Benutzerprofil

mcpoel

Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1392
Seite 1 von 70
05.12.2017, 01:03 Uhr

Was auch immer i/d heißt, Bestrafungsmoral sehe ich nicht, wenn die EU GB klarmacht, daß GB bzw. kein Land die gleichen Vorzüge genießen kann, wie eines, daß auch Mitglied im Verein ist. Sowas [...] mehr

30.11.2017, 09:48 Uhr

Fakten zählen eben nicht! Leider! Aber wir leben in post-faktischen Zeiten. Da zählt nur, wer mehr Leute auf seine Seite bekommt. Gleiches Muster, wie bei den 10000 NOx Toten, wo inzwischen Viele glauben, der Dieselmotor sei [...] mehr

28.11.2017, 22:08 Uhr

Und das Kind...? Wo ist das schwächste Element in der Geschichte? Es ist das ungeborene, unentwickelte Kind, das am Leben gehindert wird (in welchem Stadium auch immer, es wird geboren, wenn man es läßt). Ob die [...] mehr

27.11.2017, 19:58 Uhr

Typisches Muster Rechtfertigung der eigenen beruflichen Existenz in der ausgeübten Rolle geht normalerweise immer vor dem vernünftigen Menschenverstand, wenn es sich um Bedienstete staatlicher Einrichtungen handelt. [...] mehr

16.11.2017, 18:45 Uhr

Frage vergessen „Da mit einer Energiewende auch der Energiemarkt dezentralisiert werden kann, wie hoch ist/soll der Anteil an dezentral, von vielen Kleinerzeugern produzierte Energie werden und wie wollen Sie [...] mehr

16.11.2017, 00:31 Uhr

Ailice Schwarzer Dabei ist es gerade Alice Schwarzer, die einer vernunftgeleiteten Diskussion von Gleichberechtigung entgegen steht. mehr

15.11.2017, 23:01 Uhr

Der entscheidende Unterschied wurde nicht einmal erwähnt Wenn der Energiemarkt nicht dezentralisiert wird, profitieren nur die Großunternehmen, nicht aber der gemeine Mitbürger. Die Gewinne gehen an die Großinvestoren, Banken usw. DAS ist der entscheidende [...] mehr

12.11.2017, 12:39 Uhr

UBA und andere Bürokraten- ein Beispiel Mal separat dazu: Sie stehen, deutscher Bürokratie wohl ziemlich unbedarft gegenüber. Es scheint dort massive Interessen zu geben, die mittels Bürokratie durchgesetzt werden. Der sog. Vetter-Ofen [...] mehr

12.11.2017, 12:30 Uhr

Richard Vetter, Eigeninitiative, Gesetzesstrucktur Na ja, Sie’s Heinen ja zumindest politisch korrekt zu sein. Wie bereiten Sie denn gebrauchtes Pflanzenöl auf? Das Zeugs essen Sie sogar, wenn Sie Pommes kaufen (falls das politisch korrekten [...] mehr

11.11.2017, 22:34 Uhr

Dioxin Sie haben es wohl nicht mitbekommen? Die Sache mit dem Dioxin und krebserregende Stoffen im Abgas entsprang einer Studie, die von der MinÖlindustrie beauftragt wurde. Diese wurde inzwischen [...] mehr

11.11.2017, 22:27 Uhr

AltPöl Unsinn! Es ist nicht schädlicher als Yheizöl. Im Auto sind die Rußwerte niedriger und es ist besser ein Abfallprodukt Lokal zu verarbeiten, statt es der Großindustrie in der Kosmetig kostenlos zu [...] mehr

11.11.2017, 19:49 Uhr

750 DM im Monat..? Wie kommen Sie auf einen so hohen Betrag? Spritkosten? Ohne Spritkosten und Versicherung/Steuer kostet mich mein Fahrzeug weniger als 350 Euro im Jahr. Versicherung liegt bei 200, Steuern bei [...] mehr

11.11.2017, 19:45 Uhr

Heizung ...oder die alte Heizung belassen und einen Abgaswärmetauscher entwerfen oder dazukaufen und einbauen. Man kan u.U. zusätzlich die Ansaugluft dabei auch am Abgasrohr vorwärmen (wie beim [...] mehr

11.11.2017, 19:40 Uhr

Einbaukosten Es sei denn, sie machen es (oder möglichst viel) selbst. Da ist Sparpotential. mehr

11.11.2017, 19:35 Uhr

CO2 neutrale Mobilität Warum Neukauf? Man hole sich vom nächstgelegenen Restaurant gebrauchtes Pflanzenöl. Kann man in der Heizung nutzen oder als Sprit im Dieselmotor (ggf nach etwas Anpassung, je nach Motor). Und bevor [...] mehr

07.11.2017, 19:49 Uhr

Falsche Reaktion Vielleicht stattdessen die #MeToo Kampagne unterstützen? Um den Vorwurf des relativierens würde ich mich nicht kümmern, wenn es darum geht, Ausgeglichenheit einzubringen. Das sachliche Thema ist [...] mehr

07.11.2017, 19:45 Uhr

Ja bitte #MeToo Ja machen Sie das mal! Das könnte etwas Ausgeglichenheit in die Diskussion bringen. Und in heutiger, postfaktischer Zeit kommt es ja auch nicht mehr darauf an, ob man wirklich verletzt wurde, [...] mehr

07.11.2017, 11:32 Uhr

USA oder Amerika? Klingt vernünftig. Hier liest man solche Erklärungen allerdings auch, dort offenbar wohl leider nicht. Nur, wem nützt das dort? Und dort ist nicht Amerika, sondern nur die USA. Kanadier sind z.B. auch [...] mehr

06.11.2017, 23:15 Uhr

Internationaler Vergleich Ist das ein internationales Phänomen, oder tritt es vermehrt in Deutschland auf, ggf., weil Zertifikate und abgeschlossene Ausbildungsgänge so hoch bewertet werden? Nur in Deutschland „ist“ man X, [...] mehr

06.11.2017, 22:09 Uhr

Endlich Vernunft Wo ein Staat vorschreibt, was gebaut/entwickelt werden darf und was nicht, ist Sozialismus. Der endete 1989 auf Wunsch des Volkes. Der Verbrenner an sich ist ja auch nicht klimaschädlichen, es ist der [...] mehr

Seite 1 von 70