Benutzerprofil

koves

Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 418
Seite 1 von 21
18.09.2018, 12:33 Uhr

Die Lagzeitbetrachtung spielt offenbar keine Rolle,... ... und nicht umsonst wird das Thema Nachhaltigkeit zumeist ausgeklammert, denn die Technik ist aufwendig und die thermische und chemische Belastung ist verschleißanfällig. Daher ist die Frage [...] mehr

17.09.2018, 09:27 Uhr

Ziel muss es sein, nicht immer mehr, wenngleich immer saubere,... ...sondern wesentlich weniger Autos auf die Straßen zu bringen! Das erreicht man, indem der Staat Rahmenbedingungen für den Öffentlichen Verkehr verbessert, Steuer-Konzepte für mehr Nachhaltigkeit [...] mehr

14.09.2018, 07:48 Uhr

Seehofer als Gutmensch... diese Rolle nimmt ihm doch schon lange keiner mehr ab. Zwar wäre eine Forderung der SPD nach Entlassung des unfähigen Innenministers Seehofers mindestens genauso gerechtfertigt, wie die von Herrn [...] mehr

12.09.2018, 15:30 Uhr

'..man (kann) die Amerikaner mit ihren dicken Dingern verstehen' Offenbar ist der Autor, trotz all der Bilder, die wir zum Thema Umweltschutz und (fehlender) Nachhaltigkeit tagtäglich sehen, von allen guten Geistern verlassen. Die einzige Beschreibung, die zu [...] mehr

12.09.2018, 15:25 Uhr

'..man (kann) die Amerikaner mit ihren dicken Dingern verstehen' Offenbar ist der Autor, trotz all der Bilder, die wir zum Thema Umweltschutz und (fehlender) Nachhaltigkeit tagtäglich sehen, von allen guten Geistern verlassen. Die einzige Beschreibung, die zu [...] mehr

12.09.2018, 11:52 Uhr

egel was bleibt... Hauptsache, die Zeitumstellung wird abgeschafft! Und allen, die sich jetzt über fehlenden Wählerwillen mokieren sei gesagt, dass für mich gute Politik das macht, was gut für den Bürger ist und nicht [...] mehr

31.08.2018, 11:50 Uhr

Trifft auf Alkohol genauso zu der ist den meisten Ländern viel zu billig und sollte dringend höher besteuert werden, auch wenn das ja (wie das Rauchen auch) eine jahrtausendalte Tradition hat. Aber da frage mal jemand die [...] mehr

22.08.2018, 11:48 Uhr

Wenig Unterstützung der Politik Wenn der Sommer mal zu trocken ist, schreien die Landwirte nach Milliarden, wenn der Autoabsatz wegen zuviel (selbst verschuldeter) Abgase ins Stocken gerät, gibt es eine staatlich geförderte [...] mehr

13.08.2018, 16:36 Uhr

beim Thema Hanfsorten... ...werden unsere Enkel, Nichten und Neffen hoffentlich auch einmal ähnliche Diskussionen führen, etwa die, welche alten Sorten zu Zeiten der 68er-Bewegung beliebt waren...;) mehr

07.08.2018, 16:20 Uhr

Bremen... wird erst gar nicht erwähnt, will sowieso keiner haben. Würde ich an die Holländer verscherbeln, oder Japaner. Dann sind die ihre Schulden auch endlich los. Und Bremen darf auch weiterhin mit eigenen [...] mehr

07.08.2018, 11:46 Uhr

Verhalten bei Klimaveränderungen... Analog zur Zigarettenwerbung müsste auf jeder Autowerbung (und diesen Artikel zähle ich natürlich dazu) auch ein Artikel über Verhalten bei Klimaveränderungen mit abgedruckt werden: das Verwenden von [...] mehr

18.07.2018, 17:49 Uhr

Rüstungsausgaben... ...im Verhältnis zum BIP sollten in der Grafik auch dargestellt werden - Herr Trump hätte seine Freude dran!! mehr

18.07.2018, 16:48 Uhr

Mein Sparvorschlag: die Hälte der fast 90 Programme einstellen und das ZDF privatisieren! mehr

18.07.2018, 16:38 Uhr

Braucht es wirklich derart aufgeblähte Sendeanstalten.. ...fast 90 Programme mit teils zweifelhaften Unterhaltungssendungen, pompöse Sinfonieorchester, überteuerte Übertragungsrechte im Sport, um „die Wirklichkeit unverzerrt darzustellen“? mehr

17.07.2018, 10:11 Uhr

Die Zahlen zeigen... ...wie wenig sensibel, ignorant und nachsichtig Autofahrer sind. Sie zeigen aber auch, dass man bei Fahrverboten in Städten keine Rücksicht auf diese uneinsichtigen Autobesitzer nehmen muss. mehr

12.07.2018, 08:12 Uhr

einen triffts immer... ...aber gut für die Stadt. Irgend einen trifft's halt. Dann lieber den Autofahrer. Es gibt mittlerweile aber gute Elektro-Fahrräder und -Roller und den ÖPNV. Viele Autofahrer im Speckgürtel haben [...] mehr

12.07.2018, 07:56 Uhr

Problem Burokratie und Verwaltung vor allem in Deutschland sitzen zu viele Verwaltungsbeamte und zu wenig Fachleute an Führungspositionen. Das macht Entscheidungen träge, oft falsch und vielfach nicht sinnvoll. Die Überpräsenz von [...] mehr

06.07.2018, 08:47 Uhr

Steuern statt Zölle Wenn man die Zölle für Autos abschafft, sollte man zugleich deren Steuern anheben, vor allem für verbrauchsstarke, schwere und teure Autos, einschließlich fossiler Energieträger. Europaweit versteht [...] mehr

05.07.2018, 17:25 Uhr

Elektroauto-Förderung..die..Verkehr..umweltfreundlicher machen soll ...aller alles andere als umweltfreundlich ist. Radfahrern und dem ÖPNV gehört die Zukunft, da bin ich mir sicher. Wer aber (ich: der Liebe wegen) regelmäßig vom Land (ich: Oldenburger Münsterland) [...] mehr

27.06.2018, 10:40 Uhr

man*frau kann es nicht oft genug sagen: Wasser aus der Leitung ist in Deutschland von guter Qualität. Deswegen ist es völlig unnutz, Wasser in Flaschen hin und her zu bewegen, und dann womöglich noch in Einweg-Plastikflaschen, wie es die [...] mehr

Seite 1 von 21