Benutzerprofil

tropfstein

Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 172
   

28.01.2016, 16:14 Uhr Thema: Verschwörungstheorie-Formel: Einer hätte die Wahrheit längst ausgeplaudert Kritischer ist die Bewertung Die eigentlichen Machtkämpfe finden bei der Namensgebung statt: wann sind "Separatisten" "Freiheitskämpfer"? Wann ist ein Volk "unterdrückt" oder "befriedet" [...] mehr

13.01.2016, 11:38 Uhr Thema: Haushalt 2015: Schäuble macht 12 Milliarden Euro Plus Soli abschaffen? Schulden abbauen? Idee Nr. 1: Der Solidaritätszuschlag galt als kurzfristige Maßnahme wegen der Wiedervereinigung. Das ist 27 Jahre her. Idee Nr 2: Wir haben ein paar hundert Milliarden Schulden. Die sollten [...] mehr

28.12.2015, 10:15 Uhr Thema: Rückblick auf das Krisenjahr 2015: Das Böse böser, das Gute besser Bürger werden nicht ernst genommen Jüngste Umfragen (seriöse, nicht Internetgeblubber) zeigen zwei Tendenzen: die Mensch sind a) beorgt um die gesellschaftlichen Folgen des Massenzuzugs aus Nahost und haben b) den Eindruck, dass man [...] mehr

25.12.2015, 14:15 Uhr Thema: Währungssystem in der Krise: Daran wird der Euro zerbrechen Der Euro kann wunderbar funktionieren... ..wenn, ja wenn die Teilnehmer sich an Regel Nr 1 hielten: Nur so viel Geld ausgeben wie man hat. Dann spielt es auch keine Rolle, ob ein Land stark (wie Deutschland oder Frankreich) oder schwach (wie [...] mehr

18.12.2015, 10:40 Uhr Thema: Simpsons Paradoxon: Diese Statistik kann nicht stimmen. Oder doch? Bis in die hohe Politik Ein prominentes Beispiel: jahrelang geisterte durch die Presse und, dass Frauen 25% weniger Geld bekommen, nur weil sie Frauen sind. Unfassbar, wenn man bedenkt, dass Frau Studienrätin auf den Cent [...] mehr

18.12.2015, 09:29 Uhr Thema: Ex-DFB-Chef Zwanziger: "Ich würde als Fan nicht zur WM nach Katar fahren" Gedenken Vielleicht geschieht ein Wunder, und der ein gewählter FIFA Präsident macht darauf aufmerksam. Er könnte in seine Rede auf der Eröffnungsfeier zum Beispiel einflechten: "Wir trauern um die [...] mehr

01.12.2015, 11:28 Uhr Thema: Raum und Recht: Wem gehört das Weltall? Ist nicht neu Das Guano Islands Act aus dem Jahr 1856 bestimmt das gleiche für den Planet Erde und ist heute noch in Kraft. Also alles schon mal da gewesen mehr

13.08.2015, 11:43 Uhr Thema: Gegner des neuen Griechenland-Pakets: Die Gründe der Neinsager Das Wichtigste fehlt: der Willen und das Vertrauen Peer Steinbrück hat leider recht: wo ein Wille ist, ist immer ein Weg! Auch wenn es ein schrecklicher Vergleich ist: man schaue sich an, was Völker in Kriegszeiten oder nach Natrukatastrophen [...] mehr

06.08.2015, 09:55 Uhr Thema: Insolvenzverwalter: "Man kann nicht alle retten" Das Insolvenzrecht treibt andere in den Ruin FAZ von vorgestern: Wer als ehrlicher Unternehmer ordnungsgemäß Waren oder Dienstleistungen an andere geliefert hat und dafür ordnungsgemäß bezahlt wurde, wird womöglich später vom Insolvenzverwalter [...] mehr

