Benutzerprofil

chr76

Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 21
22.01.2013, 16:14 Uhr

Wahnsinn Kirche Wie sich die Zeiten ändern - Wissenschaft triumphiert sogar auf der letzten Basition der Kirche, der Moral, über diesen verdorbenen Hort der verschwiegenen, verlogenen Heuchler. Ich kann schon seit [...] mehr

04.01.2013, 10:23 Uhr

Überheblichkeit der Deutschen Ich kenne mehrere Ukrainer, die mir von der Überhabelichkeit der Polen gegenüber Ukrainern berichtet haben und dass Ostdeutsche Westdeutsche für überheblich halten ist auch kein Einzelfall. Vom [...] mehr

27.12.2012, 11:57 Uhr

Wissenvorsprung halten offenbar will die Kirche, dass ihre Priester zumindest in Sachen Sexualpraktiken ihren Messdiendern gegenüber einen Wissenvorsprung behalten. In allen anderen Gebieten hat die Kirche dank der [...] mehr

04.12.2012, 16:42 Uhr

Verursacherprinzip Also ich finde das gar nicht so abwegig, aber das sollte dann bei allen Großeinsätzen der Polizei gelten. Ich ärgere mich bei Castortransporten und den Stugart 21 Demos über die riesigen Kosten und [...] mehr

30.11.2012, 14:38 Uhr

Undankbarkeit, Selbstmitled und Stolz Zu Beginn war ich dafür, Griechenland aus dem Euro zu werfen, wei wir nur durch den Rauswurf von Schummlern den Märkten unsere Handlungsfähigkeit hätten beweisen können. Diese Chance zur Lösung der [...] mehr

20.11.2012, 15:22 Uhr

... und wie wir verdient haben - geradezu reich geworden sind wir. Die paar Zinsen sind weniger als die Reisekosten deutscher Politiker wegen der Griechenkrise - sie decken noch nicht einmal ein [...] mehr

20.11.2012, 10:59 Uhr

Analyse ohne Lösung In der Analyse der Sachlage liegt Augstein, anders als sonst fast immer, dieses mal gar nicht so falsch - die Fakten sind ja auch nicht das Problem und jeder Zuchauer vom Weltspiegel hätte das auch [...] mehr

16.11.2012, 15:11 Uhr

Schade Das Kölner Team ist mit Abstand das Beste - auch dank Franziska und einem glaubwürdigen Gerichtsmediziner. Die schmalpur Komiker in den lächerlich überzeichneten Dünnbrett-Charakteren aus Münster [...] mehr

14.11.2012, 14:02 Uhr

Mit aller Gewalt versucht es Herr Münchau nun schon seit Beginn der Krise Deutschland die Schuld einzureden. Heute kommt die Unehrlichkeit deutscher Politik dran. Selbstverständlich ist jede Politik [...] mehr

12.11.2012, 14:41 Uhr

Sehe ich anders "Aber es kann keinen Zweifel daran geben, dass die soziale Ungleichheit die größte Last dieser Gesellschaft ist." Ich habe da erhebliche Zweifel - ich glaube eher die größte Last ist Neid, [...] mehr

08.11.2012, 17:06 Uhr

Danke, genau auf den Punkt Mir geht der Obama- Hype gewaltig auf die Nerven - am meisten aber Umfagen wie die, wen die Deutschan wählen würden, wenn sie dürften. Das ist genau so sinnfrei als würde man fagen: wer ist cooler [...] mehr

01.11.2012, 11:06 Uhr

Noch nerviger als die Hurra-Patrioten sie die undifferenzierten mainstream Moralkeualisten. Dass im Krieg Menschen sterben und die Nazis Verbrecher waren steht doch außer Frage. Viel spannender ist doch die Frage ob an sich gute, [...] mehr

29.10.2012, 10:58 Uhr

Antwort Juristisch gibt es dafür keine Rechtsgrundlage - eine Schadenersatzpflicht der Bundesrepublik ließe sich juristisch nach deutschem Recht nicht durchsetzen, da es trotz der Ermittlungspannen keine [...] mehr

26.10.2012, 12:23 Uhr

tendenziöse Berichterstattung toll wie einfach und mainstream es ist junge Rekruten für naiv und Bundeswehrwerbung für Kriegspropaganda abzutun. Soldaten sind also dumm, naiv und oder brutale Actiondeppen. Im Umkehrschluss sind [...] mehr

27.09.2012, 11:17 Uhr

Geschichtsignoranz viele genannte Fakten sind richtig und natülich hängt alles miteinander zusammen, aber selten habe ich bei der Deutung der Fakten und historischen sowie politischen Zusammenhänge soviel gefärbte [...] mehr

21.09.2012, 11:07 Uhr

Kommunismus Wenn man so etwas ließt und unsere Salonkommunisten hört, wenn sie in einer Talkshow sitzen, Hartz 4 geißeln, sich als die einzig wahren Antifaschisten und Menschenfreunde aufführen und die kleinen [...] mehr

06.09.2012, 10:15 Uhr

Problemblindheit "Die Zinsen für spanische Anleihen seien mit etwa 6,8 Prozent um zwei Prozentpunkte zu hoch. Das spiegelt Rajoy zufolge nicht den Zustand der spanischen Wirtschaft wider. Grund sei vielmehr [...] mehr

29.08.2012, 14:40 Uhr

Mit Vollgas in den Untergang natürlich ist und war Deutschland, sowie alle Mitglieder im Euro "erpressbar". Das ist der Preis jeder Form von Gemeinschaft, angefangen bei einer Ehe, über Gesellschaftsverträge, die [...] mehr

22.08.2012, 18:47 Uhr

,,Das garantiere ich persönlich'' Was soll soetwas? Nicht einmal Bill Gates und Warren Buffet könnten das zusammen.Das ist der verzweifelte Versuch eines notorischen Reformverhinderes der Vergangenheit Glaubwürdigkeit durch objektiv [...] mehr

22.08.2012, 13:42 Uhr

Begriff Sparen Bei einer Neuverschuldung weit jenseits der "erlaubten" 3% ist der Begriff "Sparen" schon mal sachlich falsch. Richtig wäre es z.B. von Reduzierung von Verschwendung zu sprechen. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0