Benutzerprofil

westerwäller

Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 2105
23.03.2017, 13:54 Uhr

Die Frage ist ja wohl berechtigt ... ... worin sich ein Würfel oder Quader, den Archtitekt X entwirft, von einem Würfel oder Quader, den Architekt Y entwirft, unterscheidet. Die Anordnung der Fenster? Dies ist die Frage nach der [...] mehr

22.03.2017, 18:17 Uhr

Warum sollte man diese Architektur ablehnen? Es ist ein Haus und macht alles, was ein Haus machen sollte ... Das ist auch nicht das eigentliche Problem, das die Foristen damit haben ... Es geht darum, dass so etwas als architektonische [...] mehr

20.03.2017, 22:01 Uhr

Auf welcher Weltkarte sollte denn ... ... denn Europa im Mittelpunkt stehen? Das würde selbst dem Blödesten auffallen ... Im Mittelpunkt steht der Äquator und der ist nun mal ziemlich weit von Paris, London und Berlin entfernt [...] mehr

20.03.2017, 21:26 Uhr

Wäre doch der BND genauso ... Dort wird öffentlich bloßgestellt, dass Trump-Berater evtl. mit Russen gesprochen haben ... Hier spricht Seehofer *vor der Bundestagswahl* öffentlich mit dem Oberrussen Putin und der BND legt der [...] mehr

20.03.2017, 21:05 Uhr

Ziemlich wenig richtig ... ... oder um genauer zu sein: Ziemlich viel falsch ... Google Earth bildet über eine Zentralprojektion ab. Der Schnittpunkt der Linien der Zentralprojektion ist dann ein bspw. 1.000km über der [...] mehr

20.03.2017, 19:00 Uhr

Der Typ ist einfach nur intellektuell retardiert ... ... wie sich aus seinem Interview mit dem Guardian belegen lässt "The Mercator projection is a symbolic representation that put Europe at the center of the world." Natürlich legt eine [...] mehr

20.03.2017, 16:36 Uhr

Lächerlich ... ... dann trifft es bspw. Foren der "Jungen Freiheit" nicht, was sonderlich wäre ... Andererseits (fast) auch nur amerikanische Internetkonzerne, was wohl erwünscht ist, aber keinen [...] mehr

20.03.2017, 10:34 Uhr

Freiwillig die Klarnamen von Netz-Nutzern an jedermann abgeben? Man wundert sich über überhaupt nichts mehr ... 1. Ist es sowieso kaum möglich und umfasst umfangreiche Recherchen. Beispielsweise diesen Beitrag findet jemand als Hate-Speech oder ehrverletzend [...] mehr

20.03.2017, 08:24 Uhr

Prima ... Trump hat gerade erst verhindert, dass wir gezwungen werden, Chlorhühnchen zu essen, jetzt bekommen wir dafür Fukushima-Fische aufgedrückt! mehr

18.03.2017, 20:47 Uhr

Das ist ein schwerer Tag für ATTAC ... ... und andere Institutionen/Organisationen ... Kämpfte man jahrelang gegen Freihandel und zugehörige Abkommen, macht der neue Präsident genau das was gefordert wurde: Die Freihandelsabkommen in [...] mehr

17.03.2017, 13:16 Uhr

Nimm einen beliebigen, geometrischen Körper ... (Kuben und Quader sind ja sooooo innovativ ...) ... ... mach ein bedeutsames Gesicht dabei und erkläre, dass dies die neueste Erfindung für demokratisches, ökologisches, gendergerechtes, [...] mehr

17.03.2017, 13:05 Uhr

Geht ja noch weiter: "Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott, helfe mir: Samen!" mehr

17.03.2017, 13:01 Uhr

Sonst sind wir doch mit Sanktionen ... ... sofort bei der Hand ... Und haben - in der ewigen Gewissheit moralischer Überlegenheit - auch keine Hemmungen Großmächten wie USA und Russland zu sagen, was wir von ihnen halten und ihnen gegen [...] mehr

15.03.2017, 07:23 Uhr

150 Mio $ Einnahmen ... Dann 39 Mio Steuern ... Trump betreibt Geschäfte. Wenn er 150 Mio Einnahmen hat, dann hat er auch Kosten (Quelle: Berufsschule, zweite Woche) ... Diese Kosten zieht man von den Einnahmen ab. [...] mehr

10.03.2017, 13:23 Uhr

Wo ist das Problem? Meine Männergruppe bei der Grünen Jugend hat das heute morgen ausdiskutiert: Wenn die Stromkosten steigen und die Leute gezwungen werden, Strom zu sparen, ist das doch für uns alle und die Umwelt [...] mehr

10.03.2017, 08:58 Uhr

Ah ja, das Feindbild Russlands (Putins) ... Man kann sich noch daran erinnern, wie gut nachbarschaftlich die Beziehungen zu Russland und Putin gewesen sind. Es gab keine Probleme, reiche Russen ließen zu Scharen ihr Geld in Baden-Baden und [...] mehr

08.03.2017, 22:30 Uhr

Weichei, Umfaller ... ... kann ich da nur sagen ... Sie würden wohl auch - wenn die Grünen an die Macht kommen und Fleisch verbieten - auf Schwarzschlachtungen verzichten? mehr

08.03.2017, 21:16 Uhr

Muss man dies Logik verstehen? "Neandertaler gelten als Prototyp des Fleisch-liebenden Menschen. Doch das stimmt nicht, berichten Forscher:" --> Also waren sie keine Fleisch-liebenden Menschen und darum Vegetarier [...] mehr

08.03.2017, 20:58 Uhr

Mir reichts jetzt ... Solange die sich gegenseitig bekriegen, war mir das ziemlich egal. Wenn man nicht so gebildet wie unsere Politiker oder Journalisten ist, fällt es dem gewöhnlichen Sterblichen sowieso schwer, die [...] mehr

08.03.2017, 10:36 Uhr

Wissen sie was ... ... die Redaktionen derjenigen Medien, die am lautesten für ein Werbeverbot für Zigaretten und Schnaps geschrien haben, würden sich heutzutage die satten Werbeinnahmen von Marlboro und Mariacron [...] mehr