Benutzerprofil

schwerpunkt

Registriert seit: 17.07.2012 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 15:27 Uhr
Beiträge: 1669
   

02.10.2014, 09:54 Uhr Thema: Weitere Ebola-Verdachtsfälle in Texas: Die Jagd auf das tödliche Virus Wer solche ungeprüften und pauschalen Vorurteile von der heimischen Couch aus übernimmt (und dann noch in konsequenter Kleinschreibung), dessen Schulbildung kann nicht so viel besser sein, als [...] mehr

01.10.2014, 09:27 Uhr Thema: Probleme bei der Luftwaffe: Soldaten stecken auf Heimweg aus Afghanistan fest Mit Verlaub, aber das ist schon Jammern auf verdammt hohem Niveau. Diejenigen die heute Soldat sind und im Ausland stationiert, haben sich FREIWILLIG in diese Situation begeben, im vollen [...] mehr

01.10.2014, 09:13 Uhr Thema: Probleme bei der Luftwaffe: Soldaten stecken auf Heimweg aus Afghanistan fest Selbst wenn wir wollten, wir könnten das Territorium der Schweiz mit der Bundeswehr derzeit noch nicht mal verletzen. Die Marine würde es nicht über den Bodensee schaffen (die nötigen Boote und [...] mehr

01.10.2014, 09:08 Uhr Thema: Probleme bei der Luftwaffe: Soldaten stecken auf Heimweg aus Afghanistan fest Eine Bundeswehr in einem derartigen Zustand ist derzeit zu Nichts zu gebrauchen, außer als ABM-Maßnahme. Was machen die Soldaten derzeit? Kasernen schrubben? Gibt es dafür genug einsatzbereite [...] mehr

30.09.2014, 16:59 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Noch einen? welchen denn? Cassini ist meines Wissens der erste und einzige Orbiter bisher der Saturn umkreist. mehr

30.09.2014, 16:39 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Methan und Ethan, wie es in größeren Mengen auf Titan vorkommt hat schon noch einen Unterscheid zu Erdöl, dass aus langkettigen Kohlenwasserstoffen besteht. Wenn dann können Sie es eher mit [...] mehr

30.09.2014, 16:35 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Solch eine Mission ist bereits in Vorbereitung. Aber so was schüttelt man eben nicht aus dem Ärmel oder fertig konfigurierte Sonden im regal rumstehen. Die Vorbereitungszeit dauert Jahre, mitunter [...] mehr

30.09.2014, 16:19 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Ja, verstanden. Aber Sie liegen trotzdem falsch. Als Mond wird ein natürlicher Satellit eines Planeten bezeichnet. Unser Mond hat eben den Namen "Mond". Zufälle gibt's! Aber es [...] mehr

30.09.2014, 16:16 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Darf ich den Jupitermond Europa noch dazwischen werfen? :-) mehr

30.09.2014, 16:09 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Das die beobachtete Erscheinung ein Bildfehler ist, kann man mittlerweile mit Sicherheit ausschließen, da dieses Phänomen bereits mehrfach beobachtet wurde. Auf den Bildern auf folgender Seite, [...] mehr

30.09.2014, 16:05 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Die feste Oberfläche des Titan besteht aus gefrorenem Wasser (H2O), welches bei den dort herrschenden Temperaturen hart wie Stein ist (ca. 90K). Denkbar wäre zum Beispiel ein zyklischer Cryovulkan, [...] mehr

30.09.2014, 15:59 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Was könnte diese wachsen und wieder schwinden lassen? mehr

30.09.2014, 15:58 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Titan zeigt seinem Mutterplaneten immer die gleiche Seite (wie der Erdmond der Erde). Somit gibt es einen derartig wechselnden Effekt von Ebbe und Flut auf dem Titan nicht. Abgesehen davon müsste [...] mehr

30.09.2014, 15:54 Uhr Thema: Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See Es ist unwahrscheinlich, dass es ein Methaneisberg ist, denn Methan hat im vergleich zum Wasser einen gravierenden Unterscheid. Methaneis, also Methan als Festkörper, ist dichter als flüssiges [...] mehr

30.09.2014, 10:37 Uhr Thema: Vulkan-Unglück in Japan: Lautlose Wolken des Todes Mal abgesehen davon, dass der Vesuv sich KEINE Magmakammer mit den phlegräischen Feldern teilt (die sind vollkommen unabhängig voneinander), geht Ihr Beitrag insgesamt völlig an der Realität [...] mehr

29.09.2014, 19:48 Uhr Thema: Neues Gesetz in Kalifornien: Für Sex braucht es klare Zustimmung Ich kann die Motivation hinter solchen Gesetzen durchaus verstehen. Allerdings wird dieses Gesetz ins Leere laufen, wenn dieses "Ja" nur mündlich geschieht, da im Zweifelsfall Aussage [...] mehr

28.09.2014, 11:28 Uhr Thema: Ascheregen am Ontake: Dutzende Bergsteiger kommen bei Vulkanausbruch um Sie haben recht. Ihr Frage ist äußerst bescheiden. mehr

27.09.2014, 13:03 Uhr Thema: Astronomie: Großteil unseres Wassers ist älter als die Sonne Unser Verstand denkt aufgrund der Erfahrungen um uns herum in Begrifflichkeiten wie Ursache und Wirkung und damit einem fest gelegten Ablauf der Zeit. Das ist innerhalb unseres Universums auch [...] mehr

27.09.2014, 12:40 Uhr Thema: Astronomie: Großteil unseres Wassers ist älter als die Sonne Die erste Generation von riesigen Sternen war relativ kurzlebig und hat wohl in den ersten Milliarden Jahren den Raum durch mit heftigen Supernovae erfüllt (ich muss bei der Vorstellung immer an [...] mehr

27.09.2014, 12:26 Uhr Thema: Astronomie: Großteil unseres Wassers ist älter als die Sonne So wie es aussieht, ist das Leben an sich vor rund 4 Milliarden Jahren relativ kurzfristig nach Entstehung der Erde entstanden, sobald die Bedingungen dafür geeignet waren. Höheres, mehrzelliges [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0