Benutzerprofil

ellinger_2

Registriert seit: 20.08.2012 Letzte Aktivität: 06.03.2014, 17:05 Uhr
Beiträge: 171
   

09.02.2014, 11:01 Uhr Thema: Skandalbischof: Untersuchungskommission präsentiert Beweise gegen Tebartz-van Elst Kann bitte mal jemand … … erklären, was dieser Bischof im Zusammenhang mit der Baustelle eigentlich falsch gemacht hat? Laut der Internetseite www.kirchenaustritt.de gibt die kath Kirche für Schule, Bildung, Soziales und [...] mehr

24.01.2014, 07:36 Uhr Thema: Markus Lanz in Not: Der Christian Wulff des Showgeschäfts Und genau so ist es eben gerade nicht! Es ist nämlich im Gegensatz zur Sichtweise von Spiegel Online keineswegs so, dass der Unterzeichner der Petition sich die Frage stellen muss, ob er an einer `Treibjagd` teilnehmen will. Und diese [...] mehr

23.01.2014, 23:22 Uhr Thema: Initiatorin der Anti-Lanz-Petition: "Jetzt sieht Herr Lanz mal, wie das ist" Vorprogrammiert … Letztlich musste es so kommen, wenn man einen politisch unbeleckten und intellektuell einfach strukturierten Moderator auf die hochintelligente und wortgewandte Frau Wagenknecht treffen lässt. Lanz [...] mehr

05.01.2014, 09:25 Uhr Thema: Skiunfall in Méribel: Deutscher filmte zufällig Schumachers Sturz Meine volle Zustimmung Auch wenn ich Herrn Schumacher vollständige Genesung wünsche, so ärgert und nervt das Ganze drum herum doch sehr, insbesondere hat mich wie Sie auch die Stellungnahme unserer Bundesregierung sehr [...] mehr

02.01.2014, 21:35 Uhr Thema: Skiunfall des Formel-1-Weltmeisters: Wie konnte das nur passieren? Vollkommen richtig, auch ich denke mir bei jedem weiteren Bericht über Schumacher, wie viele Menschen wohl tagtäglich genauso schlimm verunglücken – und kein Schwein interessiert sich dafür. So wie es aussieht, ist [...] mehr

12.12.2013, 22:59 Uhr Thema: Zeugin Bettina Wulff : "Es war ein Geben und Nehmen" Die Naivität mancher Kommentare hier … … kann einem ja fast schon Angst machen. Ich hoffe, dass das nicht Durchschnittsniveau unserer Bevölkerung ist. Da lässt sich ein Staatsoberhaupt von jemanden aus der Wirtschaft frei halten und [...] mehr

08.11.2013, 20:01 Uhr Thema: Schmuggelei in Brandenburg: Das Rätsel des doppelten BMWs gut gemeinter Ratschlag! Ich vermute, dass Sie in Ihrem letzten Schulzeugnis in Deutsch so zwischen 5 und 6 Punkte bekommen haben. Und weil Sie so außergewöhnlich viele Punkte bekommen haben, meinen Sie seitdem alle anderen [...] mehr

23.10.2013, 21:09 Uhr Thema: Beurlaubter Bischof Tebartz-van Elst: Ein Bistum wendet sich ab Ich finde, … … dass man dieses Thema mit derartigen Kommentaren nicht ins Lächerliche ziehen sollte. Wenn man bedenkt, wie viele Bedürftige und Arme man mit diesen mindestens 31 Mio Euro über lange Zeit [...] mehr

12.09.2013, 14:25 Uhr Thema: Streit um Einsatz: Polizei will sich aus Schalker Arena zurückziehen wo isn des Hirn? Da hat wohl jemand das Prinzip unseres Steuersystems nicht verstanden. Wer Millionen an Steuern zahlt, hat nicht mehr Anspruch auf die Polizei oder sonstige staatliche Leistungen als der Hartz IV- [...] mehr

27.08.2013, 19:03 Uhr Thema: Strafmission gegen Syrien: Alle warten auf Obamas Befehl Komiker Andere als ungebildet bezeichnen und gleich im zweiten Wort einen Rechtschreibfehler einbauen. Zum Witze machen finde ich dieses Thema unpassend. Sie Spaßvogel! mehr

