Benutzerprofil

wilee19

Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 275
   

26.08.2015, 11:36 Uhr Thema: Asiens Aktienmärkte: Chinas Börsen bremsen Kurssturz Gute Nachricht bringt alles durcheinander :) Ich bin seit 35 Jahre an der Börse tätig. Das Muster ist immer gleich. Wenn die Börse seit Jahren nach oben ging, fing noch jeder Depp sich dafür zu interessieren, wie man in einem Jahr 30% Rendite [...] mehr

25.08.2015, 01:23 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Was läuft da denn falsch? Herr Münchau, der Kapitalismus ist doch gar nicht für die Börsenkurse verantwortlich. Das müssten Sie wissen. Lesen Sie mal die Kommentare hier :) mehr

23.08.2015, 12:33 Uhr Thema: Weltweite Börsenkrise: Der Kapitalismus enttäuscht seine Jünger Kapitalismus ist nicht Sozialismus bitte. Schon im zweiten Satz des Artikels wird der Denkfehler des Herrn Professors klar. Eine Akitiengesellschaft wird normalerweise kein Geld bei der Bank ausleihen, sondern durch Ausgabe von Aktien. Und [...] mehr

20.08.2015, 17:46 Uhr Thema: Griechenlandhilfen: Nur Merkel gewinnt Natürlich gewinnt Merkel Natürlich gewinnt Merkel. Da können wir froh sein, weil Sie vertritt die demokatische Mehrheit in unserem Land, und Verlierer braucht hier keiner. Neuwahlen müssen ja deshalb daher, weil der Tsipras [...] mehr

20.08.2015, 13:52 Uhr Thema: Konjunktur: Schlechte Wirtschaftsdaten verstärken Sorge um Chinas Wachstum Ganz sooo simpel liegt das nicht. Wer so ab und zu mal drüben ist, wird die selbe erstaunliche Beobachtung machen. Alle haben Geld, und keiner macht etwas vernünftiges. Immer nur, schnell, schnell, ich, ich, Immobilien, Korruption [...] mehr

19.08.2015, 16:08 Uhr Thema: Immobilienmarkt: In der Stadt wird zu wenig gebaut - auf dem Land zu viel weil keine Planung Der Leerlauf auf dem Land entsteht durch was in den Köpfen der Leuten stattfindet, und durch dieses Geklüngel auf den Dorfsrathäusern. Da kommt dann bei Senioren, bei junge Leute, und bei [...] mehr

17.08.2015, 16:13 Uhr Thema: Streit um Rohstoffe: Russland schickt Kriegsschiffe in die Arktis Das kan ich dir sagen: Weil sinvolle Kommunikation SO nicht aussieht. mehr

15.08.2015, 11:24 Uhr Thema: Seniorenzuschlag bei der KFZ-Versicherung: Mit 66 Jahren wird das Leben teuer Übertriebene Darstellung Ich hab's gerade verglichen, bei der vom SPON genannte R+V24. Die sind ganze 38 Euro günstiger bei Vollkasko, wenn ich das Allianz Paket versuche nachzubilden. (Audi A6, SF26). Dabei habe ich bei [...] mehr

10.08.2015, 16:08 Uhr Thema: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen" Die Richterliche Macht ist unabhängig. In Theorie. Leider sind bei uns die Staatsanwälte nicht geschützt gegen politische Einflussnahme. Stichwort "Weisung". Persönlich muss ich dann an Italienische zustände denken. Da muss man Range [...] mehr

10.08.2015, 14:47 Uhr Thema: Studie über Politiker: Baritone bekommen mehr Wählerstimmen Schöne Haare nicht vergessen. Ein vertrauenswürdiger Politiker hat bekanntlich auch schöne Haare. Daran können viele Wähler erkennen, dass der oder die für das Amt geeignet ist. mehr

