Benutzerprofil

ekkehart-martin

Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 215
   

15.08.2015, 11:53 Uhr Thema: Zwei Amtszeiten: Clement fordert Begrenzung der Kanzlerschaft Super Idee, ob er die wohl auch gehabe hätte, wenn Gabriel vor seiner 4. Amtszeit stünde? Vielleicht sollte man aber die Amtszeiten aller gewählten Mandatsträger kumulieren und auf z.B. 10 Jahre mit einer [...] mehr

26.07.2015, 11:29 Uhr Thema: Unwetter: Sturm "Zeljko" zieht weiter - Bahnverkehr bleibt gestört Einfache Trigonometrie mit deren Hilfe man ermittelt in welchem minimalen Abstand Bäume von Bahngleisen bzw. Fahrdrähten stehen dürfen. Ansonsten haben wir ja einige namhafte Hersteller von Kettensägen in diesem Lande. Aber [...] mehr

19.07.2015, 20:04 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Die gedemütigte Kanzlerin Führung ist hier gefragt und nicht nur Sitzfleisch Frau Merkel. Ein regelmäßiger Blick ins GG und weniger in die noch ungeschriebenen Geschichtsbücher. Noch zwei Hilfspakete und es reicht nicht einmal mehr für eine Fußnote, [...] mehr

14.07.2015, 21:49 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Unterhaltungswert Der Unterhaltungswert diese Herrn nähert sich nun zügig der Nulllinie. Vielleicht könnte man mehr über den stellvertretenden nordkoreanischen Minister für Bananenanbau berichten. mehr

13.07.2015, 11:04 Uhr Thema: Reaktionen auf Griechenland-Einigung: "Wir haben das Beste erreicht, was möglich war" Bravo, die Hütchenspieler haben gewonnen. In spätestens 6 Monaten werden wir wieder vor einem Haufen Papier stehen, auf dem die gebrochenen Vereinbarungen stehen. Vielleicht sollte Frau Dr. Merkel mal [...] mehr

29.06.2015, 15:10 Uhr Thema: Deutsche Forderungen in der Griechenlandkrise: Schwamm drüber Ein Superszenario, um 90 Milliarden Euro nicht einzubüssen schieben wir dann über die nächsten Jahre und Jahrzehnte permanent Geld in unabsehbarem Ausmaß nach. Das nennt man dann eine win-win Situation. Da kann man [...] mehr

22.06.2015, 19:19 Uhr Thema: Bundeswehr-Kleiderkammer vor Insolvenz: Teures Grünzeug Wer ist jetzt überrascht? Doch bestenfalls Ex-Minister Bin Baden in dessen Amtszeit das Ganze angezettelt wurde. Ich warte noch darauf, dass irgendwann eines dieser Konstrukte, ob HIL, GEBB, oder Bundeswehr-Fuhrpark GmbH, [...] mehr

22.06.2015, 12:42 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Griechenland braucht den Euro - und wir brauchen Griechenlan Wir brauchen Griechenland? So dringend wie ein Loch im Kopf. Man hat Griechenland nicht gebraucht, als es vom König regiert wurde und als die Junta unter Patakos regierte ebenfalls nicht. Ein wirklicher Fortschritt ist seit der [...] mehr

19.06.2015, 21:22 Uhr Thema: Fahnenflüchtiger Bundeswehrsoldat: One-Way-Ticket ins Kriegsgebiet Große Schwächung der Schlagkraft der Truppe, ein StUffz aus der S1 Abteilung eines PzPiBtl ist von der Fahne gegangen. Dem ganz offensichtlich die vorzeitige Entlassung gem. § 55.4 Soldatengesetzt aufgrund einer Verurteilung wegen einer Straftat [...] mehr

17.06.2015, 13:05 Uhr Thema: G36-Sondermission: Bundeswehrsoldaten bekommen Nachhilfe am Problemgewehr Super Da muß der Kommandeur Infanterieschule persönlich in die Spur. Wann hat der denn zuletzt an einem Gefechtschießen mit G36 teilgenommen? Und können sich die Soldaten jetzt die Munition nach LOS-Nummer [...] mehr

