Benutzerprofil

Tevje

Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 654
   

23.08.2016, 18:45 Uhr Thema: Gina-Lisa Lohfink: Hätten Sie gern Popcorn dazu? Frau oh frau, was für ein Artikel! Wir sind, wie ich annehme, alle mal unglücklich über ein Gerichtsurteil (auch über ein zweitinstanzliches wie hier), aber wenn man sich dazu öffentlich äußert, sollte man doch [...] mehr

22.08.2016, 17:55 Uhr Thema: Raubfisch-Trash "The Shallows": Hai-Noon Naja, "versteift" ist natürlich ein hintersinniger Ausdruck im gegebenen Zusammenhang ;-)) , aber eigentlich war doch der "Weiße Hai" Kinogeschichte? Das weiße Haie nicht eben die [...] mehr

22.08.2016, 17:47 Uhr Thema: Sicherheitsdebatte: Deutschland macht sich Angst Wie bitte? "Das ist per se nicht verwerflich, Politik wird auch mit Symbolen gemacht. Die Burka wird aber zum Symbol für eine diffuse Angst, mit der normalerweise Pegida und Rechtspopulisten Ressentiments [...] mehr

20.08.2016, 15:56 Uhr Thema: Umstrittene Immobilie: Schwäbisches Dorf verhindert Salafisten-Zentrum Auch wenn die Meinung unerwünscht ist, dass aus Kuwait eine salafistische Einrichtung in Deutschland bezahlt werden soll, mit kuwaitischem Geld (und nicht mit saudischem), ist doch wohl ein Witz. Ausgerechnet aus der schiitischen [...] mehr

20.08.2016, 15:41 Uhr Thema: Debatte über doppelte Staatsbürgerschaft: Mit Rassismus spielt man nicht Es geht nicht um die Abstammung, es geht um kulturelle Unterschiede, Herr Trittin. Wer in dritter Generation in Deutschland geboren ist, der sollte sich zur deutschen Kultur in ihrer Vielfalt bekennen und eben Deutscher sein, der [...] mehr

16.08.2016, 16:03 Uhr Thema: Freiwilligenarbeit im Urlaub: Helfen, sich gut fühlen, abreisen Wer als Kurzzeitentwicklungshelfer mal gut sein will, sollte etwas tun, was er kann: er kann z.B., wenn er ein bestehendes Projekt findet und die Verkehrssprache des Landes beherrscht, als Elektriker in [...] mehr

16.08.2016, 15:51 Uhr Thema: Debatte über Burka-Verbot: Ideologischer Schleier Klasse! Das Burqa Tragen ist also "das Recht auf individuelle Selbstentfaltung und höher einzuordnen als die "Burkaphobie""? Scharfe Analyse, ich nehme an, Sie sind Jurist? Das nirgendwo [...] mehr

16.08.2016, 13:53 Uhr Thema: Peinlicher Grünen-OB: Und täglich poltert der Palmer Shitstorm? Na und? Wen juckt's, wenn sich ein paar Leute, die es nicht schaffen, ihre Emotionen im Griff zu behalten, sich mehr oder weniger öffentlich äußern? Deren Meinung ist in der Mehrzahl der Fälle undurchdacht, [...] mehr

16.08.2016, 13:01 Uhr Thema: Vertrauliches Dokument: Bundesregierung wirft Türkei Terror-Unterstützung vor Das dem so ist, hatte Peter Scholl-Latour bereits mehrfach vor Jahren geschrieben und auch mit Dokumentaraufzeichnungen belegt, auf denen zu sehen war, wie die Islamisten in die Türkei kamen, um einzukaufen. Er [...] mehr

14.08.2016, 12:48 Uhr Thema: Gesellschaftskritik : "Lauter kleine Narzissten, die auf Wettbewerb getrimmt sind" Der Artikel nennt Einiges, aber leider nicht das Meiste, beim Namen. Die Auflösung der Goldbindung unserer Währungen hat sich leider nicht so positiv weiter entwickelt, wie sie es hätte tun können, und das ist natürlich auch [...] mehr

