Benutzerprofil

klogschieter

Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 260
Seite 1 von 13
10.11.2018, 15:58 Uhr

Winzige Hufe und Knopfaugen. Rührend. So formuliert ein Sadist. mehr

04.11.2018, 22:55 Uhr

Linksradikale Kräfte in der SPD Ahahaha. Ahahahahahahahaha! Der war gut. :D mehr

02.11.2018, 00:01 Uhr

Korrrrekt. In Ordnung, diese Reaktion. Und guter Artikel, nebenbei bemerkt. Böhmermann war hier Opfer seiner eigenen Hybris. "Da musst du jetzt durch." Das war richtig mies, und ich denke, das weiß er [...] mehr

24.10.2018, 20:37 Uhr

Bernd Hoffmann Gleichgültig, welcher der beiden "Erzählungen" man zuzuneigen geneigt ist, hat der Autor in seiner Analyse einen ganz entscheidenden Umstand völlig korrekt herausgearbeitet: Die Entlassung [...] mehr

23.10.2018, 15:50 Uhr

Möglicherweise eine unsympathische, aber gute Idee Man muss Hoffmann immerhin lassen, dass er den Mut hat, eine in HH reichlich unpopuläre Entscheidung zu treffen. Darüber hinaus ist diese Entscheidung durchaus begründbar. Der HSV hat noch nicht ein [...] mehr

19.10.2018, 18:45 Uhr

Armselig Diese Leute vertragen keine Kritik und verstehen sie auch nicht. Also werden sie sauer und blasen sich auf. Vermutlich hat sie vor diesem lächerlichen Auftritt eine schwache Ahnung angeweht, dass [...] mehr

17.10.2018, 03:36 Uhr

Zart und hart Gestern hat die SPEX, für die man die Großbuchstaben gar nicht groß genug schreiben kann, insbesondere wenn man am darauffolgenden Tag hier lesen muss, eine Musik sei "zart und hart", es [...] mehr

15.10.2018, 22:15 Uhr

Sie lernen nichts u d werde auch nichts lernen Ich hatte zu Schulzeiten die Angewohnheit, mich darüber zu freuen, wenn eine Mathearbeit noch nicht zurückgegeben wurde. Klar wusste ich, dass das eh in die Hose geht, aber ich hatte dann Zeit, den [...] mehr

12.10.2018, 22:31 Uhr

Ich möchte bitte nicht: Dass irgendwer irgendeine Macht ergreift. Da kommt erfahrungsgemäß nur riesengroßer Mist bei raus, und wer mit dergleichen Begrifflichkeiten herumschwadroniert, der- oder demjenigen gehört auf die [...] mehr

03.10.2018, 13:23 Uhr

Amen Na da werden die "Ostdeutschen, um die es sich lohnt zu kämpfen" aber erfreut sein, wenn ihnen ein Herr Lobo aus Berlin pastoral von der Kanzel herab attestiert, dass es noch zu früh sei, [...] mehr

28.09.2018, 19:37 Uhr

@Bondurant Nr. 56 Was Sie hier gerade betrieben haben, ist eine ziemlich ekelerregende Verharmlosung. Wenn ich, völlig egal, wie alt ich bin, eine Frau körperlich bedränge, ihr Gewalt antue und das hinterher auch noch [...] mehr

28.09.2018, 16:52 Uhr

Ich glaube dem Mann kein Wort. Ich empfinde Herrn Kavanaughs Auftreten im Allgemeinen und seine Ausführungen zum Thema "harmloses Biertrinken" im Besonderen als unglaubwürdig und abstoßend. Und genau deshalb ist dieser [...] mehr

24.09.2018, 00:02 Uhr

Der linke Flügel Der sogenannte "linke Flügel" der SPD , vertreten exemplarisch durch den professionellen Quartalsempörer Stegner und den enorm enervierenden Twitteristen Kühnert, war niemals mehr als eine [...] mehr

20.09.2018, 21:29 Uhr

Form und Inhalt Die Form stimmte. Die Kostüme waren schon ein bisschen lustig, und Pop hatten sie auch von Anfang an kapiert. Der Discohit war tatsächlich klasse, und die Stones haben sie gecovert, ohne dass man [...] mehr

20.09.2018, 01:57 Uhr

Das ist logisch falsch. Mal abgesehen von den mittlerweile nur noch abstoßenden Beweggründen, die Frau Nahles und mit ihr zweifellos den gesamten SPD-Vorstand bewogen haben, ihre Entscheidung so zu treffen, wie sie getroffen [...] mehr

20.09.2018, 00:14 Uhr

Niemand: Nennt irgendeinen Harry "Dirty", der nicht von Clint Eastwood gespielt wird. Man tut das einfach nicht. Dankeschön gleichwohl für den Lesetipp; nachdem der letzte große bösartige [...] mehr

13.09.2018, 14:35 Uhr

Hohes persönliches Risiko Da hat er recht, der Autor. Wenn sich ein Verfassungsschützer in eine Internetbude setzt und dort Fickifickinachrichten schreibt, während sich ein rechtsextremes Killerkommando über den Besitzer der [...] mehr

13.09.2018, 14:02 Uhr

Maulhelden Ein ebenso unfreundlicher wie altmodischer Begriff, der den Zustand der Sozialdemokratie gleichwohl ganz hübsch in eine Nussschale fasst. Exemplarisch dafür steht zum wievielten Male eigentlich der [...] mehr

12.09.2018, 16:05 Uhr

Offenbarungseid Einen solchen leistet der neue Verleger mit seinem zuckersüßen und schon deswegen recht widerlichen Satz "Ich will die Bücher verlegen, von denen die Menschen träumen." Wer sich mal in einem [...] mehr

12.09.2018, 11:39 Uhr

Links oder linksextrem Mal abgesehen davon, dass ich den Begriff "linksextrem" vermutlich anders definiere als Herr Maaßen, irritiert mich an seiner Erklärung insbesondere die zweimalige Verwendung des [...] mehr

Seite 1 von 13