Benutzerprofil

LK1

Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 1121
06.06.2016, 18:23 Uhr

Die hat aber nur ein Thema drauf und das ist seit 26 Jahren keines mehr. mehr

26.04.2016, 21:52 Uhr

Meine Katze will eindeutig mehr knutschen als ich. Habe gelernt damit zu leben. mehr

23.02.2016, 22:22 Uhr

Ich muss Fleischhauer schon zum dritten Mal im letzten halben Jahr uneingeschränkt zustimmen. Meine Transformation zum Konservativen sehe ich damit als abgeschlossen an. Geplant war das nicht. mehr

09.02.2016, 17:57 Uhr

Im Falle der Fälle wird es das Geld der Steuerzahler sein, was das stolze Bankhaus rettet. Die Deutsche Bank würde man niemals den Weg von Bear Stearns gehen lassen. Das wäre wohl der Super-Gau. [...] mehr

10.01.2016, 17:31 Uhr

Bin kein Experte, aber Abschieben geht nur, wenn das Heimatland zweifelsfrei bekannt ist und dann auch nur, wenn eben dieses Heimatland seinen Bürger auch wieder aufnimmt. Ansonsten wird er weiter [...] mehr

02.01.2016, 19:06 Uhr

Das ist bei den Polen, ähnlich wie bei uns, vermutlich kein allzu großer Verlust. Kommen mal andere an die Fleischtöpfe. Staatsfernsehen war es vorher, Staatsfernsehen bleibt es nachher. So eine [...] mehr

18.12.2015, 18:29 Uhr

Frau Merkel hat doch in ihrer kompletten Regierungszeit nicht ein Vorhaben auf den Weg gebracht, was dieses Land verbessert hätte. Warum sollte es hier anders sein? mehr

18.12.2015, 18:26 Uhr

Als Deutscher ist man ja eine handelnde Regierung schon gar nicht mehr gewöhnt. Muss sagen, dass ich neidisch auf unsere polnischen Nachbarn bin. "Klare Kante", dass möchte ich bei uns auch [...] mehr

26.09.2015, 00:10 Uhr

Gar nichts ändern... ...Tee trinken und fünf Wochen warten. Dann stimmen auch die bisher zusammengetragenen Eckpunkte wieder. Aus gegebenem Anlaß ggfs. eine Verlängerung des Abgabetermins beantragen. ;-) mehr

25.09.2015, 22:12 Uhr

Die Regierungselite... ...muß auch mal Glück haben. Endlich wieder ein Thema, welches sich vortrefflich aussitzen lässt. Sogar ganz ohne Zuhilfenahme eines Beta-Blockers. mehr

25.09.2015, 19:40 Uhr

Ich habe auch als erstes dividiert. Sieht nach einer großen Pizza und kleinem Getränk nach Wahl aus. "Üppig" stelle ich mir anders vor, ist aber wahrscheinlich meiner typisch deutschen [...] mehr

22.09.2015, 17:22 Uhr

Kann den Unmut verstehen, aber "50 Prozent Firmenkapitals vernichtet" ist unrichtig. Der Börsenwert des Unternehmens hat sich entsprechend reduziert. Das ist etwas vollkommen anderes. mehr

17.09.2015, 17:04 Uhr

Die Goldmänner sind als ...in China und brauchen jetzt dringend ein Heer von Anlegern, die nun ihre Aktien und Fondsanteile verkaufen. Habe ich sonst noch was überlesen? Irgendwie nicht. mehr

16.09.2015, 19:46 Uhr

Gibt's bei "Sony" und "Samsung" auch Updates für vier Jahre alte Geräte? mehr

16.09.2015, 12:47 Uhr

Bitte gehen Sie auf jeden Fall wählen. Das Frau Merkel überhaupt so lange an der Macht ist liegt u.a. auch an der riesigen Zahl an Nichtwählern, die somit einer Minderheit zur Mehrheit verhelfen. mehr

07.09.2015, 17:19 Uhr

Der BGS kann eigentlich nach neuester Lesart problemlos aufgelöst und als Relikt der miefigen Vergangenheit angesehen werden. Die eingesparten Mittel sollten spürbar helfen, die aktuellsten [...] mehr

31.08.2015, 21:04 Uhr

Letzlich wohl vieles geheuchelt... So kam die Kanzlerin 2010 noch zu ganz anderen Ergebnissen: http://www.bbc.com/news/world-europe-11559451 Das Internet vergißt nicht. ;-) mehr

20.08.2015, 17:26 Uhr

Alle zwei Wochen... ...braucht Griechenland Neuwahlen. Die sind echt lustig und übertreiben es einwenig. Ist es nicht das Gebot der Stunde, die wenigen Mittel sinnvoller einzusetzen? Die Demokratiedarstellung nimmt dem [...] mehr

20.08.2015, 17:01 Uhr

Und das Land gleicht immer ... ...mehr der alten DDR. So schliesst sich der Kreis am Ende. Keine Antworten auf zentrale Fragen. Unsouverän in der Griechenlanddebatte und der Flüchtlingsfrage. Leichenblass und schweigsam beim Thema [...] mehr

20.08.2015, 09:08 Uhr

Warum nicht mal zur Abwechslung einen intelligenten Menschen in Amt und Würden wählen? Joviale Dampfplauderer haben ausser heisser Luft eben doch nichts anzubieten. Abgesehen vom Unterhaltungwert. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0