Benutzerprofil

raphaela45

Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 1474
Seite 1 von 74
23.11.2017, 23:49 Uhr

Wie haben wir gelacht... ...als Plakatierer zusammengeschlagen, Autos angezündet, Hoteliers bedroht, Kinder verschreckt und Leuten die Arbeit oder die Wohnung wegen der Mitgliedschaft in einer nicht verbotenen Partei [...] mehr

16.11.2017, 22:16 Uhr

Herr Macron ...und die Verquickung neoliberaler mit "linken" Interessen werden in einem Achse des Guten-Text sehr gut erläutert (vorsichtshalber ohne Link). Er heißt "Die Linke schanzt den [...] mehr

22.10.2017, 14:53 Uhr

Mehr Demokratie ...als direkte Volksabstimmungen zu relevanten Themen geht nicht. Welche Partei hat diese in ihrem Programm? Die "böse" "Rechte". Weniger Demokratie als Aufhetzung zum Hass und [...] mehr

22.10.2017, 11:02 Uhr

Links... ...bedeutete mal, sich für die Interessen der Bürger, der einfachen Menschen einzusetzen und ihre Rechte zu vertreten. Heute soll es offensichtlich bedeuten, sich den Interessen der globalen [...] mehr

22.10.2017, 10:09 Uhr

Es ist... ...also "unmenschlich", nicht jeden in´s Land zu lassen? Und es ist "faschistisch", wenn eine Regierung in erster Linie den Interessen der eigenen Bevölkerung dienen soll? - Dann [...] mehr

22.10.2017, 00:22 Uhr

Argumentieren... kann nur, wer über Argumente verfügt. Wie sich kürzlich bei der Frankfurter Buchmesse und jetzt bei ihrer Kolumne gezeigt hat, Frau Berg, verfügen weder die "Antifa" noch deren mediale [...] mehr

01.12.2016, 01:07 Uhr

Widerlich Die Politik der Unterstützung der Menschenrechtsverbrechen des Saudi-Regimes ist einfach nur widerlich. Im Yemen findet, im Gegensatz zum behaupteten in Syrien, tatsächlich ein Genozid statt, aber [...] mehr

28.11.2016, 17:37 Uhr

Viva Syria ...und eine Großpackung Taschentücher für die Krokodilstränen der Atlantiker. mehr

15.11.2016, 20:36 Uhr

Das ist das CDU-interne "Projekt 15" (Prozent) ;-)) mehr

15.11.2016, 14:41 Uhr

Keine Sorge solange die freundlichen Bürgerengagement-Förderungsinitiativen von Herrn Soros noch von dessen Portefeuilles zehren können wird es dort keine Beruhigung geben. mehr

12.11.2016, 20:07 Uhr

Auf keinen Fall Es wurde schon viel zuviel privatisiert oder teilprivatisiert. Mit dem "Erfolg", daß die Steuerzahler doppelt bezahlen und sich an der Qualität nichts zum Besseren verändert. mehr

17.09.2016, 22:56 Uhr

Deir Ez-Zor Leider findet man hier nirgends Informationen darüber, warum die militärische Enklave der syrischen Armee bei Deir Ez-Zor so wichtig ist: Von dort aus wurden die seit Jahren von Daesh eingeschlossenen [...] mehr

29.08.2016, 01:11 Uhr

Niemand von Format in Sicht... ...außer jedem zweiten Menschen mit Vernunft, Rechenfähigkeit, Verantwortungsbewußtsein und INTEGRITÄT. Von der Sorte gibt es in diesem Land (noch) einige (obwohl immer mehr schon auswandern). In [...] mehr

29.08.2016, 00:57 Uhr

Drei Leute? Mir fallen spontan mindestens dreißig gestandene Landwirte, Facharbeiter, Reinigungskräfte und andere "einfache" Menschen mit Vernunft, Rechenkenntnissen, Verantwortungsbewußtsein und [...] mehr

28.08.2016, 10:13 Uhr

...Der gescheiterte Erweiterungsprozess der EU nach Osten zeigt etwa, dass sich weite Teile der eurokratischen Eliten sicher waren, dass sie nur den Kapitalismus exportieren müssen, um dann auch [...] mehr

28.08.2016, 09:55 Uhr

Noch immer ...zweiundvierzig Prozent?! - Glaub ich nicht. mehr

17.08.2016, 12:49 Uhr

Was falsche Informationen betrifft spielen die nicht nur im US-Wahlkampf immer noch eine zu große Rolle. - Nicht, daß ich an Herrn Trump irgend etwas fände, das geeignet wäre, ihn eine wichtige Rolle in der Politik ausfüllen [...] mehr

07.08.2016, 13:23 Uhr

Dazu auch... ...ein sehr langer, sehr gut dokumentierter und unbedingt lesenswerter Text von Anja Böttcher: http://fe.termiten.net/node/487 - Lesenswert. mehr

03.03.2016, 12:48 Uhr

Im Guardian steht die französische Drohung auf der Titelseite, OHNE Kommentarfunktion. Als jemand, der in diesem linksliberalen (!) Medium öfter Leserkommentare liest, weiß ich, daß eine große Mehrheit der [...] mehr

27.02.2016, 10:33 Uhr

Ich frage mich ...schon länger, warum niemandem aufzufallen scheint, daß (neben anderen) der Begriff "Demokratie" hierzulande nicht mehr in seiner ursprünglichen Bedeutung verwendet wird: [...] mehr

Seite 1 von 74