Benutzerprofil

mps58

Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 935
23.03.2017, 20:58 Uhr

Brüder im Geiste Die "neue" SPD und Syriza verstehen sich prächtig, ist es doch für Syriza einfacher, Geld vom deutschen Steuerzahler zu erpressen, als es sich von den griechischen Milliardären zu holen. [...] mehr

21.03.2017, 22:33 Uhr

Das muss aufhören Wenn das von einer anderen Partei käme, würde es gleich wieder Demonstrationen und Lichterketten geben, sowie Anzeigen hageln. Das muss aufhören, und die temporäre Schulz-Besoffenheit der SPD ist auch [...] mehr

21.03.2017, 15:06 Uhr

Da fällt mir nichts ein... Zu Schulz fällt mir nichts ein, denn außer wohlgefälligem und unverbindlichem Geschwafel hat er ja noch nichts von sich gegeben. Obwohl, immerhin hat er uns schon mitgeteilt, dass Steuersenkungen [...] mehr

19.03.2017, 15:23 Uhr

Allgemeinplätze ohne Ende Was sind denn nun die "wichtigen Zukunftsinvestitionen", Herr Schulz? Diese Antwort bleiben Sie schuldig. Es wird kommen wie immer, die SPD wird noch mehr Geld in ideologisch eingefärbte [...] mehr

13.03.2017, 10:09 Uhr

Gefühle fehl am Platz Bei solch einem Treffen sind Gefühle vollkommen fehl am Platz. Als erfolgreicher Geschäftsmann wird Trump die coole Logik der Kanzlerin zu schätzen wissen, und ich glaube fest, dass sie Vorteile für [...] mehr

02.03.2017, 14:02 Uhr

Kritisch hinterfragen? ist es nicht Aufgabe der Presse so eine Untersuchung kritisch zu hinterfragen, statt nur nachzuplappern was Organisationen sagen, die aus der Armut ein eigenes Geschäftsmodell entwickelt haben? Was [...] mehr

26.02.2017, 11:04 Uhr

Wenn ich an Schulz denke... Wenn ich an Schulz denke, sehe ich einen überbezahlten Eurobürokraten, der Hollande und Syriza mehr liebt als den deutschen Arbeitnehmer. Da denke ich an Regulierungswut, Ohnmacht, Besserwisserei und [...] mehr

24.02.2017, 15:32 Uhr

Und? Und? Wo sind denn die Rezepte des EU-Bürokraten a.D. zur Abwehr der Folgen der Globalisierung? Einkommen nach oben begrenzen: kriegen denn dafür die unten mehr? Arbeitslosengeld verlängern: schafft [...] mehr

22.02.2017, 14:36 Uhr

Gähn, SPD ! Wann begreift die SPD endlich, dass mich nur interessiert was in meiner eigenen tasche landet. Was bei den SPD-Fahnenträgern in den Chef-Etagen hängenbleibt ist mir ziemlich egal, denn beides ist [...] mehr

20.02.2017, 20:00 Uhr

Wo ist das Problem? Wo ist das Problem? Dürfen wir uns nicht militärisch wehren, wenn uns eine fremde Terrororganisation im eigenen Land angreift und Bundesbürger tötet? Hätten wir nicht die Pflicht gehabt, die [...] mehr

13.02.2017, 10:32 Uhr

Der Genosse der Bosse und der EU-Bürokraten Es wäre zum totlachen, wenn es nicht so traurig wäre. Da kommt ein schlimmer EU-Bürokrat, der Mitverantwortung trägt für den desolaten Zustand der EU, weil er unfähig war, Veränderungen in der [...] mehr

11.02.2017, 15:14 Uhr

Selbstbedienungsladen Brüssel Schlimm genug, dass es uns unser Alltagsleben durchgelieren will, das EU Parlament scheint dazu auch noch ein Selbstbedienungsladen zu sein. Vom sozialdemokratischen Klüngel hingegen bin ich wenig [...] mehr

10.02.2017, 18:20 Uhr

Es geht ein Riss durch Deutschland Aber nicht gesellschaftlich, sondern offensichtlich wie man in den Ländern prinzipiell in der Lage ist, vorhandenes Geld auch sinnvoll und zielgerichtet zu investieren. So eine unfähige Verwaltung [...] mehr

09.02.2017, 19:21 Uhr

Wie will er all die Wohltaten finanzieren? Wie will Schulz all die Wohltaten finanzieren? Wie die Milliardenkosten für die Flüchtlingskrise aufbringen? Reiche sind reich, aber es gibt nun mal relativ wenige. Also wird er zwangsweise wieder der [...] mehr

09.02.2017, 13:11 Uhr

Endlich Steuererhöhungen! Endlich Steuererhöhungen! So titelte Augstein begeistert, als vor vier Jahren Peer Steinbrück zum SPD Kanzlerkandidaten nominiert wurde. Zu Herrn Schulz würde dieser Titel auch passen. Vielleicht [...] mehr

07.02.2017, 18:13 Uhr

Widerlich Dieser Titel ist widerlich. IS-Symbolik für einen demokratisch gewählten Präsidenten eines verbündeten Landes zu benutzen ist kilometerweit unter dem Niveau, welches ich seit Jahrzehnten vom Spiegel [...] mehr

06.02.2017, 16:41 Uhr

Bürgerversicherung In Großbritannien kann man sich schon anschauen, wie leistungsfähig die Schulz'sche staatliche Bürgerversicherung sein wird. Dann ist es endlich "gerecht", weil wirklich jeder durch den [...] mehr

03.02.2017, 18:11 Uhr

Heißluftballon Schulz kommt mir vor wie ein Heißluftballon, nur durch stetes Nachführen von heißer Luft gelingt es ihm, aufzusteigen. Heißluftballone haben verglichen mit anderen Fluggeräten allerdings auch eine [...] mehr

03.02.2017, 12:51 Uhr

Schulz ist nahe an Trump Tatsächlich ist es so, dass Schulz sehr nahe an Trump dran ist: keine Sachaussagen, Betonung des Bauchgefühls. da macht sich einer bereit, den deutschen Wähler einzulullen. mehr

30.01.2017, 14:12 Uhr

Iran Ich kann den "Aktivisten" nur empfehelen, auch dem Iran einen Besuch abzustatten. Der nämlich pumpt den Jemen mit Waffen jeder Art voll, damit der Stellverteterkrieg auch weitergeht. Die [...] mehr