Benutzerprofil

boblinger

Registriert seit: 13.08.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 12:12 Uhr
Beiträge: 273
   

22.08.2014, 17:59 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten Fragezeichen Ach? "Rechts sein" ist in Deutschland also Weißen vorbehalten? mehr

22.08.2014, 17:17 Uhr Thema: Xavier Naidoos rechte Thesen: Vom Popstar zum Populisten Dacht ichs mir doch Naidoo als schlechten Musiker zu verreißen ist keine Polemik sondern schlicht und ergreifend Teilnehmende Beobachtung. Dass der Vogel offensichtlich zur Fraktion gehört, die mit "Todesstrafe [...] mehr

20.08.2014, 14:04 Uhr Thema: Immobilien-Doku über Berlin: Träumen und räumen Gibt es in Berlin bereits Was Sie hier berichten, gab es in Berlin seit die Stadt ihre Mietskasernenviertel zum Ende des 19. Jahrhunderts zu bauen begann. "Berliner Mischung" nannte sich das. Ruhig mal googeln. [...] mehr

18.08.2014, 12:53 Uhr Thema: Berliner Stadtschloss: Hendricks warnt vor Spendenloch Moment mal Nix gegen Berlin-Bashing. Wirklich nicht. Aber das Berliner Stadtschloss war eine architektur-revanchistische Schnapsidee altbürgerlicher westdeutscher Preußen-Fans, denen die Hinterlassenschaften [...] mehr

14.08.2014, 16:32 Uhr Thema: Ostukraine: Ukrainische Armee feuert auf Zentrum von Donezk Geographie Nein, das ist schlicht unkorrekt. Derzeit ist nicht einmal der gesamte Donbass Kriegsgebiet, geschweige denn die "östliche Ukraine". Man mag zu diesem Konflikt stehen wie man will - ein [...] mehr

09.08.2014, 11:56 Uhr Thema: Abstand vom Zentrum Venedigs: Große Schiffe? No, grazie! Die Grenzen des touristischen Wachstums Das ist mit dem massiven Holzeinschlag in Kanada, Sibirien und am Amazonas auch so. Es gibt eine Grenze, ab dem ein touristisches Ziel seine Alltags-Identität einbüßt. Das mag bei Orten wie [...] mehr

09.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Abstand vom Zentrum Venedigs: Große Schiffe? No, grazie! Mit Verlaub Bei Teil 1 Ihrer Aussage stimme ich gern zu. Teil 2 ist schlicht falsch. Als ob Dubrovnik vor dem Aufkommen der Kreuzfahrtschifferei im touristischen Märchenschlaf gelegen hätte. Lächerlich. mehr

09.08.2014, 09:38 Uhr Thema: Abstand vom Zentrum Venedigs: Große Schiffe? No, grazie! Die Pest der Adria Die Dinger sind nicht nur in Venedig ein Ärgernis. Seit Dubrovnik auf der Route der Kreuzfahrtunternehmen liegt, ist die Stadt in der Hauptsaison endgültig unbesuchbar geworden. Stundenweise schaufeln [...] mehr

05.08.2014, 23:15 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Na, dann ziehen Sie doch Ihrer Wege Ach wissen Sie, die CDU ist glaube ich ganz dankbar, dass Sie endlich Parteien gefunden haben, die zu Ihnen passen. Ich an ihrer Stelle wäre es jedenfalls. mehr

01.08.2014, 17:35 Uhr Thema: Berliner Architektur: Eine einzige Bausünde Restauration Ost Richtig gesagt. Eben darum geht es. Rücksturz in die "gute alte Zeit". mehr

01.08.2014, 17:13 Uhr Thema: Berliner Architektur: Eine einzige Bausünde Stadtschloss Also man darf und soll die Berliner ja bitte für alles zeien, was nur irgend geht. Immer feste druff. Aber das Stadtschloss - dass ist ein "Geschenk" der Neu-Berliner aus der alten BRD, [...] mehr

01.08.2014, 13:49 Uhr Thema: Wetterchaos für Urlauber im Süden: Wär' ich nur daheim geblieben... Kroatien im Regen Kann nicht nachvollziehen, was der Offizielle da sagt. Mal abgesehen davon, dass ich NIE im Hochsommer an die Adria fahren würde - dieser Küstenstrich und sein Hinterland ist mit derart vielen [...] mehr

21.07.2014, 11:03 Uhr Thema: Augmented Reality im Auto: Die Scheibe für mehr Durchblick Eine Frage Ich suche einen Neuwagen ohne elektrische Fensterheber. Jemand einen Tipp? mehr

13.07.2014, 10:48 Uhr Thema: Apokalypse-Spiel "DayZ": "Es gibt diese Landschaft wirklich" In der Zone Guter Text. Danke dafür. Man könnte noch auf Spiele von ukrainischen Entwicklern, wie "You are empty" und die "S.T.A.L.K.E.R." - Reihe verweisen, wo eine anders entleerte [...] mehr

30.06.2014, 12:09 Uhr Thema: Erkundungsgefährt SEFT-1: Dieser Autozug ist abgefahren Sachsen! Ich empfehle für dieses beeindruckende Projekt Sachsen. Einst eines der Mutterländer des kontinentalen Eisenbahnverkehrs mit dem dichtesten Streckennetz Mitteleuropas. Heute dem Umgehungsstraßen- und [...] mehr

24.06.2014, 13:50 Uhr Thema: Riskante Billig-Energie: Der wahnwitzige Braunkohle-Boom Ausstiegsdaten Der erste frei gewählte Landrat des Kreises Görlitz erreichte als ehemaliger Pfarrer eines abgebaggerten Ortes einen Planungsstopp jeglicher weiterer Ortsdevastierungen, wie es in der Gegen 1989 [...] mehr

24.06.2014, 13:08 Uhr Thema: Riskante Billig-Energie: Der wahnwitzige Braunkohle-Boom Arme Lausitz II Leider kann man hier tatsächlich so manchen so reden hören. Ich hatte auch schon Gesprächspartner, die mir gegenüber offen bedauert haben, dass unter ihrem Hof nicht auch ein abbauwürdiges Flöz [...] mehr

24.06.2014, 12:32 Uhr Thema: Riskante Billig-Energie: Der wahnwitzige Braunkohle-Boom Arme Lausitz Was im Artikel nur anklingt für mich aber ein nicht unwesentlicher Punkt ist: die Sackgasse, in die man die Gegend und ihre Bewohner politisch laufen lässt. In der mittleren Lausitz ist in den letzten [...] mehr

04.06.2014, 10:51 Uhr Thema: Riskante Gasförderung: Gabriel plant Fracking-Zulassung unter Auflagen Glück auf, der Steiger kommt! Nachtigall, ick hör da trapsen ... mehr

18.05.2014, 22:02 Uhr Thema: Kritik an Nuhr und Co.: "Viele Satiriker sind keine" Himmelsrichtungen https://www.youtube.com/watch?v=q17ZgJnx2gs Soll der Nuhr halt machen. Er ist der Steffen Seibert der Bühnenwitze-Erzähler. mehr

   
Kartenbeiträge: 0