14.08.2016, 09:51 Uhr Thema: Verbraucherschutz absurd: EU will Grillhandschuhe regulieren Sie übersehen, dass es derer 2 bedarf: den, der vorschägt und den, der den Vorschlag annimmt. Und wenn die hochbezahlten Beamten der EU so einen Vorschlag außerhalb des Gedenkens an den 1. April eines jeden [...] mehr

13.08.2016, 17:02 Uhr Thema: Bedrohter Ozean: "Das Paradies geht verloren" Das sehen Sie falsch, ich "wettere" gegen die Religionen, die ihren Anhängern ihre Sicht der Dinge oktroyieren. Und zwar ohne stichhaltige Argumente, und nur, um ihren Priestern und Predigern Machtpositionen [...] mehr

13.08.2016, 13:43 Uhr Thema: Bedrohter Ozean: "Das Paradies geht verloren" Was Sylvia Earle nicht sagt, ist, das es einfach zu viele Menschen gibt, dass das der Kern des Problems ist. Und das es heute zum Guten Ton gehört, dass nicht mehr auszusprechen, weil man vielen Menschen bzw. deren Religion damit [...] mehr

10.08.2016, 21:35 Uhr Thema: Berufswahl: Aus der Uno in die Metzgerei Ich find's gut! Wer mal ein paar Dutzend Meetings bei den diversen UN Organisationen mitgemacht hat, stets begleitet von PowerPoint Präsentationen, mit deren Zusammenstellung die Mitarbeiter den Rest der Woche [...] mehr

09.08.2016, 19:23 Uhr Thema: "Ästhetischer Terror": Künstlergruppe will Liebesschlösser einschmelzen Hatten wir nicht schon mal Eine Zeit, in der der oberste Künstler entschied, was Kunst ist? Ich denke, wir sollten die Lehre draus ziehen und es jedem selber überlassen, das als Kunst anzusehen, was ihm gefällt. Eine [...] mehr

09.08.2016, 14:33 Uhr Thema: Pannen-Hubschrauber der Bundeswehr: "Tiger" sind für Mali-Mission einsatzbereit Na, dann hoffen wir mal, dass die Klimaanlagen bei den dortigen +40° funktionieren, dass der Luftfilter mit dem Staub des Harmattan fertig wird und das der TÜV nicht mit ins Feldlager darf, dann könnte es ja mit der Wartung [...] mehr

07.08.2016, 17:21 Uhr Thema: Rückkehr der Raubtiere: Wenn der Wolf durch die Nachbarschaft streift Das Schwarzwild im bayrischen Wald zeigt im Winter teilweise noch mehr als 600Bq/kg Körpergewicht, und nur im Winter, weil Cäsium ausgeschieden wird; dies resultiert aus der Aufnahme von Cäsium durch Pilzverzehr. [...] mehr

07.08.2016, 16:50 Uhr Thema: Billigkonkurrenz aus der EU: Frankreichs Winzer sehen rot Ich wiederhole mich gerne, die französischen Winzer sollten von ihren völlig überzogenen Preisen heruntergehen, die sie nicht nur für die "Großen Weine" nehmen. Französischer Wein ist gut, aber in einer Preislage [...] mehr

06.08.2016, 15:08 Uhr Thema: Rückkehr der Raubtiere: Wenn der Wolf durch die Nachbarschaft streift Das BfR hat in einer Studie dargelegt, dass der Bleigehalt im Wildbret unter der Gefahrengrenze 50 mg/kg liegt, im Mittel. Dieses "Grundrauschen" kommt durch Exhalationen von Zementwerken, [...] mehr

06.08.2016, 14:26 Uhr Thema: Rückkehr der Raubtiere: Wenn der Wolf durch die Nachbarschaft streift Gehen wir davon aus, das ein Bevölkerungs-/Populationswachstum von 3,1% eine Verdopplung der Population in 20 Jahren bedeutet, dürften die 35% eher an schlechte Träume grenzen. Denn dann müssten in 35 Jahren tatsächlich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0