Benutzerprofil

woidl

Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
16.03.2017, 16:40 Uhr

Überragende Lokij "Es gibt nur einen Weg, zu verhindern, dass der politische Streit des Auslands hier ausgetragen wird: die Einbürgerung der Migranten." Denn dann ist der Streit des Auslands ein Streit [...] mehr

16.03.2017, 16:28 Uhr

Jetzt war ich schon ewig nicht mehr auf spon und muss feststellen, es geht immer noch schlechter. Was ist der Spiegel für ein Witzblatt geworden, meine Güte. Ich habe schon fast Mitleid. mehr

04.02.2017, 12:16 Uhr

Es macht nur mit, wer will Werden die Bürger in D dann auch mal konkret gefragt? Oder immer nur über den Umweg der BT Wahl? Da gibt es nämlich nur einen Ausweg, wenn man eine geringere Geschwindigkeit haben will. Aber das ist [...] mehr

09.11.2016, 15:10 Uhr

Nur keine Angst, werter Autor ihre diffusen Ängste sind nur Ausdruck ihrer unbegründeten Sorgen. Sie fühlen sich von der Komplexität der modernen Wählerschaft überfordert und laufen nun einfachen Parolen, aka Populismus, hinterher [...] mehr

27.04.2016, 10:01 Uhr

Das bekommt man wenn man die GroKo wählt. Damit Frau Merkel ihr Ziel erreicht, das sie vollkommen losgelöst von der Realität ausgegeben hat, wird mal wieder Steuergeld verbrannt. Gleiches Spiel wie immer. Mit dem [...] mehr

21.03.2016, 09:21 Uhr

Herr Kruse ist mir egal aber wo liegt eigentlich das Problem. Wenn er nicht fotografiert werden will, dann sollte man es vielleicht auch mal sein lassen. Reporter hin oder her. mehr

14.03.2016, 11:47 Uhr

Da ist aber einer gebildet Herr Blüm war ja schon dort, das sollte doch wohl reichen. Keiner ist gezwungen, in Idomeni an der Grenze zu warten, dass der Zug ins Schlaraffenland endlich kommt. In Idomeni läuft keiner vor [...] mehr

14.03.2016, 11:41 Uhr

Wenn ich schon lese, dass der Streit innerhalb der Union die AfD stark machen würde. Als ob die AfD Wähler dann nicht die AfD gewählt hätten. Die wählen die AfD weil sie mit der sogenannten Flüchtlingspolitik nicht einverstanden sind. Wäre auch die [...] mehr

13.03.2016, 20:31 Uhr

Vollkommen richtig Auch gut: Ob ich schuld bin daran, dass die Flüchtlinge kommen, ist mir egal. Jetzt sind sie halt da. Als ob jemand aus Versehen ein Glas umgeschüttet hätte. Es wird alles einfach beiseite [...] mehr

10.03.2016, 18:57 Uhr

Der Euro kurz vorm Kollaps es ist egal, wieviel Wasser man oben drauf schüttet, wenn der Trichter nur einen bestimmten Durchmesser hat, dann läuft einfach nicht mehr Wasser durch. Wieso hier über den Umweg Nullzinsen und [...] mehr

07.03.2016, 14:15 Uhr

Ausnahmsweise kann ich Herrn Augstein sogar teilweise zustimmen. Die Kapitalismuskritik ist durchaus korrekt. Korrekt ist auch, Brandstiftungen etc. zu verurteilen. Das Grundproblem des Herrn Augstein ist aber, dass er alles Rechte für [...] mehr

01.03.2016, 19:13 Uhr

So einfach ist das die Flüchtlinge, die nix haben als das was in eine Plastiktüte passt. Das stimmt sicher schon mal nicht für alle. Und wenn ein Flüchtling mit mehr als 1000 Euro pro Monat zu Buche schlägt, muss man [...] mehr

23.02.2016, 19:20 Uhr

Frau Merkel hat noch nie was vom Ende her gedacht. Sonst wäre nicht immer eine Rolle rückwärts gemacht worden und im Chaos geendet (Banken, Euro, Energiewende...). Und alle, die meinen, dass Frau Merkel aus [...] mehr

23.02.2016, 19:11 Uhr

Das Pfeifen im Walde des Spiegel alles, was nicht in den eigenen Kram passt, irrlichtert. Da irrlichtert der Spiegel aber. Die Briten haben Cameron gefeiert für seine Erfolge gegen die EU. Einzig die Angst, dass es wirtschaftlich [...] mehr

16.02.2016, 08:31 Uhr

Ein typischer Spiegelbericht einseitig bis zum geht nicht mehr. 10 Mrd Kosten und 0,5 % deutsche Pendler. Wie lange reichen 10 Mrd um die sogenannten Flüchtlinge híer in D in Baumärkten und Turnhallen unterzubringen? Na, [...] mehr

15.02.2016, 07:52 Uhr

Als ob Landtagswahlen noch nie was mit der Bundesregierung zu tun gehabt hätte. Weiß der Spiegel das nicht? Und 2017 ist Merkel längst Geschichte, wenn sie nicht einlenkt. Wie kann man nur so naiv schreiben. Und ihr wart [...] mehr

12.02.2016, 13:17 Uhr

Sieht man sich in Deutschland die Verwaltungsgebäude an, in denen in der Regel nur ein paar davon für den Publikumsverkehr geöffnet sind, fragt man sich auch, was die alle da machen? Abgesehen davon sieht man mal wieder, wie gut [...] mehr

10.02.2016, 15:00 Uhr

Witzig, Spiegel und Lobo wie immer. Kurze populistische Sätze: "Wir schaffen das" Und ausgerechnet der Internet Experte "kritisiert" soziale Medien? Vor einem Jahr war das noch der Hort der Demokratie, [...] mehr

09.02.2016, 19:53 Uhr

Was für ein Schmierentheater und Mutti als das dümmste Ensemblemitglied das man sich nur denken kann. Das ist also die europäische Lösung. Mit deutschem Steuergeld den Erdogan dafür bezahlen, dass er SEINE Grenzen zumacht. Wir [...] mehr

28.01.2016, 14:08 Uhr

Augstein und Stegner die Toxic Twins der Talkshows. Wie sich Augstein mit seinem Hass und seiner Verachtung allem Konservativen gegenüber immer wieder als arroganter, verwöhnter Schnösel im Fernsehen darstellt. Unterste [...] mehr

Seite 1 von 3