Benutzerprofil

mps58

Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 951
26.04.2017, 16:19 Uhr

Der Osten weiss es besser Der Westen mag sich mit dem Verzehr von Gänsestopfleber durch Herrn Schulz befassen, der Osten weiss aber aus leidvoller Erfahrung noch sehr genau wie wenig sich sozialistische Gleichmacherei für die [...] mehr

20.04.2017, 08:49 Uhr

Billige Arbeitskräfte Im Silicon Valley besteht großes Interesse an billigen IT Fachleuten aus Indien und China. So drückt man gerne das heimische Lohnniveau. Scheint ein internationales Muster zu sein, auch wenn man [...] mehr

17.04.2017, 13:41 Uhr

Man muss sich auch willkommen heißen lassen Man muss sich auch willkommen heißen lassen. Seit mehr als vierzig Jahren sind die Türken in Deutschland und leben bewusst neben uns her. Die meisten von ihnen wollen von Deutschland profitieren aber [...] mehr

15.04.2017, 19:46 Uhr

Deutsch Wenn sich mir gegenüber sogar Nachfahren deutscher Einwanderer in Nordamerika als "Deutsche" zu erkennen geben, dann muss es doch wohl ein historisch tradiertes Gefühl geben, was das Wesen [...] mehr

14.04.2017, 10:26 Uhr

Auf welcher Seite wollen wir stehen? Bisher hat Wikileaks nur allen Terrororganisationen und allen Despoten in der Welt genützt, indem es unsere Verteidigungslinien geschwächt hat. Putin, Erdogan, Kim Jong-Un und der IS reiben sich die [...] mehr

12.04.2017, 18:15 Uhr

Das wahre Erziehungsministerium Darüber habe ich mich auch geärgert. Frau Hendricks macht es sich zur steten Aufgabe uns in ihrem ideologischen Sinne zu erziehen. Im dicken Dienstwagen ist man ja von den behaupteten Vorzügen des [...] mehr

11.04.2017, 11:31 Uhr

Steuern und sinstige ideologisch begründete Abgaben Es sind nicht nur die Steuern, die in Deutschland zu hoch sind. Durch die Hintertür bezahlt der durchschnittliche Arbeitnehmer auch noch reichlich für vorwiegend ideologisch begründete Abgaben, wie [...] mehr

10.04.2017, 18:50 Uhr

Das Gerechtigkeitsparadies NRW Verschwiegen wird in dieser Statistik, dass NRW das Armutsproblem unter der SPD nicht in den Griff bekommt. Insbesondere deswegen nicht, weil man nicht zugeben will, welche Bedeutung die wirkungslose [...] mehr

07.04.2017, 12:50 Uhr

Löhne rauf und Steuern runter! Löhne rauf und Steuern runter müsste die Devise heißen. Stattdessen kommen uns die Politiker mit "mehr Gerechtigkeit", was dann bedeutet, dass wir uns freuen sollen, wenn ein paar Manager [...] mehr

05.04.2017, 15:12 Uhr

Zustimmung Bundestag Es ist wirklich lächerlich, jede Cyberoperation durch den Bundestag zu ziehen. Gerade hier ist eine schnelle Gegenmaßnahme gefragt, und nicht erst eine Reaktion nach der Sommerpause des Bundestags. [...] mehr

04.04.2017, 09:10 Uhr

Fussball, Tennis, Schauspieler, Politiker, NGOs Ich warte immer noch auf eine gleichartige Betrachtung der Gehälter im Fußball, Tennis, bei Politikern und Funktionären der zahlreichen NGOs. mehr

30.03.2017, 16:20 Uhr

Die Heimat muss Grenzen haben Heimat ist ein geographisch begrenzter Kulturraum. Daher gibt es keine Heimat ohne sichere Grenzen. Die Öffnung der Grenzen für alle geschundenen oder auch nur als solche so wahrgenommenen dieser Erde [...] mehr

27.03.2017, 11:09 Uhr

Worthülsen Der Wähler ist nicht auf die leeren Worthülsen eines in Brüssel nicht mehr gewünschten Europapolitikers hereingefallen. Der Wähler will auch keine offenen Grenzen, wie sie von der Linken und den [...] mehr

26.03.2017, 20:23 Uhr

Danke, werte Saarländer! Danke, werte Saarländer! Ich hatte schon ernsthaft befürchtet ihr würdet auf den von den Medien geschürten Schulz-Hype hereinfallen. Nun müssen sich die steuerfrei verdienenden Multimillionäre [...] mehr

24.03.2017, 16:32 Uhr

Sogar ich bin für Rot-Rot Sogar ich bin für Rot-Rot. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie bald die Saarländer tagelang nach Bananen anstehen und sich auf die Warteliste für einen Trabbi 2.0 setzen lassen, aber das wird wohl [...] mehr

24.03.2017, 12:54 Uhr

Es wird auch Zeit Es wird auch endlich Zeit die Schwierigkeiten mit der Integration von Mitbürgern bestimmter Herkunftsländer offen anzusprechen. Die stetige Bewahrung der political correctness und das wohlwollende [...] mehr

23.03.2017, 20:58 Uhr

Brüder im Geiste Die "neue" SPD und Syriza verstehen sich prächtig, ist es doch für Syriza einfacher, Geld vom deutschen Steuerzahler zu erpressen, als es sich von den griechischen Milliardären zu holen. [...] mehr

21.03.2017, 22:33 Uhr

Das muss aufhören Wenn das von einer anderen Partei käme, würde es gleich wieder Demonstrationen und Lichterketten geben, sowie Anzeigen hageln. Das muss aufhören, und die temporäre Schulz-Besoffenheit der SPD ist auch [...] mehr

21.03.2017, 15:06 Uhr

Da fällt mir nichts ein... Zu Schulz fällt mir nichts ein, denn außer wohlgefälligem und unverbindlichem Geschwafel hat er ja noch nichts von sich gegeben. Obwohl, immerhin hat er uns schon mitgeteilt, dass Steuersenkungen [...] mehr

19.03.2017, 15:23 Uhr

Allgemeinplätze ohne Ende Was sind denn nun die "wichtigen Zukunftsinvestitionen", Herr Schulz? Diese Antwort bleiben Sie schuldig. Es wird kommen wie immer, die SPD wird noch mehr Geld in ideologisch eingefärbte [...] mehr