Benutzerprofil

ekkehart-martin

Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 192
   

17.04.2015, 23:07 Uhr Thema: Pannen-Gewehr G36: Es wird eng für von der Leyen Wenn man wenig Ahnung hat, sollte man das nicht auch noch publizieren. Ein Rohrwechsel beim MG 3 nach etwa 150 zügig abgegebenen Schüssen ist vorgesehen, erforderlich und auch in Sekunden erledigt. Sehr wohl gab und gibt es G3 [...] mehr

09.04.2015, 18:48 Uhr Thema: Indien auf Hannover Messe: Mieses Image, glühende Hoffnung Mieses Image? Das ist ja wohl noch geschönt. Als ich von meiner letzten Dienstreise im Auftrag einer indischen Firma aus Kanpur zurückkam fragte meine Frau: "Wie war die Reise?" Meine Antwort: [...] mehr

08.04.2015, 08:16 Uhr Thema: Besuch im Kreml: Ärger über Tsipras' Moskau-Mission Rußland und Griechenland haben eben eine Menge teilweise gemeinsam: Religion, Schrift, Korruption, Oligarchen die keine Steuern zahlen, hungernde Rentner/Pensionäre, eine nicht funktionierende Wirtschaft etc. Wo es bei [...] mehr

31.03.2015, 20:57 Uhr Thema: Bundeswehrgewehr G36: Heckler & Koch wirft von der Leyen gezielte Kampagne vor Was ist da eigentlich neu? Die Untauglichkeit der Munition (5,56mm) hat sich bereits in Vietnam beim M16 bewiesen. Das wurde auch hauptsächlich deswegen eingeführt, weil das vorhandene M14 (7,62mm) eine Krücke war. Die Gefahr [...] mehr

28.03.2015, 16:19 Uhr Thema: Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz Mal abwarten Was die Ausstattung der saidischen Armee mit deutschen Waffen angeht, hält sich das wohl bis auf in Lizenz produzierte H&K Waffen in Grenzen. Aus meiner Zeit im Königreich Saudi Arabien und [...] mehr

11.03.2015, 08:16 Uhr Thema: Entschädigung für Kriegsverbrechen: Griechenland will deutsches Eigentum beschlagnahm Berechtigte Forderungen, man sollte ihnen nachgeben und die Forderungen mit Aussenständen der griechischen Regierung, die man ja ohnehin nie wird eintreiben können verrechnen. Dann haben wir ein weiteres Kapitel eventueller [...] mehr

07.03.2015, 10:16 Uhr Thema: Sparmaßnahmen: Volkswagen stoppt neues Polo-Modell Wie gut, dass NauMax bei seiner Ausbildung zum Heringsbändiger (Industriekaufmann kann er ja wohl nicht sein) gut aufgepasst hat. Ein Gewinn (und sei es auch nur Rohgewinn) von 100 Millionen Euro bei 100.000 3-Türer Polos bedeutet 10.000 [...] mehr

28.02.2015, 09:58 Uhr Thema: Nach Vorwürfen von Elyas M'Barek: US-Botschaft rechtfertigt sich auf Facebook What a hype Ich bin viele Dutzend Male in die USA eingereist, ebenso nach Saudi Arabien, Indien, Indonesien, Lybien, Jordanien etc. Von fast allen europäischen Ländern mal ganz abgesehen. Ich kann jedenfalls [...] mehr

21.02.2015, 10:48 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Neuer Marinehubschrauber der Bundeswehr ist nicht seetaugl Das Desaster war schon abzusehen, als ich mich Mitte der 90er Jahre mit dem Tiger beruflich beschäftigt habe. Die meisten Marineflieger würden sich freiwillig ohnehin nicht in einen NH 90 setzen. Sie würden Sikorsky S-76 commercial [...] mehr

20.02.2015, 16:07 Uhr Thema: Griechenland im Euro-Showdown: Selbst der Pfarrer rät zum Bank-Run Ist schon bizarr Ein Buchhalter zahlt zwei Jahre keine Steuern (und keiner merkt es). Verdient aber offensichtlich so viel, dass er von einem Monatsgehalt (das mit der pünktlichen Zahlung ist irrelevant) für die zwei [...] mehr

