Benutzerprofil

curiosus_

Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 1452
   

21.10.2014, 21:26 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Stimmt, das mit der Mathe ... ... hat er mir auch schon eindrucksvoll belegt, für ihn besteht die Mathematik nur aus analytisch lösbaren Gleichungen [...] mehr

21.10.2014, 21:16 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Nein, er ist kein Kabarettist. Nur einer, der sich von Anfang an, quasi religiös, auf Gedeih und Verderb dem € ausgeliefert hat: marcaurel1957: Aber Sie haben recht, ich hätte dem Euro aus vollem [...] mehr

21.10.2014, 20:22 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Dazu: Sage ich nur das: *Sie weichen mir aus, wie sieht es mit Ihrer Qualifikation aus?* [...] mehr

21.10.2014, 20:09 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Das ist .... ... Buchhalterlogik. Aber das haben Sie ja schon von anderen (http://www.spiegel.de/forum/wirtschaft/folgen-der-niedrigzinsen-blase-na-und-thread-91782-21.html#postbit_12867180) zu hören bekommen. [...] mehr

21.10.2014, 19:40 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Wie bitte? Erstens ist es egal ob die EZB das schon einmal gemacht hat oder nicht. Zweitens stellt sich natürlich selbstverständlich ein anderer (niedrigerer) Marktpreis auf dem Sekundärmarkt ein, wenn ein [...] mehr

21.10.2014, 17:37 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Sie verstehen das nicht, per Definition ist Griechenland erst pleite wenn es seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Und solange es von irgendwoher, egal auf was für obskuren Wegen, noch Geld bekommt ist es [...] mehr

21.10.2014, 17:24 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Wie war das noch mal …. …. mit den ABS-Papieren? Die aus Immobilienkrediten bestanden? Habe ich da was falsch verstanden? mehr

21.10.2014, 17:15 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Ich habe schon begriffen, dass die EZB am Sekundärmarkt kauft. Nur, wenn die dort zum Marktpreis kauft werden, was macht das dann für einen Sinn? Zum Marktpreis kann auch ohne die EZB verkauft werden. Wenn nicht wäre es ja [...] mehr

21.10.2014, 15:31 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Bei diesen …. … getätigten Aussagen: Jegliche Veränderung von Energie beruht auf der Veränderung einer Distanz [...] mehr

21.10.2014, 14:45 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Dass diese Relativierung des EZB-Verhaltens …. … kommen musste ist klar: muellerthomas: …Stellen Sie sich vor, ich verdien sogar mein Geld mit meinen Kenntnissen der Kreditmärkte.... [...] mehr

21.10.2014, 13:45 Uhr Thema: Kampf gegen Wirtschaftsflaute: EZB prüft angeblich Kauf von Unternehmensanleihen Die EZB kauft also Firmenanleihen an, die kein sonstiger Anleger kaufen würde (weil er das Ausfallrisiko/Rendite – Verhältnis für zu hoch ansieht). An fehlendem Geld für solche Anleihen liegt es ja nicht, bei [...] mehr

20.10.2014, 22:26 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Meine Rede Der Unterschied zwischen exakter Wissenschaft und Sozialwissenschaft In den Sozialwirtschaften ist, habe ich als Naturwissenschaftler manchmal den Eindruck, vieles noch [...] mehr

20.10.2014, 19:26 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Zumindest 2003, ein Jahr nach der €-Bargeldeinführung, war dieses Ziel sicher keine Legende: "Preisstabilität ist definiert als Anstieg des Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) für das [...] mehr

20.10.2014, 16:03 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Kleiner Tipp …. …bzgl. „keine Lösung des Problems“: Fängt mit „€“ an und hört mit „neuen Währungsräumen“ auf. Tabulos. mehr

20.10.2014, 14:38 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Dummerweise … …wird das nicht klappen. Sie schlagen eine innere Aufwertung vor. Von der derzeitigen, der deutschen Wirtschaftskraft nicht angemessenen, €-Schwäche profitiert aber fast ausschließlich die deutsche [...] mehr

20.10.2014, 13:58 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Genial, die Idee. „Nach 2017 kann“ die AfD „dann in Ruhe weitersehen …“. Da gehe ich in bei diesem Szenario jede Wette ein. Wenn hier in D die Ausgaben zusammengestrichen werden, um die [...] mehr

20.10.2014, 13:51 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Wozu? [quote=Münchau]Deutschland hat haushaltspolitische Kapazität und nutzt sie nicht.[/qoute] Wozu soll Deutschland seine „haushaltspolitische Kapazität“ nutzen? Zum 1 bis 2 Billionen € [...] mehr

19.10.2014, 19:44 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Falsch, dort findet man auch die „politischen Leitlinien“. Den Unterschied zwischen Wahlprogramm und politischen Leitlinien sollte man schon kennen. Mehr Infos gab’s oben (#63) mehr

19.10.2014, 19:20 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Ist das so schwer? Wie wäre es mit der AfD-Homepage, unter “Programmatik & Leitlinien“ (http://www.alternativefuer.de/programm-hintergrund/programmatik/)? Dort findet man die politischen Leitlinien, der [...] mehr

19.10.2014, 18:20 Uhr Thema: AfD: Lucke will rechten Hardliner ausschließen Da es Ihnen offensichtlich nicht bekannt ist .... ... hier exklusiv für Sie ein Auszug aus dem AfD Aufnahmeantrag (https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/2014/08/AfD_Aufnahmeantrag.pdf): "Sollten Sie zu einem früheren Zeitpunkt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0