Benutzerprofil

KingTut

Registriert seit: 18.08.2012
Beiträge: 5281
Seite 1 von 265
22.07.2018, 20:52 Uhr

Differenzierung wäre angebracht Özil sollte bei all seiner Schelte - ob berechtigt oder nicht - eines nicht vergessen: unser Land hat ihn groß gemacht, zum Millionär. Hier wurde er seit frühester Jugend gefördert. Wir trugen ihn auf [...] mehr

22.07.2018, 18:34 Uhr

Was heißt hier "berechtigte Wünsche von Trump"? Meinen Sie damit den pathologischen Narzissten, der fast jeden Tag mehrfach der Lüge überführt wird, die Verfassungsorgane seines Landes [...] mehr

22.07.2018, 10:26 Uhr

Willy Brandt wurde nicht regelmäßig der Lüge überführt, er hat nicht wie Trump Verfassungsorgane (Grand Jury, FBI, CIA etc) verunglimpft und VOR ALLEM hat er eine Politik der kleinen Schritte propagiert und [...] mehr

22.07.2018, 09:02 Uhr

Vorhersehbar Auch die Washington Post widmet sich heute in einem ausführlichen Artikel diesem Thema, indem sie titelt: "In private, Trump vents frustration over lack of progress on North Korea". Er [...] mehr

21.07.2018, 18:11 Uhr

Wahre Worte Man kann dem vierfachen Weltmeister nur zustimmen und hoffen, dass seine Vorschläge auf fruchtbaren Boden fallen. Wir erleben ein gegenseitiges Hochrüsten bei der Technik, wo der Mensch eine immer [...] mehr

20.07.2018, 20:50 Uhr

Klare Kante Hut ab vor diesem Michel Barnier, der sich von den Briten nicht auf der Nase herumtanzen lässt. Denn würde er den britischen Forderungen nachgeben, dann hieße das ja, dass wir die Briten künftig - [...] mehr

19.07.2018, 19:47 Uhr

Aufhänger Das stimmt zwar und ich glaube auch, dass das Brexit-Lager nicht gewonnen hätte. Allerdings war dabei auch viel Psychologie der Brexiteers im Spiel (Johnson, Farage). Denn der Zustrom von Menschen [...] mehr

19.07.2018, 19:40 Uhr

Sündenbock Genau das habe ich befürchtet: wenn der Brexit für Großbritannien ein Desaster wird, dann ist natürlich die EU schuld und nicht Großbritannien. Dass man aber nicht zum Nulltarif die Vorzüge des [...] mehr

19.07.2018, 19:04 Uhr

Wo liegt das Problem? Hallo, wollen Sie dem Spiegel jetzt wirklich vorwerfen, dass er Nachrichten druckt? In dem Artikel werden ausnahmslos die Reaktionen auf das Treffen zwischen Trump und Putin in Helsinki ohne [...] mehr

19.07.2018, 15:20 Uhr

Nicht ganz richtig Politisch wurde die Situation in GB zwar "gelöst", aber unter Vorspiegelung falscher Tatsachen. Premier Cameron drohte den Schotten, dass sie bei einem Austritt aus GB aus der EU flögen [...] mehr

19.07.2018, 15:14 Uhr

Entschärfung Hoffen wir, dass das Einlenken der spanischen Justiz die Situation entschärft. Denn eine Abspaltung Kataloniens wäre kontraproduktiv für Gesamt-Spanien und auch die Katalanen selbst. Abgekoppelt von [...] mehr

19.07.2018, 11:08 Uhr

Keine Schadensbegrenzung Trump wird keine Schadensbegrenzung gelingen, denn dazu müsste er die Wahrheit sagen, wozu er bekanntlich nicht fähig ist. Denn jetzt lügt er schon wieder, dass sich die Balken biegen, wenn er den [...] mehr

18.07.2018, 17:38 Uhr

Klare ... ... Kante gegen Trump und seine Schützlinge, wenn sie glauben, in der EU die Profite absahnen zu können, sich aber ansonsten nicht um unsere Regeln scheren. Hut ab vor dieser ihre (und damit unsere) [...] mehr

18.07.2018, 13:01 Uhr

Zahm wie ein Lamm Bezeichnend ist auch die Berichterstattung in den staatsgelenkten russischen Medien, die nicht müde werden zu betonen, wie zuvorkommend Trump gegenüber Putin aufgetreten ist, während er die [...] mehr

17.07.2018, 15:47 Uhr

Richtig! Genauso ist es und das kann man leider auch auf die Politik übertragen. Es genügt nicht, eine Partei zu verteufeln und zu Gegendemos aufzurufen, wenn sie ihre Parteitage abhält, sondern man muss [...] mehr

17.07.2018, 09:51 Uhr

Rechtsstaatliches Verfahren Lassen wir es mal dahingestellt sein, ob Hillary wirklich ihre Kampagne für 2022 plant. Aber: die Ermittlungsergebnisse eines rechtsstaatlichen Verfahrens einfach so vom Tisch zu wischen, ist [...] mehr

17.07.2018, 09:38 Uhr

Blindes Vertrauen Es klingt wie ein schlechter Witz, dass Donald Trump den Worten eines Ex-KGB-Offiziers mehr Glauben schenkt, als der eigenen Grand Jury, die in langwierigen Ermittlungen unter der Leitung von [...] mehr

14.07.2018, 11:17 Uhr

Erdrückende Beweise Diese Anklagen sind der Beleg dafür, dass es seitens der russischen Regierung einen Angriff auf die letzten US-Präsidentschaftswahlen gegeben hat. Ein US-Präsident, der sich seines Amtseides "to [...] mehr

13.07.2018, 16:48 Uhr

Gut zusammengefasst Ich habe vollstes Vertrauen in den EU-Beauftragten für die Brexit-Verhandlungen Michel Barnier, der schon in der Vergangenheit die europäische Position mit Weitsicht und Klugheit vertreten hat. Es [...] mehr

12.07.2018, 20:21 Uhr

Wankelmütige Theresa May Ich stimme Ihnen vollumfänglich zu. Die britische Regierung scheint ja die Vorzüge der EU zu schätzen, nur wenn man kein Mitglied ist, dann gibt es diese nicht zum Nulltarif (siehe Schweiz oder [...] mehr

Seite 1 von 265