Benutzerprofil

rasenmähermann75

Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 268
   

06.11.2014, 21:29 Uhr Thema: GDL-Chef: "Der Rückhalt für Weselsky bröckelt" Sie sind ganz schön unverschämt. mehr

06.11.2014, 21:26 Uhr Thema: GDL-Chef: "Der Rückhalt für Weselsky bröckelt" Kein Verständnis für das Verhalten der GDL. Streikrecht ja, aber nicht so. Diese Kleingewerkschaften müssen weg. mehr

30.10.2014, 17:38 Uhr Thema: Will Arnett über "Wetten, dass..?": "What the fuck is happening" Schade eigentlich, denn dann ist Ihnen mit Arrested Development eine der besten Comedy-Serien der letzten Jahre durch die Lappen gegangen. Aber Bildungslücken kann ja schließen, sofern man [...] mehr

19.09.2014, 13:24 Uhr Thema: Bundesrat: Kretschmann verteidigt Asylkompromiss Offenbar gerade doch. Als Grüner vom Schlag eines Ströbele wäre Kretschmann nie zum Ministerpräsidenten gewählt geworden. mehr

04.07.2014, 21:03 Uhr Thema: Recht auf Vergessen: Google entfernt SPIEGEL-Artikel aus Suchergebnissen Der Richterspruch ist schon deshalb schräg, weil die Artikel selbst ja noch da sind. Da wird ein einziges Unternehmen dazu verdonnert, diese nicht mehr zu listen? Absurd. mehr

06.03.2014, 19:25 Uhr Thema: Lewitscharoffs Skandalrede: Herrenreiterin des Kleingeists Nun, das ist eine verständliche Gegenraktion zu unserer "Alles- geht"-Gesellschaft, für die Leute wie Sie stehen - und die die Deutungshoheit an sich gerissen haben. Wenn diese Pole sich [...] mehr

31.12.2013, 10:19 Uhr Thema: Stimmungsmache gegen Zuwanderung : CSU-Kampagne irritiert Rumänen und Bulgaren Seehofer hat völlig recht. Ein starkes Sozialsystem wird immer ein Anziehungspunkt sein und würde durch unkontrollierte Zuwanderung nur weiter geschwächt. Erneut bin ich froh, CSU wählen zu können [...] mehr

09.12.2013, 13:17 Uhr Thema: Merkels und Gaucks Ostpolitik: Böser Russe, guter Ami Es ist doch nichts Neues, dass Augstein mental noch immer in dieser Zeit verhaftet ist. Ich bin mir manchmal gar nicht sicher, ob er das alles ernst meint oder ganz bewusst den [...] mehr

22.11.2013, 16:48 Uhr Thema: Koalitionsverhandlungen in Hessen: Der schwarz-grüne Coup Ich finde das gut und folgerichtig, auch wenn ich die Grünen nie gewählt habe und das auch in absehbarer Zeit nicht zu tun gedenke. Die Mehrheitsverhältnisse haben sich einfach so drastisch gewandelt, [...] mehr

11.11.2013, 11:19 Uhr Thema: Debakel für Münchner Bewerbung: "Nix mit Olympia dahoam" Einspruch Den meisten (60% - nicht nur bei dieser Bürgebefragung) sind solche Dinge egal und sie hinterfragen überhaupt nichts, weder die eine noch die andere Position. Das wurde hier doch wieder einmal [...] mehr

04.11.2013, 17:18 Uhr Thema: US-Abhörskandal: Bundesregierung lehnt Asyl für Snowden ab Dieser Absatz legitimiert NICHT die Weitergabe Tausender geheimer Dokumente, ohne Rücksicht auf Verluste. mehr

03.11.2013, 16:13 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Glauben Sie mir, an meinen Daten hat die NSA nun wahrlich kein Interesse. Schon aus logistischen Gründen macht die Ausspähung Unverdächtiger überhaupt keinen Sinn. Wissen Sie, wieviele Daten [...] mehr

03.11.2013, 15:22 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Und wird am intensivsten von unseren französischen Freunden betrieben. Die leugnen das nicht einmal, sondern wollen es sogar noch weiter ausweiten. Und nun? mehr

03.11.2013, 14:58 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Eine Fantasie haben manche Leute. mehr

03.11.2013, 11:04 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Die Vergleiche werden aber auch immer krummer. Das Verhalten des Herrn Snowden erschwert es den Diensten u.U. deutlich, den nächsten Terroranschlag zu verhindern. Sollte sich demnächst einer auf [...] mehr

03.11.2013, 10:58 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Straftaten wurden aber keine aufgedeckt. Diese Behauptung hält sich leider beharrlich. mehr

03.11.2013, 10:29 Uhr Thema: Asyl für Snowden: "Welcome Edward!" Sollte das passieren, werde ICH meine Staatsbürgerschaft aus Protest abgeben. mehr

30.09.2013, 18:05 Uhr Thema: Große Koalition: Die blaue Nacht der Demokratie Und das wissen Sie woher? mehr

25.09.2013, 10:55 Uhr Thema: Mindestlohn-Initiative: Linke buhlt um Rot-Grün Wer jetzt nicht erkennt, dass die "Linke" zutiefst antidemokratisch ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Aber solche Tricksereien werden wohl eher das Unionslager weiter stärken. mehr

24.09.2013, 12:25 Uhr Thema: Koalitionsoptionen der SPD: Etwas mehr Links wagen Blabla Eine solche Mehrheit besteht nur dann, wenn man sie sich erschleicht - also nach der Wahl etwas macht, das man zuvor kategorisch ausgeschlossen hat. Augsteins Vorschlag ist ein Aufruf zum [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0