Benutzerprofil

peinbe

Registriert seit: 27.07.2012
Beiträge: 88
   

04.12.2015, 11:51 Uhr Thema: "Nie mehr Krieg": Todenhöfer veröffentlicht neuen Naidoo-Song Hallo?..geht`s noch?! Mit welchem Recht werden plötzlich (harmlose) Liedtexte unter die Lupe genommen? - komischer Weise nur die von Herrn Naidoo. Seit wann müssen sich bei uns Kunstschaffende plötzlich erklären / [...] mehr

25.11.2015, 14:09 Uhr Thema: BMW 218i Gran Tourer: Sag bloß nicht das F-Wort ja sicher .. Kostet dann aber wieviel?.. reichen 50 Tausend?.. Denke die Bilanz wird mit einem Vierzylinder kaum besser werden. mehr

25.11.2015, 14:06 Uhr Thema: BMW 218i Gran Tourer: Sag bloß nicht das F-Wort Immer der gleiche Unsinn .. .. der verzapft wird - Stammtischgeschwätz. Was bitteschön ist denn an einem Heckantrieb technisch von gestern (also minderwertig)? An verschneiten Steigungen (beim Anfahren) mag ein Frontantrieb [...] mehr

25.11.2015, 13:47 Uhr Thema: Nach Naidoo-Blamage: NDR-Intendant deutet Rückkehr zum ESC-Vorentscheid an Deutschland, glückliches Land M.G…Solange wir Zeit und Energie haben uns über so einen Unsinn aufzuregen / darüber zu debattieren, haben wir offensichtlich keine Sorgen - ein Zeichen mal wieder dafür wie gut es uns eigentlich [...] mehr

20.11.2015, 09:05 Uhr Thema: Neue Trikots der Nationalmannschaft: "Özil und Can sehen schon sehr gut drin aus" Das Grau der Hinterhöfe, so so .. Wieso erschliesst sich mir da kein Bezug zur Nationalelf?.. Und selbst wenn man (aufgrund von Kreativitätsmangel?) solche Pseudo-Bezüge bemühen muss. Dies in einem Streifenmuster umzusetzen ist wohl [...] mehr

17.11.2015, 14:52 Uhr Thema: Terrorserie in Paris: Frankreich beantragt offiziell Hilfe bei der EU Endlich erkennt das jemand .. und `spricht` es aus. Es wird ja auch ständig beteuert, wie wichtig die Integration sei. Nun, da darf man mal gespannt sein, wie Deutschland die Hunderttausende in den nächsten Jahren so [...] mehr

16.11.2015, 09:30 Uhr Thema: Kunstprojekt aus Paris: Wenn Smartphones an der Seele saugen Na ja, kann man seltsam finden - das war / ist ja mit jeder Veränderung so. Mir ist das lieber, als wenn die Leute quatschen oder telefonieren - so ist wenigstens weitgehend Ruhe. Zudem ist es [...] mehr

29.10.2015, 10:21 Uhr Thema: Comeback von Musiker Phil Collins: "Ich bin nicht mehr im Ruhestand" Immer diese Neider.. ..Genfersee, wenn schon. mehr

26.10.2015, 12:19 Uhr Thema: Formel-1-Weltmeister Hamilton: Popstar 30 bis 40 Millionen?!.. Nicht dass das etwas neues wäre. Aber jedes Mal wenn man das liest, muss man sich, selbst als F1-Begeisterter, doch an den Kopf fassen. Bei allem Hype.. Als Mercedes-Käufer kämme ich mir schon [...] mehr

19.10.2015, 13:39 Uhr Thema: Drogen-"Tatort" aus Dortmund: Darauf ein paar Antidepressiva! Genau so ist es.. .. Zudem fällt auf, dass seit geraumer Zeit wieder gerne `Krauftausdrücke` wie Scheisse, etc. inflationär häufige Verwendung finden, wie man das zuletzt von Schimanski gewöhnt war. Auch sonst [...] mehr

19.10.2015, 12:34 Uhr Thema: Drogen-"Tatort" aus Dortmund: Darauf ein paar Antidepressiva! Unglaublich.. .. schlecht. Armes Deutschland, wenn Ermittler, Poizisten und Sanitäter solche Tröten sein sollen. Natürlich dürfen diese Ermittler-Helden überall drein schlagen und alle möglichen Leute nach [...] mehr

19.10.2015, 12:19 Uhr Thema: Einschaltquoten: Rekord für Dortmund-"Tatort" hilft "Günther Jauch" Dieser Tatort.. .. war das Schlechteste, was ich seit Langem gesehen habe. mehr

21.09.2015, 21:01 Uhr Thema: Pink-Floyd-Star David Gilmour: "Schatz, mein Album wäre dann soweit" Schade.. Mal wieder ein Beweis: SPON kann nicht Interview - qualifiziert schon gar nicht. Da sitzt einer der grössten Musiker der vergangenen Jahrzehnte, und statt musik-, albumbezogene Fragen zu stellen, [...] mehr

17.09.2015, 11:58 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Ja und?.. Die Käufer dieser Klassen sind geschätzt 90% der Zeit allein oder zu zweit unterwegs. Wen kümmer da der Fussraum in der zweiten Reihe? Darum kann man das eher anders herum ausdrücken: Was kümmert [...] mehr

14.09.2015, 13:01 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Also, was haben wir zwei gelernt?.. Nie von den Kommentaren direkt auf den Ersteller schliessen;) Kann ihnen nun auch weitgehend zustimmen (bei 2. könnten wir uns übrigens die Hand geben) Allerdings muss man schon unterscheiden. [...] mehr

14.09.2015, 12:49 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Sie haben es auf den Punkt gebracht. Mehr muss man eigentlich zu diesem `Unglück` des Automobilbaus nicht schreiben. Aber wenn es halt für einen `richtigen` Benz nicht reicht, nimmt der Durchschnittsdeutsche eben auch so etwas, nur [...] mehr

14.09.2015, 12:44 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Natürlich.. Das sind aber keine `Komfortfeatures`im heutigen Sinne (sprich verstellbare Fahrwerke, Multimedia-Spielereien, etc.) sondern (seit Jahrzehnten) zwei der Grundpfeiler für den Kompfort im Automobil. mehr

13.09.2015, 20:32 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Nur mal sachte.. .. Ja ja, diese Superhelden, die diese Strecken fahren und meinen alles mögliche an `Features` dabei zu benötigen.(letztlich hauptsächlich um sich im Stau oder auf der Raststätte die Zeit zu [...] mehr

13.09.2015, 13:23 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Mit Verlaub,.. .. aber leider ist Ihr Beitrag Unsinn. A- und B-Klasse sind, wie die Bezeichnungen ja schon ausdrücken, zwei unterschiedliche Klassen; auch wenn sie technisch vieles teilten - das ist bei allen [...] mehr

13.09.2015, 10:22 Uhr Thema: Autogramm Mercedes A 220: Die harten Zeiten sind vorbei Das ist wohl wahr.. Reinpassen ist das eine, sich drin wohlfühlen das andere. Zudem den hinteren Bereich als Sitzplätze zu bezeichnen ist ein schlechter Witz. Unlogischerweise gibt es das Modell nicht als Zweitürer, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0