Benutzerprofil

krautrockfreak

Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 653
Seite 1 von 33
20.11.2018, 12:43 Uhr

Dass Feinstaub wesentlich gefährlicher ist als Stickoxide, ist klar, insofern ist das wieder mal wilder Aktionismus, hier auf den Diesel los zu gehen. Meiner hat einen Partikelfilter und ist sauberer als die meisten Benziner. mehr

19.11.2018, 15:47 Uhr

Millionäre sollten keine Volksvertreter sein - niemals! Denn das Volk besteht zu 99% eben nicht aus solchen. Wo das hin führt, kann man gut in den USA sehen, wo mehr als die Hälfte der Repräsentanten im Senat Millionäre sind und keiner kann ernsthaft behaupten, dass [...] mehr

16.11.2018, 16:12 Uhr

Alles hat ein Ende und in diesem Fall kommt das nicht soo überraschend denn es weht ein heftiger Wind den ÖR entgegen, die meines Erachtens trotzdem einen tollen Job machen und jeden Cent wert sind. Eine Fernsehlandschaft ohne ÖR mag ich mir nicht vorstellen. Aber die [...] mehr

16.11.2018, 13:26 Uhr

Solange es keine Strafen gibt, die wirklich weh tun, wird kein Mobil- funker Stationen bauen, mit denen er Minus macht und das gilt vor allem fürs Land und ganz speziell für topografisch schwieriges Gelände. In den Städten sieht das ganz anders aus, da kann die [...] mehr

16.11.2018, 11:06 Uhr

Was wir brauchen ist eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns, eine deutliche Erhöhung der "Reichensteuer" (also die, die ohne zu arbeiten in Luxus leben können), eine echte Steuer für die Megaunternehmen, die kaum oder keine Steuer in Deutschland bezahlen [...] mehr

16.11.2018, 10:11 Uhr

@ jowitt Nach über 25 Jahren hat der Soli seinen Zweck sowas von erfüllt. Er wurde ursprünglich auf 1 Jahr (!) angelegt und der Golfkrieg damals spielt da auch mit rein (das war eine der Begründungen damals, die hohen Ausgaben für den Krieg, den Deutschland extrem [...] mehr

16.11.2018, 09:08 Uhr

Rekordeinnahmen auf Rekordeinnahmen - und wann kommt endlich die längst überfällige Entlastung derer, die mit ihren exorbitant hohen Steuerbelastungen dieses Land am Leben halten (die sog. "Besserverdiener")? Wann fällt endlich der Soli, der keinerlei [...] mehr

15.11.2018, 17:45 Uhr

Besser 4 Tage mit 8-9 Stunden! Man würde viel Fahrerei und die damit einhergehenden Probleme sich ersparen - ein Riesengewinn für die Umwelt etc. Zumindest für die vielen Pendler wäre das besser. Wer am Ort oder in der Nähe [...] mehr

14.11.2018, 17:52 Uhr

5G-Träumerei! 4G, 3G, 2G ist lückenhaft wie ein Fischernetz! Vor allem in Süddeutschland, was der Topografie geschuldet ist. Kein Mobilfunker versorgt kleine Ortschaften, solange er nicht dazu gezwungen wird. Da es auch keine Strafen gibt bei Nichterfüllung der [...] mehr

14.11.2018, 15:28 Uhr

Wie immer können ein paar wenige Zweifler (Ängstliche) die große Mehr- heit in Deutschland "kontrollieren", indem sie den Ausbau der Netze verhindern. Das ist ein großes Problem in der Branche (immer noch) und in manchen Gebieten ist es sehr ausgeprägt. Aber: [...] mehr

13.11.2018, 14:30 Uhr

Glaubt irgendjemand, dass Kim die Wahrheit sagt??? Der lügt die Welt an, wie es ihm gerade passt. Und die USA ziehen die Schlüsse draus, die ihnen gerade gelegen kommen. Die Wahrheit hat da noch nie eine Rolle gespielt. Dieses Schmierentheater wird die nächsten [...] mehr

13.11.2018, 12:30 Uhr

Und was ändert sich nun, da wir das wissen? Hat es irgendwelche Konsequenzen? Werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen? Lernt man daraus? Die Antworten darauf kennen wir doch schon.... Solange unsere Politiker nicht wirklich unabhängig sind (also [...] mehr

12.11.2018, 20:35 Uhr

Wie wäre es mal, endlich den Soli abzuschaffen? DAS wäre mal was Gutes Eine echte Entlastung derer, die diesen Staat am Laufen halten. Der Soli hat in diesen Zeiten des Überflusses keine Daseinsberechtigung mehr und war auch nicht als Dauersteuer gedacht! mehr

11.11.2018, 20:45 Uhr

So ist es halt, wenn ein Land über seine Verhältnisse lebt, Korruption vorherrscht, außer Tourismus und ein bißchen Landwirtschaft nicht viel ökonomisch zu bieten hat etc. Italien, Spanien, die ganzen Ostblockländer werden die EU nach unten ziehen und das werden wir am [...] mehr

09.11.2018, 18:43 Uhr

Was machbar ist, wird gemacht, in allen Bereichen und letztlich ziehen dann alle anderen irgendwann nach. Es sollte aber Grenzen geben, die leider von solchen Ländern ignoriert werden. Besondern schlimm ist das in der Medizintechnik oder auch in der Landwirtschaft. [...] mehr

08.11.2018, 17:26 Uhr

Niemand sagt, dass jede OP unnötig ist, viele jedoch sind es. Wie viele Prozent das sind, hängt sicher von der Art der OP ab und von den Randbedingungen (wie viel kann der Arzt/das Krankenhaus an der OP verdienen). Und natürlich sind wir froh, dass man heute so [...] mehr

08.11.2018, 13:10 Uhr

Auch mir wollte man vorschnell den Blinddarm entfernen, aber weil ich in Urlaub wollte, habe ich (!) den Vorschlag gemacht, dass man mal Antibiotika versuchen könnte. Keine 5 Tage später war ich raus aus dem Krankenhaus, habe den Urlaub genossen und heute (30 Jahre [...] mehr

08.11.2018, 12:14 Uhr

Ach, welch eine Neuigkeit! Auch die meisten Hüft- und Blinddarm-OPs sind unnötig. Sie dienen primär dazu, den Ärzten und Krankenhäuser ihre Einnahmen zu garantieren, auf Kosten der Beitragszahler. Es wird viel zu schnell operiert, oftmals bringen die OPs nichts (außer [...] mehr

06.11.2018, 22:30 Uhr

Das mit dem Antibiotikamissbrauch in der Massentierhaltung ist doch nichts Neues, da kamen schon zig Berichte drüber und es ist ja auch plausibel. Statt gezielt Antibiotika einzusetzen, was länger dauert und evtl. nicht so wirksam ist, werden Multiwirksame Mittel [...] mehr

06.11.2018, 21:00 Uhr

Auch deshalb esse ich kein Fleisch mehr, denn dieses Problem kommt auch von der Tatsache, dass in der Massenfleischproduktion oftmals unnötig Antibiotika angewendet wird, und zwar gleich die Superantibiotikas, die dann der Mensch zu sich nimmt. Ein bekanntes Problem, [...] mehr

Seite 1 von 33