04.08.2015, 19:17 Uhr Thema: Rape Culture: Mit der Sexualpolizei auf Streife Eine obskure Studie reicht Immer wieder erschütternd, wie irgend eine obskure Studie zum Vorwand genommen wird. Da fragt ein Lehrer an einer deutschen Schule, wer von den Schülern gefrühstückt hat, und kurz daraufg berichtet [...] mehr

21.07.2015, 11:55 Uhr Thema: Bayern: Seehofer will weiter Betreuungsgeld zahlen - vom Bund finanziert Unwort Dass Koalitionsverträge - egal welcher Couleur - immer wieder über dem Willen des Parlaments stehen sollen, ist skandalös genug. Aber dass sie auch über Entscheidungen des Verfassungsgericht stehen [...] mehr

20.07.2015, 16:07 Uhr Thema: Salmans Urlaub: Frankreich sperrt Strand für saudischen König War das nicht der Folterkönig? Ist das der König von dem Land, wo Raif Badawi langsam zu Tode gefoltert werden soll? mehr

20.07.2015, 16:05 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Der Euro funktioniert doch! Der Euro funktioniert bestens. Jedenfalls da, wo sich die Regierungen an die Spielregeln halten: generell nicht über die eigenen Verhältnisse leben, Schulden nur begrenzt (die [...] mehr

17.07.2015, 09:44 Uhr Thema: Historischer Knastbesuch: Obama wirbt im Gefängnis für US-Justizreform Bedeutsame Symbolik Die Symbolik dieses Besuchs kann gar nicht überschätzt werden: Hier geht ein Präsident ins Gefängnis und sagt: Ich bin auch euer Präsident. Das ist im scharfen Kontrast zu der Haltung, dass die [...] mehr

15.07.2015, 16:56 Uhr Thema: Katholische Kirche: Modernes Arbeitsrecht gilt nicht in allen Bistümern Trennung Staat und Kirche - JETZT ! So kann es nicht weiter gehen! Staat und Religion gehören endlich getrennt. Nicht nur beim Arbeitsrecht in zu 90% staatlich finanzierten Einrichtungen, auch in Schulen (fein säuberliche Trennung der [...] mehr

13.07.2015, 12:55 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger Ende der Dummheit Man müsste schon sehr dumm sein, irgendwelchen Worten der Regierung Tsipras zu trauen. Und die Europäischen Regierungen und ihre Steuerzahler, die lange genug für dumm verkauft wurde, wollen das [...] mehr

10.07.2015, 09:26 Uhr Thema: Reaktionen: Unionspolitiker misstrauen griechischen Sparvorschlägen Vertrauen will erworben sein Mal ganz ehrlich: die Vorgängerregierungen haben laviert, getrickst und Zeit geschunden und Strukturreformen verhindert. Schlimm genug. Aber sie haben wenigstens ihre helfenden Nachbarn nicht [...] mehr

03.07.2015, 12:05 Uhr Thema: Schuldenkrise: Puerto Rico, das Griechenland Amerikas Im Gegenzug zu Wirtschaftreformen? Aber das haben wir Steuerzahler doch gemacht: Hunderte von Millliarden haben wir den Griechen geschenkt (den Griechen, nicht den Banken, die hatten das Geld ja nur verliehen). Und die Griechen haben [...] mehr

03.07.2015, 11:18 Uhr Thema: Griechenland-Referendum: Mit diesen Grafiken macht Syriza Wahlkampf Bitte mit 2001 vergleichen Es ist schon dreist, in so einer Graphik 2015 mit 2010 zu vergleichen. Von 2001 bis 2010 hat die Regierung die Staatsausgaben um 90% (!!) erhöht - wie man heute weiß auf Pump und mit Krediten, die [...] mehr

30.06.2015, 09:33 Uhr Thema: "Hart aber fair" zu Griechenland: "Die Jungs von Syriza zum Teufel jagen" Krause hat Glück dass er Journalist ist Als Journalist darf Krause offen sprechen (und er hat ja den Nagel auf den Kopf getroffen). Ein Außenpolitiker kann sich seine Gesprächspartner leider nicht aussuchen und muss auch mit geballter Faust [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0