17.06.2015, 10:19 Uhr Thema: Verhandlungen mit Griechenland: Österreichs Kanzler startet letzten Versuch I fail to see the problem Wenn der Oberwirtschaftweise Fratzscher bei einem Ausstieg den Verlust von etwa 70 Mrd Euro befürchtet, impliziert das doch, das Geld sei noch da. Das Geld ist doch ohnehin weg, ob wir es nun [...] mehr

15.06.2015, 07:58 Uhr Thema: Europäische Einheit: Schrebergärtner Schäuble Vielleicht handelt Herr Schäuble nicht im Sinne der europäischen Verträge. Aber vielleicht hält er sich ja auch mehr an seinen Amtseid:Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, [...] mehr

10.06.2015, 16:53 Uhr Thema: Ranking der Einstiegsgehälter: Die zehn fetten Fächer Wenig Aussagekraft Ich habe als Ingenieur u.a. in München, Zürich und lamge nach der Wende in Rostock, nicht Schwerin gearbeitet. Während ich in München inzwischen wahrscheinlich 20EUR pro Quadratmeter Miete zahlen [...] mehr

07.06.2015, 19:16 Uhr Thema: Warum die Chefs der Deutschen Bank gehen mussten - hier die Analyse Es gibt noch interessante Aufgaben für die Hütchenspieler der Deutschen Bank. Bei der FIFA wird ein Posten frei. Die Inder haben als einzige Glanzleistung angeblich die Null erfunden. Ein Abfallprodukt war sicher der Herr Jain. Wie [...] mehr

02.06.2015, 08:46 Uhr Thema: Energiewende: Regierung plant Milliardenpaket für Elektroautos Wir müssen sparen, koste was es wolle Wer es sich leisten kann, ob subventioniert oder nicht ein Elektroauto zu fahren mit einem Wertverlust der etwa 1EUR pro gefahrenem Kilometer entspricht und sich für alle Fahrten deren Radius etwa [...] mehr

22.05.2015, 10:54 Uhr Thema: "Leopard"-Nachfolger für die Bundeswehr: Von der Leyen will neuen Kampfpanzer entwick Auch das noch, das was Nexter mit dem Leclerc auf die Beine gestellt hat ist doch wie man an dem ungeheueren Exporterfolg sehen kann eine Katastrophe. Informationen aus den UAE nach ist das Teil absolut unbrauchbar. [...] mehr

20.05.2015, 21:25 Uhr Thema: Pannen beim A400M: Bundeswehr lässt Transall-Maschinen länger in der Luft Die gute alte Transall wenn ich mich recht erinnere haben wir in den vielen Jahren in denen die Trall im Einsatz war genau drei Maschinen verloren. Eine auf Kreta, eine im Schwarzwald und eine in Frankreich. Die Unfälle auf [...] mehr

19.05.2015, 14:57 Uhr Thema: Panne an Helmen: Die Bundeswehr hat 'ne Schraube locker Da kann man ja nur froh sein, wenn man denn noch einen Schuberth Helm auf dem Spind hat. Aber "Made in Germany" ist ja auch im wehrtechnischen Bereich kein Gütesiegel mehr. Wahrscheinlich wurde die Helme ja auch von [...] mehr

15.05.2015, 08:01 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit Warum nicht 2500 Jahre zurück ? Da müsste man sich kaum umstellen, zu den Autokraten, Oligarchen und sonstigen Anarchen, die das griechische Staats(un)wesen heute regieren. Bei schlechter Regierungsarbeit gäbe es unter Umständen [...] mehr

10.05.2015, 10:37 Uhr Thema: Airbus A400M: Der Katastrophenflieger Dieser Flieger hat hoffentlich analog zum G36 keine weitere Zukunft in der Truppe. Als ich bei BAC in Seattle tätig war sagten meine Kollegen immer: If its not Boeing we ain't going. Das war zu Zeiten der DC-10 Probleme. Gott sei Dank muss ich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0