Benutzerprofil

poetnix

Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 873
07.02.2017, 10:13 Uhr

Regulierungen werden ers dann erfolgen, wenn die derzeitigen "Halbstehplätze" in echte Stehplätze umgewandelt werden und die Gummibrötchen, natürlich gegenBezahlung, auf auf Knopfdruck [...] mehr

06.02.2017, 21:07 Uhr

Wenn einer verzweifeln kann, dann nur der Bürger, der diese uninspirierte Show ertragen muss! mehr

04.02.2017, 16:08 Uhr

Pflaumenweich Sie hat nur wortbreiig ausgedrückt, dass die Verteilungsgemeinschaft ohne Solidarität und Verantwortung endlich ein Ende haben muss. Nur wird sie mit dieser pflaumenweichen Argumentation allein [...] mehr

27.01.2017, 13:35 Uhr

Leute wie Erdogan sind im Augenblick kaum zu stoppen, weil Europa als wichtigster Partner dieser Entwicklung mut,-kraft- und konzeptlos gegenüber steht. Leider wird dies auch für das Verhalten [...] mehr

25.01.2017, 13:55 Uhr

Mit dieser Kanzlerin wird jede Entscheidung ausgesessen. Es sei denn, es ist ihre nächtliche Eingebung, wie Atomausstieg, Energiewende oder Flüchtlingsaufnahme. mehr

24.01.2017, 22:01 Uhr

Schutzpatron Leider wird diese Regierung als Schutzpatron der Industrie und Unternehmen auch dann nicht handeln, wenn noch mehr Beweise für diese riesige Umweltverschmutzung erbracht werden. Die laufende [...] mehr

24.01.2017, 17:06 Uhr

Für mich war diese Bank immer seriös! Besonders nachdem Merkel eine Geburtstagsfeier für den Vorstandsvorsitzenden ausgerichtet hat. Da hab ich mir dann doch gedacht, wenn die ihr Geld bei denen [...] mehr

23.01.2017, 11:16 Uhr

Puschen Gut, wir können uns noch so viel über die Donald-Ente aufregen und spekulieren, es wird kaum etwas helfen! Hilfreich wäre es, wenn die Europäer schnell in die Puschen kämen, um ein Gegengewicht zu [...] mehr

22.01.2017, 17:45 Uhr

Ich wage es: Wenn Merkel und ihre Entourage mit ihrer Aussitzpolitik weiter blockieren, wird es furchtbar krachen und Europa wird weiter auseinanderfallen. Ohne Verzicht des "Nordens" wird [...] mehr

22.01.2017, 10:49 Uhr

Wortbrei Die Wahl Trumps hat Europa auf dem falschen Fuß erwischt, da es die Regierenden mit ihrer Vorteilnahme-Mentalität versäumt haben, ein starkes Europa zu erarbeiten. Heute macht jeder seins, was Trump [...] mehr

21.01.2017, 12:54 Uhr

Diese Ironie ist mehr als angebracht, wird jedoch leider nicht bis zu unserer lobbigesteuerten Regierung durchdringen. mehr

21.01.2017, 12:51 Uhr

Der Mann geht nicht weit genug! Wenn wir uns das Wohlwollen der Reichen sichern wollen, sollten wir sie von allen Steuern freistellen. Diese Regierung lebt von deren Wohlwollen und wir wollen sie [...] mehr

21.01.2017, 09:27 Uhr

Erstaunen Ich staune, dass offensichtlich viele nicht bemerkt haben, dass hinter der kaum kostendeckenden Maut für "Ausländer" ein viel weitergehendes Konzept steckt. Privatisierung der Autobahnen [...] mehr

15.01.2017, 13:15 Uhr

Diese Aussage kann man nur mit allem Nachdruck unterstützen! Leider haben Sie die Politiker vergessen, die vor der Pestrattenlobby wegducken und deren Parteispenden einstreichen. mehr

15.01.2017, 13:09 Uhr

Wer glaubt, dass bei einem knallhart kalkulierten Artikel eine kostenrelevante Zusatzinstallation nicht vom Vorstand abgesegnet werden muss, ist nicht nur schlicht, sondern schlicht naiv. Diese [...] mehr

11.01.2017, 09:49 Uhr

Jetzt wird Fußball erst richtig unser Leben, mit dessen Ausbeutung sich die Gier-Funktionäre und Balltreter die Taschen füllen. mehr

10.01.2017, 16:15 Uhr

Warum es so schwer fällt? Weil der Gierzirkus so groß wird, dass er mit seinen obzönen Summen zu einer gesellschaftlichen Entgrenzung führt. Siehe Rente des Herrn Wintherkorn. mehr

10.01.2017, 09:39 Uhr

Ein guter Einwand, der jedoch ins Leere geht. Entwicklungshilfe ist gleichzeitig Industriepolitik und hier hat niemand Interesse an Änderungen. Die Politik schon gar nicht, da gute [...] mehr

08.01.2017, 21:37 Uhr

Scheint mir eine vernünftige Idee. Obwohl unser Bergbauernpolitiker, Seehofer, sie schon geäußert hat. mehr

08.01.2017, 12:20 Uhr

Witzig! Die unzuverlässigen Streithähne der CDU/CSU beschimpfen die SPD der Unzuverlässigkeit. Für mich ist Zick-Zack-Siggi nicht unbedingt ein Vorbild für Zuverlässigkeit, aber die [...] mehr