Benutzerprofil

suplesse

Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 1292
Seite 1 von 65
19.11.2017, 12:59 Uhr

Vernünftig! Das Parteienspektrum kann sich bei einer Neuwahl schon noch stimmenmäßig verschieben. Allein das ist es wert neu zu wählen. Die Menschen haben ja bei den Sondierungsverhandlungen jede Partei gesehen, [...] mehr

13.11.2017, 12:23 Uhr

Frau Göring-Eckhardt wird die Welt retten. Das erklärt sie doch andauernd, dass wir Deutschen das müssen. Ganz allein sIe und wir! Selbst wenn in Deutschland kein Gramm CO2 Mehr produziert würde und wenn alle anderen so [...] mehr

12.11.2017, 17:19 Uhr

Ich sehe es wie Herr Dyson! Wenn ich jemanden etwas schulde, so benötige ich eine Rechnung. Und zwar mit genauen Angaben, wofür ich zu zahlen habe, und zwar schriftlich. Die einzelnen Posten müssen stimmig sein und die [...] mehr

09.11.2017, 07:42 Uhr

Gerade Herr Steinbrück dessen Haupteinnahmequelle wohl die Banken sind, von denen er sich seine Vorträge bei den selbigen sehr sehr gut bezahlen lässt. Und der wollte Bundeskanzler werden. Aber der muss es ja wissen. mehr

05.11.2017, 19:07 Uhr

Was soll ihm schon passieren? Wenn einer, der aus dem Gröbsten raus ist s.hier: [...] mehr

05.11.2017, 12:41 Uhr

Kommt! Das Hemd ist jedem dort näher wie der Mantel. Ein Scheitern wird der Bürger bestrafen. Die Schuldigen sind alle Parteien, die in den Verhandlungen antreten durften. Das will niemand von denen. Also [...] mehr

05.11.2017, 10:22 Uhr

Wenn man das so liest was SIe hier schreiben, könnte man meinen, dass es nicht darauf ankommt, wie schlecht es einer Region geht, um ihr notwendige Hilfe zu Verfügung zu stellen. Es geht Ihnen um Ursache und Wirkung. [...] mehr

04.11.2017, 13:57 Uhr

Ehrlich jetzt! Nur am Dialekt können sie Duisburg noch von Chemnitz unterscheiden, und vielleicht am Jammergrad. Von daher gibt es im Osten, wie im Westen Regionen in der mangelnde Infrastruktur, Armut und [...] mehr

01.11.2017, 18:41 Uhr

Nichts ist schlimmer als den Menschen ihre Identität und ihre Kultur zu verweigern. Das wird ganz schlimm enden. Der Hass der Katalanen wird unendlich sein. Er richtet sich gegen Spanien und die EU. Sie fühlen sich von [...] mehr

01.11.2017, 11:07 Uhr

Anfangs ging es darum Katalonien mehr Autonomie von der spanischen Regierung eingeräumt zu bekommen. Man muss wissen, dass diese Region die finanzkräftigste in ganz Spanien ist. Die Katalanen finanzieren also die [...] mehr

30.10.2017, 13:17 Uhr

Morgens um Acht! Vor der Kita ist Hocbetrieb, die SUV's stapeln sich. Alles ist zugeparkt, keiner kommt mehr durch. Ein furchtbar hektisches hyterisches Geschrei und Theater. Und das jeden Morgen. Die Kinder sind [...] mehr

28.10.2017, 09:34 Uhr

Genau das brauchen wir nicht! Das europäische Finanzministerium wäre dann übergeordnet und die würden und dann Deutschland ausbluten lassen, um die sogenannte "Gerechtigkeit"der europäischen Staaten durch eine gnadenlose [...] mehr

24.10.2017, 12:06 Uhr

Egal was die beantragen, es wird abgelehnt und es wird auch darüber berichtet werden. Jedenfalls von Spon. Herr Gauland hat gepupst. Ooh jeeh! mehr

22.10.2017, 15:26 Uhr

Nur weil im Spiegel eine Statistk veröffentlicht wurde, muss das lange noch nicht richtig sein. Außerdem nennen Sie gerade die Länder, die sich ein großes Maß an Autonomie gegenüber der EU und Wohlstand erhalten [...] mehr

22.10.2017, 14:41 Uhr

Bei uns kommt es etwas später aber es kommt. Man merkt die Altparteien haben nichts begriffen oder vielmehr die Akteure in den Altparteien. Der Frust ensteht aus der überheblichen Arroganz der politischen Klasse, sich über alle [...] mehr

22.10.2017, 09:55 Uhr

Bin früher sehr häufig getrampt! Wenn man in einem Kaff aufwächst, wo der Bus am Tag zweimal fährt und man hat noch keinen Führerschein, dann ging das nicht anders. Meine Eltern haben mich nicht zu den Orten gefahren, wo ich hin [...] mehr

21.10.2017, 15:47 Uhr

Ich sehe da großen Einigungswillen! Frei nach dem Motto: "Das Hemd ist mir näher wie der Mantel." Und am Ende geht es nicht um einen politischen Willen, sondern um Teilhabe an der Macht. Da ist man doch kompromissbereit. mehr

21.10.2017, 14:13 Uhr

Ist schon bezeichnend! Das politische Klima in Spanien und in der EU. Nicht besonders vertrauenseinfössend. Bin gespannt, was die nähere Zukunft bringt. Die Herrschaften an der Macht verkrampfen sich und machen einen Fehler [...] mehr

21.10.2017, 13:30 Uhr

Ich habe gerade meinen Steuerbescheid hier liegen! Das macht richtig Mut und Laune weiter zu machen (Ironie aus). Ich bin eins von den kleinen Lichtern, die mit Steuerprüfungen, Drohungen, Vorauszahlungen und sonstigen Repressalien vom Finanzamt [...] mehr

21.10.2017, 11:04 Uhr

Die Steuerlast ist erdrückend! Kleinunternehmer und Mittelständler ächzen. Großkonzerne und andere internatinale Unternehmen, bezahlen dort ihre Steuern, wo es nichts kostet.Jedenfalls nicht bei uns in D. Bei mir ist es so, dass [...] mehr

Seite 1 von 65