14.02.2015, 15:59 Uhr Thema: Marineflugzeug "Orion P-3C": Deutsche Seeaufklärer kosten viel und fliegen wenig Wenn es um Fluggerät geht, kann man den Niederländern immer trauen. Denk ich an Fokker in der Nacht... Solange wie kein Beschaffer und/oder Politiker für solche Misswirtschaft in diesem Lande jemals zur Rechenschaft gezogen [...] mehr

10.02.2015, 10:42 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Russen starten Truppenübung auf der Krim Großübung Solche "Großübungen" mit Truppenstärken in der Größe eines (1) Bataillons finden bei jeder Armee der Welt nahezu täglich statt. Etwas tiefer hängen wäre manchmal ganz gut. Und was sind [...] mehr

29.01.2015, 09:02 Uhr Thema: Neue Air Force One: Der US-Präsident fliegt künftig in einer Boeing 747-8 Schwacher Bericht Das Luftfahrzeug mit dem der Präsident unterwegs ist heißt immer xxx-One. Wenn er mit dem Heli des USMC vom Weißen Haus fliegt, heißt das Gerät folgerichtigerweise Marine One und nicht Navy One. Wer [...] mehr

23.01.2015, 19:40 Uhr Thema: Jetzt exklusiv im neuen SPIEGEL: Merkel will Mega-U-Boot-Deal mit Australien Wenn denn Ahnung hätte, wüßte man, das HDW schon in den 80er Jahren U-Boote für die RAN (Royal-Australian-Navy) angeboten hat. Als Ersatz für die steinalten Oberon Boote. Leider fehlte damals die politische Unterstützung aus [...] mehr

03.12.2014, 21:43 Uhr Thema: Prüfung an Bundeswehr-Gewehr G36: Die Schönfärber aus dem Verteidigungsressort Was ist daran wirklich neu? Die Schönfärberei hat doch Tradition, ob es sich nun um NH-90, A-400, Tiger oder das Lego-Gewehr G-36 handelt. Es gibt nach meinem Kenntnisstand eigentlich keine Waffe im Kaliber 5,56mm die [...] mehr

11.11.2014, 15:06 Uhr Thema: Libyens gestürzte Machthaber: Was wurde eigentlich aus dem Gaddafi-Clan? Audiatur altera pars Hier wird wieder dargestellt was den Vorstellungen entspricht. Bei einem Besuch nicht als Tourist, in Tunesien vor wenigen Tagen wurde mir ein ganz anderer Eindruck vermittelt. Knapp 2 Millionen [...] mehr

28.10.2014, 20:50 Uhr Thema: Navigationssystem Galileo: Perfekt verpeilt im Orbit Hier verschießt man wider einige Elbphilharmonien Was diese System wiklich bringen soll, ist mir ein Rätsel. Ich habe schon 1982 mit einem Magnavox GPS von der Größe eine kleineren Kühlschrankes Daten zur Positionierung von Funkfeuern ermittelt. Auch [...] mehr

28.10.2014, 17:03 Uhr Thema: DOSB-Beschluss: Deutschland bewirbt sich um Olympische Spiele 2024 Dann wissen wir ja wo wir (politisch) stehen Nach meinem Kenntnisstand können sich ja nur tatalitäre Staaten und Schwellenländer soetwas leisten. Vielleicht sind wir bis dahin ja beides. mehr

12.10.2014, 11:30 Uhr Thema: "Euro Hawk"-Nachfolger: Verteidigungsministerium ließ Akten vernichten Der übliche Ablauf bei einem gescheiterten Projekt enthält doch immer folgende Stufen: Beförderung der Schuldigen, Bestrafung der Unbeteiligten, Vernichtung aller brauchbaren Unterlagen. Nichts von den ganzen Problemen [...] mehr

17.09.2014, 18:34 Uhr Thema: Schwerbewaffnete US-Uni-Polizei: Warum nicht einfach Sturmgewehre abgreifen? Was für ein Hype Ein Haufen ausgemustertes Gerät, das die Streitkräfte so nicht entsorgen müssen. M-14 die schon in Vietnam keiner mehr haben wollte, .45 Auto Pistolen mit denen man schon auf den Philippinen gegen die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0