Benutzerprofil

arvin_g

Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 50
25.09.2013, 06:51 Uhr

Paar Nummern zu groß der Schrieb würde ich meinen. Aber schließlich leben wir ja im Lande der Superstars, nicht wahr. Der Dummbeutel als den ihn viele Kommentatoren hier sehen wollen ist er allerdings sicher auch nicht. [...] mehr

13.07.2013, 14:55 Uhr

Die Frage ist eher warum SPON einen so besonders blöden Kommentar wie den Ihren veröffentlicht. mehr

13.07.2013, 08:52 Uhr

Einige der Kommentare hier könnten auch von einem Papagei stammen. Der ruft nach einer gewissen Zeit auch automatisch "Doping, Doping !" mehr

30.06.2013, 10:35 Uhr

Was hier Quatsch ist... ...ist allenfalls Ihre Einlassung, "Mimimat". Von gierigen Zuschauern habe ich nicht gesprochen sondern von einer allgemeinen Erwartungshaltung die auch die Sponsoren und Medien einbezieht. [...] mehr

30.06.2013, 07:48 Uhr

Und überhaupt... ...finde ich es so langsam aber sicher öde wenn inzwischen zu wirklich JEDEM Artikel über die Tour zum Thema Doping kommentiert, oder besser, nachgeplappert wird. Und SPON entschuldigt sich bereits [...] mehr

21.05.2013, 07:08 Uhr

Ein weiterer grosser Musiker ist gegangen. Sein Spiel und sein Sound waren einzigartig. R.I.P. mehr

18.05.2013, 10:11 Uhr

Eine diskriminierende Bezeichnung, gewiß. Aber ob die Betroffenen nun "sozial schwach" genannt werden oder nicht - sie werden aber zumindest überall da wo es um Geld geht weiterhin als solche behandelt werden ob [...] mehr

09.05.2013, 09:22 Uhr

Der Gedanke die Ausdrucksmöglichkeiten traditioneller Instrumente elektronisch oder elektroakustisch erweitern zu wollen ist ja nicht neu, die amerikanische Music for Tape fällt mir da z.B. ein (damals eben mit [...] mehr

08.05.2013, 13:02 Uhr

Der Schlüsselsatz steht im drittletzten Absatz: "Vorher habe er sich überhaupt nicht vorstellen können, nicht hungrig zu sein". Menschen wie Mr. Christie haben zunächst mal ein Problem mit ihrem Kopf und [...] mehr

01.05.2013, 14:46 Uhr

WIderlich wenn jemand aus purer Raffgier und Maßlosigkeit den Hals nicht voll genug bekommen kann. Mit Verlaub, man möchte ihm eigentlich wünschen er möge daran ersticken. Und jetzt auch noch weinerlich um [...] mehr

10.04.2013, 15:11 Uhr

Tatsächlich ist der Rhodan Kopf dem Schauspieler Richard Burton nachempfunden soweit ich weiß. mehr

05.04.2013, 10:24 Uhr

An den pupsig moderierten WDR Computerclub kann ich mich noch gut erinnern. War damals Pflichtprogramm für alle Computernerds von nebenan um halbwegs up to date zu bleiben...manch unfreiwillige Komik [...] mehr

29.03.2013, 11:47 Uhr

Was hier zu Gehör gebracht wird ist weder zupackend noch ansatzweise kreativ sondern nur schwach, punktum. Diese Art läppischen Sequencerbasses, simpel harmonisiert und mit dem unvermeidlichen Vocodersprech garniert geht [...] mehr

29.03.2013, 07:03 Uhr

Dieser Papst nötigt mir, der ich nicht konfessionell gebunden bin, Respekt ab und zwar direkt von Beginn seiner Wahl an. An seiner Demut und Bescheidenheit kann kein Zweifel mehr bestehen und ich glaube auch dass [...] mehr

27.03.2013, 12:28 Uhr

Anstatt sich zu fragen wie es dem kleine Zeh geht sollten sich manche Zeitgenossen lieber mal fragen ob all das was sie Tag aus Tag ein so geschäftig umtreibt wirklich immer notwendig ist. Beliebte Sprüche wie "Man [...] mehr

27.03.2013, 09:19 Uhr

Auf hohem Niveau ist hier allenfalls die Peinlichkeit. mehr

25.03.2013, 16:18 Uhr

Auch ich frage mich... ...wer diesen ganzen Quark eigentlich wirklich braucht. Mit jeder höheren Windows version werden die Wortkreationen auf jeden Fall immer alberner...Live Tiles und CharmBars... Mit meinen gut [...] mehr

19.02.2013, 12:48 Uhr

Ganz tolle Idee... ...eine DER klassischen olympischen Sportarten aus dem Programm nehmen zu wollen. Als wenn Beachvolleyball nicht schon läppisch genug ist. mehr

15.02.2013, 10:22 Uhr

Noch wirkt der Auftritt auf mich ein wenig unausgegoren und naiv. Ob das Ganze wirklich eine Marktlücke ist wage ich auch zu bezweifeln. Heutzutage ist es doch kein Stilbruch mehr wenn sich Brautpaare lieber Geld als [...] mehr

02.02.2013, 09:35 Uhr

Geld regiert die Welt... ...oder doch nicht ? Höchste Zeit dass diese seltsam anmutende US- Elite Mentalität mal durch die sinkende Nachfrage eingeregelt wird. Ich habe mich schon lange gefragt wie weit nach oben diese [...] mehr

Kartenbeiträge: 0