [...] mehr

12.01.2017, 15:08 Uhr

Kein Paradoxon... "Frauen wollen noch immer einen Mann, der leistungsfähig ist, eine starke Schulter hat, der gut verdient, der Entscheidungen trifft. Er soll aber auch sensibel sein und sich um die Familie [...] mehr

12.01.2017, 09:23 Uhr

Toll, aber mangelhafte Atmosphäre innen Schön dass es mal was schönes zu vermelden gibt. Leider wird auch dieser Konzertsaal, wo man eigentlich eine gemütlich-festliche Atmosphäre erwarten könnte, von der Kälte des gegenwärtig angesagten [...] mehr

10.01.2017, 19:16 Uhr

Frauen wollen eben auch stark sein Eine Frau, die jemanden wegen sex. Belästigung anschwärzt, fällt in dem Moment ja selber in eine Rolle tiefster, passiver Weiblichkeit. In die Rolle des Blümleins, das irgend ein Dreckfink mit seinen [...] mehr

10.01.2017, 19:01 Uhr

Handschlag ist gesundheitsgefährdend Neben strengen Muslimen ist mir vor allem mein Biochemie-Prof. in Erinnerung, der grundsätzlich niemandem die Hand gab. Jeder, der ein bisschen Ahnung von Biochemie, Mikrobiologie oder Medizin hat, [...] mehr

10.01.2017, 11:12 Uhr

Echtes Geld Wenn irgend etwas auf dieser Welt noch "echtes Geld" in dem Sinn ist, dass es tatsächlich den Wert hat der auf ihm aufgedruckt ist, dann sind es Münzen. Deren Annahme zu verweigern, noch [...] mehr