20.08.2013, 07:24 Uhr Thema: Heathrow-Drama: USA bestreiten Beteiligung an Verhör des Greenwald-Partners oder einfacher erklärt: für das, was man in London mit David Miranda praktiziert hat, gibt es den allgemein gebräuchlichen Begriff der Sippenhaft. Wurde in Deutschland zuletzt zu Zeiten des Nationalsozialismus angewendet und [...] mehr

15.08.2013, 21:42 Uhr Thema: Strafmaß in Mordprozess: "Falscher Rockefeller" zu 27 Jahren Haft verurteilt wo isn des Hirn? Wenn 0,3% mehr Insassen im Knast sind, steigt dort also die Mordrate. Ansonsten ist aber alles in Ordnung? Abgesehen davon, dass die 0,3% völlig abwegig sind, ergibt der ganze Beitrag keinen Sinn. mehr

08.08.2013, 19:59 Uhr Thema: Fall Gustl Mollath: Systemfehler oder Einzelschicksal? Ihr Fachwissen … … haben Sie aus einem Micky-Maus- Heft. Natürlich bestimmt der Richter darüber, wer Gutachten verfasst, wer denn sonst? Die Putzfrau in Justizkantine? Und was hat Ihre jedermann bekannte Aussage, [...] mehr

08.08.2013, 19:41 Uhr Thema: Fall Gustl Mollath: Systemfehler oder Einzelschicksal? Natürlich kein Einzelschicksal! Siehe Fall Ulvi K., der Dank eifriger Staatsanwälte und Richter ebenso wie Mollath in der Bayreuther Psychiatrie gelandet ist. Der geistig behinderte Ulvi soll eine Leiche so perfekt versteckt haben, [...] mehr

07.08.2013, 22:04 Uhr Thema: Entlassung aus Psychiatrie: Mollath kritisiert Justizministerin Merk Herr Staatsanwalt, ich wäre selbst fast einmal Opfer Ihrer Berufsgruppe geworden. Mit einer in Folge eines ganz normalen Streits von meinem Streitgegner völlig frei erfundenen Geschichte über Nötigung, Bedrohung und [...] mehr

05.07.2013, 21:41 Uhr Thema: Wutrede in Kairo: Chef der Muslimbrüder ruft Anhänger zum Widerstand auf Sicher haben Sie … … mit Ihrer Einstellung massive Probleme, in unserer Gesellschaft klar zu kommen. Sie sollten Ihren eigenen Kommentar ausdrucken und diesen schleunigst einem Facharzt zeigen. Er wird sich dann um [...] mehr

02.07.2013, 21:03 Uhr Thema: NSU-Prozess in München: "Keine Tränen. Sie hat nicht einmal geschluckt." natürlich tut man sich schwer, … … wenn man die Berichterstattung nicht kapiert. Das ist nicht die Aussage der Journalistin, die Sie hier kritisieren, sondern die Aussage des Polizisten vor Gericht! Und diese Aussage des [...] mehr

02.07.2013, 06:44 Uhr Thema: Psychiatrie-Insasse: Bayerns Justizministerin will offenbar Mollaths Freilassung erwi peinlich, peinlich Na passt sie zumindest zu Wendehals Seehofer, wenn sie nun auch so langsam kapiert, dass der Fall Mollath stinkt. Die jetzige Reaktion Merks ist sicher kein Einsehen, sondern nur eine Reaktion auf den [...] mehr

01.07.2013, 21:12 Uhr Thema: NSA-Abhörskandal: Die Datenräuber von der "USS Jimmy Carter" Erdkunde Note 6 Wenn das Boot von seinem Heimathafen aus Unterseekabel zwischen Europa und den USA anzapfen wollte (was ich für quatsch halte, weil sich die NSA die Daten mit Sicherheit leichter an Land holt), dann [...] mehr

30.06.2013, 19:53 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm in Deutschland: Dame, König, As, Spion Ich denke mal, dass Frau Merkel durch Ihre unbedarfte DDR- Vergangenheit in den USA immer noch das vollkommen Gute und Erstrebenswerte sieht. Man erinnere sich daran, dass Frau Merkel zusammen mit Bush jun. in den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0