Benutzerprofil

KingTut

Registriert seit: 18.08.2012
Beiträge: 3536
   

02.05.2016, 09:34 Uhr Thema: AfD und Volksparteien: Merkels Zeit ist abgelaufen Gegenrede „Sie ist eine radikale Partei, die nicht den Fortschritt will, sondern die Einschränkung. Die Einschränkung von Religionen, Einschränkung von Lebensformen, Einschränkung von politischer Gestaltung.“ [...] mehr

29.04.2016, 19:47 Uhr Thema: Gabriel-Intimus Oppermann: So macht man sich keine Freunde Richtig .... Willy Brandt prägte den Spruch, dass die SPD für die Interessen breiter Schichten der Bevölkerung eintreten muss und dafür bekam er auch bei den Bundestagswahlen über 40 %. Wäre die SPD eine klare [...] mehr

29.04.2016, 19:02 Uhr Thema: Bahn-Vorstand: Pofalla schmeißt "einen Verantwortlichen nach dem anderen raus" Pöbler Pofalla ist auch schon als Politiker hart mit jenen Kollegen ins Gericht gegangen, die nicht nach seiner Pfeife tanzten. Dem armen Wolfgang Bosbach rief er einst zu "Ich kann deine Fresse nicht [...] mehr

29.04.2016, 15:22 Uhr Thema: Grenzkontrollen am Brenner: De Maiziére fordert Ende von "Politik des Durchwinkens" Richtig Respekt, dass jetzt auch Herr De Maiziere von Realitätssinn ergriffen wird. Jetzt muss nur noch unsere Kanzlerin nachziehen. Jede Regierung muss zu allererst die Interessen ihrer eigenen Bürger [...] mehr

28.04.2016, 19:39 Uhr Thema: Bundeswehr beteiligt sich an Abschreckung gegen Russland Ja, aber Grundsätzlich haben Sie recht. Das hätte ich vermutlich bis vor kurzem auch so ähnlich geschrieben. Allerdings habe ich ein Problem damit, dass wir bei einigen Schurken (siehe Erdogan) beide Augen [...] mehr

28.04.2016, 19:24 Uhr Thema: Bundeswehr beteiligt sich an Abschreckung gegen Russland Volksentscheid Ich bin für einen Volksentscheid und dann wäre die Entscheidung eine andere. Achso, ich vergaß dass unsere Regierenden Volksentscheide scheuen wie der Teufel das Weihwasser. So viel zu deren [...] mehr

27.04.2016, 19:36 Uhr Thema: Neuer Milliardenstreit: Plötzlich ist die Griechenland-Krise wieder da Woran liegt es konkret, dass Griechenland wieder Geld braucht? Warum funktionierten die Rettungssysteme, die man in einer Serie von Gesprächsmarathons zusammengebastelt hatte, jetzt plötzlich nicht mehr. Ich habe [...] mehr

27.04.2016, 14:32 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche wünschen sich engere Partnerschaft mit Russland Zusammengehörig Ich habe den Stellenwert Russlands als Teil Europas stets als hoch eingeschätzt, selbst zu Zeiten, als ich Sanktionen wegen der Krim-Annexion befürwortet habe. Letzteres tue ich jetzt nicht mehr, weil [...] mehr

26.04.2016, 16:10 Uhr Thema: Fall Böhmermann: SPD will Paragraf 103 sofort abschaffen, Union erst 2018 Genf Danke für den Hinweis. Das habe ich gerade beim Deutschlandfunk gelesen "Das Foto bleibt!" twitterte der zuständige Stadtrat Guillaume Barazzone mit der Bemerkung "Genf lässt sich [...] mehr

26.04.2016, 14:49 Uhr Thema: Fall Böhmermann: SPD will Paragraf 103 sofort abschaffen, Union erst 2018 Sofort abschaffen! Ich plädiere auch für eine sofortige Abschaffung von § 103. Es ist klar warum die Union (d.h. Frau Merkel) sich dagegen sträuben. Das Kalkül, man könne den Despoten vom Bosporus durch diesen [...] mehr

