Benutzerprofil

enhardir

Registriert seit: 14.08.2012 Letzte Aktivität: 30.08.2012, 21:52 Uhr
Beiträge: 108
   

21.08.2014, 10:53 Uhr Thema: Schwarze in Amerika: Das Fanal von Ferguson Rassismus ist nicht das einzige Thema... ... das in den USA im Zusammenhang mit Ferguson diskutiert wird. So gesehen ist es wenig hilfreich, wie hier darüber berichtet wird . In den amerikanischen Medien wird über die Militarisierung der [...] mehr

22.07.2014, 21:58 Uhr Thema: Canvas Fingerprinting: Neue Methode zum Online-Tracking macht Verstecken fast unmögli Wie wäre es mit einer VM ... mit einer Linux Standard-Konfiguration ohne jeden Zusatzschnickschnack zum surfen und nur zum surfen- Ergebnis: alle User sehen gleich aus. Und damit ist ein Tracking sinnlos. Es könnte auch Sinn [...] mehr

03.07.2014, 19:29 Uhr Thema: Autonom fahrende Lkw: Laster ohne Lenker Wie zynisch ist das den.... Zitat: " Die Akzeptanz bei den Fahrern dürfte größer sein ... weil ... jede Entlastung am Arbeitsplatz willkommen ist" rechnet der Autor ernsthaft damit, dass sich zehntausende LKW-Fahrer [...] mehr

28.06.2014, 19:54 Uhr Thema: Die Gesellschaft der Zukunft: Stadt macht frei es geht hier weniger ... um eine Stadt vs. Land Diskussion als um die Frage nach einer adäquaten Grösse für politische Strukturen. Reduziert man die Stadt nach mittelalterlichen Vorstellungen auf das was innerhalb der [...] mehr

28.06.2014, 11:25 Uhr Thema: Ernährung: "Viele Deutsche können nicht mehr kochen" Kochunterricht in der Schule? Na das wäre ja noch schöner! Nicht auszudenken wohin das führen würde. Selber kochen - jede nicht verkaufte Packung Industriefutter ist ein Umsatzeinbruch bei der Nahrungsmittelindustrie und im [...] mehr

20.06.2014, 21:40 Uhr Thema: Versagen des Westens: Der Nationalstaat muss sterben Danke, Herr Diez... ... gute Denkanstösse in einer von "alternativlosen" Dogmen geprägten politischen Kultur ohne echten Diskurs mehr

21.05.2014, 21:08 Uhr Thema: 30-Jahres-Vertrag mit China: Was Putins Gasdeal für Europa bedeutet das eigentlich Spannende .... ... an diesem Deal ist doch die Währung, in der die Bezahlung erfolgt. Und das ist m.W. NICHT der Dollar, auch wenn der Geasmtwert der Liefrung in diesem Artikel in dieser Währung angegeben ist. Seit [...] mehr

16.05.2014, 09:55 Uhr Thema: Ruf nach Stiftung: Merkel lehnt Übernahme von Atom-Altlasten ab Wir sollten uns... dieses Merkel-Zitat einfach mal bookmarken und in ein, zwei Jahren nochmal nachschauen, was dann draus geworden ist. Leider zeigt ja die erfahrung mit Frau M. dass aus einem anfänglichen "das [...] mehr

15.05.2014, 11:21 Uhr Thema: Militärische Ausbildung: US-Soldaten sollen Zombie-Invasion durchspielen Ersetze ...und das Ganze macht auf einmal sehr viel Sinn. Das US Militär hat offensichtlich verstanden, dass es sich auf einen Bürgerkrieg vorbereiten muss. Auch die Aufrüstung mit Drohnen und anderem [...] mehr

11.05.2014, 18:15 Uhr Thema: FDP-Parteitag: Der lange Schatten der Gruseltruppe Was wir dringender denn je brauchen ... ist eine Partei , die die Interessen der Bürger vertritt - gegen die Lobbyisten und die Protagonisten der Grossindustrie in Union, SPD und bei den Grünen. Die FDP ist das krasse Gegenteil davon - also [...] mehr

