Benutzerprofil

Karl_Knapp

Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 98
19.06.2016, 08:31 Uhr

Danke ! Danke! Vielen, vielen Dank für den Beitrag. Leider tritt man auch im eigenen Land dieser Rhetorik nicht wirklich entschlossen entgegen. Und: diese Hetze fällt auf einen offensichtlich fruchtbaren [...] mehr

13.06.2016, 19:06 Uhr

Vorfälle gut dokumentiert Die "Aktionen" der Schläger sind durch die zahlreichen Videos -wie im Beispiel- gut dokumentiert. Es muss doch möglich sein, diesem Gesindel in Deutschland habhaft zu werden, oder? mehr

31.05.2016, 20:11 Uhr

Kachelmann`sche Lamenti Erneut macht Herr Kachelmann den Panikmann. Schon seine "Wettervorhersagen" strotzten nur so von Superlativen - stets auf der Suche nach den niederigsten oder höchsten Temperaturen, der [...] mehr

06.05.2016, 17:15 Uhr

Falsche Adressaten? Papst Franziskus hat den Karlspreis bekommen und die Europäer zu mehr Solidarität aufgefordert. Er träume von einem Europa, in dem "das Migrantsein kein Verbrechen ist". Hoffentlich hat [...] mehr

28.04.2016, 19:07 Uhr

Richtiges Signal Ich finde die Pläne richtig. Sie sind Reaktion auf Russland und Signal an Russland. Und sie sind ein ganz wichtiges Signal an die mittel-osteuropäischen Länder, dass die Länder auf Hilfe zählen [...] mehr

24.04.2016, 08:20 Uhr

Jawoll! Nur so haben wir eine Zukunft - es geht nur gemeinsam. Danke für den Beitrag. mehr

31.01.2016, 16:54 Uhr

Bravo! Dem ist - leider - nichts hinzu zu fügen. Wir erleben derzeit ein Massenversagen der Eliten, der politischen, der medialen und der intellektuellen Eliten, aber auch die Kirchen versagen. Am [...] mehr

21.01.2016, 12:10 Uhr

Wundere mich auch ! Ich komme ebenfalls nicht aus dem Staunen heraus: Wo sind die Staatsanwälte? Das Versagen unserer Eliten ruiniert den Staat, wenn der Staat nicht endlich dazu übergeht, diese (gefühlten) Eliten [...] mehr

17.01.2016, 15:49 Uhr

Sehe ich auch so! Wir brauchen in D / EU dringend eine Umkehr von der aus ideologischen Gründen eingeleiteten Privatisierung von Basis-Infrastruktur. Seien es Straßen, Wasserversorgung, Krankenhäuser (!) oder wie [...] mehr

13.12.2015, 14:34 Uhr

Nicht doch! Diese Pläne lassen einen um unser Land fürchten. Gerade Frau Klöckner erscheint mir als die personifizierte Inkompetenz, hat sie dieses doch hinreichend während ihrer Lehrzeit bei Frau Aigner [...] mehr

06.12.2015, 11:48 Uhr

Richtig! Wohnraum ist das klassische Beispiel für Markt- und Politikversagen. Eigentlich ist es ein Versagen der Gesellschaft: die "mündigen Bürger" fordern in guter alter deutscher Tradition ein [...] mehr

14.06.2015, 15:46 Uhr

Business as usual ... Na und ? - Auch der Spiegel-Redakteur weiß, dass so und nicht anders Lobby-Arbeit abläuft. Täglich, und überall. Der Vorgang wäre allenfalls ein Grund, eine tiefgreifende Diskussion über das [...] mehr

14.06.2015, 10:47 Uhr

Ambivalenz Mit der Moral ist das so eine Sache, aber... Was in Deutschland ein Skandal werden kann ist in anderen Staaten (USA, Frankreich etc.) gängige Praxis. Grundsätzlich kann es niemandem verwehrt [...] mehr

07.06.2015, 14:58 Uhr

Wo bleibt die Staatsanwaltschaft? Da die deutsche Staatsanwaltschaft bisher nicht aktiv wurde (warum auch immer?) hoffe ich, dass das wenigstens jetzt geschieht. Oder muss man auch hier auf die Amerikaner warten? mehr

14.05.2015, 16:02 Uhr

Die Lektüre dieser Kommentare ... ... macht klar, was Schulz meint. Schämt euch! mehr

14.05.2015, 15:57 Uhr

Bravo ! Was wir in Deutschland im Kleinen haben -siehe z.B. die CSU, die für alles Positive sorgt während alles Negative vom Bund oder der SPD kommen soll- verhalten sich die EU-Staaten im Großen. So kann [...] mehr

11.05.2015, 17:25 Uhr

Nicht die Partei der Die Teile der sich elitär gebenden AFD-Führung aus der Professorenriege muss nun feststellen, dass sie Geister rief und Kleingeister kamen. Die AFD ist nicht die Partei der "kleinen Leute" [...] mehr

10.05.2015, 10:00 Uhr

Melange der Probleme - Frau Merkel muss zurücktreten! Das Problem setzt sich zusammen aus einem falschen Verständnis der Geheimdienste für die Politik und ein falsches Verständnis der Politik (der Regierung) von den Geheimdiensten. Unsere Regierung ist [...] mehr

25.04.2015, 12:39 Uhr

Banker statt Bankier Die Mahnungen Ludwig Poullains haben leider nicht gefruchtet. Wo Seriosität gefordert ist dominieren dem Außenstehenden sehr dubios erscheinende Hasardeure. Bereits feist wirkende Herr Ackermann gab [...] mehr

22.04.2015, 20:23 Uhr

Fatal: Die Investmentbanker ruinieren eine ehemals renomierte Bank Als Kunde dieser Bank frustriert es mich zusehends, dass die Investment-Sparte den Ruf, die Qualität und die Substanz der DB zerstört. Wenn ich dann noch in den vergangenen Tagen von den weiteren [...] mehr

Kartenbeiträge: 0