Benutzerprofil

curiosus_

Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 4243
25.09.2016, 17:56 Uhr

Ich dachte bisher immer, dass... ...die Banken aus der Zinsdifferenz von aus dem nichts geschöpftem Buchgeld (das sie verleihen) und den Schuldzinsen leben. Warum sollte das nicht stimmen? mehr

25.09.2016, 16:38 Uhr

Warum? Womit können die Banken theoretisch ihr Geld verdienen? 1. Mit der Differenz zwischen Sollzinsen und Habenzinsen. Wenn die Sollzinsen bei Null sind müssten die Habenzinsen negativ sein. Dann [...] mehr

25.09.2016, 15:20 Uhr

Ich verstehe es nicht, was... ...das Problem ist. Die Aussagen sind eindeutig: "Einer (zwei, drei, vier) von uns lügt" Am Beispiel der Person 1: Sagt sie die Wahrheit muss es genau einer sein. Wären es zwei [...] mehr

25.09.2016, 14:08 Uhr

Ohne die Lösung zu kennen 1. Schritt: 4 lügt. Darum: Hätte er recht würde er die Wahrheit sagen. Dann wäre seine Aussage also falsch. -> 2. Schritt: Es lügt also mindestens 1 (Nr. 4), max. 3 (4+?+?) -> 3. Schritt, [...] mehr

24.09.2016, 13:59 Uhr

Völlig richtig,... ...Protestwähler eben. Die einzige Möglichkeit Änderungen zu bewirken und verkrustete Strukturen aufzubrechen. mehr

24.09.2016, 12:24 Uhr

Ok Das wäre die Alternative zu Lohnerhöhungen als innerer Aufwertung. Die sich nun mal eher die leisten könnten, die vom unterbewerteten Euro profitieren - also die Exportindustrie. Dann müssten [...] mehr

24.09.2016, 12:07 Uhr

Die Experten haben nicht... ...geraten weniger zu exportieren sondern die Exportüberschüsse abzubauen. Das lässt sich, bei unverändertem Exportvolumen, auch durch die Steigerung der Importe erreichen. Viel Ex- und viel [...] mehr

24.09.2016, 11:51 Uhr

Den Exportüberschuss... ...im Land zu investieren ist prinzipiell unmöglich. Denn dieser ist zwangsläufig mit ähnlich hohem Kapitalexport verknüpft. Einfach mal bei Wikipedia unter "Zahlungsbilanz" nachlesen. [...] mehr

23.09.2016, 17:06 Uhr

Hohe Exporte .. .. sind ein "Ergebnis von Kompetenz/Efficiency". Hohe Export*überschüsse* sind ein Ergebnis von wirtschaftlichem Unverstand bzw. von Wirtschaftsimperialismus. Ganz einfach deshalb, weil [...] mehr

23.09.2016, 16:46 Uhr

Irrlichternden deutschen Mainstreamökonomen? Das hatte nichts mit "Irrlichternden deutschen Mainstreamökonomen" zu tun. Anders wäre die Euro-Einführung bei den deutschen Wählern gar nicht durchzubringen gewesen. Denn die hatten [...] mehr

23.09.2016, 16:14 Uhr

Der Grund wäre der, dass .. .. ein Konjukturanschub bei uns die Exportwirtschaft in den Krisenländern unterstützen soll. Über vermehrte Importe unsererseits. Nachdem wir vorher, seit der Euro-Bargeldeinführung in 2002 [...] mehr

23.09.2016, 13:25 Uhr

Die Euro- ... ... Fanatiker sind am aussterben. Die Macht des Faktischen selektiert aus. mehr

23.09.2016, 13:19 Uhr

Zum ersten, das … … war die Sonderkonjunktur nach der Wiedervereinigung wg. Aufschwung Ost. Damals floss die (west)deutsche wirtschaftliche Leistungsfähigkeit in unseren nahen Osten. Und wir hatten [...] mehr

21.09.2016, 22:14 Uhr

Und genau das ... .... ("§18 AsylVfG sieht ausdrücklich die Möglichkeit vor ...") wird Merkel ja vorgeworfen. Eigenmächtig gehandelt zu haben. Weil sie es allen "sicheren Drittstaaten" zwischen [...] mehr

21.09.2016, 20:32 Uhr

Verwirrt? Tja, woran das wohl liegt? Wie wäre es mit Sachargumenten? Und wo habe ich etwas von "Migranten" geschrieben? Nirgends, wie kann ich dann angeblich diesbezüglich etwas durcheinander [...] mehr

21.09.2016, 16:39 Uhr

Wieso Asylrecht? Um das geht es nicht. Es geht z.B. um das Aufenthaltsrecht, Stichwort "Duldung" (s. Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Duldung_(Aufenthaltsrecht))): [/i]Die Duldung ist nach der [...] mehr

21.09.2016, 14:46 Uhr

Nun ja, … ... da hat der ehemalige kleine Doktor, wohl ganz bewusst, in ein Wespennest gestochen. Wobei er rein sachlich mit seinem Beispiel durchaus recht hat: Gemäß aktueller Rechtslage (Grungesetz, im [...] mehr

21.09.2016, 14:42 Uhr

Nun ja, ... ... da hat der kleine Doktor, wohl ganz bewusst, in ein Wespennest gestochen. Wobei er rein sachlich mit seinem Beispiel durchaus recht hat: Gemäß aktueller Rechtslage (Grungesetz, im Speziellen Art. [...] mehr

20.09.2016, 22:23 Uhr

Den ganzen Hype ... ... um die Merkelschen Aussagen verstehe ich nicht. Substanziell ist sie nicht zurückgerudert. Sie hat nur weiterhin betont, dass sie Ihre Entscheidung nicht genügend erklärt hat und dass ihr [...] mehr

20.09.2016, 13:54 Uhr

Na ja, die … … scheinen ja gekauft worden zu sein. Sonst würden die ja nicht an den Supermarktkassen rumliegen, oder? Was sagt mir das jetzt? mehr

Kartenbeiträge: 0