06.05.2014, 18:40 Uhr Thema: Boko Haram in Nigeria: Islamisten kidnappen noch mehr Mädchen 200 x 9€ = 1800 € ... ... das sollte doch jede x-beliebige Hilfsorganisation dieser Welt aufbringen können, um diese Mädels frei zu kaufen - warum tut das keiner? mehr

23.03.2014, 18:53 Uhr Thema: US-Geheimdienst: Ex-NSA-Chef entschuldigt sich bei Deutschen Und wieder nix als heisse Luft Wie schon andere Kommentatoren treffend bemerkt habe entschuldigt sich der Herr Ex-Verantwortliche dafür, dass die Überwachung von Schröder und Merkel der Öffentlcihkeit bekannt wurde. Das ist zum [...] mehr

17.03.2014, 17:40 Uhr Thema: Linkspartei in der Krim-Krise: Die Putin-Versteher der Einzige.... der sich in den letzten tagen mit etwas Tiefgang zur Ukraine geäussert hat war Gregor Gysi - daran ändert auch das Herumgeheule von Gabriel und Co ebensowenig wie das dümmliche Propagandageschwätz in [...] mehr

17.03.2014, 13:13 Uhr Thema: US-Marine: Navy Seals stürmen von libyschen Rebellen beladenen Öltanker Ein Schiff auf hoher See entern... ... das nannte man doch - bevor sich unser westlicher Hegemon zum Herrn der Welt aufschwang - Piraterie, oder? mehr

02.03.2014, 17:58 Uhr Thema: Fall Edathy: Das BKA-Problem die spannendste Frage .... im sogenannten Fall Edathy ist doch, ob er fon den Überwachungsbehörden unter Druck gesetzt oder gar erpresst wurde, um die Hintermänner des NSU Skandals zu schützen und um zu verhindern, dass die [...] mehr

25.02.2014, 21:53 Uhr Thema: GfK-Umfrage: Deutsche ignorieren Gefahr fallender Preise Unsere täglich Dosis Gehirnwäsche... Nein Danke - braucht keiner. Man kann es ganz einfach auf den Punkt bringen: Für Konsumenten, das einfache Volk is Deflation gut und Inflation schlecht. Für Fiat-Money Banker ist Inflation gut und [...] mehr

23.02.2014, 15:12 Uhr Thema: Kinderporno-Affäre: Morddrohungen gegen SPD-Politiker Edathy Wie seinerzeit Hexerei Mit KiPo ist es heutzutage wie anno 1600. mit der Hexerei. Die Anschuldigung allein reicht schon aus, um die Existenz eines Menschen zu ruinieren. Jeder Versuch einer Verteidigung ist zwecklos. Der [...] mehr

21.01.2014, 22:54 Uhr Thema: "Aufgrund der großen Nachfrage": HP bewirbt PC mit Windows 7 Interessant ist ... in diesem Zusammenhang auch die folgende Nachricht auf Heise: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-XP-Microsoft-aktiviert-auch-nach-Ablauf-des-Support-Zeitraums-2090082.html Das [...] mehr

21.01.2014, 20:31 Uhr Thema: "Aufgrund der großen Nachfrage": HP bewirbt PC mit Windows 7 Mir geht gerade die W8 Werbung durch den Kopf.... ... die zur Zeit im Fernsehen läuft: da erklärt ein seriös aussehender Mensch, dass er herausgefunden hat, dass W8 das gleiche tut/ kann wie W7. Toll, mehr muss man eigentlich nicht sagen. Wozu [...] mehr

17.01.2014, 13:19 Uhr Thema: Mülltrennung in Deutschland: Da geht noch mehr! Mülltrennung ist Öko-Nostalgie und Abzocke Früher landete aller Müll auf Deponien. Das verursachte Kosten, die dem "Müllverursacher", sprich den Haushalten auferlegt wurden. Dann kam die Recycling-Idee. Da es in der Anfangszeit noch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0