Benutzerprofil

boblinger

Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 337
29.11.2016, 17:58 Uhr

Stadtlandschaften 1. Die nicht näher benannte Stadt in "Pathologic", die u.a eine Allegorie auf den menschlichen Körper darstellt. 2. Die am stalinistischen Moskau orientierte namenlose Stadt in "You [...] mehr

24.04.2016, 13:17 Uhr

Mit Verlaub Da muss ich Sie enttäuschen - ich lebe in Ostdeutschland und komme in selbigem viel herum. Nicht zuletzt auch fußballbedingt. Und selbstverständlich ist Hasseröder hier das meistverkaufte und [...] mehr

23.04.2016, 21:59 Uhr

Eben Danke, endlich ein Beitrag, der den Kern trifft. Klar braucht man in Franken und anderen gelobten Bierregionen keinen Craft-Beer-Hype. In Berlin ist er hingegen ein Segen. Hier war nämlich bis vor [...] mehr

06.04.2016, 12:22 Uhr

Was ist das Gegenteil von Komplett Banane. Die Folge dieses Unsinns wird sein, dass Prostitution wieder stärker in die Illegalität abwandern wird. Womit Zwangsprostitution gestärkt wird. Glückwunsch, Tusch! mehr

17.03.2016, 13:31 Uhr

Keine große Überraschung Tja. Das in Heer, Geheimdienst und Polizei eher AFD- als MLPD-Sympathisanten ins Auge fallen, liegt wohl schlicht in der Natur der Sache. mehr

14.01.2016, 14:34 Uhr

Nooooooo! Und wehe ihr hängt Snapes Porträt nicht ins Direktorenzimmer! mehr

29.12.2015, 12:43 Uhr

2015 Passt als Krönung dieses absoluten Drecksjahres, dass der Meister kurz vor Toreschluss noch abtritt. mehr

15.12.2015, 15:43 Uhr

Oh, ganz im Gegenteil. Gerade über Geschichte lernt man auf dieser Karte eine Menge. So zeigt das Beispiel Berlin schlicht bis heute die Zentrumsfunktion der Stadt im durch Preußen errichteten [...] mehr

14.12.2015, 11:04 Uhr

Schnarch Ich komme an Sorrentino nicht ran. Ein 40jähriger, der Filme über Rentner in einem wohlstandssedierten Altersheim-Europa macht. Ein Kontinent wie eine Flasche Asbach-Uralt. Unglaublich banal. mehr

03.12.2015, 16:53 Uhr

Oh Toll, danke für den Tipp! mehr

30.11.2015, 14:20 Uhr

Oweh Das war nun aber ein ganz schwacher Versuch in pauschalisierender "Volkspsychologie". Und wie 1989 in dieses ganze Gejammer hineinpassen soll, wenn man sich auf das Spiel mal probeweise [...] mehr

26.11.2015, 19:19 Uhr

Blankes Unverständnis Warum tun Leute das? mehr

20.11.2015, 18:48 Uhr

Frapierend Wie viele Menschen Naidoos evangelikalen Friseurinnen-Soul qualitativ seit Jahren in den Himmel loben - ich werde es nie verstehen. mehr

12.11.2015, 13:01 Uhr

Ach na ja Greenaway - immer gern. Die Klage kann ich trotzdem nicht teilen. Ich empfinde die Kinolandschaft momentan als so vielfältig wie lange nicht. Das schließt auch Hollywood mit ein. Ich komm dieses Jahr [...] mehr

20.10.2015, 14:25 Uhr

Die Welt außerhalb Bayerns Tja. Für mich ist die Ankunft der Craft Beer - Bewegung ein Segen. Ich wohne nämlich in Berlin, wo bis auf Berliner Bürgerbräu (mit viel gutem Willen) im Feld der etablierten Großbrauereien das nackte [...] mehr

01.10.2015, 13:23 Uhr

I wo Kelle muss man gar nicht demontieren. Das macht sie selbst. mehr

11.09.2015, 14:03 Uhr

Daniel der Zauberer Toll, dass dieser krude Film hier mal Erwähnung findet! Ich finde den ja ganz großartig in seiner einmaligen Schlechtigkeit. Echte, tiefe Kunst. Gibt's im deutschen Kino nicht noch einmal. mehr

07.08.2015, 20:49 Uhr

Optional Absurd, wenn ich daran denke, dass die Leute in meinem Umfeld 89 die Stasizentralen gestürmt haben. Aus meiner Erfahrung als Videospieler sei gesagt - wenn das nicht breiten Boykott erfährt, ist es in [...] mehr

07.07.2015, 15:40 Uhr

Ich leg mich schonmal hin, ja? Fleischhauer ist immer dann am besten wenn klar hervortritt, dass dieser ganze Schwarze Kanal hier eine öffentliche Gesprächstherapie ist. Dass das mit Petry und den älteren Herren in der AFD was [...] mehr

02.07.2015, 11:31 Uhr

Gifte etc. Weder noch. Mit Quecksilber. Jänschwalde, das nun zur "Reserve" werden soll, übrigens ganz besonders stark. Und dann wäre da noch die steigende Sulfat-Belastung im Lausitzer [...] mehr

Kartenbeiträge: 0