Benutzerprofil

mps58

Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 999
Seite 1 von 50
15.01.2018, 15:39 Uhr

Gerechtigkeit So eine gerechte staatliche Ein-Klassen-Medizin wollen wir natürlich auch. Heißt hier Bürgerversicherung. mehr

12.01.2018, 09:25 Uhr

Unangenehme Wahrheiten aussprechen Es ist traurig, dass sich viele Politiker davor scheuen, offensichtliche Wahrheiten auch klar auszusprechen, selbst wenn sie nicht in einem Pastorenhaushalt aufgewachsen sind oder für ein paar [...] mehr

11.01.2018, 16:42 Uhr

Superreiche? Es wird mir schwindlig, wenn ich manche Beiträge in diesem Forum lese. Es seien doch nur Superreiche die den Spitzensteuersatz zahlen. Tatsache ist, dass der verschwenderische aber feige Staat sich [...] mehr

06.01.2018, 17:48 Uhr

@Hatch99 Sie sollten einfach zugeben, dass der IS in Syrien und Irak durch militärische Mittel besiegt wurde, aber dazu müssten Sie wohl Ihre antiamerikanische Ideologie in Frage stellen, oder? mehr

06.01.2018, 15:44 Uhr

Freiheit Die USA machen weltweit die Drecksarbeit im Kampf gegen den Terrorismus, damit manche abgehobenen christliche Funktionäre hier in unserem Land auch weiterhin noch die Freiheit haben werden zu [...] mehr

27.11.2017, 15:43 Uhr

Wer will denn bloß das englische Gesundheitssystem? Was die SPD unter dem fröhlichen Namen Bürgerversicherung verkauft, wird uns auf den Pfad des staatlichen britischen Gesundheitssystems führen. Ich habe viele britische Kollegen, die sich bei ihrem [...] mehr

26.11.2017, 11:22 Uhr

Die 20% Partei im Größenwahn Der Wähler hat die SPD nicht mit 20% abgestraft, nur dass jetzt das angestaubte Wahlprogramm der SPD eins zu eins umgesetzt wird. Aufwachen Genossen, wir schreiben das 21. Jahrhundert und wir sind [...] mehr

08.11.2017, 19:57 Uhr

Wenn die Jäger... Wenn die Jäger dasselbe Prozedere auch für verwilderte Hunde empfehlen würden, so könnte ich dem Vorgehen durchaus zustimmen. Auch Mischlinge aus Wolf und Haushund müssen eliminiert werden. Vorrangig [...] mehr

23.10.2017, 11:35 Uhr

Geld beseitigt keine Bildungsferne Mit Geld alleine wird es nicht gelingen, in bildungsfernen Familien einen Hunger nach Bildung zu stimulieren. Das Problem liegt in den Köpfen und es gibt eine Verbindung zum kulturellen Hintergrund, [...] mehr

19.10.2017, 11:25 Uhr

Das wäre doch einmal ein Thema für die Grünen? Das wäre doch einmal ein Thema für die Grünen? Statt wieder einmal mit wenig Aussicht auf Erfolg die ganze Welt oder die ganze Menschheit retten zu wollen, gäbe es hier die Chance einen wichtigen und [...] mehr

22.09.2017, 11:19 Uhr

Bürgerversicherung Wer wissen will, wie es aussieht wenn man die vielgescholtene "Zwei-Klassen-Medizin" durch eine staatliche Bürgerversicherung ohne Wettbewerb ersetzen würde, braucht sich nur den staatlichen [...] mehr

21.09.2017, 17:51 Uhr

Auf dem linken Auge blind Es ist in der Tat grotesk, dass gerade die politische Linke und der ihr nahestehende SPON es bislang versäumt haben, dieses Sicherheitsproblem für unsere Frauen auch nur zur Kenntnis zu nehmen. Am [...] mehr

18.09.2017, 19:18 Uhr

Wahlkampftheater Österreich hat für den Eurofighter dicke Kompensationsgeschäfte bekommen, die die Arbeitslosigkeit im sozialdemokratischen Alpenstaat reduziert haben. Mit seinem Wahlkampftheater hat sich der Herr [...] mehr

07.09.2017, 14:17 Uhr

Grenzwertiger Journalismus Mit Verlaub, Ihre Fragen sind wirklich grenzwertiger Journalismus. Deutsche Einwanderer in den USA hätten ihre Städte nach ihren Herkunftsstädten benannt. In der Tat, nachdem die indigene Bevölkerung [...] mehr

05.09.2017, 20:19 Uhr

Sie sehen das falsch Sie sehen das alle falsch, Frau Schwesig gibt nur einen zusätzlichen Platz für benachteiligte Schüler frei. Es ist eben Zeit für mehr Gerechtigkeit. Und die Tatsache, dass sich eine ehemalige [...] mehr

05.09.2017, 16:17 Uhr

Geld, Geld, Geld Immer das gleiche Rezept von Schulz: wir lösen alle Probleme dieser Welt mit Geld (der Steuerzahler). Da werden die Schüler schon schlauer, wenn man nur die Schulräume neu anstreicht. Da gibt es dann [...] mehr

04.09.2017, 16:17 Uhr

Der EU-Kanzler Schulz hat nicht begriffen, dass wir den deutschen Kanzler wählen, und keinen EU Kanzler, der den anderen Nationen sagen kann wo er meint , dass es langgehen sollte. Dazu hatte er viele Jahre in [...] mehr

02.09.2017, 10:37 Uhr

Ein wiederkehrendes Muster Es ist bei der Schulz-SPD ein wiederkehrendes Muster: das Geld der Steuerzahler im Dienste einer Ideologie mit vollen Händen herausschmeissen. Zeit für mehr Verstand, Herr Schulz! mehr

31.08.2017, 08:47 Uhr

Das Ende der Massenmobilität Neue (teure) Modelle von den Herstellern allein wird wohl nicht reichen. Wo sind die Lademöglichkeiten? Woher kommt der Strom, wenn plötzlich ein vielfaches mehr gebraucht wird? Wo kommen die riesigen [...] mehr

28.08.2017, 14:11 Uhr

Neidvolles Geschreibsel Ein neidvolles Geschreibsel eines reichen Erben ohne hinreichende Eigenleistung gegenüber einer Politikerin, die es aus kleinen Verhältnissen im "real existierenden Sozialismus" bis zur [...] mehr

Seite 1 von 50