25.04.2016, 20:44 Uhr Thema: FPÖ-Sieg in Österreich: Rechtspopulär Bürgerbeteiligung Hofer und auch die AfD sind für mehr Bürgerbeteiligung, aber die scheuen die Altparteien wie der Teufel das Weihwasser. Ich hoffe inständig, dass es auch in Deutschland in absehbarer Zeit [...] mehr

25.04.2016, 19:56 Uhr Thema: FPÖ-Sieg in Österreich: Rechtspopulär Die Menschen ernst nehmen Verehrter Herr Kazim, ich schätze Sie wirklich sehr. Vielen Ihrer Artikel kann ich vollinhaltlich zustimmen. Sie sind zweifellos ein Aktivposten für den Spiegel. Aber mit dem Tenor dieses Artikels [...] mehr

24.04.2016, 20:09 Uhr Thema: Österreich: Volksparteien zerlegen sich, Rechte triumphieren Logische Entwicklung Besser kann man es nicht ausdrücken. Wenn gegen jede Vernunft Politik gegen das eigene Volk gemacht wird, dann kommt es zu solchen Ergebnissen. Wenn Frau Merkel demnächst in der EU lauter rechten [...] mehr

23.04.2016, 11:38 Uhr Thema: Letzter Besuch von US-Präsident Obama: Cheerio, Germany! Konkret Erstens der Türkei-Deal, den wir gar nicht gebraucht hätten. Er kostet Sie, mich und andere rund 6 Mrd., vorerst. Zweitens die Berechnungen der Wirtschaftswissenschaftler Hans-Werner Sinn, Clemens [...] mehr

23.04.2016, 11:03 Uhr Thema: Letzter Besuch von US-Präsident Obama: Cheerio, Germany! Lobeshymnen Die Lobeshymnen von Obama, vom UNO-Generalsekretär und anderen auf Frau Merkel sollten einen nicht beeindrucken. Denn es sind nicht sie, die die Folgen ihrer Politik (er)tragen und bezahlen müssen. mehr

22.04.2016, 19:07 Uhr Thema: Merkel räumt Fehler in Böhmermann-Affäre ein Viele Fehler Sie lassen sich aber schnell beeindrucken. Da gibt jemand, der Fauxpas am laufenden Band (ich übertreibe etwas) produziert, einen davon zu und schon rechnen Sie es dieser Person hoch an. Ich [...] mehr

22.04.2016, 18:47 Uhr Thema: Merkel räumt Fehler in Böhmermann-Affäre ein Dilettantismus Wenigstens einen von vielen Fehlern, den sie eingesteht. Sie hatte eine Bewertung über das Böhmermann-Gedicht vorgenommen, die einem Gericht vorbehalten ist. Erdogan musst sich dadurch bestärkt [...] mehr

22.04.2016, 13:07 Uhr Thema: Brexit-Referendum: Liebesbomben auf London Ich habe kein Mitleid mit C. Wenn ich mir sein selbstsicher-arrogantes Auftreten bei den EU-Gipfeln vergegenwärtige, um die Gemeinschaft so gut wie möglich über den Tisch zu ziehen, dann kann ich jetzt kein Mitleid für seine [...] mehr

22.04.2016, 08:59 Uhr Thema: Flüchtlingdeal mit der Türkei: "Wir können niemals um unsere Werte feilschen" Zustimmung mit Einschränkung Ich kann vielem zustimmen, was Herr Tusk in seinem Artikel äußert. Insbesondere der Hinweis, dass dem EU-Recht Geltung verschafft werden muss, wenn es z.B. um Schengen, den Schutz der EU-Außengrenzen [...] mehr

21.04.2016, 19:23 Uhr Thema: Abgasskandal: Richter verkündet Einigung zwischen VW und US-Behörden Zu erwartende Gesamtkosten Leider wissen wir immer noch nicht, was der ganze Skandal Volkswagen kosten und welche langfristigen Auswirkungen dieser für das Gesamtunternehmen haben wird. Trotzdem ist dieser Kompromiss ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0