Benutzerprofil

poetnix

Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 982
Seite 1 von 50
06.10.2017, 11:42 Uhr

Das ist so ! Eine Erneuerung mit alternden Machtaussitzern erscheint unmöglich ! Erneuerer werden weggebissen, oder akzeptieren wegen der Karriere einen Malkorb als "Fraktionszwang". [...] mehr

04.10.2017, 14:54 Uhr

Solidarität ist gefragt Das Problem scheint mir nicht so sehr der Wunsch nach "Freiheit und Wohlstand" Kataloniens , sondern die generell feststellbare Entsolidarisierung im Wohlstand durch Staaten und Menschen [...] mehr

29.09.2017, 15:38 Uhr

Fundamental Utopie Eine einfache Rückbesinnungs-Strategie, dass Ökonomie nicht nur Gier ist, sondern sich auch sozial an Ethik und Moral ausrichten kann, könnte schon reichen. mehr

29.09.2017, 15:32 Uhr

Wenn man sich all die "wichtigen" Entscheidungen der Merkel-Regierung ansieht, ist Strategie und Konzept nicht zu erkennen. Energiewende, Atomausstieg, Atomendlager, Flüchtlinge, [...] mehr

28.09.2017, 18:54 Uhr

Fehlentscheidung ? Schauen wir einmal ins Ausland, was die Völker dort zu dieser "Fehlentscheidung" denken. Mehr Freunde kann man sich mit einer "Fehlentscheidung" gar nicht [...] mehr

25.09.2017, 10:05 Uhr

Denk- und Handlungsanstoß "Man denke nur kurz darüber nach, was alles möglich wäre, wenn man all die Energie einsetzen könnte, um konstruktiv über die Zukunft der Stadt nachzudenken." Wahrscheinlich hat sich die [...] mehr

25.09.2017, 09:31 Uhr

Aus dem Tiefschlaf Aus meiner Sicht ist es ein gutes Ergebnis für die Bürger und die Demokratie, da nun wieder Bewegung, wenn nicht sogar Dynamik in der Politik zu erwarten ist. Merkel wurde für ihre [...] mehr

23.09.2017, 11:02 Uhr

Na und ? Konnte sich doch jeder denken ! Bei der Systemverfilzung zwischen der automobilen Pestrattenindustrie und Politik !? Es würde nicht wundern, wenn sie auch noch Medikamente preiswerter bekämen, die [...] mehr

22.09.2017, 16:05 Uhr

Gut ? Die "Bremse" dieser "Billigspirale" wird machen Menschen, die mit wenig Geld leben müssen, den wenigen Urlaub ganz unmöglich machen. Es ist wohl eher die Gewinnerwartung, die die [...] mehr

19.09.2017, 09:47 Uhr

Der Hinweis auf ein "Sterben auf Raten" an die SPD, sollte von den Parteioberen sehr ernst genommen werden. Das ehemalige Schicksal der FDP könnte die Blaupause sein. Merkel, die nach [...] mehr

18.09.2017, 14:55 Uhr

Auch vorherrschende Realität würde nicht reichen ! Es müsste weitsichtige Planung dazu kommen. Aber auch das würde wieder nicht reichen, da auch noch Professionalität notwendig wäre. Beispiele [...] mehr

15.09.2017, 09:49 Uhr

Beispiele gibt es nicht. Wie immer werden die Menschen unter Saktionen leiden und nicht die Regierungs"elite". Ein Anfag wäre es, dem "lieben Führer" mitzuteilen, dass [...] mehr

15.09.2017, 09:33 Uhr

Menschenfeindlichkeit Wir diskutieren über Betrug, Grenzwertüberschreitung, Motoren, Nachrüstung, pol. Nachlässigkeiten, Abgase etc.! Was aber ist mit Gesundheitsschäden der Bürger ? Wer kommt bei Schädigung des [...] mehr

13.09.2017, 21:43 Uhr

Hier liegen Sie vollkommen richtig ! Der EURO als Integrations-Klammer für die EU ? Ein Scherz, wie die Erfahrung zeigt ! Wir brauchen ein kernsolidarisches Europa, das Abkassierer an den Rand [...] mehr

12.09.2017, 15:10 Uhr

Das sind Fragen, die man besser nicht stellt, denn dann müsste man nachdenken. Auch über die Medien, die die Politik immer wieder mit leerem Stroh davon kommen lassen. Eigentlich bräuchten wir [...] mehr

11.09.2017, 10:46 Uhr

Noch ein Aussitze So dumm wird Dobrindt nicht sein, nicht zu wissen, dass seine Zeit als Minister in wenigen Wochen abgelaufen sein wird. Daher nach Vorbild Merkel: Aussitzen ! Den Schaden haben wieder einmal die [...] mehr

06.09.2017, 10:57 Uhr

Wenn man es sich leisten kann !? Viele können es nicht und haben selbst bei den Kitagebühren Probleme. Aber das Misstrauen gegenüber dem staatlichen Schul- und Bildungswesen ist auch mehr als [...] mehr

04.09.2017, 08:26 Uhr

Wieder hinlegen ? Ich bin doch schon beim "Duell" eingeschlafen. Da ist ja jedes mittelalterliche Duell mit Säbeln auf 10 Meter interessanter ! Aber es war genau so zu erwarten. Die [...] mehr

30.08.2017, 21:01 Uhr

Wen wundert das Chaos ? Spätestens mit dem Amri-Anschlag in Berlin war ein solches Chaos offensichtlich, das in Staatsversagen mündete. mehr

29.08.2017, 15:30 Uhr

Diese und andere Fragen zu Materialeinsatz, Verschrottung, Stromerzeugung und -kosten und daraus entstehenden Umweltschäden will Politik nicht beantworten. Antworten zu den Schäden finden sich [...] mehr

Seite 1 von 50