Benutzerprofil

MartinH

Registriert seit: 26.07.2012
Beiträge: 109
Seite 1 von 6
20.04.2018, 16:43 Uhr

solange es keine Zurückweisungen von Migranten gibt, die aus sicheren Drittstaaten nach Deutschland einreisen wollen, gibt es eine unkontrollierte Zuwanderung und offene Grenzen. mehr

20.04.2018, 15:39 Uhr

nach aussen offenes Deutschland ".....mit dem Vorsitz in einem Ausschuss, der für ein nach Innen und Außen offenes Deutschland steht..." Das ist das Problem: das nach Außen offene Deutschland, is offen, wie ein [...] mehr

20.04.2018, 15:24 Uhr

Drohung Die Drohung mit Programmeinschränkung richtet sich nicht an die (verbliebenen) Zuschauer, sondern an die Politik. Ein weiterer Beweis, dass der ÖR-Rundfunk ein Instrument der herrschenden Parteien [...] mehr

15.04.2018, 15:41 Uhr

Migration nicht die Lösung wer meint, dass Migration die Lösung für demographische Probleme sei, der wird sich täuschen. Ein Nationalstaat wie Deutschland läßt sich nicht so einfach in einen Schmelztiegel wie die USA [...] mehr

28.03.2018, 13:11 Uhr

unglaublich es ist also im gleichgestellten, bunten, modernen Deutschland schon politisch unkorrekt, wenn nur Männer auf einem Foto erscheinen. Unglaublich eigentlich. Ich habe die Befürchtung, dass der [...] mehr

27.03.2018, 19:30 Uhr

Empörung Die Empörung findet vor allem in den Medien statt, die aber zu einem großen Teil die Deutungshoheit verloren haben. Daran werden sich viele Journalisten erst noch gewöhnen müssen, auch in Deutschland. [...] mehr

23.03.2018, 17:51 Uhr

Sparen? einfach die unzähligen Spartensender schließen, so kann er sparen. Die Programme von ARD und ZDF sind völlig aufgebläht. Zur Grundversorgung reicht ein Programm, das wars. mehr

23.03.2018, 16:23 Uhr

Wohnungsprobleme würde es weit weniger geben, wenn wir die mehr als 1 Million Zuwanderer nicht auch noch versorgen müßten, die in den Wohnungsmarkt drängen. Das ist selbst verschuldet. mehr

21.03.2018, 11:58 Uhr

Schmelztiegel wer glaubt, aus europäischen Ländern multikulturelle Gesellschaften machen zu können, der ist auf dem Holzweg. Das Ziel dahinter ist aber klar, die Aufweichung der nationalen Identität, um einen [...] mehr

13.03.2018, 18:18 Uhr

Gesinnungsterror Der Autor meint, es gäbe keinen Gesinnungsterror. Er sollte mal einen x-beliebigen AfD Politiker fragen, oder auch nur den Chef der Essener Tafel. Beschmierte Autos, Haustüren und eingeschlagene [...] mehr

12.03.2018, 14:39 Uhr

dann verraten Sie mir einmal, wer die 50 Milliarden bezahlt....vielleicht Frau Merkel aus der Portokasse? Das Geld fehlt im Bundeshaushalt jetzt, so einfach ist das. mehr

02.03.2018, 12:39 Uhr

ja, natürlich....die gleiche Naivität hat die Bundeswehr abgewirtschaftet. Der nächste große Krieg wird überwiegend konventionell geführt werden. mehr

02.03.2018, 12:03 Uhr

Stahl ist strategisch wichtig eine starke heimische Stahlindustrie ist kriegswichtig und ich kann schon verstehen, dass das eine Frage der nationalen Sicherheit ist. Im Kriegsfalle müßten die US Stahlwerke hauptsächlich für die [...] mehr

28.02.2018, 13:45 Uhr

Trägerschaft/Staatsfunk Die Länder bzw. der Bund sind Träger der öffentlich-rechtlichen Anstalten. Daher ist es nicht falsch vom "Staatsfunk" zu sprechen. Im Gegenteil, die Bezeichnung [...] mehr

27.02.2018, 16:05 Uhr

wie die ukrainische Armee Das liest sich ja wie der Zustandsbericht der ukrainischen Armee 2014. mehr

18.01.2018, 05:34 Uhr

fliehen? im Artikel wird der Ausdruck "fliehen" benutzt und es ist von Flüchtlingen die Rede. Die USA gewähren pro Jahr ca. 500 Mexikanern Asyl (2016), die Gesamtzahl der illegalen Grenzübertritte [...] mehr

17.01.2018, 21:01 Uhr

alles richtig gemacht sieht so aus, als ob Trump auf dem wichtigsten Gebiet, der Wirtschaft, alles richtig gemacht hat. Die Wirtschaft boomt, es gibt wesentlich höhere Wachstumsraten als zu Obamas Zeiten. Die aus der [...] mehr

09.01.2018, 19:21 Uhr

Abkassieren? Polen und Ungarn haben als Gegenleistung für deren EU Mitgliedschaft, die eigenen Märkte für die EU geöffnet. Wenn die Gelder nicht mehr fließen, können die Märkte durch einen EU [...] mehr

07.01.2018, 18:34 Uhr

Werbung Weshalb macht SPON eigentlich für diese Sendung so viel Werbung? Das ist doch eigentlich nicht mehr als eine als Krimi verbrähmte Erziehungssendung im Sinne der herrschenden Altparteien. Beim [...] mehr

02.01.2018, 19:33 Uhr

die vier Häftlinge, die am vergangenen Donnerstag ausgebrochen sind, waren mitnichten "kleine Fische". mehr

Seite 1 von 6