Benutzerprofil

fritzkraut

Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 10
24.11.2013, 22:37 Uhr

Die GIZ ist unter Niebel nun zum Staatsmonopolist .. gewandelt, der auf kosten des Steuerzahler reisefreudige öffentlich Bedienstete wie sie ja selbst zugegen mittlerweile ohne jegliche Fachkenntnisse aber den Hang zu leeren Versprechungen, eben Vorbild [...] mehr

10.11.2013, 19:46 Uhr

Oh Überraschung..... tagelang wird berichtet, dass ein Riesentaifun kommt und dann oh Wunder ist er da, aber fast nichts vorbereitet von dieser "Hilfsindustrie", wie die UN Organisationen, der > 12000 US$ [...] mehr

23.09.2013, 00:13 Uhr

da kann er sich wieder weiter einmischen... ... der Herr Bouffier, in die Personalbesetzung der Polizei, in die Notengebung der Schule, die seine Nichte zu schlecht bewertet, seine Neffen raushauen, wenn sie wieder "auffällig" [...] mehr

19.09.2013, 14:51 Uhr

Verschwendung von Ressourcen.... wie zB der teilweise durch die Gesellschaft finanzierten Ausbildung... aber niemand stört es in diesem Land! Wildwuchs und unstrukturiert - die Arbeitsagentur weiss nicht was sie tut, weiss es seit [...] mehr

11.09.2013, 19:15 Uhr

Schau einmal... ....in Kasachstan, Kirgistan oder dort im Umkreis nach: die GLEICHE Häufungsskala auf den Strassen..... ;) Ach wie schön war es mit Mauer! Aber warum schaut nur keiner.... nicht mal unsere [...] mehr

08.03.2013, 10:04 Uhr

konsequent wie nie.... gescheitert bei der DBahn, gescheitert bei AIR BERLIN, ....da ist er jetzt definitiv RICHTIG bei BER. Selten waren politische Entscheidungen von dieser Stringenz! mehr

11.12.2012, 12:35 Uhr

Der unterschied ....zwischen staatlicher (bi-) lateraler HIlfe wie durch GIZ, UN etc ist, dass diese sich in der Tat als Zielsetzung von HILFE ZUR SELBSTHILFE verabschiedet haben und sich a.) für ihren überteuerten [...] mehr

05.12.2012, 11:19 Uhr

EU ist selbst schuld... .... wenn siei jahrelang "aus politischen Gründen" große Mengen Geld in die Länder pumpt - OHNE zu SCHAUEN, ohne ein MONITORING.... einfach in "gutem Glauben". Das ist bei deren [...] mehr

09.11.2012, 13:49 Uhr

unbelaste von jeglicher Sachkenntnis Die Wirkungen sind in der Tat überwiegend "geschönt", was ja auch kaum verwundert, da nahezu jegliche Fachleute aus der GIZ etc unter der CDU Dominanz der GIZ letzten 16 Jahar [...] mehr

16.08.2012, 10:56 Uhr

Alimentierung von FDPlern... ......und bei den so angeblich "längst überfälligen Reformen" wurden dann gleich mal 3 FDPlern (Männer) zumindest periodisch im Aufsichtsrat im Aufsichtsrat der GIZ (Fusion der bundeseignen [...] mehr

Kartenbeiträge: 0