Benutzerprofil

curiosus_

Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 7597
Seite 1 von 380
15.02.2019, 19:55 Uhr

Klar, und... ...…Thomas Watson, Chef von IBM, sagte "Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt." Blöd nur, dass das keinerlei Schlüsse über andere Neuerungen zulässt. [...] mehr

15.02.2019, 18:47 Uhr

Ja, welche denn? Welche Killerapplikationen brauchen denn 5G? *Konkret!* 5G (flächendeckend!) würde Sinn machen, wenn eine *mobile* Applikation (und zwar bundesweit mobil, nicht nur in Ballungszentren!) darauf [...] mehr

15.02.2019, 16:32 Uhr

Ich habe meine... ...Zitate verlinkt. Direkt auf die Homepage beim Umweltbundesamt. Und am 10. 12. 2018 gab's die noch gar nicht, da gab es nur das: [...] mehr

15.02.2019, 16:16 Uhr

Die Werte... ...müssen nicht besser werden. Denn, selbst wenn sie nicht besser werden, ist ja schließlich gewährleistet, dass "auch dann keine gesundheitliche Beeinträchtigung zu erwarten ist, wenn ein [...] mehr

15.02.2019, 15:41 Uhr

Da muss die promovierte Physikerin Angela Merkel auch noch ganz… … …andere von ihrem "kruden" Treiben schnell zurückpfeifen. Zum Beispiel den _Ausschuss für Innenraumrichtwerte (AIR)_ [...] mehr

15.02.2019, 15:40 Uhr

Na ja, die... .."CDU/CSU zu verantworten hat"? Das war doch eher der Kanzler der Bosse mit seiner SPD der das zu verantworten hat. Weshalb die SPD sich so langsam ja der 10%-Grenze der [...] mehr

15.02.2019, 10:40 Uhr

Alle Ihre... ...5G-Anwendungen benötigen kein flächendeckendes 5G. Stationäre Anwendungen werden lokal über z.B. LAN (Glasfaser etc.) ans Internet angebunden, Fabriken usw. bauen ihr 5G-Netz (wenn benötigt) [...] mehr

15.02.2019, 08:43 Uhr

Tja, so ist das eben... ...in einem Rechtsstaat. Aber die Lösung kann dann ja kaum sein das Urheberrecht in die Tonne zu treten. Irgendeine, für alle Beteiligten befriedigende, Lösung muss gefunden werden. Dass da [...] mehr

15.02.2019, 08:31 Uhr

Was habe ich geschrieben? "Wer gefunden werden will wird die Infos die dafür nötig sind wohl kaum urheberrechtlich sperren, oder?" Und das Problem "beschweren sich dann, dass Google zuviel zitiert" [...] mehr

14.02.2019, 22:07 Uhr

Tja, da hatten die... ...diejenigen, die die Urheberrechtsreform beschlossen hatte, wohl nicht Sie als Berater. Allerdings handelt es sich hier wohl kaum um ein Problem eines "Datenbankaufbaus", sondern [...] mehr

14.02.2019, 21:53 Uhr

? Wo liegt das Problem? Sind "Pantoffeln" urheberrechtlich geschützt? Wer gefunden werden will wird die Infos die dafür nötig sind wohl kaum urheberrechtlich sperren, oder? Was soll [...] mehr

14.02.2019, 20:32 Uhr

Jetzt warten wir mal ab... ...wie sich das konkret ausgestaltet. Das wissen weder Sie noch ich. Aber die Lösung kann sicher nicht sein bei Urheberrechtsverletzungen wegzuschauen. mehr

14.02.2019, 20:31 Uhr

Es geht nicht um die Formate, es geht... ...um die Inhalte. In der Datenbank befinden sich sicher keine Originale, sondern mehr oder weniger (formatunabhängige) trennscharfe Abbilder derselben. mehr

14.02.2019, 20:30 Uhr

Das habe ich... ..._oben schon beantwortet_ (http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/streit-ums-eu-urheberrecht-youtuber-wollen-gegen-artikel-13-auf-die-strasse-gehen-thread-864914-8.html#postbit_72608537). mehr

14.02.2019, 20:10 Uhr

Richtig, ich müsste... ...den Text (bzw. ein datenreduziertes Abbild davon) einstellen. Sofern ich das will. Z.B. mit der Anmerkung, dass der Text genützt werden kann wenn seine Herkunft gekennzeichnet wird. Wenn Sie [...] mehr

14.02.2019, 20:07 Uhr

Zur Info 1. Ich springe sicher nicht über jedes Stöckchen das Sie mir hinhalten, das hatten wir doch schon. Soviel zu "1:, 2: und 3:" Entweder Sie stellen Belege ein oder wir lassen das. 2. [...] mehr

14.02.2019, 19:55 Uhr

Wer sagt das? Das liegt ja wohl an der konkreten Ausgestaltung des zugehörigen Gesetzes. Und, dass es "solche (welche genau?) Filter niemals geben wird" wissen weder Sie noch ich. mehr

14.02.2019, 19:44 Uhr

Ich kenne Ihre Gefühle nicht, aber... ...ich kenne Google News. Wo liegt das Problem? Wenn das Online-Medium Interesse an einer Präsentation bei Google News hat, dann müssen sich die beiden eben einigen. Was sonst? mehr

14.02.2019, 19:40 Uhr

Das geht prinzipiell... ...gar nicht anders als über eine Datenbank, wie denn sonst? Keinem Text, Bild, Video und keiner Tonkonserve sieht man an, ob sie geschützt ist. Außer sie enthielte eine Kennung, aber die lässt [...] mehr

14.02.2019, 19:30 Uhr

Ich glaube nicht, ich habe... ..._eine Quelle (habe ich oben schon verlinkt)_ (https://www.golem.de/news/testnetz-telekom-braucht-fuer-5g-erheblich-mehr-antennen-1806-135103.html). Wenn Sie eine bessere haben, nix wie her [...] mehr

Seite 1 von 380