Benutzerprofil

eks2040

Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 1015
26.03.2017, 16:47 Uhr

D-Fuehrungsrolle per Druck von IMF Nicht alle Wuensche und Taten von IMF machen Sinn.... und D sollte sehr wohl pruefen, ob eine Fuehrung fuer "Globalisierung und freien Welthandel" auch fuer D von Vorteil ist. Bislang sind [...] mehr

26.03.2017, 16:06 Uhr

Ruestungsausgaben Ein gutes Thema fuer die Diskussion in der heutigen Koalition. Vielleicht werden wir dann erfahren, dass SPD mehr R-Ausgaben nicht tragen will. Und vielleicht wollen es andere Parteien auch nicht. [...] mehr

14.03.2017, 19:35 Uhr

Importstreit.... USA/D Wenn die D-Industrie so gute Werte jerstellt, dann sind die Sorgen doch ueberfluessig... und die D-Presse sollte ruhig sein/bleiben, damit die USA nicht noch aufwacht. Vielleicht ist es aber nicht [...] mehr

09.03.2017, 16:55 Uhr

D und EU D mit der Wirtschaftskraft und Leitlinien passt nicht in die EU, die viel mehr von Schwaeche und noch mehr Sozialismus gepraegt ist. Staaten wollen Ausgaben, keine Reformen und sicherlich keine neuen [...] mehr

07.03.2017, 19:48 Uhr

IRAN - Atomabkommen mit USA und anderen.... Inzwischen ist sicherlich allen bewusst, dass ausser USA kein Unterzeichner des Vertrages ein Interesse an der Eindaemmung von Iran hat, lediglich das Interesse an wirtschaftlichen Beziehungen wird [...] mehr

07.03.2017, 17:29 Uhr

USA Einreiseverbot... Nr. 2 Die Rechtsfrage ist klar, der US Praesident hat die Befugnis, das Einbreiseverbot zu erlassen. Die Klagen dagegen kommen von Demokraten, die gegen die jetzige Regierung kaempfen. Die Entscheidung [...] mehr

07.03.2017, 17:10 Uhr

EU Grundwerte Diese Grundwerte, wenn sie denn eione Bedeutung haben sollen, muessen von allen EU Mitgliedern eingehalten werden. Wenn Polen und Ungarn das nicht wollen, dann sollten die Konsequenzen gezogen werden, [...] mehr

07.03.2017, 16:41 Uhr

Handelspolitik USA / Deutschland Der Verweis auf die EU is sicherlich ein Zeichen der Schwaeche, denn in Berlin kann wohl niemand glauben, dass die USA mit anderen Vertretern als der Bundesregierung selbst sprechen wird. Vielleicht [...] mehr

05.03.2017, 16:16 Uhr

GR Schulden und D-Wahlen GR hofft auf einen Wahlsieg der SPD! Das sagt doch schon alles, jedenfalls viel. Die erwartete Umverteilung in D ist schon vorprogrammiert, und fraengt mit 4 Jahren Arbeitslosen-Unterstuetzung an. GR [...] mehr

05.03.2017, 16:04 Uhr

Griechenland und seine Schulden... Eine wirtschaftliche Loesung ist nicht mkoeglich, daher bleibt nur die politische Loesung... und die Frage lautet: Was muessen die EU Geldgeber tuen damit GR in der EU bleiben kann? Und die Antwort [...] mehr

27.02.2017, 16:02 Uhr

Eurokrise.... dieser Dauerbrenner hat bislang zu keiner Loesung gefuehrt, und ich hoffe nicht laenger.... Die Politik in den Laendern und auch die in Bruessel hat versagt, doch die naechsten Wahlen ohne echt neue [...] mehr

26.02.2017, 15:39 Uhr

Pressefreiheit Mit dem Recht kommt aber auch die Verpflichtung von 'fair und balanced', aber vielleicht auch nicht, denn die US Presse ist tendenziell links orientiert und nicht zu Unrecht spricht Bannon von der [...] mehr

22.02.2017, 19:12 Uhr

Zukunft der Republikaner... oder der Parteien? Ich glaube nicht, dass die Waehler heute auf die Parteien schauen... ich denke, sie suchen nach Fuehrungskraeften, die ihre Meinung vertreten, und fuer die nahe Zukunft muss ein Programm auf den [...] mehr

20.02.2017, 17:58 Uhr

EU Verteidigungsausgaben... die Worte aus USA scheinen klar zu sein... doch verstehen wir diese? oder wollen wir sie nicht verstehen? Ich glaube nicht, dass die USA nur leere Worte ueberbracht hat, die Anworten der NATO [...] mehr

20.02.2017, 17:41 Uhr

US Delegation Auch die Presse in D hilft, die Buerger durch Misinformation zu beeinflussen, und vielleicht sogar mit etwas Erfolg. Aber die Politiker sollten es besser wissen, doch das sieht nicht danach aus. Wenn [...] mehr

19.02.2017, 16:27 Uhr

Tony Blair zum BREXIT Die Wahl ist gelaufen, die Entscheidung ist gefallen, und jetzt... nach Monaten... will Tony Blair gegen den Willen der Briten arbeiten. Ich kann nur hoffen, dass er nur sein Geld dafuer ausgeben [...] mehr

19.02.2017, 16:17 Uhr

D - Vertreidungungs-Haushalt = neue Ausgaben Dieses Geplaenkel bringt kein akzeptables Ergebnis. Entweder will D die Ausgaben auf 2 % des GDPs erhoehen - oder auch nicht. Wahrscheinlich ist das alles Wahltaktik, denn weniger ist mehr zu diesem [...] mehr

19.02.2017, 16:02 Uhr

GR weiterhin in der Krise Lange Kommentare sind nicht erforderlich, die heutigen Politiker wollen GR in der EU und daher wird eine "Loesung" fabriziert, die ueber dieses Wahljahr 2017 hinweghilft. Danach, wir werden [...] mehr

19.02.2017, 15:50 Uhr

US Umweltbehoerde - EPA Mit 15000 Angestellten ist die EPA ueberdimensioniert, und die nicht gewaehlten Beamten machen die Vorschriften mit geschaetzten Kosten fuer die Wirtschaft in Milliardenhoehe. Daher auch die neue [...] mehr

19.02.2017, 15:40 Uhr

Kapitalismus in der Krise... Problem erkannt, doch was ist die Ursache und wer ist verantwortlich? Bislang ist kein besseres System als der Kapitalismus bekannt. Ich bin ueberzeugt, dass unsere Politiker, mit unseren Stimmen [...] mehr