09.08.2015, 00:05 Uhr Thema: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen" Dieses Recht wird zu unrecht angewendet. Heinrich Wille, Leiter der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde den Verdacht, dass Uwe Barschel ermordet wurde, nie los. Er bekam "von ganz oben" die Weisung, dass es kein Mord war. Das hat ihm [...] mehr

04.08.2015, 17:40 Uhr Thema: Rape Culture: Mit der Sexualpolizei auf Streife Das ist ein bißchen blöd aber wenn die Dame ungewollt schwanger wird, ist die Situation bei Vergewaltigung eine Andere. Dann ist sie unschuldig am Problem, und ausserdam darf das Kind was zwar nichts dafür kann, über den 3. [...] mehr

04.08.2015, 12:13 Uhr Thema: Ärger über Großwildjägerin: "Giraffen sind gefährliche Tiere" die Frau is wenigstens ehrlich Töten als Instinkt, ist eine Ur-Funktion, Tief im Stammhirn vergraben, überspielt vom Verstand, unser Grosshirn. Für fast jeden siegt der Verstand, und du findest Töten widerlich. Nicht so bei [...] mehr

04.08.2015, 00:15 Uhr Thema: Uno-Prognose zur Weltbevölkerung: Die Menschheit in 85 Jahren Ach Leute, so ganz ohne Kristallkugel... das ist schwer. Die Zukunftprognosen der Vergangenheit, waren alle für die Katz. Alle Weltbewegende Ereignisse: Fehlanzeige, die wurden nicht [...] mehr

03.08.2015, 18:52 Uhr Thema: Privatsphäre-Tipps: So schützen Sie Ihre Daten in Windows 10 Microsoft und jeder weiss wie die Android Apps deine persönliche Daten abzusaugen. Auch das kann W10 jetzt. Also nicht die Apps, sondern das Betriebssystem. Auf die Idee kam Google noch nicht. Klickst du auf [...] mehr

03.08.2015, 17:28 Uhr Thema: Privatsphäre-Tipps: So schützen Sie Ihre Daten in Windows 10 Nichts geht mehr! ich habe nach stundenlanges herumärgern den Downgrade auf W7 wieder gemacht. Der Laserjet Drucker wird über die USB Schnittstelle nicht einmal ERKANNT. Unlösbares Problem aber die schizophrene [...] mehr

31.07.2015, 12:17 Uhr Thema: Mistral-Deal mit Frankreich: Moskau meldet Einigung im Kriegsschiff-Streit Das hier ist nicht überall bekannt! Ab July ist die NATO von den Russen als Bedrohung eingestuft. Ganz offiziell. Wer dann denen Waffen liefert hat ein "schuss". mehr

30.07.2015, 14:28 Uhr Thema: Energieanalyst Carlos Pascual: "Wir erleben eine Ära des Überflusses" Ach, die Grüne Propheten... Echte Rohstoffspezialisten handeln in eigener Sache, ist ja klar. Solche die nur anderen Empfehlen sind Dilletanten. Und da sitzen dann bei uns die grünen im Parlament auf der vordersten Reihe. Da [...] mehr

30.07.2015, 12:14 Uhr Thema: Eurotunnel: Premier Cameron will Flüchtlinge abschrecken Das kann ich dir sagen Wegen "Gastfreundlichkeit" suchen die sich die Zielländer doch gar nicht raus. In London gibt es ganze viertel die von bestimmte Gruppierungen bewohnt werden. Z.B. China Town kennt [...] mehr

28.07.2015, 10:53 Uhr Thema: Halbjahreszahlen: Bahn-Gewinn bricht dramatisch ein Man kann Arbeitsnehmerschutz auch übertreiben. Reflexartig Preise erhöhen geht nicht, es ist ja eh schon zu teuer. Also, Service wird reduziert, weniger Wagons, Anlagen vergammeln, usw. Nicht arbeiten zu gehen, mit dem Ziel die Firma bewusst zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0