Benutzerprofil

curiosus_

Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 6279
Seite 1 von 314
25.04.2018, 08:49 Uhr

Ursprünglich ging es nicht um... ...die direkten Kosten im Maschinenbau, sondern um die Behauptung, dass deutsche Werkzeugmaschinen nicht aufgrund von zu niedrigen Löhnen eine hohe Wettbewerbsfähigkeit aufweisen könnten. Und [...] mehr

24.04.2018, 16:39 Uhr

Es geht nicht um die Kosten, es geht um... ...das Preis-Leistungsverhältnis. Und, wenn Sie obigen Link ("hier (und an den dort verlinkten Stellen)") gelesen haben, dann erklären Sie mir mal wie wir zu den langjährigen [...] mehr

24.04.2018, 16:36 Uhr

Es geht nicht um die Kosten, es geht um... ...das Preis-Leistungsverhältnis. Und, wenn Sie obigen Link ("hier (und an den dort verlinkten Stellen)") gelesen haben, dann erklären Sie mir mal wie wir zu den langjährigen [...] mehr

24.04.2018, 16:31 Uhr

Wenn Sie mich jetzt noch aufklären könnten, was... ...der Summen-Lohnkostenanteil an einem Produkt (bezogen auf die gesamte Wertschöpfungskette) mit "haushaltsnahen Dienstleistungen" zu tun hat? Ungefähr so viel wie eine Kuh mit [...] mehr

24.04.2018, 13:33 Uhr

?? Lesen Sie den thread von Anfang an. Ich handle das jetzt sicher nicht ein zweites Mal exklusiv für Sie ab. Und weiteres finden Sie *_hier (und an den dort verlinkten Stellen)_* [...] mehr

24.04.2018, 12:58 Uhr

Machen Sie sich mal schlau, lesen Sie den thread von Anfang an Falls der Groschen jetzt immer noch nicht gefallen ist: Als Frage dazu: Es ging und geht um den Dumpinglohneinfluss auf die Produktpreise der Werkzeugmaschinenhersteller. Und darauf [...] mehr

23.04.2018, 15:33 Uhr

Es geht nicht um die... ...nur direkt beim OEM anfallenden Personalkosten. Es geht um die in der gesamten Wertschöpfungskette anfallenden Personalkosten, beginnend in der Eisenerzmine und über alle Zulieferer. Das sind [...] mehr

23.04.2018, 15:09 Uhr

Und wie setzen sich... ...die Kosten der Zukaufteile zusammen? Etwa nicht auch durch Lohnkosten? Und die der Zukaufteile und Rohstoffe für die Zukaufteile der Zukaufteile? Klar, die einzigen Lohnkosten an einem Produkt [...] mehr

23.04.2018, 15:03 Uhr

Richtig "dass man ziemlich offensichtliche dinge darlegt, die Sie nicht sehen": Klar. Und die Sie nicht logisch argumentativ belegen können sondern nur behaupten (so viel zu "sapere [...] mehr

23.04.2018, 14:46 Uhr

Da haben Sie sicher... ...belastbare Belege dafür. Nun im Detail: Patent -und Markenrechte: Außer den Gewinnen dürfte auch dort der größte Anteil auf die Lohnkosten entfallen die angefallen sind um die Patente zu [...] mehr

23.04.2018, 13:02 Uhr

Nicht weit weg von... ...100%. Denn was sonst, außer (Brutto-) Löhnen (angefangen von denen die das Eisenerz für den Stahl für die Werkzeugmaschine abbauen, über den derjenigen die die Fabrikhallen gebaut haben bis zu [...] mehr

23.04.2018, 12:54 Uhr

Nicht weit weg von... ...100%. Denn was sonst, außer (Brutto-) Löhnen (angefangen von denen die das Eisenerz für den Stahl für die Werkzeugmaschine abbauen, über den derjenigen die die Fabrikhallen gebaut haben bis zu [...] mehr

23.04.2018, 08:55 Uhr

Kommt jetzt noch was... ...ganz konkret zum Inhalt der Anfrage? Die Wertediskussion kann man dann anhand der Anfrage-Ergebnisse führen. So würde ich das machen. mehr

22.04.2018, 22:24 Uhr

Mal wieder... ..."Big ist beautiful". Komisch, wenn ich es mir so überlege, dann würde ich sicher nicht lieber als Durchschnittsamerikaner in den USA oder als Durchschnittschinese in China leben. Oder [...] mehr

22.04.2018, 22:22 Uhr

Wow, viele Worte ohne einmal... ...konkret auf den Inhalt dessen um das es geht (die Anfrage der AfD) Bezug genommen zu haben. "Aber sicher nicht den Wortlaut der AfD-Anfrage, denn der ist von A bis Z sachlich und nicht [...] mehr

22.04.2018, 16:50 Uhr

Das: Bezog sich natürlich darauf: mehr

22.04.2018, 16:39 Uhr

Wie bitte? Etwas konfus. 1. Also, welchen Text meinen Sie mit "dem von Ihnen zitierten text"? 2. Was konkret und genau sollte ich als "denkender, mündiger bürger" widerlegen? 3. [...] mehr

22.04.2018, 14:53 Uhr

Echt? Unterschwellig? Eine typische "political correctness" -Argumentation. Auf so etwas reagiere ich extrem allergisch, wenn mir einer meint vorschreiben zu müssen (wie ich oben schon geschrieben habe) [...] mehr

22.04.2018, 13:57 Uhr

Herr Diez, ich habe mir... ...(erstmalig) die verlinkte AfD-Anfrage mal durchgelesen. Darin wird eine Faktenlage abgefragt, und die ist zunächst mal (wie jede Faktenlage) wertneutral. Die Werte kommen erst dann ins Spiel wenn [...] mehr

22.04.2018, 13:40 Uhr

Na, Herr Stöcker, vielleicht... ...stehen wir nur deshalb so gut da, weil wir so sind wie wir sind? Sozusagen eine eigene Mentalität, man könnte auch sagen ein eigenes Wertesystem, haben? Sie nennen es "Ängste [...] mehr

Seite 1 von 314